CC Freunde Forum

CC Freunde Forum (http://www.ccfreunde.de/forum/index.php)
-   Neuvorstellung, Glückwünsche, Sichtungen (http://www.ccfreunde.de/forum/forumdisplay.php?f=42)
-   -   Ein freundliches Hallo aus dem Sauerland! (http://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=26825)

bike-didi 03.07.2016 18:23

Ein freundliches Hallo aus dem Sauerland!
 
Hallo liebe Gemeinde,
mein Name ist Didi, bin 54 und verheiratet (5 Kinder).
Vor einem Monat hätte ich noch gesagt: "ich und ein Cabrio? Was soll ich damit?"
In meinem Avatar kann man mein leidenschaftlich betriebenes Hobby erahnen - da bleibt eigentlich kein Platz für ein Cabrio.
Meine Frau möchte allerdings Ersatz für ihren Mazda 2, soll etwas größer werden, daher haben wir uns für einen C3 Picasso entschieden.
Na ja, 2 Familienkutschen benötigen wir nicht, daher habe ich ihr schon gesagt, dass ich meinen A4 Avant verkaufe und etwas kleineres fahren möchte.
Beim Händler, bei dem wir den C3 gekauft haben, stand auch noch ein 207 CC Platinum, der mir sehr gut gefällt - gekauft. Wird bei mir dann zwar ein Alltagsfahrzeug, aber mit dem festen Dach ist das ja kein Problem. Ab und an kann man dann ja auch mal offen fahren... :wink: :car: .

Der 207 ist zwar top ausgestattet, allerdings fehlt mir der Tempomat. Den werde ich noch nachrüsten - Hebel ist schon bestellt, fehlt mir nur noch Software u. Interface zum Freischalten... .
Ach ja, eine Anhängerkupplung ist auch noch Pflicht, sonst kann ich meine Möpps nicht zum track transportieren... :D.

CCarin 03.07.2016 23:26

Hallo Didi ... willkommen bei den CCfreunden :wink:

Richtig ... ein großer Vorteil der CC-Klappe, dass er damit alltagstauglich ist und auch problemlos im Winter gefahren werden kann.
Viel Spass mit dem :car: und natürlich auch bei uns im Forum.

Ach ja ... korrigiere deine Angaben im Avatar - es ist doch ein 207cc.

GrüCCle von CCarin

bike-didi 05.08.2016 12:18

Die ersten 1.000 KM mit meinem kleinen Flitzer habe ich voll gemacht :daumenhoch3: !
Macht Spaß! Offen bin ich erst einmal gefahren, das Wetter passte nie.
Hab aber auch gleich drei Sachen gefunden, die mich nerven:
- Kupplungsbetätigung ist relativ schwergängig,
- Extrem laute Reifen (Uniroyal Rain Sport 2); die beiden vorderen habe ich schon gewechselt, weils unerträglich war,
- Klappern aus Richtung Kofferraum (?, hab dazu an anderer Stelle schon einen Beitrag geschrieben).

Der Hebel vom Tempomaten ist eingebaut, Lexia3 (für den Citroen meiner Frau) und PP2000 laufen, allerdings habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich den freigeschaltet bekommen. DiagBox läuft aktuell noch nicht.

CCarin 05.08.2016 13:19

Zitat:

Zitat von bike-didi (Beitrag 315164)
- Extrem laute Reifen (Uniroyal Rain Sport 2); die beiden vorderen habe ich schon gewechselt, weils unerträglich war,

Ich habe meinen CC mit montierten Michelin-Reifen gekauft. Die sind leider auch recht laut.
Beim Vorgänger 206cc habe ich mit Conti- bzw. Hankook-Reifen recht gute Erfahrungen gemacht. Also wenn der Wechsel ansteht, werde ich es wohl damit wieder versuchen.

bike-didi 05.08.2016 15:59

Die Uniroyal sind leider noch neuwertig, aber wenns mich auf Dauer nervt, fliegen die trotzdem runter. Aber so lange die Kiste noch klappert, ist das zweitrangig...:D.
Vorn hab ich Nankang Ultra Sport aufgezogen (weil vom Profilbild ähnlich den Uniroyal) - bislang machen die ihren Job sehr gut. Sind sehr leise, konnte die schon reichlich bei Nässe testen und war überrascht über den guten Grip.

bike-didi 11.11.2016 23:19

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Nun habe ich fast 10.000 KM mit dem kleinen Flitzer gemacht - und, obwohl ich kein Vierrad-Freund bin, sind wir Freunde geworden.
Mag das Teil echt :).
Entsprechend habe ich richtig viel Arbeit rein gesteckt - alle Mängel beseitigt, den kompletten Unterboden neu konserviert, Lack und Kunststoffteile aufgearbeitet - freue mich über den tollen Zustand!
Projekt ist, den CC bis zu meiner "Unruhestandssetzung" zu fahren, das sind noch sieben Jahre. Wenn er dann noch fit ist, auch darüber hinaus... .
Schaun wir mal... :)

bike-didi 26.01.2017 21:31

Bin dann leider weg...
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,
ich möchte mich nicht einfach davon schleichen.
In meinem 207 steckt(e) ziemlich viel Herzblut, hab mega Arbeit reingesteckt, um das schöne Teil langfristig haltbar zu machen. Trauer dem auch wirklich nach... .
Leider haben sich im November des letzten Jahres die Lebensumstände geändert, sprich, wir haben meinen Sohn (16) hier aufgenommen, nachdem ihn meine Ex "rausgeworfen" hat. 2 Kiddies und Cabrio funktionierte noch ganz gut, 3 leider nicht mehr. So hab ich nach vielem Sträuben dann schließlich doch nachgegeben und gewechselt/wechseln müssen... ?( .

Hab den Kleinen gestern abgegeben, bin aber im Lager geblieben - Ersatz ist ein 308 SW Bj. 2016. Wieder ein 1,6 HDi, allerdings jetzt mit Automatik.

CCarin 27.01.2017 01:13

Tja ... so ist das leider - Familie geht vor Alles, und wenn dann halt irgendwie "Zuwachs" kommt, dann muss halt leider wieder eine Familienkutsche her.

Aber wenn in 2 Jahren der Sohnemann einen eigenen fahrbaren Untersatz sucht, kann es ja für den Papa ggfs. nochmal einen CC geben?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017