CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Baureihen übergreifend

Baureihen übergreifend Themen die auf mehrere Baureihen bezogen werden können, bzw. Baureihen unabhängig sind

Antwort
 
Themen-Optionen
  #106  
Alt 13.09.2017, 23:01
Benutzerbild von Timecop
Timecop Timecop ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 28
Danke für's verschieben, mit einem extra Ganzjahresreifenthread hatte ich gar nicht gerechnet, natürlich sind die 6 1/2 er Felgen jetzt nicht so riesig, mir reicht das jetzt erstmal, was ich meinte war, dass die Michelin Cross Climate eine stark gerundete Reifenschulter haben und eher wie 175er wirken daher suche ich Alternativen, mit guten Nässeeigenschaften.

Gruß
Mike
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 14.09.2017, 00:59
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.796
"Neues" zu Ganzjahresreifen:

https://ace.de/test/ganzjahresreifen-so-gut-sind-sie-nach-einem-jahr

Test an Goodyear 4 Season und Michelin CrossClimate
nach 10000km und 1 Jahr in Gebrauch.

Zitat:
Fazit: Wie sicher sind Ganzjahresreifen noch auf Eis und Schnee, nachdem sie einen Sommer lang im Hitzestress unterwegs waren? Das Ergebnis hätte nicht überraschender ausfallen können:
Beide All-Season-Pneus boten als gebrauchte Reifen auf Schnee eine völlig ausreichende Traktion – und beim Bremsen auf Schnee verzögerten sie sogar besser als fabrikneue Exemplare!
Lediglich beim Nass-Bremsen, einer an verregneten Sommertagen sehr wichtigen Disziplin, ließ einer der beiden Testkandidaten deutlich nach. Die Vermeidung des Wechselstresses durch die Nutzung von Ganzjahresreifen geht also nicht auf Kosten der Sicherheit – zumindest nicht auf Eis und Schnee und nach der ersten Sommersaison.
Bei dem Michelin CrossClimate ist die Besonderheit zu beachten, dass der Reifen nur mit 6,5mm Profiltiefe daher kommt, andere Ganzjahresreifen haben 8 bzw. 9mm Profil von Neuheit an. Bei einer durchschnittlichen Profilabnutzung von bis zu 1,4mm/Jahr (lt. Testbericht) sind die schnell am Ende. In einigen Länder (z.B. Österreich) ist Winterbereifung unter 4mm nicht mehr erlaubt und führt zu hohem Bußgeld bei Mißachtung.


Teilergebnisse aus dem aktuellsten Autobild-Ganzjahresreifentest (9/2017) in Größe 205/55 R16, recht übersichtlich mit weiteren internen Infolinks,
hier bei: reifen.check24.de/vergleichstest/auto-bild-ganzjahresreifentest-2017
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (10.11.2017 um 14:25 Uhr). Grund: Nachtrag eingefügt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CCarin für den nützlichen Beitrag:
  #108  
Alt 14.09.2017, 10:29
Gernot Gernot ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 171
Ich habe die Quatrac 3 nach vier Jahren und 40.000 km ersetzt, da an der Vorderachse das Profil doch bei etwa 4 mm angekommen war. Die Hinterachse war deutlich besser. Man hätte die Laufleistung durch regelmäßigen Wechsel zwischen Vorder- und Hinterachse noch deutlich strecken können.

Die Fahreigenschaften waren immer gut und dem launischen Winter hier mit seltenen, dann aber intensivem Schneefall angemessen.

Erfreulich finde ich auch, daß auch Kleber, Nokian usw. heute Ganzjahresreifen in der eher seltenen Größe 205/45R17 anbieten. Der Nokian wäre z.B. erste Wahl, wenn es öfter einmal etwas stärker schneit.

Gernot
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 14.09.2017, 13:38
Benutzerbild von Timecop
Timecop Timecop ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 28
Ich fahre schon seit 15 Jahren nur noch Ganzjahresreifen, bisher nur von Vredestein, davor hatte ich günstige Winterreifen vom Reifendiscounter, sowas möchte ich nie wieder, die Quatrac waren da deutlich besser, einzig im Bereich von unter 10°C bis ca. 0°C waren die bis zum Quatrac 2 etwas unharmonischer, darüber und darunter aber immer top.

Auch im Sommer konnte ich da nix negatives feststellen und ich bin meist recht hurtig unterwegs, im Gegenteil, die am 207 CC von der Vorbesitzerin montierten Minerva Sommerreifen, hatten bei Nässe jetzt nicht so viel Reserven, da bin ich das ein oder andere mal schon etwas ins Rutschen gekommen, für ungeübte Fahrer wäre das sicher nicht so komisch gewesen.

Was den Punkt Haltbarkeit angeht, so musste ich 2002 von meinem Almera damals, die Conti Sport Contact mit halbabgefahrenen Profil entsorgen, da die einfach zu spröde waren, von da an gab's die Vredestein, ein zusätzliches Plus war dann der bessere Komfort der weicheren Reifen, da bekam man dann keinen "Tritt" mehr ins Rückgrat bei Bodenwellen.

Gruß
Mike
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 17.09.2017, 23:49
Gernot Gernot ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 171
Die neueren Minerva Emizero 4S haben bei der Nasshaftung ein C. Die hatten da ursprünglich ein E. Das gleiche Profil wird als Superia, Atlas, Tristar, Imperial und als Fortuna verkauft. Naja, wenn es einmal billiger sein muß. Der Rollwiderstand ist dann "E" und wie lange die halten, weiß man nicht.

Es muß vielleicht nicht immer Michelin, Goodyear oder Continental sein. Für mich ist Vredestein da der sympathische Kompromiß.

Spontan mußte ich bei "Minerva" an "Meine Nerven" denken und überlegte, ob das gut für mich und mein Auto ist.

Gernot
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 27.09.2017, 14:02
Benutzerbild von Timecop
Timecop Timecop ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 28
Nee Minerva wird's ganz sicher nicht, ich bin froh wenn morgen die Minerva Sommerreifen gegen die Pirelli's (Cinturato All Season) getauscht werden, der Rollwiderstand bzw. Spritverbrauch ist für mich da nicht ganz so entscheidend, da geht Sicherheit vor und da muss schon ein "B" für die Nässe sein.

Gruß
Mike
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 10.11.2017, 13:46
Benutzerbild von Timecop
Timecop Timecop ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 28
Heute eine kurze Rückmeldung zu den Pirelli's, bei Nässe sind sie den Vredestein Quatrac 5 doch recht überlegen, selbst auf leicht schmierig feuchter Fahrbahn, gab es beim zügigen Ampelstart keinen Unterschied zur trockenen Fahrbahn, jetzt bin ich gespannt, wie sie sich bei Schnee und Eis schlagen werden.

Gruß
Mike
__________________
Jeder Tag ohne Zettel am Zeh, ist ein guter Tag.
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 10.11.2017, 17:44
florentanders florentanders ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Onyx Schwarz
 
Registriert seit: 10.2017
Ort: Trier
Beiträge: 11
Ich persönlich habe an meinem 207cc mit den 16" Alus Goodyear Vector 4 Seasons V2 Allwetterreifen, mit denen ich bisher keine Probleme hatte und gut vorankam.
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 06.12.2017, 19:25
Benutzerbild von hesse307
hesse307 hesse307 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2006
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 11.2017
Beiträge: 15
Sinn von Ganzjahresreifen

Kommt drauf an, wo man fährt. Ich habe es schon gepackt ohne einzige Fahrt im Schnee durchzukommen und die Winterreifen waren überflüssig. Allerdings musste Ich auch schon in Regionen Deutschlands fahren, wo man schom im Oktober einen Schneeschauer bekommen kann. Zudem hatten wir selbst in Frankfurt am 1.Mai schon mal Schnee. Auf den Feldberg möchtest Du dann nicht mit Sommerreifen durch den Matsch.

Ich habe mir bei der Anschaffung durchgerechnet, wie Ich mit SR und WR durchkomme und bin auf keinen Vorteil der Allweterreifen gekommen. Das ist ein ziemlich fauler Kompromiss! Ich habe die meiste Zeit des Jahres 17er Breitreifen mit "Regenrinne" drin, die sich sehr bezahlt gemacht hat:

Auf der Autobahn fährst Du selbst mit 150 und Schlagregen noch wie auf Schienen, während manch Kleinwagen schon SICHTBAR mit Aquaplaning zu kämpfen hat.

Wer im Winter in die Schneegebiete fährt und nicht gerade nur Stadtfahrten macht, der sollte WR nehmen. Es reicht schon, wenn über Nacht der Schneeschauer runter geht und das Räumfahrzeug noch nicht durch die Strasse gefahren ist. Dann sind die Winterkrallen unentbehrlich. Zudem scheint es mir so, dass die Gemeinden den Winterdienst stark abgebaut zu haben scheinen, jedenfalls hatte Ich schon öfters Orte mit permanent geschlossenere Schneedecke in den Seitenstrassen. Da räumt auch kaum keiner was weg.

Von Fahrten nach AT oder CH kann man dann ganz absehen! Es reicht schon München. Ich habe das mal einen kompletten Winter durchgemacht: Zwischen November und Feb wuchsen die Schneeberge in der Seitenstrasse wo Ich gewohnt habe, so sehr an, daß sie es kaum noch weggebkommen haben. Am Ende gab es auf der Strasse eine 10cm dicke festgefahrene Schneedecke und man konnte in jeder Kurve quer fahren :-)
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 07.12.2017, 12:43
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.796
Zitat:
Zitat von hesse307 Beitrag anzeigen
Zudem scheint es mir so, dass die Gemeinden den Winterdienst stark abgebaut zu haben scheinen, jedenfalls hatte Ich schon öfters Orte mit permanent geschlossenere Schneedecke in den Seitenstrassen. Da räumt auch kaum keiner was weg.
Dies stimmt allerdings. Ich wohne in einer ländlichen Gegend, einer Mittelgebirgslandschaft. Da werden als Erstes die Bundesstraßen und Hauptzufahrtsstraßen (Kreisstraßen) geräumt. Bis dann der Räumdienst innerhalb der Gemeinde zum Räumen kommt, wird es schon mal Mittag. Wer da morgens früh mit einem Wintereinbruch überrascht wird, schaut echt blöd aus der Wäsche ohne entsprechendem gutem Winterequipment.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #116  
Alt 07.12.2017, 17:20
Benutzerbild von Byte
Byte Byte ist offline
Servolenker
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Neubrandenburg -[Deutschland]- NB Neubrandenburg -[Deutschland]- CC 3 0 7
Registriert seit: 11.2006
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 197
Zitat:
Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
...schaut echt blöd aus der Wäsche ohne entsprechendem gutem Winterequipment.
Ich hatte auf diversen Dienstautos (durchweg VW Golf) Ganzjahresreifen und war mit den Dingern nie wirklich glücklich. Privat kaufe ich, obwohl ich in MeckPomm wohne, immer gute Winterreifen (Dunlop oder Conti), das ist mir die Sicherheit im Winter wert. Im Winter 2009/2010 hatten wir hier so viel Schnee, dass ich mir das mit Ganzjahresreifen nicht vorstellen mag.

Viele Grüße

Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
reifen / ganzjahresreifen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reifen zu laut NTFMaeuschen 206cc - Allgemein 34 26.02.2006 21:54





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017