CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Car-HiFi und Navigation

206cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD1, RD3, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #376  
Alt 29.09.2017, 08:41
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 49
Alpine Radio und Zündungs-Stellung

Hallo zusammen,

habe schon die Suche bemüht und auch drei relevante Beiträge gefunden. In einem wurde auf eine FAQ verlinkt, die vermutlich die Lösung enthält, jedoch geht der Link nicht mehr.

Meine Frage: In meinem 206CC BJ2004 haben wir nun mein Alpine-Radio verbaut. Zuerst war das Problem, dass bei Zündung aus alle gespeichterten Sender und alle Einstellungen verloren gegangen sind. Das hatte unter anderm noch damit zu tun, dass eine Parrot-Freisprecheinrichtung noch mit drin gehangen hatte, die nun ausgebaut wurde. Eingebaut wurde der Peugeot Adapter und das Radio wurde angeschlossen. Inzwischen hält das Radio auch alle Einstellungen, aber folgendes Problem habe ich nun:

Das Alpine geht erst bei Zündung Stufe 2 an und geht sofort aus, wenn man den laufenden Motor ausschält. Laut Bedienungsanleitung des Autos gilt für Schlüsselstufe 1: Bordspannung für Zubehör.

In meinem BWM war das Alpine problemlos am laufen: Zündung Stufe 1: Radio an, Motor gestartet->Alpine lief ohne Unterbrechung weiter, Motor aus und zurück auf Stufe 1: Radio läuft ohne Unterbrechung weiter - erst bei Zündung auf 0 ging es aus.

Nun hat meine Werkstatt gemeint, das sei beim Peugeot so, wenn man das Original-Radio ausbaut und den Adapter verwendet, dann geht das erst bei Stufe 2. Man könne es auch direkt anschließen, dann muss man aber das Radio manuell ein- und ausschalten, da es dann dauernd Spannung hat - also nicht nur für den Senderspeicher.

Gibt es dazu eine Lösung, dass das Radio bitte wieder "normal" funktioniert, also bei Zündung auf Stufe 1 angeht und auch bei Motor aus auf Stufe 1 noch weiterläuft und erst bei Stufe 0 ausgeht - und trotzdem der Senderspeicher und das Radio nicht zurückgesetzt wird, wenn der Schlüssel abgezogen wird?

Gruß und Danke schon mal!

Dietmar
Mit Zitat antworten
  #377  
Alt 29.09.2017, 10:41
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 49
Hallo nochmal,

danke fürs verschieben - diesen Beitrag hatte ich zwar auch schon gefunden, aber leider komme ich mit der Lösung nicht weiter - einige alte Links gehen nicht mehr...

Habe gerade mit Alpine telefoniert - die scheinen da richtig bescheid zu wissen. Mein Radio CDE-185BT zusammen mit dem 206CC BJ 2004 benötigt folgenden Adapter:

Alpine APF-S100PS - Citroen/Peugeot/Fiat Lenkradinterface

Mit diesem soll sogar die Lenkradsteuerung (Fernbedienung) funktionieren. Mein Werkstatt-Mann ist ebenfalls sehr gespannt, denn von einem funktionierenden Adapter, mit dem man Fremdradios sogar mit der Lenkradbedienung bedienen kann, hat er noch nie gehört.

Kennt jemand einen solchen Adapter? Habe ihn mal bei Amazon für 69,- Euro bestellt. Sollte das nicht funktionieren, muss ich ihn leider zurückschicken und stehe dann immer noch vor dem selben Problem.

Vielleicht gibt es ja eine andere Lösung für das "Radio ein auf Zündungsstufe 1"-Problem?
Mit Zitat antworten
  #378  
Alt 29.09.2017, 11:02
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 95
Hallo! Ich habe bei unserem 206CC Bj.2002 folgenden Adapter ( DS-PG006+ CTMULTILEAD.2 )von Dynamic Sounds seit Juli eingebaut und die Lenkradfernbedienung funktioniert immer noch.

Gruss aus Schweden
Mit Zitat antworten
  #379  
Alt 29.09.2017, 12:39
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.441
Zitat:
Zitat von Feuerzunge Beitrag anzeigen
..danke fürs verschieben - diesen Beitrag hatte ich zwar auch schon gefunden, aber leider komme ich mit der Lösung nicht weiter - einige alte Links gehen nicht mehr...
Bitteschön!
Auch wenn Links veraltet sind, dürfen vorhandene passende Threads dennoch weitergeführt werden!

Zitat:
Zitat von Feuerzunge Beitrag anzeigen
..Mein Werkstatt-Mann ist ebenfalls sehr gespannt, denn von einem funktionierenden Adapter, mit dem man Fremdradios sogar mit der Lenkradbedienung bedienen kann, hat er noch nie gehört..
Die Werkstatt-Mitarbeiter/Meister müssen nun mal davon auch keine Ahnung haben und können wohl kaum alle gleichzeitig HiFi-Spezialisten sein!?

Bin auf jeden Fall mal gespannt, wie sich da jetzt eine Lenkrad-Fernbedienung auf das Ein-/Ausschaltverhalten eines Nachrüst-Radios auswirken soll....

Zitat:
Zitat von alterSchwede Beitrag anzeigen
..und die Lenkradfernbedienung funktioniert immer noch..
Was aber ja (leider) nicht das Thema und Problem ist!?
Wir gehen jetzt mal "alle" davon aus, dass nach der Montage einer Lenkrad-FB diese dann auch funktioniert!?
Mit Zitat antworten
  #380  
Alt 29.09.2017, 14:44
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 49
Nun, der Mitarbeiter von Alpine am Support sagte, dass mit dem Kabelkit auch das mit der Zündung funktioniert. Ist ja nicht nur die FB...https://www.amazon.de/dp/B0060URDEU/...740101_TE_item
Mit Zitat antworten
  #381  
Alt 29.09.2017, 18:56
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.796
Aus einem anderen Thema heißt die Aussage von Alpine bei einem 2004er CC:

"ALPINE APF-D100PS für Peugeot 206 Modelle-->für Alpine Radios"
http://www.ccfreunde.de/forum/showpo...&postcount=285
Haben die für neuere Radiotypen etwas geändert bei Alpine? Da würde ich ggfs. mal nachfragen
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #382  
Alt 01.10.2017, 10:40
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 49
Also der freundliche Alpine-Supprt meinte ausdrücklich „S“. Die haben da auch eine PDF für alle Adapter und Fahrzeuge, dort steht auch der S.
So, nur noch einbauen, das gute Stück.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EE125C86-AAC0-4EB1-8791-B6A50CA06D83.jpg
Hits:	51
Größe:	90,7 KB
ID:	13177  
Mit Zitat antworten
  #383  
Alt 05.10.2017, 20:13
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 49
Sodele, der Adapter ist drin...

Der original Peugeot-Adapter kam raus, das ganze Kabelgewirr rein... Das einzige, was funktioniert hat war, dass nun das Radio bei Zündung, Stufe 1 eingeschalten hat...

Allerdings ging es zwischen Stufe 1 und Stufe 2 wieder aus - und wenn der Motor lief und man den Motor ausgemacht hatte und auf Stufe 1 gewechselt hat, ging es auch wieder aus. Das war beim BMW nicht so, da hatte das Radio ab Stufe 1 pausenlos Strom, auch wenn man den Motor ausgemacht hat. Dazu kam noch, dass die Lenkradfernbedienung doch nicht funktioniert hat...

Gefrustet sagte ich dann: Dann bau das Gelumpe wieder aus, ich schicks zurück... wobei, warte kurz... wenigstens kann ich dann bei Zündung auf Stufe 1 noch Radio hören, wenn ich im Auto warten muss, ohne dass die komplette Zündung an ist... lass drin - teurer Spaß, aber was solls...

Als wir das Radio dann ganz im Schacht drin hatten und die Blende drauf, hatte ich mit mit der Misere schon abgefunden. Doch da - oh Wunder - die Radio-Fernbedienung ging auf einmal (die Zündung war länger aus) - vielleicht hatte sich das Bus-System es sich anders überlegt und die Fernbedienung dann aktiviert?!

Egal - jedenfalls geht die Lenkrad-Fernbedienung jetzt. Leider bricht die Stromzufuhr eben zwischen Zündungsstufe 1 und 2 eben ab, aber das liegt dann wohl am Auto...

Gruß Dietmar
Mit Zitat antworten
  #384  
Alt 30.11.2017, 11:42
Pascal99 Pascal99 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 5
Rotes Gesicht Einbau Fremdradio

Hallo Forum ;-)
Bin seit ein paar Wochen stolzer Besitzer einens Peugots 206cc (Bj.2004 2.0 136PS))
Ich muss dabei sagen es ist mein erstes Auto und ich kenne mich nicht wirklich mit der Fahrzeug Materie aus ;-)
Folgendes, das Radio was der Vorbesitzer eingebaut hat, speichert keine Sender, habe hier im Forum gelesen das es wohl daran liegt, dass kein Dauerstrom am Radio anliegt. Das heißt, ich muss am ISO Stecker die Steckplätze 4 und 7 tauschen - Ist das so richtig??
Des weiteren habe ich kein Saft auf dem Zigarettenanzünder, diesen möchte ich aber nutzen um mein Navi zu versorgen, weil wohl auch das Verkehrsgedöns über das Kabel läuft.
Hat das eine ( kein Dauerstrom auf dem Radio) und das andere (Keine Saft auf dem Zigarettenanzünder) eventuell was miteinander zu tun, oder sind das unterschiedlich Kabelstränge??
Hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt, und meine Fragen sind nich ganz so doof.

Gruß und danke für eure Hilfe

LG aussm Ruhrpott
Mit Zitat antworten
  #385  
Alt 30.11.2017, 11:51
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.796
Anstatt am Stecker die Kabel zu vertauschen empfehle ich dir den orig. Stromanschlußadapter von Peugeot für rd. 9€.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von Stoppi (30.11.2017 um 12:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CCarin für den nützlichen Beitrag:
  #386  
Alt 30.11.2017, 17:47
Pascal99 Pascal99 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2017
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 5
Danke ,denke ich werde es auch machen. gerade nochmal das Radio ausgebaut und versucht was für mich zu entdecken ,aber aus den Ideen hier aus dem Forum, konnte ich nichts anwenden. die Pin 4 und 7 vertauschen habe ich mich nicht getraut, weil, die Belegung anders war, als bei den Zeichnungen. Habe es mal als Anhang beigepackt.


Nun zum Adapter, kann mir wohl jemand einen Link zu einem passenden Adapter schicken, ich möchte da nichts falsches kaufen-

es handelt sich um ein Alpine Autoradio, ohne Freisprecheinrichtung ,also "Standart" denke ich mal.

PS, könnte ich sowas auch bei ATU oder ähnlichem direkt kaufen?

Das wars auch schon mit meinen Fragen, danke nochmals für eure Mühe und Hilfe :-)

PS: der Zigarettenanzünder funzt (neukauf)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20171130_150342.jpg
Hits:	17
Größe:	65,3 KB
ID:	13218   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20171130_111204.jpg
Hits:	16
Größe:	61,1 KB
ID:	13219  

Geändert von Stoppi (01.12.2017 um 07:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #387  
Alt 30.11.2017, 23:45
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.796
Hole Dir den orig. Adapter bei Peugeot! Vor allem gehst Du dann kein Risiko, dass Du dir beim evtl. umklemmen das Steuergerät "abschießt".

Warum?

Zitat:
Die Zeiten, in denen ein Autoradio nichts weiter als ein genormtes Bauteil war, welches sich beliebig austauschen laesst, sind leider vorbei. Heutzutage setzen die Hersteller immer mehr auf BUS Technik im Fahrzeug. Das bedeutet, dass ueber die Kabel digitale Signale wie im Heimcomputer laufen und alle verbauten Komponenten im Fahrzeug eigene kleine Computer sind, die miteinander kommunizieren. Das bietet mehr Komfort aus Sicht der Elektrik und spart Kosten bei der Verkabelung. Frueher hatte man traditionell am Radiostecker ein 12V Kabel fuer „Licht ist an“, ein Kabel mit einem Rechtecksignal fuer die Geschwindigkeit, ein 12V Kabel fuer Zuendungsplus „Geh an“, ein 12V Remotekabel fuer Antenne oder Endstufe usw. Heutzutage liegen diese Kabel nicht mehr.
Stattdessen wird dem Radio und allen anderen Komponeten digital auf wenigen Kabeln alles an Informationen mitgeteilt ....

Normale Radios aus dem Zubehoer sind leider nicht so kommunikativ veranlagt. Sie funktionieren noch klassich nach einfachen 12V und Massesignalen. Mochte man das Serienradio seines Peugeots wechseln, so muss man bedenken, dass eben diese digitale Kommunikation durch ein fremdes Radio gestoert wird. Anstatt einem schwachen digitalen Signal kommen aufeinmal 12V durch manche der Kabel im Radioschacht, die das neue Radio dort einspeist. ... Man benoetigt einen sogenannten „Adapter fuer Fremdradios“, der das neue Radio vom Datenbus entkoppelt, so dass es ohne Stoerungen betrieben werden kann. ... (Stand 2009)

aus https://sunnytoeter.de/Adapter für Fremdradios
Mittlerweile gibt es aber eine Reihe an neueren Radiogeräten, die diese "BUS-Technik" auch beherrschen. Es liegen i.d.R. die benötigten Adapter dabei bzw. sind Fabrikatbezogen erhältlich mit dem Zusatz "...passend für Peugeot 206/206cc".

Falls Du deinen Lenkradfernbedienungsadapter mit dem Alpine CDE-103BTi Gerät aktivieren möchtest (soweit noch nicht geschehen) kannst Du mit dem LFB Adapter APF-S100PS von Alpine dieses noch aktivieren.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (30.11.2017 um 23:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #388  
Alt 01.12.2017, 12:55
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 95
Das auf dem Bild ist der Originale Peugeot Adapter.
http://www.forum307.com/upload/image...mg=65pr0kw.jpg
Hier sieht man auch gut die Kabel. Ich habe mir einen bei Peugeot gekauft ( Ersatzteilnummer 9706.86 Adapterkabel ) Preiss knapp 18€. Der stimmt genau mit meinem Überein welcher ich von Peugeot bekommen habe was die Anschlüsse betrifft.
Ich war nicht Sicher was der Anschluss betrifft , da sind so viele Unterwegs wo steht Original Peugeot und die Kabel gehen ûberall hin nur nicht da wo die von Peugeot hingehen, sonst hätte ich ihn mir selber gemacht.

Gruss aus dem verschneiten Schweden
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
206, adapter, anlage, bedienung, clarion-radio, display, endstufe, fremdadapter, fremdradio, hi-fi, kenwood, lenkrad, lenkradfernbedienung, pioneer, radio, sony, soundsystem, stromversorgung, subwoofer, wechsel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017