CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > CC Freunde Szene > Geplauder > Neuvorstellung, Glückwünsche, Sichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.05.2017, 16:11
HSBZ2010
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Adieu 207 CC

Liebe 207 CC-ler, ich möchte mich hiermit verabschieden, mich bedanken für manchen wertvollen Tipp (quietschendes Dach mit Vaseline abstellen!!), denn ich habe mich von meinem Peugeot sowie ich mich auch endgültig von der Marke Peugeot getrennt habe. OK der 207 CC war ein feines Auto, wenn's keine Probleme gab. Und wenn ich die öfters hatte, dann ging der Ärger mit der Werkstatt los. So ein mieser Service wie hier in Bonn, das war schon krass. Das dicke Ende kam jetzt noch: beim Eintausch des Peugeot wurde festgestellt, dass - obwohl der Wagen immer in der Inspektion war - im Inspektionsheft nie der Check für die Rostgarantie abgestempelt wurde. Als ich das jetzt nachtragen lassen wollte, wurde mir das verweigert mit dem Hinweis, dass ich ja auch nicht darauf hingewiesen hätte, dass der Check gemacht werden sollte! Wie bitte, das ist für mich eine selbstverständliche Garantieleistung!!! Aber was soll's, c'est fini. Erschreckend auch der enorme Wertverlust des Auto's. War bei 3 Autohäuser. Der höchste Preis für meinen, noch nicht ganz 7 Jahre alt, Premium, 88.000, mit vielen Extras, EUR 4.500,--!!
Ich wünsche euch allen viele sonnige Cabriotage! LG.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.05.2017, 16:46
Benutzerbild von andyCC
andyCC andyCC ist offline
Servolenker
 
Modell: hatte einen 207cc
Farbe: Hurricane Grau
 

Saarbrücken -[Deutschland]- SB Saarbrücken -[Deutschland]- EA * *
Registriert seit: 06.2005
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 189
Ja mit dem Preisverfall muss ich dir zustimmen, kommt mir schon fast vor als würden die Händler die Preise drücken!? Ich hab meinen schon seit gut 2 Monaten inseriert nicht mal Anfragen...
__________________
Ich sehe Licht am Ende des Tunnels....AUFPASSEN es könnte auch ein Zug sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.05.2017, 17:55
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.682
Da scheint etwas dran zu sein. Der starke Preisverfall setzte aber scheinbar schon etwas eher ein? Ich habe für meinen 2010er VTI vor 3 Jahren schon "nur" 10500 beim Händler hingeblättert, da war er gerade mal knappe 4 Jahre alt. Gut, Neupreis lag damals wohl so bei knapp 20000€.

Wenn man diese "207-cc-120-vti/207-cc-wertverlusttabelle" anschaut, kann man nur grinsen.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.05.2017, 20:29
Benutzerbild von AphroditesChild
AphroditesChild AphroditesChild ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2014
Farbe: Bourrasque Blau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: PE
Beiträge: 457
4500 Händler EK finde ich krass, bei einem Händler VK lt. ADAC von rd. 7,5k€, vorausgesetzt, der Wagen ist in einem ordentlichen Zustand.

Zum Vergleich: Für Juniors 207cc Sport (120er Benziner, Rentnerradar) mit EZ 5/09 + 72Tkm haben wir letzten Oktober beim Händler 5,7k€ gelassen (incl. TÜV neu, Bremsen rundum neu, Inspektion neu, Reifen neu, 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie), weil der Wagen ein paar optische Mängel hat.(Lt. ADAC liegt der jetzt auch noch bei 7,4k€ Händler VK). Alle anderen vergleichbaren Wagen waren deutlich teurer und/oder auf Nachfrage schon weg. OK, ich habe auch nur im Umkreis von gut 100 km gesucht.
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten ;-)


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.05.2017, 22:55
thomas44 thomas44 ist gerade online
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.288
Der hohe Wertverfall erklärt sich leider u.a. auch durch mehrere Faktoren, die von unserer heutigen Wirtschaft auch so gewollt sind:

- man sollte immer das neueste Modell haben, um überhaupt dabei zu sein.

- das ist ja auch kein Problem, die 0%-Finanzierung ab gefühlten 19,90 pro Monat macht es möglich. Wenn dann die dicke Schlussrate kommt... ach egal, das ist ja erst in fünf Jahren, jetzt hab ich ihn erstmal vor der Tür stehen.

- Alte Autos? Nein Danke, ab 100.000 km kommen ja "die Reparaturen", und das wird teuer. (Angesichts der heutigen Werkstattpreise ist das leider auch so, schade halt, dass der Mann an der Hebebühne von dem ganzen Geldfluss kaum etwas abbekommt, obwohl er der einzige ist, der die Dienstleistung erbringt).

- dann gibt's noch die Ängste vor Fahrverboten, die inhaltlich lediglich darauf zielen, dass man jetzt endlich das neue Modell kauft. Umweltschutz? Mir doch egal! Das neue Auto wird doch CO2- und rohstoffneutral hergestellt, das alte verschwindet in einem Entwicklungsland (wo es noch 30 Jahre weiter fährt), und aus MEINEM Auto kommt nur noch sauberes Abgas (das war übrigens schon in den 80ern so).

- und überhaupt, von Privat kauft man ja nicht, beim Händler hab ich ja Garantie. Was die wert ist, sieht man ja auch hier im Beitrag.
Und das neue Auto hat ja Optidingenssuperduperturbo... Auf jeden Fall nie wieder Werkstattkosten. Egal wie viel ich fahre, mindestens 30.000 km lang.

Ich könnte jetzt noch ewig weiterschreiben, aber will auch keinen nerven. Bleiben die üblichen altbekannten Erkenntnisse, a) der "Händler" ist keine Adresse für Fahrzeuge außerhalb des Neuwagenalters und b) der Liebhaber älterer Fahrzeuge hat's schwer.

Viele Grüsse
Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.05.2017, 00:43
Brecheisen Brecheisen ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: München
Beiträge: 222
Hab meinen 207CC auch echt gern, der Unterhalt bleibt bezahlbar, wenn man das meiste selber macht.

Aber auch mein Peugeot-Händler hat sich's mit mir verscherzt. Immerhin rief ein paar Tage nach dem "Service" immer jemand an und fragte, wie zufrieden ich bei meinem letzten Besuch war.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung: Neuer 207 cc im Landkreis ED CabrioFahrn Neuvorstellung, Glückwünsche, Sichtungen 17 28.06.2016 19:53
History of Peugeot 207 cc *BcK* 207cc - Produktinfos 0 01.02.2012 13:25
308 CC und 207 CC werden in Zukunft nicht mehr gebaut! PC-Didi 308cc - Produktinfos 23 30.11.2011 14:49
207 CC Spitze des Deutschen Cabrio-Segments Stuttgarter 207cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 03.02.2009 14:28
206 CC / 207 CC Treffen Hessen / Odenwald 206CC&207CC 206cc - Allgemein 3 15.08.2007 10:47




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017