CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > CC Freunde Szene > Geplauder > Neuvorstellung, Glückwünsche, Sichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 28.06.2016, 19:21
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.328
Zitat:
Zitat von CabrioFahrn Beitrag anzeigen
Originalzitat Werkstattinhaber.
Auch so kann man Kunden los werden...
Na ja, ich kann den schon verstehen. Klar, Deine Kupplung wird schon brauchbar sein. Aber weißt Du, wie viele Leute hier schon gepostet haben, sie hätten sich die im Auktionshaus die billigsten Bremsbeläge geschossen, jetzt passen die nicht (oder es stinkt und quietscht beim Bremsen) oder es gibt vier verschiedene Teile, welches muss ich denn nun bestellen (ein seriöser Händler hat seltenst ein Problem mit der richtigen Zuordnung) oder Hilfe das passt alles nicht...

Für die Werkstatt ist Zeit Geld, und mit nicht passenden, minderwertigen oder von der Qualität unbekannten Teilen können die sich nicht herumschlagen. Unabhängig davon, ob das Teil nun passt, müssen die ja auch Garantie geben. Hier gibt's gerade nen anderen aktuellen Thread, wo eine Firma ein Radio ausgebaut hat, das nun nur in Folge des Ausbauens für mehrere 100 € defekt sein soll, und hier wird gleich die Anwaltskeule geschwungen (was sicher heutzutage kein Einzelfall ist). Auch dagegen muß ein Betrieb gewisse Sicherheiten einplanen.

Und: logisch will jeder Kunde sparen, aber der Handwerksbetrieb muß eben auch leben. Und das tut er in der heutigen Zeit nicht von Schnäppchen und verschenken. Ich hab daher volles Verständnis für Deine freie Werkstatt.

Aber dennoch: schön daß alles nun funktioniert wie es soll, hoffe das bleibt so und allzeit viel Freude und gute Fahrt mit dem CC!

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.06.2016, 20:08
CabrioFahrn CabrioFahrn ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Montebello Blau
 
Registriert seit: 04.2016
Ort: Landkreis Erding
Beiträge: 18
Ein Handwerksbetrieb, der mir eine solche Antwort gibt, hat mich das letzte Mal gesehen! Basta!

Deine Argumente in Ehren, aber man sollte, auch als Inhaber einer Werkstatt, berücksichtigen, mit wem man es zu tun hat.
Ich weiß durchaus, wie man passende Teile beschafft und nötigenfalls hätte ich den Schmarren selber eingebaut.
Aber das ist nicht mein Fachgebiet und da habe ich eigentlich keine Lust darauf. Ich schraube lieber an Zweirädern. Aber anhand der Daten und Unterlagen, die ich dem Werkstatt-Menschen vorgelegt habe, hätte jeder Voll-Honk erkennen können, dass das die passende Anlage für das Auto ist.

Sei's drum. Einem Kunden eine solche Absage, in der Form zu geben, wie das hier gelaufen ist und auch die Art, wie sich der Typ geäußert hat, ist ganz unterstes Niveau und zeugt davon, dass der Werkstatt-Inhaber entweder menschlich völlig inkompetent ist (auch das ist ein Grund, eine Werkstatt zu wechseln) oder es schlicht nicht mehr nötig hat. In diesem Fall würde ich wahrscheinlich auch wechseln, weil ich lieber einen Selbständigen unterstütze, der sich Mühe gibt, weil er auf seine Kunden angewiesen ist.

Auch wenn man darüber möglicherweise geteilter Meinung sein kann: ICH bin der Kunde. Diese Werkstatt in Erding hat definitiv einen lukrativen Kunden verloren. In nur wenigen Sekunden.
Wenn sie sich das leisten kann - bitte.

Viele Grüße aus dem Erdinger Land.
Jan
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.06.2016, 20:53
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.328
Hallo Jan,

klar kann ich Dich auch verstehen. Ist auch völlig okay Deine Sichtweise.

Aber der Werkstattmann kann halt a) nicht wissen, ob er da einen vor sich hat, der erkennen kann, ob er das richtige kauft, oder ob da ein Geiz-ist-Geil-Preissuchmaschinenbenutzer kommt, der das geilste Billigbillig aus Sonstwo gekauft hat.
b) hat die Werkstatt ja offenbar auch ehrlich gesagt, daß sie auch am Teileverkauf Geld verdienen möchte - auch okay, wenn sie die zahlenden Kunden dafür haben, oder?

Du hast halt ne andere Sicht und gehst demzufolge nicht mehr da hin - paßt alles.
Es gibt auch Leute, die von vornherein nicht in eine Werkstatt gehen, weil sie das lieber selbst machen und nicht viel Geld für Dienstleistungen ausgeben möchten, so einer bin ich zum Beispiel. Alles gut.

(Die rein menschliche Seite, ob sich der Werkstattmann möglicherweise auch im Ton vergriffen hat, kann ich natürlich nicht beurteilen, war ja nicht dabei).

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
207cc, bayern, erding, vorstellung, wartenberg

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handyhalterung für PDA / NAVI für 207 CC mslauenau 207cc - Allgemein 1 05.08.2010 11:37
Kurz vor Kauf: 207 CC VTI 120 Sport BJ. 2008 galant0815 207cc - Kaufberatung 15 22.04.2010 13:58
Erfahrungen 207 CC HDI CC-Tobi 207cc - Kaufberatung 7 18.04.2010 19:45
Peugeot 308 CC: noch mehr Cabrio-Vergnügen Stuttgarter 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 3 05.03.2009 23:36
207 CC baut Vorsprung im Cabrio-Segment aus Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 07.10.2008 17:09




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017