CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #76  
Alt 13.03.2012, 19:27
Benutzerbild von Blueside
Blueside Blueside ist offline
Cheffe
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 

Bamberg -[Deutschland]- BA Bamberg -[Deutschland]- MW 1 6 1 1
Registriert seit: 01.2006
Ort: Bamberg
Beiträge: 883
Blueside eine Nachricht über ICQ schicken Blueside eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von Dark_Spike Beitrag anzeigen
Kann man die Lager nicht einzelnt ersetzen?
Da hilft nur ein klassisches Jain

Man kann die Lager einzeln ersetzen, dazu muss der Achsschenkel runter, ABER dann kann es sein, dass das Achsrohr an sich auch schon Schaden genommen hat (laut anderen Foren ist dies zu 90% der Fall).
Von diesem Fall gehe ich bei mir aus, da das Spiel schon extrem ist.

Hierbei hilft dann nur noch der Austausch der gesamten Hinterachse.

GruCC
__________________
GruCC aus Oberfranken
Blueside


PeugeotClub Oberfranken
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 13.03.2012, 19:47
Scr@t81 Scr@t81 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 135 Roland Garros
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 75
Genau das hat mir die Werkstatt auch gesagt, zu 90 % ist gesamte Achse am A.... Naja, mit ganz großem Pech sind die Schwingarme auch noch hinüber. Dann kommen noch mal ein paar 100 € hinzu. Ich würde von dem Ebay angebot abraten, regeniert hört sich schonmal nicht gut an, auch wenn Garantie. Meine Werkstatt bietet mir eine neue für 580 € an.
Würde am liebsten das Auto verschleudern aber nach dem der dritte Auspuff drauf ist, neue Stoßdämper, Radlager vorne, das Dach das dritte mal repariert wurde und ich für all das schon Geld inverstiert habe schwanke ich immo hin und her. Zudem ist vorne rechts der Spurstangenkopf auch kaputt.
Was auf jedenfall fest steht, kein Peugeot mehr. Ich hab noch nicht mal 160000 km aufm Zeiger. Sehr sehr enttäuschend die Marke. ICH WEIß, bei anderen Marken kann man auch Pech haben.
__________________
__________________________________________________

Zum Glück fahre ich keinen Peugeot mehr !
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 30.04.2012, 16:17
Lenii Lenii ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 1
Hinterachse!!!

Hallo,
am 03.04.2012 habe ich meinen Peugeot 206 cc gekauft.
Der Verkäufer verkaufte ihn mir "ohne Mängel", "alles in Ordnung" etc.
Auf der Autobahn bei 100km/h fing das Auto an zu rumpeln und zu vibrieren, es stellte sich heraus, dass die Hinterachse kaputt ist.
Der Verkäufer zahlt nicht, trotz Anzeige wegen Betruges und einem anderen Tatbestand, von dem der Polizist nicht wusste wie er heißt. Etwas wie Körperverletzung oder Aussetzung o.ä. weil er mich ja mit einem kaputten Auto fahren ließ und die Gefahr bestand, dass ein Unfall hätte passieren können.

Naja jetzt sitze ich auf meinem Problem und weiß nicht was ich tun soll, das Auto habe ich für 4200€ gekauft und die Reparatur kostet 1920€ bei der Werkstatt.
Als Schülerin kann ich mir das nicht leisten.

Kennt jemand Möglichkeiten, die Hinterachse günstiger zu tauschen?

Das Auto ist Baujahr 2004 und hat 143000 km drauf.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 30.04.2012, 18:46
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.667
Vielleicht ist dies eine Alternative ?
Fa. AGRA/PEUGEOT-206-CC-HINTERACHSE-ACHSE-Achstrager-REGENERIERT-/
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 30.04.2012, 20:17
French Power French Power ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: hat keinen CC
 
Registriert seit: 05.2006
Beiträge: 172
wenn dann was neues rein und vor allem komplett
http://www.french-power.com/product_...benbremse.html
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 30.04.2012, 20:22
johnbond johnbond ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
Farbe: Quarz Silber
 

Wels -[Österreich]- W Wels -[Österreich]- 50*** Wels -[Österreich]- X
Registriert seit: 02.2012
Ort: Wien
Beiträge: 220
scheisse. hast du mit dem händler schon gesprochen? falls ja und nicht erfolgreich wirst du um einen anwalt wohl nicht herumkommen. ich wünsch dir alles gute!
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 30.04.2012, 20:32
Benutzerbild von CC-Freunde-Braunschweig
CC-Freunde-Braunschweig CC-Freunde-Braunschweig ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 164
Zitat:
Zitat von johnbond Beitrag anzeigen
scheisse. hast du mit dem händler schon gesprochen? falls ja und nicht erfolgreich wirst du um einen anwalt wohl nicht herumkommen. ich wünsch dir alles gute!
Hört sich nicht wie vom Händler an.

Bei Kauf von Privat kann man bestimmt nichts machen, außer man kann nachweisen, das der Mangel schon länger besteht. Vielleicht mal zum Tüv.

Hast Du keine Probefahrt gemacht ? Na ja. Hinter her kann man immer schlau reden.

Bye Carsten
__________________
Die cc-Fans für
Ausfahrten und Treffen nach Lust und Laune
http://www.cc-freunde-bs.bplaced.net/
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 30.04.2012, 22:12
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.878
Zitat:
Zitat von CC-Freunde-Braunschweig Beitrag anzeigen
Hört sich nicht wie vom Händler an.

Bei Kauf von Privat kann man bestimmt nichts machen, außer man kann nachweisen, das der Mangel schon länger besteht. ...
Auch das wäre unwichtig. Sie müsste beweisen, dass der Verkäufer von dem Mangel wusste.

Gesendet von meinem SPX-5_3G mit Tapatalk 2
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 01.05.2012, 00:09
Benutzerbild von Blueside
Blueside Blueside ist offline
Cheffe
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 

Bamberg -[Deutschland]- BA Bamberg -[Deutschland]- MW 1 6 1 1
Registriert seit: 01.2006
Ort: Bamberg
Beiträge: 883
Blueside eine Nachricht über ICQ schicken Blueside eine Nachricht über Skype™ schicken
Da es sich meist um den typischen Schaden an den Nadellagern handelt, findet man bei Liontech auch schnell die Teile die man zur Reparatur benötigt.
http://liontech.de/shop/index.php?cPath=288_24_133_246

Es ist nur sehr sehr selten der Fall, dass die Schwingarme oder Drehstäbe was abbekommen haben.

Hatte das Problem selbst vor etwa einem Monat. bei mir reichte es aus die Lager mit dem angebotenen Repartursatz zu richten, obwohl ich sehr viel Spiel am linken Hinterrad hatte.

Bei Käufen von privat gilt meist, gekauft wie gesehen und dies wird auch meist im Kaufvertrag festgehalten.
Somit wäre es zu beweisen, dass der Verkäufer von dem Schaden wusste und ihn bewusst nicht genannt hat.

GruCC
__________________
GruCC aus Oberfranken
Blueside


PeugeotClub Oberfranken
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 03.05.2012, 16:17
MyDoomBLN MyDoomBLN ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Quiksilver
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von Scr@t81 Beitrag anzeigen
Ich komme nicht aus Berlin, kann Dir zu Deiner Frage keine Antwort geben ausser mal irgendeine freie Werkstatt aufzusuchen. Da gibt es doch bestimmt was?
Ich hab an Dich aber auch mal eine Frage. Woher hast Du Hinterachse?

Bei Pejot KFZ Teile (aus dem Internet)
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 03.05.2012, 16:23
MyDoomBLN MyDoomBLN ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Quiksilver
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 6
Hi Lenii,
ich hatte das selbe Problem! 206cc gekauft und Hinterachse futsch, Verkäufer lehnt alles ab.
Also ich habe dann eine Hinterachse aus dem Internet für ca. 415 € bestellt, als diese ankam brachte ich es zum Werkstatt.
Die Werkstatt meinte, dass es sich hierbei um TRAVERSE handelt und nicht um kompletten Hinterachse. Also aufpassen beim kaufen.
Jedenfalls konnten die es nicht auswechseln weil die keine Druckpressen etc besitzen (sehr komisch).
Jedenfalls brachte ich anschließend mein Fahrzeug in eine andere Werkstatt, die widerum sagten mir, dass ich KEINE neue hinterachse benötige. Ich habe die Hinterachse wieder zurück geschickt. Die neue Werkstatt die ich aufgesucht habe, hat es für 350 € repariert.
Die haben etwas mit der "Buchse" erzählt. Keine Ahnung.
Jedenfalls ist jetzt alles perfekt.
MfG

Geändert von Stoppi (03.05.2012 um 17:06 Uhr). Grund: Riesen-Zitat
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 03.05.2012, 17:25
Benutzerbild von Blueside
Blueside Blueside ist offline
Cheffe
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 

Bamberg -[Deutschland]- BA Bamberg -[Deutschland]- MW 1 6 1 1
Registriert seit: 01.2006
Ort: Bamberg
Beiträge: 883
Blueside eine Nachricht über ICQ schicken Blueside eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von MyDoomBLN Beitrag anzeigen
Die haben etwas mit der "Buchse" erzählt. Keine Ahnung.
Jedenfalls ist jetzt alles perfekt.
Mit Buchse waren sicher die Nadellager gemeint. Diese bestehen aus zwei Teilen.
Dies kann man machen, solange das Achsrogr keinen Schaden genommen hat bzw. ausgeschlagen ist.
Dann muss eine neue Achstraverse her. (siehe Link zu Liontech in meinem vorherigen Post)

Diese neue Achstraverse ist dann auch zu 99% ausreichend, da Schwingarme und Drehstäbe meist keinen
Schaden genommen haben.

Vorsichtig wäre ich bei generalüberhohlten Hinterachsen aus Polen.

GruCC
__________________
GruCC aus Oberfranken
Blueside


PeugeotClub Oberfranken
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 14.05.2012, 13:46
DeShanok DeShanok ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Senden / Iller
Beiträge: 143
Hinterachse

Hallo zusammen

hab ein ziemlich blödes problem. war beim tüv und da hat auch alles soweit geklappt, nur ganz am schluss bemerkt der tüv-mensch das das rechte hinterachslager ausgeschlagen ist.
mein mechaniker meinte wenn ich nur das lager austauschen würde wäre es genauso teuer als wenn ich ne runderneuerte nehm bei der dann bei lager neu sind...
jetzt weiß ich nicht so recht und hoffe auf eure hilfe und tipps was ich den machen kann. den geld wächst ja nicht auf den bäumen
habe den 2004er 206cc 100kw

danke schon mal
DeShanok



wer rechtschreibfehler findet darf se behalten
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 14.05.2012, 14:31
Benutzerbild von Blueside
Blueside Blueside ist offline
Cheffe
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 

Bamberg -[Deutschland]- BA Bamberg -[Deutschland]- MW 1 6 1 1
Registriert seit: 01.2006
Ort: Bamberg
Beiträge: 883
Blueside eine Nachricht über ICQ schicken Blueside eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von DeShanok Beitrag anzeigen
mein mechaniker meinte wenn ich nur das lager austauschen würde wäre es genauso teuer als wenn ich ne runderneuerte nehm bei der dann bei lager neu sind...
Das stimmt nicht ganz, ich habe meine Lager erst vor kurzem machen lassen und es kam billiger. Ich zahlte pro Seite 250,00€.
Bei den runderneuerten Achsen kommen die Angebote bei ebay etc. meist aus Polen und es wird davon abgeraten, da man nie genau weiß, was und in welcher Qualität etwas getauscht oder nur regeneriert wurde.

Das Wechseln der Lager geht aber auch nur solange, bis nicht das Achsrohr durch das sich einfressende Lager einen Schaden genommen hat. Da hilft dann nur eine neue Achstraverse. Problem an der Sache ist, dass man es erst sieht, wenn man es auseinandergebaut hat.

GruCC
__________________
GruCC aus Oberfranken
Blueside


PeugeotClub Oberfranken
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 14.05.2012, 18:32
DeShanok DeShanok ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Senden / Iller
Beiträge: 143
ok schon mal danke, hast mir schon ein ganzes stück weiter geholfen... muss jetzt erst mal die achse ausbauen lassen um zu sehen wie es mir der achse und der traverse ausschaut...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
"x-beine", aufbohren, drehstab, drehstäbe, hinterachse, montieren, nadellager, quietschen, radlager, radnabe, schmiernippel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neue Bremsen an der Hinterachse andy-307cc 307cc - Techtalk 39 13.05.2014 11:33
9x16 auf der Hinterachse und andere Rückschläge Biggi 206cc - Tuning & Zubehör 33 07.06.2009 23:50
Hinterachse rostet!!!??? Laubfrosch 206cc - Techtalk 6 03.04.2009 22:37
Domstrebe->defekte Achsschenkel? HippenToni 206cc - Techtalk 39 10.02.2004 12:55




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017