Einzelnen Beitrag anzeigen
  #68  
Alt 04.08.2010, 18:03
Kekoo Kekoo ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Filou
 
Registriert seit: 08.2010
Beiträge: 1
Dauerpiepsen bei Fahren

Hallo Leute!

Habe seid einiger Zeit das Problem, dass mein 206 beim Fahren über 10 km/h ein Dauerpiepen von sich gibt.
Es ist egal, ob der CC dabei geöffnet oder geschlossen ist. Das Piepen ist immer da.
Das Dach schließt und öffnet sich ohne Probleme, jedoch ignoriert er die Scheiben, welche ja normalerweise vorher unten sein müssten.
Beim Schließ0en, nach der Verriegelung, besteht weiterhin das Brummen ohne dass der "pling" ton kommt.
Zudem besteht beim Offenfahren noch das Problem, dass die Scheiben, nachdem das Dach eingefahren wurde, auch nicht mehr hoch fahren.
Im geschlossenen Zustand fahren die Scheiben hoch.

Natürlich habe ich schon gegoogelt und auch hier im Forum eine Menge zu dem Thema gefunden, jedoch halfen bisher die gefundenen Tipps nicht weiter.

- Meine Bowdenzüge sind alle i.O.
- Dachverschluss rastet auch richtig ein

Habe ihn schon in der Werkstatt auslesen lassen. Dabei wurde festgestellt, dass mein Bremslichtschalter auf der einen Seite defekt ist.
Kann dies vielleicht auch zudem dem Piepen führen bei der ganzen Elektronik?

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, woran dies liegen könnte.
Bin echt ratlos :-(

Hat evtl. noch jemand Tipps, was dieses Piepen sein könnte?

LG, Sandra

Geändert von Kekoo (04.08.2010 um 18:17 Uhr).
Mit Zitat antworten