CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 308cc > 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland

308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland offizielle Meldungen von PD zum 308cc

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 31.03.2009, 16:30
Benutzerbild von Stuttgarter
Stuttgarter Stuttgarter ist offline
ex Cheffe
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.331
Noch mehr Cabrio-Vergnügen -II-

Peugeot 308 CC - Noch mehr Cabrio-Vergnügen -II-

* 308 CC setzt neue Maßstäbe auf dem Markt für Coupé-Cabriolets
* Peugeot weltweit erfolgreichster Anbieter von Klappdach-Cabrios
* 2009: Markteinführung von vier neuen Modellen in Deutschland

Mit dem 308 CC bringt Peugeot Anfang April ein Fahrzeug auf den Markt, das völlig neue Akzente setzt. Der Nachfolger des 307 CC behält das Konzept eines vollwertigen Viersitzers bei, wirkt aber erwachsener und besticht durch sein dynamisches Design. Der 308 CC bietet zudem ein Höchstmaß an Sicherheit, fällt durch ausgeklügeltes Lichtdesign auf und bietet höchste Qualität sowie Komfort. Die neuartige Nackenheizung „Airwave“ ist einmalig in seiner Klasse.

Eine starke Geschichte

Der Peugeot 308 CC ruft Erinnerungen an die eleganten Modelle 401, 601 und 402 „Eclipse“ aus den Dreißigerjahren hervor. Je nach Lust und Laune ermöglichten diese bereits mit einem vollständig im Kofferraum verstaubaren Metallklappdach wahlweise Coupé- oder Cabrio-Feeling. Auf dem Genfer Automobilsalon 1998 fasziniert Peugeot mit dem Concept-Car 20coeur die Besucher. Diese neue Interpretation von Fahrfreude provozierte und rief Emotionen als auch Bewunderung hervor.

In den Jahren 2000 und 2003 ist dieses Know-how in den „2+2“-sitzigen 206 CC bzw. den echten Viersitzer 307 CC eingeflossen, wodurch dieses besondere Konzept auch für breitere Käuferschichten erschwinglich wurde.

Peugeot ist Weltmeister beim Bau von Coupé-Cabriolets

Bis Ende 2008 sind bei Peugeot knapp 650.000 Coupé-Cabriolets vom Band gelaufen. Damit setzte sich die Marke mit dieser originellen Karosserieform weltweit an die Spitze.

Seit der Markteinführung des 307 CC hat sich der Markt für Autos mit Frischluft-Spaß-Faktor stark verändert: Cabriolets mit Metallklappdach sind auf dem Vormarsch. Modelle mit Softtop haben sich als weniger vielseitig und robust erwiesen. Der 307 CC ist ein vollwertiger Viersitzer, der im Alltag gefahren wird. Das Konzept des Ganzjahres-Cabriolet hat sich in der Praxis bewährt. Positiv bewerten seine Fahrer den Komfort, das Fahrverhalten und den Ausstattungsumfang.

Mit der 308 Limousine und dem 308 SW haben bereits zwei wichtige Versionen der Baureihe 307 ihre Nachfolger gefunden. Die beiden Neuen stützen sich dabei auf die Stärken ihrer erfolgreichen Vorgänger, stehen jedoch auch für einen Generationswechsel, für Modernität und einen starken Charakter.

Der neue 308 CC repräsentiert das beispiellose Know-how der Marke Peugeot beim Bau von Coupé-Cabriolets und setzt die Tradition des 307 CC fort. Wie der 307 CC wird auch der 308 CC im Stammwerk von Peugeot in Sochaux gebaut.

207 CC: 2008 mit Abstand Deutschlands bestverkauftes Cabriolet

Mit über 155.000 verkauften Coupé-Cabriolets der Baureihen 206, 207 und 307 – also fast einem Viertel der Gesamtproduktion – gehört Deutschland zu den wichtigsten Märkten für dieses Konzept.

Mit 12.913 Neuzulassungen per Ende Dezember war der Peugeot 207 CC im Jahr 2008 mit deutlichem Abstand Deutschlands meistverkauftes Cabriolet. Sein Vorsprung auf den Zweitplatzierten: fast 1.600 Zulassungen. Jedes zehnte in Deutschland zugelassene Cabriolet war 2008 ein 207 CC.

Darüber hinaus setzte sich die Baureihe 207 – bestehend aus 207 Limousine, Lifestyle-Kombi 207 SW und Coupé-Cabriolet 207 CC – im Vorjahr auf Platz zwei der meistverkauften Importmodelle in Deutschland. 2008 verzeichnete der 207 insgesamt 46.053 Neuzulassungen

Peugeot 308 auf Platz drei der meistverkauften Import-Kompaktwagen

Neben dem 207 etablierte sich auch die Baureihe 308 in der Spitzengruppe seines Segments. 308 Limousine (seit Herbst 2007 in Deutschland erhältlich) und die Kombiversion 308 SW (seit Mitte Mai 200 erreichten zusammen 18.046 Neuzulassungen. Damit setzte sich der 308 auf Platz drei der Importwertung in der Kompaktklasse.

2008: Trotz Krise Steigerungen bei Marktanteil und Volumen

Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise hat Peugeot Deutschland das Jahr 2008 auf einem rückläufigen Gesamtmarkt mit einem Absatzplus abgeschlossen. Von Januar bis Ende Dezember 2008 wurden 94.676 Pkw der Marke
Peugeot neu für den Straßenverkehr zugelassen – ein Zuwachs von 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Auch beim Pkw-Marktanteil konnte der französische Importeur 2008 zulegen. Er stieg von 3,0 Prozent 2007 auf 3,1 Prozent im vergangenen Jahr. Auf dem deutschen Pkw-Gesamtmarkt wurden 2008 genau 3.090.040 Pkw neu zugelassen, 1,8 Prozent weniger als 2007.

2008: Wachstum beim Privatkunden-Marktanteil

Peugeot konnte 2008 vor allem beim Geschäft mit Privatkunden klar wachsen. Von Januar bis Ende Dezember 2008 wurden 56.192 Pkw von Peugeot auf private Halter zugelassen, eine Steigerung von fast 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der kumulierte Marktanteil beim Privatkundengeschäft lag 2008 bei 4,53 Prozent gegenüber 4,34 Prozent in 2007. Im Dezember 2008 hat Peugeot Deutschland mit 6,4 Prozent den höchsten Marktanteil im Privatkundengeschäft erreicht, der in der bisherigen Geschichte des Unternehmens je realisiert wurde.

2009: Vier neue Modelle, Fokus auf Wachstum im Pkw- und Nfz-Markt

Peugeot Deutschland sieht sich insgesamt gut gerüstet, um im Jahr 2009 trotz Finanz- und Wirtschaftskrise weiter zu wachsen. So steht für Peugeot das Jahr 2009 im Zeichen von vier Produkt-Neuvorstellungen, mit denen neue Kunden erobert werden sollen.

Am ersten April-Wochenende feiern der 206+ und 308 CC ihren Marktstart. Mit dem 206+ wird Peugeot einen komplett überarbeiteten Nachfolger des 206 anbieten. Mit dem eleganten Coupé-Cabriolet 308 CC will Peugeot seine Führungsposition im Cabrio-Bereich weiter ausbauen.

Im Juni folgt der völlig neue Crossover 3008 in Deutschland. Er verbindet die Vorzüge eines SUV mit denen eines Vans sowie einer Limousine und erschließt für Peugeot völlig neue Kundenkreise. Gleiches gilt für den Kompaktvan mit der internen Modellbezeichnung T87 und fünf bzw. sieben Sitzplätzen, der im Oktober debütiert.

2009 will Peugeot Deutschland seine Marktanteile im Pkw- und Nutzfahrzeug-Geschäft weiter steigern. Peugeot möchte 2009 einen Pkw-Marktanteil von rund 3,3 Prozent realisieren, während der Nutzfahrzeug-Marktanteil auf 4,5 Prozent steigen soll. Besonderes Augenmerk gilt dem Privatkundengeschäft, wo Peugeot Deutschland 2009 einen Marktanteil von 5 Prozent anpeilt (Flottengeschäft: 2,2 Prozent).

Peugeot ist Marktführer bei Fahrzeugen mit geringem CO2-Ausstoß

Peugeot arbeitet im Rahmen seiner Downsizing-Strategie nicht nur an neuen, besonders sparsamen und damit CO2-armen Diesel- und Ottomotoren, sondern reduziert durch Verbesserungen an Aerodynamik, Motor und Antriebsstrang auch bei der bestehenden Modellpalette kontinuierlich den CO2-Ausstoß. Peugeot ist heute die Marke, von der europaweit mit Abstand die meisten Modelle mit einem durchschnittlichen CO2-Ausstoß von maximal 130 Gramm pro Kilometer zugelassen werden. Der europaweite Marktanteil von Peugeot-Modellen mit einem CO2-Ausstoß bis 130 g/km liegt bei 13,7 Prozent, der Marktanteil von Peugeot bei Fahrzeugen mit einem CO2-Ausstoß von maximal 120 g/km sogar bei 15,5 Prozent. Das heißt: Fast jedes sechste Auto in Europa, das weniger als 120 Gramm CO2 pro Kilometer emittiert, ist ein Peugeot.

Betrachtet man den Flottenverbrauch nach Marken in Europa, hat sich Peugeot mit durchschnittlich 138,2 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer um 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr verbessert (2007: 142,2) und gehört somit zu den umweltfreundlichsten Automobilherstellern (Quelle: AAA – Association Auxiliaire de l’Automobile; Basis 15 EU-Länder).

Umweltsiegel „Blue Lion” für besonders umweltfreundliche Modelle

Derzeit zeichnen sich in Deutschland 25 Peugeot-Modelle aus acht Baureihen durch CO2-Emissionen von maximal 140 g/km aus. 18 von ihnen erreichen höchstens 130 g/km, während zehn sogar maximal 120 g/km emittieren (Stand: April 2009). Besonders umweltfreundliche Autos der Marke Peugeot tragen das Umweltsiegel „Blue Lion”, das als Prädikat in den Preislisten der Marke aufgeführt wird. Das Siegel erhalten nur jene Benziner oder Diesel, die im Schnitt maximal 130 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen und zudem in einem Werk produziert wurden, das nach der internationalen Norm ISO 14001 zertifiziert ist. Damit weist die Fabrik eine positive ökologische Bilanz auf. Überdies müssen die Autos mit „Blue Lion”-Zertifikat am Ende ihres Lebenszyklus zu 95 Prozent recyclebar sein.
Exklusive Sonderedition des 308 CC in limitierter Auflage

Noch vor dem offiziellen Verkaufsbeginn des neuen Peugeot 308 CC hatten Frischluft-Fans die Chance, sich frühzeitig einen außergewöhnlichen Cabrio-Genuss zu sichern. Denn auf einer speziellen Aktionsseite im Internet bot die Löwenmarke eine auf 100 Fahrzeuge limitierte Sonderedition des 308 CC an.

Diese exklusive Auftaktserie des neuen 308 CC begeistert nicht nur durch ihr elegantes, sportliches Design, sondern auch durch eine ausgesprochen üppige Serienausstattung. Die limitierte Sonderedition des Peugeot 308 CC war ausschließlich mit dem 2.0 Liter großen HDi FAP 140 (103 kW/140 PS) und manuellem Sechsganggetriebe bestellbar.

März 2009
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BMW Cabrio - mit Stahlklappdach RCC1 Cabrio Fremdmarken 7 20.10.2013 00:16
Golf VI und Polo Cabrio Grisu_1968 Cabrio Fremdmarken 37 15.12.2011 13:42
Unser Cabrio ist viel behäbiger als die Limousine... 2null7cc 207cc - Allgemein 12 25.05.2008 22:21
207 CC Cabrio Nummer 1 Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 30.11.2007 10:31
Cabrio Open 2006 Spike Stammtisch und Treffen 0 18.02.2006 09:30





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017