CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Cabrio Pflege

Cabrio Pflege Lederpflege, Gummipflege, Rostvorbeugung, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 19.08.2008, 20:52
Benutzerbild von CC Guru
CC Guru CC Guru ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Spree Neiße Kreis
Beiträge: 733
Lackknete

Ein guter Freund hat mir gestern erzählt das es da so ein Wundermittel "Lackknete" gibt. Hat denn von Euch schon mal jemand was von Lackknete gehört? Habe mal gegoogeltund da auch was gefunden, kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen wie das funktionieren soll :keineahnung:
Eventuell hat ja auch schon jemand Erfahrungen damit:confused:
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 19.08.2008, 22:13
Muellermann Muellermann ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nymphen Grün
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 157
Zitat:
Zitat von CC Guru Beitrag anzeigen
Ein guter Freund hat mir gestern erzählt das es da so ein Wundermittel "Lackknete" gibt. Hat denn von Euch schon mal jemand was von Lackknete gehört?
Nicht nur gehört.... Das Zeug ist absolute klasse um Verschmutzungen zu lösen!

Ich benutze momentan die Knete von Sonax. Der Lack wird damit glatt wie ein Kinderpopo

Aber Du musst immer schön aufpassen, dass Du ein Gleitmittel benutzt.

Zum Nachlesen gibt es ier ein schönes Forum: www.nikella.de
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 19.12.2008, 17:53
Benutzerbild von Markus CC
Markus CC Markus CC ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2015
Farbe: Schnee Weiß
 

Bad Dürkheim -[Deutschland]- DÜW Bad Dürkheim -[Deutschland]- CC 7 2 0
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 841
Markus CC eine Nachricht über ICQ schicken
Sonax Premium Class Carnauba Wachs

Hallo Zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit o. g. Wachs gemacht? Es besteht zu 100 % aus Carnaubawachs was wohl was besonderes sein soll.:confused: Jedenfalls kostet die 200 ml Dose knapp 50 €. Da mir für mein Schätzchen nichts zu teuer ist würde ich das Wachs schon gerne testen, allerdings wäre es halt schon nicht schlecht wenn es besser wäre als mein jetziges. Bin damit (A1 SpeedWax) zwar sehr zufrieden, aber evtl. geht es ja noch besser.

Wäre für evtl. Erfahrungsberichte dankbar!!

GrüCCle
Markus
__________________
Der Peugeot 206 CC. So unwiderstehlich
----------------------------------------
Ich parke nicht schief, sondern dynamisch!!
www.sei-mein-freund.de/78731
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 07.01.2009, 15:46
Benutzerbild von bodensee
bodensee bodensee ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 91
Hallo Markus
wir haben das Wachs ausgiebigst getestet, es ist nicht schlecht aber jetzt auch nicht der Überflieger, es liegt in etwas gleich mit dem P21 oder auch das R222, sind ja aus dem gleichen Hause.
Alternative wäre von Meguiars das #16, bessere Standzeit und besserer Tiefenglanz. Vorteil om #16, man kann es auch wunderbar als Finish auf einer Versiegelung auftragen. Natürlich gibt es auch etliche Steigerungen, kommt eben immer auf die Ansprüche an und die Farbe. Jedenfalls ist der Glanz besser als beim Speed Wachs von A1.
Kannst dich gerne mal kund tun auf unserer Pflegeseite.
www.fahrzeugpflegeforum.de Dort findest auch meinen 307 CC, allerdings wird dieser mit Zymöl Concours gepflegt , liegt allerdings auch etwas höher im Preis. Findest mich dort ebenfalls als Bodensee
Grüßle Hansi
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 08.01.2009, 20:40
Benutzerbild von Markus CC
Markus CC Markus CC ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2015
Farbe: Schnee Weiß
 

Bad Dürkheim -[Deutschland]- DÜW Bad Dürkheim -[Deutschland]- CC 7 2 0
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 841
Markus CC eine Nachricht über ICQ schicken
Dankeschön für deine Antwort!!

Das Pflegeforum finde ich höchst interessant, da werde ich mich mal die nächsten Tage genauer informieren.

So begeistert scheinst Du von dem Sonax Wax nicht zu sein. Ich werde wohl im Frühjahr mal das Liquid Glass testen, darüber habe ich fast nur sehr positive Äußerungen im Internet gefunden. Ich liebe es einfach wenn ich von meinem kleinen Silberpfeil geblendet werde. Noch eine Frage: Sollte ich mein Auto vor der nächsten Wachsbehandlung mal polieren?? Immerhin ist er jetzt auch schon 3 Jahr alt und steht immer im Freien. Aber irgendwie mag ich Polituren nicht so gern da mein Lack auch noch in einem sehr guten Zustand ist.

GrüCCle
Markus
__________________
Der Peugeot 206 CC. So unwiderstehlich
----------------------------------------
Ich parke nicht schief, sondern dynamisch!!
www.sei-mein-freund.de/78731
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 09.01.2009, 01:08
Benutzerbild von bodensee
bodensee bodensee ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 91
Hallo Markus

Ja ich bin nicht ganz so begeistert davon da es jetzt nicht ganz so der Bringer ist was Tiefe und Glanz angeht und gerade Silber ist eine Farbe die jetzt nicht mit jedem Produkt einen tollen Glanz erzeugt. Liquid ist wirklich gut, allerdings solltest da schon mehrere Schichten auftragen und auf Silber gibt es ein sehr schönes Ergebnis. Ist mein Favorit auf den Felgen, 5 Schichten und die ganze Saison über ist Ruhe. Alternative wäre Zaino, ist im Glanz etwas härter als Liquid und wird auch Schichtverfahren aufgetragen, es gibt dafür allerdings einen Härter und damit kann man dann bis zu 3 Schichten an einem Tag auftragen. Surf City hat auch eine gute Versieglung und gerade auf Silber mit einem sauberen Ergebnis. Vorteil von Liquid und Surf City ist das man es mit einem Wachs toppen kann. Eine gute Kombination wäre natürlich Meguiars #21 und mit #16 getoppt, also da gibt es einige Möglichkeiten. Kannst mal bei uns im Show Off schauen da findest etliches an Farben die mit verschiedenen Produkten gepflegt werden und auch meine Langzeittests mit verschiedenen Wachsen und Versiegelungen. Nach 3 Jahen würde ich das Auto erst mal mit einer Knete behandeln, dann kommt es darauf an wie du es in dieser Zeit gewaschen hast, sind Kratzer und Holos sichtbar ? Vor einer Versiegelung wird noch eine Anwendung mit einem chem. Reiniger gemacht, damit holst du etwaige Wachsreste runter, sind aber keine Schleifmittel enthalten, also Möglichkeiten gibt es genug.
Wenn du mehr fragen hast, einfach loslegen, ich glaube es gibt fast kein Produkt welches ich nicht kenne oder besitze, ein Freak eben und darum unser Forum.
Grüßle Bodensee
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 14.01.2009, 22:17
onkelnowi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
www.markus-autopflege.de

@ bodensee: irgendwie kommt mir euer Forum so bekannt vor...
liegt evtl am gleichen Thema und der Forensoftware

@ Markus CC
schau mal hier rein, ist ein sehr bekanntes Forum
Hier findest du auch sehr sehr viel Infos und kannst auch erfahren was die Meguiars Nummern bedeuten, die bodensee genannt hat
Autopflege ist, wenn man es richtig betreibt schon ne Wissenschaft für sich! Und auch nicht ganz günstig...
http://www.markus-autopflege.de/

Ich für meinen Teil bin von Zaino ziemlich überzeugt.
Glanz ist wirklich gut und Standzeit super! Wachs hat zwar nen besseren Glanz (Nasslook) aber muss öfters angewendet werden und hat nicht die "Schutzwirkung" wie die Versiegelung.

Auf den Felgen is Zaino dagegen weniger geeignet, da gibts besseres
Liquid Glass ist auch gut, evtl. kannste es ja durch nen Bekannten etc aus den USA besorgen...gibts dort günstig im "Supermarkt" (glaube WalMart hat es sogar in den USA im Sortiment, hab ich mal mitbekommen)

Nat. is ein gutes Shampoo wichtig und gehört zur Grundausstattung, damit kannste deinen Kleinen schon mal glänzen lassen bis er poliert und versiegelt/gewachst ist.
Schau dich in den zwei von bodensee und mir genannten Foren um und eigne dir mal ein Putz-Basiswissen an
Gruß
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 18.01.2009, 11:17
marco marco ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
 
Registriert seit: 01.2009
Beiträge: 5
:winken:@Bodensee:
Ich muß nochmal nachfragen.
Also wenn ich jetzt nen NEuwagen bekomme..wie schütze ich den Lack am besten,schnellsten,günstigstem und dauerhaftesten?
Ich weiss ja...so viele sache nauf einmal!
Zum Waschen daachte ich an das LGWaschkonzentrat, polieren werde ich wahrscheinlich noch nicht müssen oder?Und wie gehts danach weiter? mit 3M rosa Wachs? Oder ner Versiegelung? Oder nur mit Wachs? Klär mich bitte mal auf.
Taugt das was: Meguiars NXT Tech Wax / Wachs Liquid 2.0 oder lieber sowas: COLLINITE Nr. 476S Carnauba Wachs ?
Und beide Produkte werden doch zum Schluss aufgetragen oder? Wie sieht das generell mit der Reihenfolge aus?
Gruß Marco
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 18.01.2009, 14:47
Benutzerbild von H206cc
H206cc H206cc ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 206cc 110 Roland Garros
Baujahr: 2003
Farbe: Tie-Break Grün
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Hessen
Beiträge: 123
Hallo Marco,

ich hätte die ersten 2 Jahre gar nichts an dem Wagen gemacht. Werksseitig ist der genug versiegelt und braucht da nichts zusätzliches. Ich persönlich mache da immer den Handtest. Wenn ich nach dem Waschen über den Lack fasse und dieser sich leicht krümmelig anfühlt, dann gehe ich zu einem Spezialisten. In der Regel alle ca. 2 Jahre und das kostet gerade mal um die 100 Euro, je nach Aufwand. Dafür kann man es nicht selber machen und der sieht aus wie NEU.

Suche dir also einen Polierer in deiner Nähe und lasse es machen, wenn nötig. Der weiß genau was gemacht werden muss, du musst ihm nur sagen was du willst.

Grucc

H206cc
__________________
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 18.01.2009, 21:45
Benutzerbild von Paranoid
Paranoid Paranoid ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: Leverkusen
Beiträge: 78
Zitat:
Zitat von H206cc Beitrag anzeigen
Hallo Marco,

ich hätte die ersten 2 Jahre gar nichts an dem Wagen gemacht. Werksseitig ist der genug versiegelt und braucht da nichts zusätzliches. Ich persönlich mache da immer den Handtest. Wenn ich nach dem Waschen über den Lack fasse und dieser sich leicht krümmelig anfühlt, dann gehe ich zu einem Spezialisten. In der Regel alle ca. 2 Jahre und das kostet gerade mal um die 100 Euro, je nach Aufwand. Dafür kann man es nicht selber machen und der sieht aus wie NEU.

Suche dir also einen Polierer in deiner Nähe und lasse es machen, wenn nötig. Der weiß genau was gemacht werden muss, du musst ihm nur sagen was du willst.

Grucc

H206cc
Das ist eine gute Idee. Kann jemand einen Spezialisten im Raum Köln / Leverkusen / Düsseldorf empfehlen? Ideal wäre ein Komplett-Paket mit Innenraum (insbesondere Leder)-Pflege. Natürlich kann ich mich auf die Suche machen, aber eine Empfehlung von einem zufriedenen Kunden wäre mir schon lieber...
__________________
Peugeot 207 CC Platinum 150

Thorium Grau
Schwarzes Leder

Einparkhilfe hinten, akustisch und visuell
Windschott zusammenklappbar
Navigations-/Telematiksystem RT4 mit Farbbildschirm + Parfumspender + JBL

Mit Zitat antworten
  #131  
Alt 18.01.2009, 22:17
Benutzerbild von bodensee
bodensee bodensee ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 91
Zitat:
Zitat von marco Beitrag anzeigen
:winken:@Bodensee:
Ich muß nochmal nachfragen.
Also wenn ich jetzt nen NEuwagen bekomme..wie schütze ich den Lack am besten,schnellsten,günstigstem und dauerhaftesten?
Ich weiss ja...so viele sache nauf einmal!
Zum Waschen daachte ich an das LGWaschkonzentrat, polieren werde ich wahrscheinlich noch nicht müssen oder?Und wie gehts danach weiter? mit 3M rosa Wachs? Oder ner Versiegelung? Oder nur mit Wachs? Klär mich bitte mal auf.
Taugt das was: Meguiars NXT Tech Wax / Wachs Liquid 2.0 oder lieber sowas: COLLINITE Nr. 476S Carnauba Wachs ?
Und beide Produkte werden doch zum Schluss aufgetragen oder? Wie sieht das generell mit der Reihenfolge aus?
Gruß Marco
Hallo Marco
Hatten vor kurzem unseren Neuwagen bekommen und selbst der zeigte feinste Haarlinienkratzer, mußte feststellen das die Lacke von Peugeot ab Werk nicht gerade optimal geschützt sind .
Nun kommt es darauf an wie viel dir der Glanz deines Autos wert sind und welchen Aufwand du betreiben möchtest. Hast Du schon Produkte daheim oder mußt Du erst welche kaufen ?
Ich würde mir die Knete holen und damit das Auto komplett reinigen da bereits vom Transport kleinste Spuren auf dem Lack vorhanden sind.
Diese Partikel bekommt man am besten mit der Knete runter.
Polieren brauchst noch nicht,höchstens mit einem chemischen Reiniger drüber um etwaige Wachs und Silikonreste zu entfernen.
Versiegeln würde ich noch nicht, lass den Lack noch etwas ruhen aber unbedingt ein Wachs drauf, je früher je besser.
Solltest Du noch keines haben würde ich dir das Meguiars #16 empfehlen, klasse Standzeit, guer Schutz und wunderschöner Glanz, preislich interessant
Wenn Du mit dem Liquid Shampoo waschen möchtest, dann dosiere es sehr genau da es gerne zur Schlierenbildung neigt wenn man zuviel benützt.
Nach 3-5 Monaten würde ich dann zu einer Versiegelung übergehen, es sei denn du bist ein Pflegefreak und dich stört das Nachlegen eines Wachses nicht viel, an den feinen weichen Glanz eines Carnaubawachses kommt keine
Versiegelung ran und man kann es nach einer Wäsche wieder sehr schnell mit einem Detailer schützen.
Also gebe mir einfach Bescheid welche Mittel du schon hast
Grüßle Bodensee
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
pflege, pflegetipps, polieren, wachsen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Felgen reparieren und evtl polieren.... dezign 206cc - Tuning & Zubehör 65 07.04.2008 13:52
Gesucht: 206CC Schaltplaene, modell 2001 und/oder 2002 Bonny 206cc - Techtalk 1 11.07.2003 22:18





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017