CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.05.2015, 07:17
Pr0Jo Pr0Jo ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 307cc 140 Tendance
 
Registriert seit: 08.2014
Beiträge: 33
Hallo Leute... Heute morgen hat es mich auch erwischt... Ich betätigte den Schalter... Kofferraum fährt hoch und ich höre ein Knacken.. 3 Scheiben fahren runter nur die Fahrerscheibe nicht. Im display steht "Schiebedachmechanik defekt" Schalter noch mal betätigt und es ging. Was könmte es sein?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.05.2015, 09:14
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.887
Macke des Fensterhebers, Kontaktschwäche eines Mikroschalters oder einfach nur temporäre Unlust?
Wenns danach wieder geht, mach Dir keine unnützen Gedanken. Peugeots CC's entwickeln manchmal ein Eigenleben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2016, 14:33
Tommi Tommi ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 110 JBL
 
Registriert seit: 09.2016
Beiträge: 4
Dachöffnung nicht möglich wegen Fensterdefekt

Moin Moin,

ich habe ein etwas komisches Problem mit meinem Peugeot 207CC.

Mir ist vor kurzem aufgefallen, dass sich plötzlich nicht mehr das Dach öffnen ließ, das Verdeck des Kofferraums öffnete sich, dann wurde der klassische Fehler im Display angezeigt "defekt".

Dabei ist mir aufgefallen, dass dies immer dann vorkommt, wenn eine (vordere) Glasscheibe der Fenster spinnt. Das betroffene Fenster lässt sich dann beim Drücken der Fenster-Schalter nur in kleinen Etappen öffnen, geht also nicht automatisch runter, wenn dies gewünscht wird. Runter kriege ich es dann nur so, dass ich in kleinen Etappen den Schalter drücke. Ein bisschen "Gewalt" gegen die Türverkleidung hat bisher das Problem nach einer Zeit immer wieder gelöst. Die Vorkommnisse am Fenster sind mir sowohl auf Fahrer- als auch Beifahrerseite aufgefallen.

Jemand zufällig eine Idee, was die Ursache ist? Ich vermute ja, dass das Problem eher Richtung Tür liegt als auf der Dachautomatik, da das behutsame Schlagen gegen die Türverkleidung Abhilfe brachte.

Danke für die Hilfe! Bin im Forum diesbezüglich noch nicht fündig geworden, falls doch belehrt mich bitte eines besseren!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2016, 14:45
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.537
Zitat:
Zitat von Tommi Beitrag anzeigen
..dann wurde der klassische Fehler im Display angezeigt "defekt".
Da steht aber mit Sicherheit nicht nur "defekt" im Display!?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2016, 15:20
Tommi Tommi ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 110 JBL
 
Registriert seit: 09.2016
Beiträge: 4
Da der Defekt immer nur zeitweilig auftritt und er (glücklicherweise) gerade nicht "abrufbar" ist, kann ich nur aus dem Gedächtnis sprechen. Es müsste in die Richtung "Dachmechanismus defekt" gehen.

Geändert von Stoppi (26.09.2016 um 15:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.09.2016, 15:21
Tommi Tommi ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 110 JBL
 
Registriert seit: 09.2016
Beiträge: 4
Es handelt sich um den 307CC*, habe mich wohl versehen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.09.2016, 15:22
Benutzerbild von Byte
Byte Byte ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Neubrandenburg -[Deutschland]- NB Neubrandenburg -[Deutschland]- CC 3 0 7
Registriert seit: 11.2006
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 200
Hallo,

ich vermute mal, die komplette Fehlermeldung heißt "Dachmechanismus defekt". Ich hatte mal ein ähnliches Problem an meinem alten 307CC, da betraf es aber die kleine Scheibe hinten rechts. Passiert ist das mehrmals während eines Norwegen-Urlaubs; wir mussten zum Ferienhaus immer ca. 25 km Schotterstraße fahren, es war ein sehr trockener Sommer, und es hat halt wie wild gestaubt. Irgendwann wollte die kleine Scheibe nur noch sporadisch hoch- bzw. runterfahren, beim Öffnen des Daches kam dann auch diese Fehlermeldung. Ich bin damals davon ausgegangen, dass infolge des vielen Drecks, der durch die diversen Ritzen wirklich überall hinkam, der Einklemmschutz des Fensters zugeschlagen hat, weil das Fester zu schwergängig geworden war. Nach einer gründlichen Autowäsche mit viel Wasser war das Problem dann beseitigt und kam nie wieder. Vielleicht hat Dein Problem eine ähnliche Ursache...

Viele Grüße

Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.09.2016, 16:58
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.151
@Tommi

Also das Ganze passiert immer nur zeitweilig? Logisch, dass das Dach nicht "will", wenn die Fenster sich nicht korrekt öffnen und keine entsprechende Meldung am Dach-Mikroschalter ankommt. Ich tippe auf ein Kontaktproblem (Stecker, Kabel oder auch Platinenbruch im FH-Motor) auf dieser Fensterseite.

Ach so ... handelt es sich jetzt um einen 307cc? Dann korrigier mal deine Profilangaben, es verwirrt.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.09.2016, 17:35
Benutzerbild von Byte
Byte Byte ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Neubrandenburg -[Deutschland]- NB Neubrandenburg -[Deutschland]- CC 3 0 7
Registriert seit: 11.2006
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 200
Zitat:
Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
...Ach so ... handelt es sich jetzt um einen 307cc? Dann korrigier mal deine Profilangaben, es verwirrt.
Nein, Tommi kann nix für Deine Verwirrung, ich war das, der hier einen 307CC ins Spiel gebracht hat, das Problem als solches ich ja wohl nicht soo modellspezifisch...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.09.2016, 18:17
Tommi Tommi ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 110 JBL
 
Registriert seit: 09.2016
Beiträge: 4
Zitat:
Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
Ach so ... handelt es sich jetzt um einen 307cc? Dann korrigier mal deine Profilangaben, es verwirrt.
Check, danke!


Ja, auf ein Dachproblem schließe ich auch eher, gibt es den Mikroschalter nur einmal? ich finde es ja schon komisch, dass es auf beiden Türseiten schon passiert ist. Dann wird es ja jedenfalls eigentlich kein Sensor in der Tür sein, oder? FH-Motor bedeutet?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.09.2016, 18:44
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.151
Zitat:
Zitat von Tommi Beitrag anzeigen
Ja, auf ein Dachproblem schließe ich auch eher
Nein, andersrum. Ein defekter Fensterheber-Motor oder Kontaktprobleme an den (beiden) Fensterheber vorne verursacht das Problem.
Wenn die Fenster nicht korrekt öffnen, kommt kein Quittungssignal vom Mikroschalter für die Dachsteuerung an, somit bewegt sich das Dach nicht.

Passende Themen mit möglichen Lösungsansätzen findest du zum 307cc dort:
Dachproblem
Fensterheber

Ich würde mal mit den Kabeldurchführungen von den Türen zur A-Säule anfangen und nach evtl. Kabelbrüchen suchen. Hierzu müssen vermutlich in Tape eingewickelten Kabelbäume geöffnet und die Adern einzeln untersucht werden.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.05.2017, 14:59
bastelnerk bastelnerk ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 2
Dach öffnet nicht - Passiert gar nichts

Liebes CC-Forum,

ich habe einen wunderschönen 2005er 307 CC (Typ: 3 RFN). Mein Problem: es wird Sommer, und das Cabriodach geht nicht auf. Probleme mit dem Dach wurden hier ja schon viel diskutiert, aber meins habe ich so noch nicht gesehen. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp!

DAS DACHPROBLEM:
Wenn ich den Schalter zum Dach öffnen drücke, wird der Prozess nicht gestartet

Wenn die Fenster (und das dach natürlich) zu sind, sollte der Dachmechanismus ja zu erst die Fenster runter fahren. Das tut er allerdings nicht.
- Falls ich die Fenster herunter fahre über den Knopf hinter dem Dachknopf, funktioniert das - mehr oder weniger. Manchmal geht das Fenster auf der Beifahrerseite nicht ganz runter. Wenn ich allerdings dann den Kopf speziell für dieses Fenster (an der Fahrertür) drücke, geht das Fenster auch ganz runter. Also, die Fenster - alle 4 - kann ich so komplett öffnen.
- Der Schalter selbst für das Dach ist nicht kaputt. Wenn ich z.B. den Kofferraum auf habe, dann erscheint auf dem Display die entsprechende Fehlermeldung. Gleiches gilt wenn das Gitter im Kofferraum nicht zu ist (dann kommt auch die Fehlermeldung auf dem Display)

Der Dachmotor hinten löst gar nicht aus, versucht also nichtmal den Vorgang zu starten. Aber die Sicherung für den Dachmotor (und Hydraulikpumpe) habe ich gechecked und die sind beide in Ordnung.

Jetzt frage ich mich natürlich was los sein kann. Habt ihr irgendwelche Tipps oder schonmal das Problem gehabt?

Und kann ich irgendwo einen Schaltplan o.ä. für die Dachsteuerung meines CC bekommen?

Danke und Gruß
basteln3rk
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.05.2017, 08:47
Benutzerbild von Lupus Wolfe
Lupus Wolfe Lupus Wolfe ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2006
Farbe: Stahl Grau
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ganderkesee
Beiträge: 1.052
Lupus Wolfe eine Nachricht über Yahoo! schicken
Ab in die Werkstatt

Bringe den Wagen doch einfach zur PUG-Werkstatt deines Vertrauens ... ich verstehe diese ganze "Bastelei" nicht! Kostet nur Zeit und Nerven.

MfG

Wolfgang
__________________
*piep* Abgasanlage defekt / ESP/ABS defekt!
*rüttel*
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.05.2017, 10:00
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.403
Genau so, gehen Sie über los, dann in die Peugeot-Werkstatt und drücken Sie 1000 Euro ab, lassen Sie ein neues Steuergerät einbauen, dann einen neuen Kabelbaum (hierfür bitte noch einmal nachzahlen), und am Ende noch für weitere 150€ einen Mikroschalter, der im Elektronikladen 3,20 kostet, dann gehts wieder.

Oder frag halt mal, ob das schon einer hatte, der gleich den Tipp in die richtige Richtung hat.

Sorry, ich weiß es leider auch nicht, sonst würde ich's auch inhaltlich beantworten - aber es findet sich sicherlich einer, der dazu was weiß.

nichts für ungut,

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.05.2017, 10:09
Benutzerbild von Lupus Wolfe
Lupus Wolfe Lupus Wolfe ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2006
Farbe: Stahl Grau
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ganderkesee
Beiträge: 1.052
Lupus Wolfe eine Nachricht über Yahoo! schicken
Sorry Thomas,

deine Aussage deckt sich in keinem Fall mit meinen Erfahrungen.

Bei mir kam der erfahrene Werkstattmeister, fand aufgrund seiner Erfahrung umgehend den Fehler, und er wurde behoben. Zu einem geringen Entgelt übrigens!

Aber man kann natürlich auch die gesammelte Erfahrung des Forums nutzen ... um dann nach 5 Fehlversuchen das gleiche Geld auszugeben.
__________________
*piep* Abgasanlage defekt / ESP/ABS defekt!
*rüttel*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurzschluss Mikroschalter Dachöffnung ccan 207cc - TechTalk 9 20.04.2017 20:43
kein Signalton nach Dachbetätigung sk 206cc - Techtalk 67 05.03.2017 21:51
Scheiben fahren nach Dachöffnung nicht ganz hoch Fritze 307cc - Techtalk 2 30.06.2013 19:26
Schaden im Kofferraum bei Dachöffnung!! koblenzer27 307cc - Allgemein 58 10.05.2011 17:26
Sicherheitsschalter für Dachöffnung defekt kleinehexe 206cc - Techtalk 4 19.09.2009 23:40





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017