CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 14.07.2009, 09:38
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.882
Zitat:
Zitat von Unspoken Beitrag anzeigen
..... hab vorhin nochma schnell nachgesehen und im kofferraum auch so n komischen kleinen dicken gummieüberzug gefunden .... wofür der is .... keinen plan :( gehört das zu dieser konstruktion dazu ? ...
Sieht das Teil so aus?:
http://freenet-homepage.de/pug206cc/cc_faq/Detail.jpg
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 14.07.2009, 11:16
Unspoken
Gast
 
 
Beiträge: n/a
*lach* ja dieses Teil hab ich auch lose gefunden .... da lag auch ne torx vom dach im kofferraum ....die gehörte irgendwie nach vorne zur entriegelung.
Dieser dicke Gummieclip hat auch seinen Platz wieder gefunden.
-------
Pumpe is auch zugedreht .....
------
summ summ summ .....nix
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 14.07.2009, 11:19
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.450
Zitat:
Zitat von Unspoken Beitrag anzeigen
...
Glaubt ihr sone freie Werkstatt könnte das auch richten ???
...
Kurz und knapp: NEIN!
Dafür ist so ein Stahlklappdach inkl. zugehöriger Komponenten dann einfach zu speziell.
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 14.07.2009, 18:03
chrisman4
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von tester Beitrag anzeigen
Hast du das Ventil an der Pumpe wieder zugedreht? Falls nicht, kann die Pumpe keinen Druck aufbauen. Kein Druck --> Keine Dachbewegung.
und hast du es zugedreht? vergisst man nämlich leicht.
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 14.07.2009, 18:05
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.450
Zitat:
Zitat von Unspoken Beitrag anzeigen
-------
Pumpe is auch zugedreht .....
------
Zitat:
Zitat von chrisman4 Beitrag anzeigen
und hast du es zugedreht? vergisst man nämlich leicht.
Noch Fragen!?
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 14.07.2009, 18:47
Unspoken
Gast
 
 
Beiträge: n/a
klaro auf und zu jeweils mit ner viertel drehung hattet ihr irgendwo mal geschrieben.
Ich hab mich heute nochmal im trockenen mit dem dach auseinandergesetzt.
mein heckdeckel ist jetzt eingerastet juche
Ich öffne meine verriegelung vorne ... der gong ertönt .... braaaav..... ich drück den Taster die Scheiben fahren runter ..... und mir stand schon voll des grinsen im gesicht ....
jo danach ...die haken des heckdeckels gingen nicht auf ... die pumpe fing sofort zu summen an (die weißen bügel waren auf automatisch gestellt)... vlt für 5 sec ... danach stoppt sie und es ertönt dieses dreitönige warnsignal ..... finish -.-
Habe den heckdeckel nicht gewaltsam in die haken gedrückt sondern ganz sachte ... hatte auch den eindruck das dieses ganze chaos auch nicht mehr so steif und starr auflag .... man konnte es vorher ja kaum bewegen .... man hatte das gefühl das da noch druck drauf war obwohl ich die pumpe mit sicherheit aufgedreht hatte ...mh komisch ... aber wenigstens ist die karre nun dicht und wieder sicher ..... morgen geh ich nochmal dran ....
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 26.10.2009, 11:49
muler muler ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 3
B?se Hydraulikzylinder dach

Wer hat rep.buch oder rep.cd.für 206 cc
wie kann ich linke hyd.zylinder für dach ausbauen
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 26.10.2009, 12:18
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.882
Weiter oben in diesem Thread ist eigentlich schon sehr viel beschrieben.
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 26.10.2009, 20:22
muler muler ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 3
B?se

Ja es ist viel geschrieben aber nichts über rechte oder linke hydr.zylinder für dach. die zwei sind montiert zwischen hinteresitz und koferraum .dort wo gestänge von dach geht unter verkleidung.
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 26.10.2009, 21:10
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.882
Zitat:
Zitat von muler Beitrag anzeigen
Ja es ist viel geschrieben aber nichts über rechte oder linke hydr.zylinder für dach. die zwei sind montiert zwischen hinteresitz und koferraum .dort wo gestänge von dach geht unter verkleidung.
Wenn ich mich recht erinnere liegen die beiden Zylinder frei, wenn Du die Verkleidung und das Rollo ausbaust, und können ausgebaut werden.
Sind bei Dir auch die Schlauchanschlüsse undicht?

Geändert von Thommy (26.10.2009 um 21:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #131  
Alt 28.10.2009, 06:09
muler muler ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 3
hydr.Dach

hallo, so wie beschrieben diese zwei hydr.zyl sind sehr stark verbaut in enem art. senkrechte kwadratische tunnel ca. 8cmx8cm, sichtbar in kofferraum nach abmontierte verkleidung nur obere teil von zyl. Ist auch möglich hintere sitz ausbauen dort ist kleine loch aber untere teil von zyl.ist nicht einsehbar du kannst die hand hineistecken aber sie fast nicht bewegen .Wo ist da noch platz für segeringzange. bei geschlossene dach kannst obere bolzen auch nicht ausbauen.
Er verliert hydr.öl bei linke zyl. das ganze öl rinnt dann i hohlraum unten die tür und von dort tropf in die freie
hier ist ein kleine bild ,ich habe die stellen von hydr.zyl.markiert weisse bereich ist sichbar.
Grüsse muler.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	kofferraum 1.jpg
Hits:	1303
Größe:	43,5 KB
ID:	8119  
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 25.02.2010, 10:45
CC-Sandy
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Dach 'anscheinend' völlig kaputt -.-

--------------------------------------------------------------------------------

Bei mir gibt es ähnliche Probleme.
Hat im Sommer letzten Jahres angefangen, dass das Dach zwar noch super aufging nur zu dann eben nicht mehr -.-
Komische Geräusche + Kraftlosigkeit (wenn mans so nennen kann).
Also das Dach notgeschlossen & ab zu Peugeot.
Die wussten dann erst auch nicht so recht und meinten ihm hätte Hydrauliköl gefehlt, das ich allerdings 2 Tage später in meinem Kofferraum wieder gefunden habe -.-

Also wieder zu Peugeot die mir dann nach mitteilten das die Zylinder inklusive Hydraulikpumpe im A**** seien. Kostenpunkt ca. 1500-1700 Euro.
Dichtungen und ähnliches wären anscheinend top in Ordnung und die Pumpe müsste gemacht werden.
Nun find ich das ein "bisschen" teuer. Hat jemand von euch da ähnliche Erfahrungen oder einen Tipp für mich?
Liebe Grüße
Sandy
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 25.02.2010, 12:48
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.882
Vielleicht hat sich die Werkstatt nicht ausreichend mit dem Dach auseinandergesetzt.

Entweder geht die Pumpe (der Antrieb) oder ein Zylinder (das angetriebene Teil) kaputt.
Die Pumpe und die Zylinder gehen nicht gleichzeitig flöten.
Bisher waren meistens undichte Schlauchanschlüsse an Pumpe oder Zylinder die Ursache für unbemerkten Ölverlust und Ausfall des Druckes.
Ein versierter Bastler kann das durchaus selbst hinkriegen. Vertragswerkstätten sind heutzutage nur noch Baugruppentauschinstitute mit dem Ziel vom Kunden das Geld wieder reinzuholen, was der Verkäufer als Rabatt gegeben hat.
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 25.02.2010, 13:03
Benutzerbild von c.luksche
c.luksche c.luksche ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2006
Ort: Leidersbach
Beiträge: 221
c.luksche eine Nachricht über ICQ schicken
@cc-sandy
Hatte das Problem mit dem Dach auch letztes Jahr im Frühling.
Mir wurde natürlich auch erst mal gesagt dass es sehr teuer wird, wollten die Leitungen austauschen. Habe mich dann selbst an das Problem gemacht und siehe da - aus Kostenvoranschlag von Peugeot - 800 - 1000 Euro wurden letztendlich 1,50 Euro und eineinhalb Stunden Arbeit.
Schau mal bei Dir im Kofferraum, da wo dass Rolle sitzt nach, ob du dort Öl hast.
Da ist die Plastikabdeckung wo hochklappt wenn du offen fährst.
Da sich dieses Bauteil um 90° hochklappt und hier keinerlei Dichtungen in den Anschlüssen sind, läuft hier gerne das Öl heraus.

mfg c.luksche:winken:

Hier noch ein Thread wo schon mehr darüber geschrieben wurde:
http://www.ccfreunde.de/forum/showth...=dachhydraulik
__________________
visit my garage @
http://www.ccfreunde.de/forum/album.php?albumid=100
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 25.02.2010, 13:57
CC-Sandy
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Danke werde mal danach schauen
Kenn mich da auch noch nicht so gut aus, bin aber gerade dabei mich näher mit dem Thema zu befassen - gezwungernermassen^^

Die Werkstatt meint das die kaputte Pumpe "dreckiges Öl" (??) zu den Zylindern pumpt und dies die Zylinder kaputt gemacht hat.
Gesehen hab ich das helles Hydrauliköl eingefüllt wurde und dunkles auslief...
Aber ob das alles so richtig ist weiß ich leider auch nicht.

Das Dach öffnet sich zwischenzeitlich gar nicht mehr, die Klappe geht auf, komische Geräusche ertönen und das wars dann auch schon wieder. -.-

Öl ist seither auch keins mehr ausgelaufen.

Würde wenn es wirklich an Pumpe UND zylinder hängt beides bestellen lassen aber den Austausch selbst vornehmen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ölverlust THP Bongi 308cc - Techtalk 28 30.09.2017 14:28
Ölverlust HDi Suselogo 308cc - Techtalk 1 02.06.2012 11:10
massiver Ölverlust Freiluftfahrer 207cc - TechTalk 0 26.03.2011 22:49
Gestänge Dachhydraulik Jörg2113 307cc - Allgemein 6 20.07.2006 16:13
Dachhydraulik macht Plastik kaputt... Sh0tt1 307cc - Techtalk 7 13.06.2005 11:01





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017