CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Cabrio Pflege

Cabrio Pflege Lederpflege, Gummipflege, Rostvorbeugung, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 09.01.2003, 12:02
Martin Martin ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Nacht Schwarz
 

Waiblingen -[Deutschland]- WN Waiblingen -[Deutschland]- MM 2 0 6 0
Registriert seit: 05.2001
Ort: Welzheim
Beiträge: 224
@inspired

Lies doch beim Lederzentrum, link ist oben von babsie eingestellt worden. Dort steht warum Leder spezielle Pflegemittel braucht und auch alles über Niveacreme, Babyöl usw.
--
http://www.cabrio-touren.de
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.01.2003, 12:50
inspired
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@ martin

vielen dank für den tip.
leider sind laut http://www.lederzentrum.de/wa_gut.htm nivea und baby creme für unseren cc nicht zu empfehlen.

aber sollte man auch von einem händler der spezial pflegemittel zu horrenden presen zu verkaufen sucht erwarten? klar, das er nit erzählt nivea ist supa und niemand benötigt teure pflegemittel.

was mich also interessiert ist ob und welche erfahrungen mit dem einsatz von nivea oder baby milch bei nem cc gemacht hat. mich interessiert auch ob das leder danach wie ein 3er golf armaturenbrett glänzt oder schön matt bleibt.


grüsse inspired
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.01.2003, 13:14
Benutzerbild von RK
RK RK ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hat keinen CC
 

Darmstadt -[Deutschland]- DA Darmstadt -[Deutschland]- CC 2 0 0 7
Registriert seit: 05.2001
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.840
Dank Babsi wissen wir ja jetzt, das Nivea oder Babyöl wegen seinem organischen Fettanteil am Leder nichts zu suchen hat. Wer sitzt schon gerne auf ranzigen oder schimmelnden Sitzen. Ich hätte im Leben nicht solche Mittel auf die Sitze geschmiert. Ich denke andere haben das auch nicht gemacht. Mein ArmourAll hat um die 10 Euro gekostet und ich bin hochzufrieden mit dem Zeug.

Steht ja hier auch im Thread nachzulesen.
--
[red]
[/red]
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.01.2003, 14:22
2late4u
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich dachte eigentlich BB hätte einen guten Tipp parat...

Aber egal, Effax Leder Combi ist auch sehr gut. Gibt,s in jedem Reitshop, fettet nicht und hat auch UV-Schutz... Preis: 500ml um 8,00 €
--
[comic][red]
Gruß 2late4u
[/red][/comic]
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.01.2003, 16:57
Schlumpfine
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Testergebnis zur Babymilch :

Habe es nun mal auf ner kleinen unsichtbaren Stelle ausprobiert!
Also ich bin nicht zufrieden, denn ich hab das Gefühl, dass es nicht wirklich richtig eingezogen ist...und es war irgendwie zu fettig/speckig/rutschig....mag sein, dass es auf groberem Leder wie z.B. Motoradkleidung funktioniert...aber für die Glattledersitze ist es meiner Meinung nach nichts!!! Da hätt ich Angst, dass man sich ein glattes Hinterteil holt.... ;D
Also ich teste demnächstmal das Mittelchen was ich von nem Bekannten bekommen hab: Sonax - Lederpflege für die Innenausstattung
Sobald ich Erfahrungswerte habe, werde ich sie selbstverständlich hier berichten!

Lieben GruCC Schlumpfine :bounce:
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 09.01.2003, 18:12
AKi-SuKi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@ Schlumpfine

Also ich hab die SONAX Lederpflege-Lotion. Und ich bin super zufrieden. Das Leder glänzt, ist geschmeidig und weich.
Ich kann das nur empfehlen!!!
Gruss
AKi

:bounce:
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.04.2003, 21:36
ROVOKO
Gast
 
 
Beiträge: n/a
:dance2:
Hallo
was gut für eine Rolf Benz Couch ist ist auch gut fürs Leder vom 206 CC.
Deshalb:
Lederpflege.


Die Produkte von LCK mit Sanftreiniger und Lichtschutzcreme kann ich nur empfehlen. Echt einfach in der Anwendung und keine Sorege vor Rändern oder Schlieren!
Preis ist nicht ganz ohne aber es lohnt sich!
Im Vergleich zu ALL AMOR viel leichter in der Anwendung!

ROVOKO
:roll: :roll: :roll:
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.12.2003, 13:05
Mill Mill ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hat kein CC
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: M?nchengladbach
Beiträge: 114
Mill eine Nachricht über ICQ schicken
Stimmt das LCK zeug kenn ich das habe ich als ich
früher in der auslieferung war immer an die kunden
gegeben die eine ledercouch bekommen haben, und
es ist echt super. Der preis ist aber horror. Kollegen
von mir meinten auch zu den kunden das man vaseline
nehmen kann.
Für kleinere makel im leder nimmt man sich einen
schleifklotz mit sehr feinem schleifpapier 200 körnung
und geht ganz sachte über das leder danach kann
man den kratzer,farbfleck nicht mehr sehen und die
stelle mit einem lack der der garniturfarbe ähnelt
(vorher bitte an einer unsichtbarenstelle ausprobieren)
bei pinseln und mit einem sauberen tuch ein wenig verwischen
bis der benötigte farbton entsteht.
Man bekommt so jeden farbton hin.

gruß

mill

--
Wer im glashaus sitzt sollte sich im dunkeln ausziehen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 09.04.2004, 15:21
Walo
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Lederpflege, Innenpflege allgemein

Hallo CC-Freunde,
wie pflegt man das Leder der Sitze etc. am besten?
Wann das erste Mal und mit welchen Mitteln?
Wie oft pro Jahr?
Was kann man falsch machen?
Wie habt Ihr es mit der Pflege Eures schönen CC`s?
Freue mich auf jeden Ratschlag oder Hinweis :a_augenruppel:

Grüsse
Walo
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.04.2004, 15:30
Benutzerbild von AndyV6
AndyV6 AndyV6 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: NOL/Sachsen
Beiträge: 1.880
AndyV6 eine Nachricht über ICQ schicken
Schau im Forum. Es ist schon ein Thema offen über Lederpflege.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 09.04.2004, 15:44
Cantaloop
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Am besten schaust du mal hier.
Da findest du alle Antworten.

Gruß Cantaloop
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13.04.2004, 10:23
Benutzerbild von Bartschi
Bartschi Bartschi ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Bartschi eine Nachricht über ICQ schicken
Hallo Walo,

Habe mir erst mal eine Probe von Collonil schicken lassen, um es zu Testen (hatte ja schon im Test gut abgeschnitten) wollte es aber erst selber ausprobieren.
Alte Lederweste seit 15 Jahren nicht gepflegt und Steinhart das Leder.
Jetzt wieder richtig weich und geschmeidig.

Also habe ich mir das Pflegeset von Collonil bestellt, kostet aber 40 Euronen.

Auch Pflegetips bekommst du dort auf der Page

Lohnt sich aber :i_respekt:

Hier die Email-Adresse : www.collonil-carcare.de

Gruß
Bartschi
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 18.07.2004, 21:18
Koeln1978
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Pflege der Ledersitze

Hi!

Habe seit 2 Tagen meinen neuen 206 cc Roland Garros mit Ledersitzen. Kann mir jemand Pflegetips geben?

Gruss
Markus
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.07.2004, 21:25
Benutzerbild von Markus3008
Markus3008 Markus3008 ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wölfersheim, Södel
Beiträge: 828
Markus3008 eine Nachricht über ICQ schicken Markus3008 eine Nachricht über AIM schicken Markus3008 eine Nachricht über MSN schicken Markus3008 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Hi Koeln1978,

schaust Du [c=crimson]hier[/c], ich selber habe das von BMW genommen und bin damit zufrieden. Kostet aber jetzt ca. 20 € da mehr drinn ist.

Gruss Markus
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 18.07.2004, 23:10
Silvie
Gast
 
 
Beiträge: n/a
[c=seagreen]Hallo Köln 1978,

ich habe auch einen 206 CC RG. Das cognacfarbene Leder ist leider etwas empfindlicher als das übliche schwarze, sieht aber auch viel besser aus. :biggrin:

Ich pflege es mit einem weichen Lappen und einer Lederlotion (Coturel mit Lanolin), die ich mir für meine teuren Handtaschen und Lederjacken mal in einem Lederwarenfachgeschäft gekauft habe. Funktioniert mindestens genauso gut wie die Spezialpflege für Autositze.

Gruß Sylvia[/c]

[glow=#FF0000,3]Und der Sommer kommt doch...[/glow]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
innenraum, lederpflege, pflege, pflegetipps

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lederpflege Hoernchen 206cc - Techtalk 5 30.12.2003 19:32





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017