CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Pressemeldungen Peugeot Deutschland

Pressemeldungen Peugeot Deutschland offizielle Meldungen von PD - allerlei -

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.03.2009, 15:36
Benutzerbild von Stuttgarter
Stuttgarter Stuttgarter ist offline
ex Cheffe
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.331
Erhöhter Biodiesel-Anteil im Kraftstoff

Erhöhter Biodiesel-Anteil im Kraftstoff - Keine Einschränkungen für Dieselmotoren von Peugeot

* HDi-Motoren können bedenkenlos mit B7-Diesel betrieben werden
* Zulässiger Biodiesel-Anteil steigt von fünf auf sieben Prozent
* Freigabe gilt für Dieselmotoren mit oder ohne FAP-System

Alle Dieselmotoren von Peugeot können mit Dieselkraftstoff betrieben werden, der über einen auf bis zu sieben Prozent erhöhten Anteil von Biodiesel verfügt. Seit Februar dieses Jahres dürfen die Tankstellen in Deutschland Dieselkraftstoff mit einem siebenprozentigen Anteil von Biodiesel, B7 genannt, verkaufen.

Die gesetzliche Grundlage in Deutschland für das Anbieten von B7 entsprechend der DIN 51628 ist der 10. BImSchV. Diese wurde am 30.01.2009 veröffentlicht und trat anschließend in Kraft. Auf dieser Basis wird seit Anfang Februar an den Tankstellen in Deutschland B7 angeboten und auf den Zapfsäulen durch entsprechende Aufkleber kenntlich gemacht.

Der dem Dieselkraftstoff beigemischte Biodiesel (Fettsäure-Methylester bzw. FAME) ist für alle modernen Dieselmotoren von Peugeot unproblematisch einsetzbar. Dies gilt sowohl für die HDi-Motoren mit Rußpartkelfiltersystem FAP als auch für die Motoren, die nicht mit dem FAP-System ausgestattet sind. Die Kunden sind allerdings aufgefordert, die laut Hersteller vorgeschriebenen Ölwechsel und Wartungsintervalle einzuhalten. Die Verwendung von anderen Biokraftstoffen, pflanzlichen oder tierischen Ölen und Heizöl ist jedoch grundsätzlich bei den Dieselmotoren von Peugeot nicht zulässig.

In der Vergangenheit betrug die Beimischung maximal fünf Prozent nach DIN EN 590. Mit dem erhöhten Anteil von Biokraftstoff im Diesel soll nach dem Willen der Bundesregierung ein Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes geleistet werden. Kohlendioxid gilt als klimaschädigend. In Frankreich ist B7-Dieselkraftstoff bereits seit Januar 2008 im Vertrieb.

19. März 2009
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
b7, biodiesel, diesel, dieselkraftstoff

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017