CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 24.01.2009, 19:50
Heinblöd Heinblöd ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: 48°29'42.32"N, 9°12'28.98"E
Beiträge: 558
Danke an alle für die Tipps. Ich habe mich wegen des Wetters doch für den Freundlichen entschieden. Bei der Rechnung habe ich aber doch geschluckt. 215€ war ich am Ende los.
Aber bei dem Schmuddelwetter im Dunkeln rückwärts Ausparken ist schon eine Herausforderung.
Aber Auto fängt bekanntlich mit Au an und hört mit ohhh auf
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 31.01.2011, 09:48
Meise Meise ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 19
Hey zusammen,

hänge mich mal hier dran, seit Gestern funktioniert mein PDC nicht mehr, sprich es kommt kein Piepston wenn ich den Rückwärtsgang einlege und die Rückfahrleuchten gehen auch nicht. Ich denke es wird an dem Schalter liegen der mit dem Schaltknauf in Verbindung steht. Hatte einer von euch auch schon mal so einen Totalausfall und was kommen für Kosten auf mich zu ?

Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 31.01.2011, 10:01
Benutzerbild von astra_driver
astra_driver astra_driver ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: Konz
Beiträge: 109
Schau mal im Sicherungskasten nach Sicherung 12 (Innenraum)... Das ist die von der PDC (15A)...

Wenn die OK, müsstest du wirklich mal nach dem Schalter sehen... Wenn auch die Rückwärtsleuchte nicht geht...
__________________
Gruß, Peter (astra_driver)
-- Mazda 2 Impression (Alt) - Peugeot 307cc 140 (Alt) - VW Golf VI 1.4TSI (NEU) --

Geändert von astra_driver (31.01.2011 um 10:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 31.01.2011, 11:24
Meise Meise ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 19
Hey Peter,

Sicherung ist Ok wird der Schalter sein.

Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 31.01.2011, 14:23
Meise Meise ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 19
Hey Leute,

habe noch einmal die Suche diesmal über Einparkhilfe bemüht und bin fündig geworden.
Denke mal dieser Fehler ist der meine.
http://www.ccfreunde.de/forum/showth...t=Einparkhilfe

Gruß Jens
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 14.04.2011, 19:09
silke1978
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,

ich häng' mich jetzt hier einfach mal dran...

Ich habe leider auch ein Problem mit der PDC meines 307cc

Sobald ich den Rückwärtsgang einlege kommt ein langanhaltender Ton und das war's dann.

Merkwürdigerweise ging es anfangs noch ab und zu. Mittlerweile habe ich aber fast nur noch den langen Ton.

Ich gehe mal davon aus, dass es wohl kein defekter Sensor sein kann, wenn es ab und an doch noch funktioniert?

Was kann das sonst noch sein? Hat jemand einen Tip für mich? Muss man eigentlich die Stossstange abbauen um die Sensoren zu wechseln? Kann mir die Werkstatt den Fehler auslesen und genau sagen was kaputt ist? Kommt ein Marder evtl. dran und kann dort etwas beschädigen? Funktionieren eigentlich alle Sensoren nicht mehr wenn einer defekt ist?

Fragen über Fragen... steh gerade ziemlich im Dunkeln

Hat von Euch jemand inzwischen mehr Erfahrung bei Problemen mit der PDC?

Wäre für Hilfe sehr dankbar!!!

Gruß

Silke
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.04.2011, 20:58
Benutzerbild von potsblitz
potsblitz potsblitz ist offline
Servolenker
 
Modell: RCZ THP 200 Red Carbon
Baujahr: 2014
Farbe: Erithrea Rot
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 191
pdc defekt

so fing es bei mir auch an und irgendwann war dann nur noch der dauerpiepton zu hören. die defekten parksensoren mußten ausgetauscht werden, wobei man an die äußeren leichter und von hinten unter die stoßstange herankommt. sind die in der mitte defekt, ist der aufwand wesentlich größer. bei mir sind in fünf jahren inzwischen zwei von vieren ausgetauscht worden.

am besten mal beim händler durchmessen lassen, welcher kaputt ist, bzw falsche werte anzeigt.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.04.2011, 22:46
silke1978
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Potsblitz,

danke für Deine schnelle Antwort! Hast Du die Sensoren selbst ausgetauscht oder die Werkstatt damit beauftragt? Mich würde interessieren, ob man die Stoßstange abbauen muss oder nicht. Soweit ich gesehen habe, ist die schwarze Leiste nur eingeclipst. Fraglich ist nur ob das Teil nicht reisst wenn man das rausdrückt...

Gruß

Silke
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.04.2011, 11:31
Benutzerbild von potsblitz
potsblitz potsblitz ist offline
Servolenker
 
Modell: RCZ THP 200 Red Carbon
Baujahr: 2014
Farbe: Erithrea Rot
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 191
einbau pdc

mon silke,

ich habe das alles machen lassen hier in berlin. für die äußeren sensoren bleibt die stoßstange dran, wenn es die beiden in der mitte betrifft, wird es kompliziert und sie muß nach meiner erinnerung ab.

lg
christian
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.03.2014, 14:03
Lion1984 Lion1984 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 140 Sport
 
Registriert seit: 03.2014
Beiträge: 1
Beitrag Einparkhilfe Problem

Hallo.

ich habe einen 307 CC BJ. 8/2004

Seit einiger Zeit geht die Einparkhilfe nicht mehr. Ich lege den Rückwärtsgang ein es Piepst kurz etwa 1 Sekunde und das wars dann. Mehr kommt nicht.

Nun ist meine Frage was da los ist. Ich wollte mL nach dem STG schauen aber ich weis nicht wo sich das befinden.

Ich habe das Originale Radio gegen eins von Kenwood ersetzt was extra und Passgenau für den 307 ist. Kann es daran liegen?

Ich habe gelesen das man die Einparkhilfe abschalten kann und zwar über das Radio. Ab welchem BJ ist das so?

Sorry wegen der schreibfehler, ich kann mich nur über mein Handy hier einloggen am PC geht es nicht warum auch immer.

LG
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 19.07.2014, 01:29
Benutzerbild von W.O.P.R.
W.O.P.R. W.O.P.R. ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 02.2014
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 46
Hallo zusammen,

Seit heute spinnt mein PDC hinten auch. Heute morgen los zur Arbeit, alles normal, PDC funzt wie es soll. Bei der Arbeit angekommen, wollte ich rückwärts ein parken. Kontroll Piep kommt und danach direkt ein dauerpiepen, als würde etwas direkt hinter mir sein (war aber nicht).
Auto aus, geguckt ob ein Sensor dreckig ist, alle sauber. Motor an, immer noch.
Nach Feierabend das gleiche Spiel. Direkt nach dem an machen alles OK, zuhause wieder dauerpiepen. Heute abend nochmals getestet. Nach dem an machen alles OK, nach ca. 3 Minuten Fahrt wieder dauerpiepen.
Was ist da los. Ein Sensor defekt? Warum funzt das PDC bei einem Kaltstart tadellos und nach ein paar Minuten nicht mehr? Bordcomputer zeigt nichts an.
__________________
"Greetings Professor Falken. Shall we play a game?"
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 21.07.2014, 17:16
Benutzerbild von potsblitz
potsblitz potsblitz ist offline
Servolenker
 
Modell: RCZ THP 200 Red Carbon
Baujahr: 2014
Farbe: Erithrea Rot
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: Potsdam
Beiträge: 191
das auto ist eine diva, ich habe das auch alles schon durch.

manchmal hilft an allen kabeln und steckverbindungen wackeln, machmal nicht. manchmal ist dreck, frost, öl, sandkörner ursächlich, manchmal nicht. manchmal hilft es, die sensoren gegeneinander zu vertauschen, manchmal nicht. manchmal hilft sogar, gegen die stoßstange zu treten, manchmal auch nicht....

es gibt doch diagnosegeräte, die ganau anzeigen, welcher piepser kaputt ist, bzw. außerhalb der toleranzen ist und welcher nicht oder? schon mal versucht?
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 23.01.2015, 21:04
Benutzerbild von CC Guru
CC Guru CC Guru ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Spree Neiße Kreis
Beiträge: 733
Erfahrung?

Hat schon jemand selber einen der Sensoren getauscht? Wie sind diese denn genau befestgt? Geclipst?
Und wie schon 'potsblitz' fragte, wie kann man selber ermitteln, welcher der Sensoren betroffen ist?

Danke schon mal.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CC Guru für den nützlichen Beitrag:
  #29  
Alt 24.02.2015, 14:04
Township-boy
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo zusammen

ich habe aktuell auch das Problem das ich durch einen auffahrunfall hinten einen der mittleren Parksensoren eingedrückt bekommen habe, er funktioniert noch aber piet eben meist da er aus der Halterung raus ist kann ich die leiste wo die drin befestigt sind abbekommen ohne die Stoßstange zu demontieren oder zur werkstadt zu müssen ???? ist ein 307cc Bajahr2008 und die sensoren sind serie denk ich
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.02.2015, 19:11
Benutzerbild von CC Guru
CC Guru CC Guru ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Spree Neiße Kreis
Beiträge: 733
PDC am 307 CC Baujahr 2004 getauscht

Da will ich mal meine Anfrage gleich selbst beantworten, eventuell hilft es ja den einen oder anderen.

Habe Heute an meinem 307CC BJ. 2004 einen der Sensoren des PDC getauscht, alles in allem ein Aufwand von 10 min.
Vorher hatte ich natürlich einen neuen Sensor geordert, gibt es für wirklich wenig Geld "in der Bucht" oder auch bei vielen Händlern



Der Tausch bezieht sich hier auf den linken äußeren Sensor (sinngemäß ist es auch am äußeren rechten möglich), denn hier braucht man nicht die Stoßstange demontieren.
Man muss lediglich die im Foto (5 Uhr Position) mit dem roten Pfeil bezeichnet Lasche nach außen drücken, dann befindet sich noch eine gleiche Lasche auf der 1 Uhr Position. Wenn man beide Laschen wegdrückt, kann man den Sensor schon nach Innen drücken - das wars! Nun nur noch Stecker ab, neuen Sensor dran und alles ist wieder schick!



Es ist natürlich problematisch, wenn man nicht genau weiß, welches Sensor betroffen ist. Bei mir war ich realtiv sicher. Im Notfall würde ich immer erst die beiden Äußeren probieren, es geht relativ schnell und ist in jedem Fall billiger als wenn die Werkstatt, wo man (lt. Rechnung ) das halbe Auto zerlegen musste .....

Noch eine Ergänzung, das gelb umrandete Teil (Grundträger des Sensors), kann man gesondert kaufen, wenn man vielleicht etwas abbricht, es ist nur geklebt!

Geändert von CC Guru (27.02.2015 um 19:20 Uhr). Grund: Ergänzug
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
parksensor, pdc

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlermeldung bei defekter Beleuchtung !? t-bormann 207cc - TechTalk 41 02.10.2013 13:53
Defekt Abgasreinigungsanlage NORDIC 307cc - Allgemein 57 11.05.2008 13:11





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017