CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Cabrio Pflege

Cabrio Pflege Lederpflege, Gummipflege, Rostvorbeugung, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.05.2005, 12:52
ralf_cc206 ralf_cc206 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 02.2005
Beiträge: 13
Dichtungs- und Gummipflege

hallo alle,
da dies mein erster thread ist, erstmal guten tag an alle mitglieder und kompliment für das hier gezeigte engagement und die angenehmen umgangsformen (die leider in anderen foren nicht mehr unbedingt üblich sind..)
wir (d.h. besser mein schatz :-) ) sind seit feb. stolze besitzer eines gebrauchten 206cc und genießen das problemlose offenfahren bei jeder gelegenheit.
hier nochmal meine frage (den leider bringt die suche nicht brauchbares zuück und auch die bastelecke hilft nicht weiter):
wie kann man die dachgummis am sinnvollsten für eine pflege z.b. mit glyzerin etc. erreichen? muß ich das dach dafür dann komplett in den kofferraum fahren und dort rumhantieren oder kann ich zwischendurch bei z.b. laufendem motor einfach das dach anhalten und dann die dichtungen behandeln (gibt s da dann ev. irgendeine zeitfrist?)?. wie macht ihr das? kann jmd. mal ne anleitung posten - oder auch vielleicht in die bastelecke integrieren?
schon mal besten dank -
mfg ralf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2005, 13:00
Benutzerbild von Schnueffler
Schnueffler Schnueffler ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2003
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.764
Schnueffler eine Nachricht über ICQ schicken Schnueffler eine Nachricht über Skype™ schicken
Indem man die Suchfunktion des Forums verwendet. Zu diesem Thema gibt es schon ein paar Threads. Wer suchet der findet.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2005, 13:00
Benutzerbild von knox83
knox83 knox83 ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 1.676
also die Dachgumis rühre ich normalerweise nie an. Aber wenn du der Meinung bist, das mal pflegen zu müssen, dann mach das am Besten mit Glycerin. Dazu Zündung an und das Dach bis zu hälfte öffnen lassen.

KEINESFALLS DIE ZÜNDUNG NUN AUSSCHALTEN. UND: BEEILUNG IST GEBOTEN, DA MAN CA. 5 MINUTEN LANGE NUR DEN DRUCK AUFRECHT HALTEN KANN.

Wenn du länger brauchst, dann wird das Dach nicht mehr korrekt schließen.

P.s: Bitte nur einmal klicken... hast gleich 2 Threats eröffnet
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2005, 13:55
Benutzerbild von HansBeimer
HansBeimer HansBeimer ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 316
@schnueffler

Bravo, wieder mal ein sehr hilfreicher Tip für ein neues Mitglied.
Mayahi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.05.2005, 14:13
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.476
@ralf_cc206

Grundsätzlich musst Du ja nur für die Pflege der beiden Gummis zwischen dem oberen und hinteren Dachelemt (Heckscheibe) das Dach auf halbem Wege stehen lassen!! Und um DIE zu "behandeln", braucht man noch nicht mal EINE Minute!? Ist also überhaupt kein Problem!!
Nur eben -wie bereits geschrieben wurde- zwischenzeitlich NICHT DEN ZÜNDSCHLÜSSEL DREHEN!!

Alle weiteren Dichtungen erreicht man auch auf "herkömmlichem Wege"! :d_zwinker:
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.05.2005, 20:34
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.880
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Und was ganz wichtig ist, den angefangen Öffnen oder Schließenmechanismus anschließend weiter zu führen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.05.2005, 21:36
Benutzerbild von Darkside
Darkside Darkside ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Roland Garros
Baujahr: 2011
Farbe: Nacht Schwarz
 

Heidelberg -[Deutschland]- HD Heidelberg -[Deutschland]- PL 4 8
Registriert seit: 10.2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 1.776
@Schnüffler.
Unterlass deine Sinnlosen kommentare. Die kannst Du bei den BWlern loslassen. Hier bist Du nur User und kein Mod.
Und wenn Du schon sonen Müll von Dir gibst dann poste wenigstens ein bis zwei Links als Hilfestellung... Wenn Du welche findest.

@Ralf_CC206
Herzlich Willkommen hier im Forum.
Normalerweise wird man hier friedlicher empfangen.
Viel Spass noch.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.05.2005, 22:04
sst13 sst13 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 07.2002
Ort: Zittau
Beiträge: 124
sst13 eine Nachricht über ICQ schicken
@Stoppi:
Kann man die Gummis zwischen den Dachelementen nicht bequem im Kofferraum behandeln?
Die hat man doch dort eigentlich perfekt vor der Nase hängen.
Oder meinst du nicht die die ich meine. :biggrin:
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.05.2005, 00:10
Benutzerbild von Matze
Matze Matze ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: Markgröningen. Und manchmal Lanzarote.
Beiträge: 305
Matze eine Nachricht über Skype™ schicken
@ sst 13

klar geht das, so mach ich das auch immer.


@schnüffler

mit der suche hast du prinzipiell recht, aber auch ich tu mich da manchmal schwer, was zu finden. und newbies war´n wir doch alle mal.


grüccle matze
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.05.2005, 12:12
ralf_cc206 ralf_cc206 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 02.2005
Beiträge: 13
- danke allen für die tips!

@schnüffler
tut mir leid, aber wie ich geschrieben hatte, hat die suchfunktion bei mir nichts brauchbares zurückgebracht - vielleicht waren ja meine suchbegriffe nicht gut genug...
aber du hättest mir ja die ensprechenden threads kurz per link aufzeigen können - wäre nett gewesen ....

mfg ralf
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.05.2005, 13:11
Benutzerbild von Ralf-Rapp
Ralf-Rapp Ralf-Rapp ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 05.2003
Ort: Tiefenbronn
Beiträge: 175
Hallo Ralf,

falls es mal etwas länger gehen sollte, so kann man auch den Dachschalter kurz zum Bewegen des Daches drücken (eigentlich nur um den Hydraulikdruck wieder aufzubauen, weniger zum Dachbewegen). Ganz wichtig ist, dass die Zündung während des ganzen Vorgangs nicht angefasst wird. Es spielt dann eigentlich auch keine Rolle ob Du den Vorgang am Ende beendest oder umkehrst (Dach auf -> Pause -> Dach auf oder Dach auf -> Pause -> Dach zu).

Ich mach das eigentlich immer so und pflege meine gesammten Dichtungsgummis recht häufig.

bye
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.06.2007, 12:36
Benutzerbild von abaca
abaca abaca ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 

Dortmund -[Deutschland]- DO Dortmund -[Deutschland]- VH 1 1 5
Registriert seit: 03.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 224
abaca eine Nachricht über Skype™ schicken
Dichtungs u. Gummipflege

Hierzu steht ja nichts in der Bedienungsanleitung, bzw. ich habe nichts gefunden. Das Thema gab es hier schon mal, ist aber länger her.

Ist es sinnvoll die Dichtungen mit Vaseline zu pflegen oder Siliconspray?

Gruß
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.06.2007, 16:58
Benutzerbild von Markus CC
Markus CC Markus CC ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2015
Farbe: Schnee Weiß
 

Bad Dürkheim -[Deutschland]- DÜW Bad Dürkheim -[Deutschland]- CC 7 2 0
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 841
Markus CC eine Nachricht über ICQ schicken
Hallo abaca, ich pflege die Dichtungen mit einem Glycerin-Stift, hat 4€ gekostet und bin damit sehr zufrieden! Die Dichtungen bleiben schön geschmeidig, im Winter frieren die Türdichtungen nicht fest und das ganze lässt sich schön auftragen. Auch klappern meine Scheiben bis heute nicht, aber ob´s an der Dichtungspflege liegt weis ich nicht. Silkonspray kann ich mir vorstellen gibt ne Sauerei, da man ja nicht immer genau auf die Dichtung sprüht, sondern auch einiges daneben geht Was auch gut sein soll, ich aber keine Erfahrungen mit habe, ist ein Hirschtalgstift. Das find ich persönlich aber irgendwie ekelhaft, will meinen Kleinen nicht mit Talg von nem Hirsch einschmieren:cool:
Regelmäßige Pflege der Dichtungen halte ich für sinnvoll und wichtig, auch mein Verkäufer riet mir damals die vielen Dichtungen regelmäßig zu pflegen!

GrüCCle
Markus
__________________
Der Peugeot 206 CC. So unwiderstehlich
----------------------------------------
Ich parke nicht schief, sondern dynamisch!!
www.sei-mein-freund.de/78731
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.06.2007, 07:16
Benutzerbild von abaca
abaca abaca ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 

Dortmund -[Deutschland]- DO Dortmund -[Deutschland]- VH 1 1 5
Registriert seit: 03.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 224
abaca eine Nachricht über Skype™ schicken
Danke Markus,

bekommt man den Glycerinstift im Autohandel? Ich frage sonst mal in der Drogerie ...

Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.06.2007, 08:32
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.880
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Gebe in der Suchfunktion mal Gummipflege ein und ich denke mal, du hast jede menge Lesestoff.

Oder sollte der 207cc eine komplett neues Material eingesetzt bekommen haben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dichtungspflege, gummipflege, pflege, pflegetipps

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gummipflege - Sommer/Winter! RK 206cc - Techtalk 9 31.10.2006 14:50
Gummipflege TiedBlossom 206cc - Techtalk 2 03.05.2003 19:14





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017