CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Baureihen übergreifend

Baureihen übergreifend Themen die auf mehrere Baureihen bezogen werden können, bzw. Baureihen unabhängig sind

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 25.10.2008, 19:58
Benutzerbild von l0mEx
l0mEx l0mEx ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Quiksilver
Baujahr: 2006
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Osnabrück
Beiträge: 16
Reifengrößen in den Fahrzeugpapieren

Hallo,

ich wollte nochmal eine Frage aus meinem Vorstellungsthread aufgreifen.

Mein 206cc fährt als Sommerbereifung 205/40 R16 auf Peugeot Alus und das ab Werk (soweit mir bekannt).

Als Winterreifen habe ich jetzt 195/45 R16 auf Peugeot Alus.

Eingetragen im Brief ist allerdings nur 195/55 R15. Irgendwie ungewöhnlich wenn doch das Auto ab Werk schon 16zoller drauf hat.

Was darf ich denn jetzt wirklich fahren?

Gruß

l0mEx
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.10.2008, 20:07
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.795
Schau doch mal hier : http://www.ccfreunde.de/forum/showth...ifengr%F6%DFen
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.10.2008, 20:12
Benutzerbild von l0mEx
l0mEx l0mEx ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Quiksilver
Baujahr: 2006
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Osnabrück
Beiträge: 16
gut!

die reifengröße darf ich auf den Alus fahren!

Aber müsste nicht im Brief stehen das ich überhaupt die Alus fahren darf oder
geht das weil da Peugeot auf den Felgen steht? Wäre ja auch etwas komisch
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2008, 21:14
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.441
Zitat:
Zitat von l0mEx Beitrag anzeigen
...
Aber müsste nicht im Brief stehen das ich überhaupt die Alus fahren darf oder
geht das weil da Peugeot auf den Felgen steht? Wäre ja auch etwas komisch
Das hat nichts mit dem "Peugeot" auf den Felgen zu tun.
Vielmehr liegt´s am (neuen) EU-Fahrzeugbrief und -schein, in denen nur noch EINE ab Werk freigegebe Reifengrösse und Felge auftaucht!!
Die 16" Ouragan sind ab Werk freigegeben. Wenn DU unbedingt wert drauflegst, dann kann Dir Dein Händler eine Bescheinigung für die Räder besorgen, die Du Dir dann für evtl. Kontrollen in´s Fahrzeug legst.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.10.2008, 00:14
Benutzerbild von Steps
Steps Steps ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Sauerland
Beiträge: 1.170
Steps eine Nachricht über MSN schicken
Schau auch mal in die EG-Bescheinigung. Wenn da die Größe drin steht, einfach eine KOPIE ins Handschuhfach legen.

Alles was nicht eingetragen ist, muss auch eingetragen werden.
__________________
GruCC
Stephan

Meine schwarze Schönheit

Mein Spritmonitor
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.10.2008, 09:44
206driver 206driver ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 355
wenn die winterfelgen auch ouragans sind, muss man die neue größe (195/45r16) trotzdem eintragen lassen!
ab werk sind die ouragans nur mit den 205er reifen eingetragen. von daher nützt die übereinstimmungsbescheinigung diesmal nichts.
__________________
Peugeot 206 S16 HDi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.10.2008, 10:48
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.441
Zitat:
Zitat von 206driver Beitrag anzeigen
wenn die winterfelgen auch ouragans sind, muss man die neue größe (195/45r16) trotzdem eintragen lassen!
ab werk sind die ouragans nur mit den 205er reifen eingetragen. von daher nützt die übereinstimmungsbescheinigung diesmal nichts.
DAS ist ja klar. Es ging ja jetzt nur (nochmal) darum, dass die Felgen NIRGENDS in den Papieren auftauchen.

Freigegebene Reifengrössen wurden ja schon mehrfach durchgekaut...
--> KLICK!

BTW: Kann das Thema nicht jemand verschieben!?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.03.2012, 13:41
Benutzerbild von Banshee
Banshee Banshee ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 12.2011
Beiträge: 29
Ich hab ihn... und gleichzeitig ne Frage zu den Reifen

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern meinen 207 CC Platinum.

Die Reifen, die drauf sind, sind 205er - eingetragen im Fahrzeugschein sind aber nur 195er. Die Verkäuferin meinte, dass das okay wäre, weil Peugeot irend so eine Euro-Regelung hätte... Den genauen Wortlaut hatte ich aus Freude vergessen... . Weiss jemand von Euch, was gemeint sein kann?

Viele Grüße,

Frank
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.03.2012, 14:05
Benutzerbild von RWH
RWH RWH ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Kreis Mayen/Koblenz
Beiträge: 278
Hallo Banshee,

ja, das ich richtig.
Im Schein stehen z.B. nur noch die 195er, obwohl 205er drauf sind.
Das ist leider ein Auswuchs des EU-Harmonisierungsfimmels und den daraus resultierenden Zulassungsbescheinigungen I+II.
In denen steht leider nicht mehr alles drin.
Aber in der EU-Übereinstimmungserklärung, welche jedem neuen Fahrzeug beiliegt, findest Du unter "Pos.52 Anmerkungen" alle zugelassenen Reifenformate.
Ist jedenfalls bei meinem 6er Golf so.
Um irgendwelchen Diskussionen bei Kontrollen etc. vorzubeugen, habe ich dieses Dokument bei meinen Papieren mit dabei.

Das waren noch Zeiten mit dem Fahrzeugschein, indem alles drin stand.

Dafür stehen jetzt in der Zulassungsbescheinigung I so eminent wichtige Sachen wie die Farbe drin.
Falls der Wagen umlackiert wird, muss man bestimmt dieses eintragen lassen.
Wundern würde mich das jedenfalls nicht.

Gruß
RWH


PS:
in unseren alten Fahrzeug-Papieren stand wahrscheinlich zu viel drin.
Dafür hatten wir mit Klasse 1 bis 5 zu wenig Führerscheinklassen.
Jetzt dafür 15, wie man auf dem "Scheckkarten-Führerschein" sieht.
So gleicht sich alles aus.

Geändert von RWH (15.03.2012 um 14:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu RWH für den nützlichen Beitrag:
  #10  
Alt 15.03.2012, 21:12
Benutzerbild von Banshee
Banshee Banshee ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 12.2011
Beiträge: 29
Dann ist das ja alles perfekt. Ich dachte schon, dass ich da in den Papieren was ändern müsste...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winterreifen / Winterräder Dragonlord 207cc - TechTalk 649 23.09.2016 22:08





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017