CC Freunde Forum

CC Freunde Forum (http://www.ccfreunde.de/forum/index.php)
-   206cc - Techtalk (http://www.ccfreunde.de/forum/forumdisplay.php?f=2)
-   -   Dach nachjustieren (http://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=21414)

Zeros 11.02.2009 21:12

Dach nachjustieren
 
Hallo,

mal wieder ne Frage und ich habe die Suche vorher benutzt...

Und zwar senkt sich mein Dach ein wenig schief, so dass die Gummiführung an der "Hutablage" schleift (ich hoffe ihr wisst wo ich meine)... Das quietscht dann ganz laut und das Schleifen erzeugt auch Spuren an den Gummis...

Nun wollte ich das Dach nachstellen lassen... Was kostet das ungefähr? Kann man das evtl auch selber machen? Falls ja wie?

Hat denn noch nie einer sein Dach nachgestellt oder nachstellen lassen? =) Ist das denn nur bei mir schief... hehehehe...

kaetzle 14.02.2009 22:14

Hmmm..... hast Du keinen heißen Draht zu einer freundlichen PUG Werkstatt Deines Vertrauens ?
:) Solche Einstellungssachen sind doch dann oftmals kostenlos...
Habe Türen, Kofferraumdeckel auch schon mehrmals nachstellen lassen...

CCarin 15.02.2009 13:10

Hi, würde Dir auch eine Werkstatt Deines Vertrauens empfehlen. Hatte, als ich meinen CC vor 4 Jahren kaufte (gebraucht, 1 J. alt) ebenfalls bemerkt, dass am Dach Schleifspuren an der Falzkante zw. Dach- und Heckfensterteil zu sehen war. Habe es damals gleich reklamiert und es wurde das Dach neu justiert und die beschädigten Lackstellen nachgebessert. Seitdem ist auch Alles OK.
Ich kann halt nicht sagen, was es gekostet hätte ...

derPicknicker 19.02.2009 01:00

Zitat:

Zitat von kaetzle (Beitrag 224003)
Hmmm..... hast Du keinen heißen Draht zu einer freundlichen PUG Werkstatt Deines Vertrauens ?
:) Solche Einstellungssachen sind doch dann oftmals kostenlos...
Habe Türen, Kofferraumdeckel auch schon mehrmals nachstellen lassen...

Wo hast du denn die Türen nachstellen lassen? Die hier bei PUG Schwaben in Stgt. haben keine Ahnung (nicht das erste Mal)... da gäbe es nix nachzustellen... stümper! UNd bis nach Reutlingen zu meinem letzten PUG Meister will ich nicht unbedingt (recht weit, aber gute Arbeit bisher).

Heidsen 16.06.2011 21:49

Dach nachjustieren
 
aller wieviel jahre lasst ihr eure dächer nachjustieren oder macht ihr das alle selber ???

würd mir gern mal paar tipps holen... da mehrere werkstätten zu mir sagten ich müsse es nicht jedes jahr machn lassn...

mein händler wo ich ihn gekauft hab allerdings meinte jedes jahr....

Heinblöd 16.06.2011 21:55

Davon höre ich zum ersten mal :confused:
Noch nie gemacht und mein Dach ist immer noch vorhanden und funktionsfähig.
Klingt für mich nach Geldschneiderei.

Stoppi 16.06.2011 21:58

So ein Schmarrn!
Wie oft lässt man denn z.B. Motorhaube und/oder Heckklappe nachjustieren? Die werden ja auch oft geöffnet und geschlossen...

Heinblöd 16.06.2011 22:02

und die Türen erst einmal.:keineahnung:
Also von der Werkstätte würde ich die Finger lassen. Damit hat sie sich disqualifiziert. Mumpitz³

Heidsen 16.06.2011 22:03

ich hab mein auto letztes jahr gekauft und hab bemerkt das es an der seitenscheibe undicht is.. da wurde das auch kostenlos alles gemacht inklusive justieren... aber jetz wollen die de arbeitsstd bezahlt haben ca 75euro...

werkstatt des vertrauens is ja auch so eine sache... sind ja leider die meisten nur gelhaie

es ist ja auch jetz im moment noch alles schick un schön... wollte nur schon mal vorbeugen und mir halt tipps und infos holen...

aber wenn ich das n un so mitbekomm ...reicht es ja zu gehen wenn was nich mehr hinhaut...

AphroditesChild 17.06.2011 09:03

Wenn es an der Seitenscheibe undicht ist, liegt das IMHO am Fensterheber. Dann muss der mal nachjustiert werden (die verstellen sich wohl mal). Aber das Dach?
Ich hatte kürzlich das Problem, dass mein Dach beim Schließen hinten am Plastik geschliffen hat und daher nicht immer gleich zu gehen wollte. Da wurde das Plastik justiert und nicht das Dach! Das ist zumindest beim 307 so aufgehängt, dass es da normaler Weise (kein Unfallwagen oder dgl.) nicht viel zu justieren gibt (hat mir auch die Werkstatt bestätigt).
Hydraulik regelmäßig bewegen, auch im Winter, das ist wichtig.

lloretaner 13.07.2017 10:26

Dach knackt und ist undicht + Probleme beim öffnen
 
Hallo,

es fing vor einigen Wochen an, dass mein Dach nicht mehr richtig aufging. Es blieb stehen bevor die Heckscheibe in den Kofferraum klappt. Nach manueller Öffnung und Schließung geht es auch wieder automatisch. Nach ein paar Stunden oder am nächsten Tag ist das Problem jedoch wieder vorhanden. Ich vermute, dass ein Mikroschalter klemmt?

Nachdem dieses Problem angefangen hat, schließt das Dach irgendwie nicht mehr richtig fest. Die beiden Haken vorne links und rechts lassen sich relativ leicht zudrücken, obwohl ich diese schon so weit wie es geht nach vorne gestellt habe. Das Dach knackt beim fahren oder wenn man leicht von oben drauf drückt und bei starkem Regen kommt auch irgendwo Wasser rein. Ist ja auch klar, wenn die Dichtungen durch die fehlende Spannung nicht mehr richtig abdichten.

Hat jemand eine Idee? Kann man das Dach justieren?

CCarin 14.07.2017 00:55

Dachjustierung macht nur Sinn, wenn das Dach irgendwie "schief" abschließen würde bzw. beim Einfahren (Dachöffnung) in den Kofferraum etwas schleift.
Ansonsten kannst Du eigentlich nur an der Dachverriegelung etwas ändern, um an der Dichtigkeit zu arbeiten, sofern "so" = Dachverriegelung nachstellen noch nicht geschehen?
Dort sitzt auch eine Führung, die das Dach in eine ganz bestimmte Richtung zwingt. Schau Dir mal beide Seiten genau an und vergleiche.
Irgendwelche Schrauben können sich da lockern, wurde mal irgendwo beschrieben.

Weitere Tipps unter http://petrila.net/repair/index.htm
Dort geh auf "Deutsch", dann auf "206-406d8-406d9", dann wieder auf "206" dann auf "Inhalt"

Ab der Mitte beim runterscrollen kommt jede Menge Zeugs zum "206cabrio"
Unter anderem auch das Kapitel "AUSBAU/EINBAU DACH-SCHLIESSRASTE"

http://petrila.net/repair/2/206/images/c/c4bf2txd.gif

Es kann durchaus sein, dass dies auch der Grund ist, wenn dein Dach übermässig laut knackt oder knarzt. Ein gewisses Knacken ist aber normal beim CC. Schließlich verwindet sich die Karosserie beim Fahren.

lloretaner 09.08.2017 14:36

Ich bin nun endlich dazu gekommen mir die Dach Haken mal anzusehen. Es scheint so, als ob die Schiene auf der linken Seite nicht ganz waagerecht ist, sobald ich die 3 Schrauben wieder anziehe. Was kann ich da machen? Das Dach ist nach dem nachjustieren hinten rechts auch undicht. Bei Regen tropft es dort rein.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017