CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Baureihen übergreifend

Baureihen übergreifend Themen die auf mehrere Baureihen bezogen werden können, bzw. Baureihen unabhängig sind

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 02.02.2006, 11:14
sturmfrisur
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von knox83
ich bin mal gespannt, wann der Erste auf die Idee kommt mit nem Feuerzeug den Deckel zu "entfrosten"
Mir hat letztens die Tankstellenbesitzerin eins geschenkt als ich den Deckel nicht aufgekriegt hab!
"Aber nur den Schlüssel warm machen!!!" meinte sie
Das Feuerzeug habe ich jetzt immer in der Jacke und habe es heute morgen grad erst wieder gebraucht ist nur Mist wenns windig ist :o
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 02.02.2006, 11:59
Timo_NRW Timo_NRW ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Bochum
Beiträge: 289
Zitat:
Zitat von sturmfrisur
Mir hat letztens die Tankstellenbesitzerin eins geschenkt als ich den Deckel nicht aufgekriegt hab!
"Aber nur den Schlüssel warm machen!!!" meinte sie
Das Feuerzeug habe ich jetzt immer in der Jacke und habe es heute morgen grad erst wieder gebraucht ist nur Mist wenns windig ist :o

Naja....offenes Feuer innerhlab des Tankstellenbereiches sehen die meisten Tankstellenpächter wahrscheinlich auch nicht gerne....

Ich würde trotzdem lieber auf den Türschlossenteiser zurückgreifen....
__________________
Produktionswoche: KW 17..... Juhu
Geburtsdatum laut Händlerinfo: 26.04.2005
es ist ein Stier....
und dann noch ein gasgetriebener....
Aktueller Gasverbrauch
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 02.02.2006, 14:20
sturmfrisur
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Bei der Tankstelle ist das nicht so schlimm Da hängen nur Schilder, dass man nicht mit dem Handy telefonieren darf
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 02.02.2006, 16:32
Benutzerbild von knox83
knox83 knox83 ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 1.676
Zitat:
Zitat von sturmfrisur
Bei der Tankstelle ist das nicht so schlimm Da hängen nur Schilder, dass man nicht mit dem Handy telefonieren darf
Das ist wahr!!! Und das ist im Grunde absoluter Schwachsinn! Ne weggeworfene Kippe oder offenes Feuer ist ohne Diskussion gefährlich an ner Tanke.
Es gab aber einen Test, wo Handys in Benzin/Luft gemisch angerufen wurden / telefonierten, aber da ist nix passiert. Die Dinger verbreiten nur Strahlung aber keine Energie in dem sinne !
__________________
Neben einem Auto gibts auch noch Arbeit:

http://www.mausba.ch
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 02.02.2006, 17:24
dohdoh
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zum Thema Tankstelle:

Da ich neben der Schule in einer Araltankstelle auf 400€-Basis arbeite, würde ich dieses Gerücht gerne entschärfen:

Es geht nicht darum, dass die Handystrahlung Gemische entzündet, sondern um die Technik IN der Tankestelle. Hier kommen viele Faktoren wir Funkverbindungen, z.B. von der Prepaid-Station für Handyguthaben oder die Funkverbindung zwischen Verriegelung und Tür... Diese Verbindungen können durch Handystrahlungen gestört werden, ebenso können Bildschirme, die an der Tankstelle nicht immer alle Abschirmungen enthalten dürfen, gestört werden.

Alles schon mitgemacht, und trotzdem:
Beste Grüße,
Max
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 06.01.2009, 16:16
Benutzerbild von leerwiese
leerwiese leerwiese ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 41
Tankdeckelschloß eingefroren

Ist euch das auch schon einmal passiert?

Eure Warnmeldung geht hat "Kraftsoffstand niedrig".
Ihr fahrt zur Tankstelle und...

... bekommt den Tankdeckel nicht aufgeschlossen.

Der Schlüssel steckt, bekommt ihn aber beim besten willen nicht gedreht um letztendlich tanken zu können.

Wenn ja, wie habt Ihr das Problem behoben?

Mir ist das jetzt zum 3. mal passiert.
Ich musste, Gott sei Dank, keine weiten Strecken fahren. Ich hatte immer die Gelegenheit mein Auto bei Freunden mal eine Nacht oder ein paar Stunden in einer warmen Garage zu stehen damit alles wieder auftaut.

LG
Heike
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 06.01.2009, 16:33
roland_garros
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von leerwiese Beitrag anzeigen

Wenn ja, wie habt Ihr das Problem behoben?


LG
Heike
dieses problem ist so alt wie der cc selbst.

hier nur ein thead zum thema

das problem läßt sich leicht beheben bzw. von vornherein verhindern in dem man das schloß regelmäßig schmiert und pflegt. bei mir in 7 cc jahren noch nie passiert.

mfg

RG
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 06.01.2009, 20:36
Benutzerbild von cc quiksilver
cc quiksilver cc quiksilver ist offline
Cabriogeschlossenfahrer
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Freiburg
Beiträge: 443
Zitat:
Zitat von roland_garros Beitrag anzeigen
dieses problem ist so alt wie der cc selbst.

hier nur ein thead zum thema

das problem läßt sich leicht beheben bzw. von vornherein verhindern in dem man das schloß regelmäßig schmiert und pflegt. bei mir in 7 cc jahren noch nie passiert.

mfg

RG

das ging mir an meinem vorherigen 206 dreitürer mal so. seitdem gebe ich immer präventiv ein paar tropfen türschlossenteiser in das tankdeckelschloss, das hilft.

und wenn es doch mal zugefriert, solltest du auf keine fälle mit gewalt den schlüssel versuchen umzudrehen. ein paar tropfen enteiser ins schloss und nach wenigen augenblicken bekommst du das schloss an der tankstelle auf. und solltest du keinen enteiser dabeihaben, gibt es den für ca. 2,00 euro an der tankstelle:winken:
__________________
--
Viele Grüße

quiksilver

seit 04/2011:
RCZ 200 THP Perlmuttweiß

ab Frühling 2014:
RCZ R 270 THP Perla Nera Schwarz
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 06.01.2009, 21:37
Benutzerbild von minimaxler
minimaxler minimaxler ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Leutkirch
Beiträge: 859
minimaxler eine Nachricht über ICQ schicken minimaxler eine Nachricht über Skype™ schicken
Mal ein paar Sekunden Dagegenhauchen oder die warme Hand darauf halten und es geht auch auf.

Gruss Ingo.

PS. Ich finde diesen Thread so sinnlos wie ein Kropf - Sorry aber das musste raus!
__________________
Bilder vom 6. Allgäutreffen
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 06.01.2009, 22:59
Benutzerbild von derbeinharte
derbeinharte derbeinharte ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 Roland Garros
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Essen
Beiträge: 30
tankdeckelschloss eingefroren

hallo an meiner Tankstelle haben die für solche Temperatur immer einen
Kessel mit heissen Wasser stehen ein schluck über den Tankdeckel umd er geht gans leicht auf.
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 07.01.2009, 00:09
campesino campesino ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: China Blau
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: FD
Beiträge: 179
In die Tanke laufen, Feuerzeug ausleihen, Schlüssel ein paar Sekunden aufwärmen und ab ins Tankschloss damit. Wer schon Erfahrung damit hat, hat das Feuerzeug schon dabei. Aber bitte das Feuerzeug nur im Gebäude oder im Wageninnenraum benutzen ...sonst wirds euch im Extremfall wärmer als euch lieb ist
__________________
Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann, still zu sitzen und den Mund zu halten. Marcel Pagnol
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 07.01.2009, 12:09
Benutzerbild von music
music music ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 06.2002
Ort: Reinheim
Beiträge: 370
music eine Nachricht über ICQ schicken music eine Nachricht über Yahoo! schicken music eine Nachricht über Skype™ schicken
...das mit dem Feuerzeug halte ich für nicht emphelenswert - ist ja schon diskutiert worden!
Ich hatte das auch die Tage und ein paar Tropfen Enteiser wirkten wahre Wunder!

Das ist definitv der bessere Weg, wie ich finde!

:winken:
__________________
Grüsse von Music
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 07.01.2009, 13:31
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Zitat:
Zitat von derbeinharte Beitrag anzeigen
hallo an meiner Tankstelle haben die für solche Temperatur immer einen
Kessel mit heissen Wasser stehen ein schluck über den Tankdeckel umd er geht gans leicht auf.
Na super, da taut zwar das Schloss für den Moment auf, friert aber dann auch gleich wieder komplett zu, weil das Wasser ins Schloss rein läuft. Beim nächsten Tanken brauch ich dann einen Schweissbrenner, weil gar nichts mehr geht.
__________________
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 07.01.2009, 14:51
Benutzerbild von leerwiese
leerwiese leerwiese ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 41
Danke für eure zahlreiche Antworten.
Das neue Thema ist nur aufgrund eine von mir ungünstigen Forum-Recherge entsanden. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Aber nach, ungelogenen, 10 unterschiedlichen Stichwortsuchen hatte ich immer noch keinen Erfolg.

Auf den Gedanke mit dem Feuerzeug den Schlüssel anzuwährmen habe ich im an der Tanke im Keim erstickt (aus nachvollziehbaren Gründen). Und an die Aussage das man Türschossenteiser nicht verwenden sollte wg. enthaltenem Wasser habe ich auch mal gehört und deswegen verworfen.

Daher werde ich die Gyzerin-Lösung (welches ich auch schon heute für Dichtgummis nutze) anwenden.

Vielen Dank!

Heike
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 13.02.2012, 21:44
Benutzerbild von Tombgirl
Tombgirl Tombgirl ist offline
Servolenker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 

Karlsruhe -[Deutschland]- KA Karlsruhe -[Deutschland]- CC 2 0 8 2
Registriert seit: 04.2006
Ort: Raum Karlsruhe
Beiträge: 195
Tombgirl eine Nachricht über ICQ schicken
Gut, dass es das guuuute alte Forum gibt - hatte letzte Woche zum ersten Mal das Problem mit dem zugefrorenen Tankdeckel :winken:

Und das wohlbemerkt bei einem Garagenwagen, aber ist ja auch kein Wunder bei den derzeitigen sibirischen Temperaturen...

Ich wollte es vorsorglich mit ein paar Tröpfchen WD40 (direkt ins Schloss) versuchen - jemand damit Erfahrung gemacht? Oder soll ich mir doch besser ein Silikonspray holen? :keineahnung:

Meine Notlösung: Hab daheim am nä. Tag 2 Schüsseln warmes Wasser langsam über den Deckel laufen lassen (selbigen danach gut abgetrocknet) danach konnte ich tanken fahren! Ausserdem hab ich nach dem Tanken den Deckel noch 1 Nacht im Keller gänzlich trocknen lassen.

.jetzt ist jedenfalls eh erstmal wieder 2-3 Wochen Ruhe mit tanken und bis dahin ist es dann hoffentlich auch wieder etwas wärmer!
__________________
Tombgirl

Geändert von Tombgirl (13.02.2012 um 21:50 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eingefroren, tankdeckel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tankdeckel zugefroren Cchris32 206cc - Techtalk 5 28.02.2003 17:53





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017