CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.01.2005, 10:43
Jose81
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ungl?cklich Dachproblem

Hallo

Ich bin neu hier und fahr seit längerer zeit einen 307 cc 135.

Nun habe ich eine frage.

Habe gestern meinen Wagen aus der Werkstatt geholt nach dem die C - Säule wegen Kratzern lackiert wurde. ( Kunstoffteile in Kofferaum wurden durch neue ausgetauscht )

Als ich gestern das Verdeck öffnen wollte ging der kofferraum zwar auf nur dann kam aufeinmal die fehlermeldung!!! "Fehler mechanisches Klappdach"

Dann bin ich mit offenem kofferraum wieder zur werksatt gefahren. :boese:

Hatte schon jemand das gleiche problem???

Der mechaniker vermutet das irgendein Sensor dreckig ist und deshalb das verdeck nicht funktioniert!!!!

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2005, 11:04
loewenmartin
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Jose81,

zum dem Thema gibt es schon mehrere Threads, der aktuellste dürfte dieser http://www.ccfreunde.de/apboard/thread.php?id=4670&start=1 hier sein. Jetzt hoffe ich, dass der Link klappt. Ich hatte das Problem auch. Die Werkstatt hat die Fehlermeldungen ausgelesen, einen Elektronik-Reset durchgeführt und auf einer Probefaht getestet, ob Dachöffnungsversuche bei höhrerer als Schrittgeschwindigkeit die Fehlerursache waren. Das war es definitiv nicht.

Ciao

Martin

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2005, 11:05
HippenToni HippenToni ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 05.2001
Ort: Limburg /Lahn
Beiträge: 874
HippenToni eine Nachricht über ICQ schicken
Wenn die Plastikteile ausgetauscht haben liegt der Verdacht näher, daß sie einen Microtaster irgendwie verbogen oder vielleicht sogar die Kabel abgerissen haben.

V,

Hippe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2005, 11:17
Benutzerbild von CassandraComplx
CassandraComplx CassandraComplx ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: hatte einen 307cc
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 220
Hallo !

Kommt mir irgendwie bekannt vor :boese:
Obs da einen Zusammenhang gibt :d_gutefrage:
Bei mir wurde so vor 4 oder 5 Wochen links die C-Säule poliert und die Kunststoffteile im Kofferraum neu ausgerichtet.
Am Sonntag aus der Garage raus, wollte das Dach zum 1. Mal wieder aufmachen, Kofferraum geht noch auf und das wars, Dach bleibt zu ! Kein vor und zurück mehr.
Auto wieder in die Garage, am Montag zum Händler:
Die haben das Dach von Hand geschlossen und danach gings auch wieder. Vorsichtshalber wurde noch alle "Schalter" (Aussage des Meisters) und ein Kabelstrang erneuert - ob das jedoch das Problem war ;(
Mal hoffen, dass es jetzt so bleibt.

Gruss
Sascha
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CassandraComplx für den nützlichen Beitrag:
  #5  
Alt 06.01.2005, 11:21
Jose81
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Danke für eure Vorschläge!!!


DAs mit dem Link hat funktioniert1!!!!

Die Werkstat hat auch schon angerufen und gesgat das ich den wagen abholen kann!!!

Bin mal gespannt was die mir zu erzählen haben!!!!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.01.2005, 11:23
Benutzerbild von CassandraComplx
CassandraComplx CassandraComplx ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: hatte einen 307cc
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 220
Schreib auf jeden Fall, was das Problem war !!!!
Falls es bei mir doch nochmal vorkommt....

Gruss
Sascha
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.01.2005, 11:47
Jose81
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo zusammen

Hab mein auto gestern abgeholt!!!

Der Mechaniker meinte ein Mikroschalter war defekt!!!!

Dieser gibt den Befehl weiter das verdeck zu entriegeln. Da aber dieser kaputt war öffnete sich nur der Kofferraum und dann tat sich nichts mehr!!!

Bin mal gespannt wie lange das gut geht und es wirklich nur der microschalter war!!!

Man bekommt nach so einem erlebnis wirklich ein komisches gefühl wenn man das verdeck wieder öffnen möchte
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.01.2005, 12:21
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Ich weiss wie das ist .....Stand ja auch schon hinten aufm Abschlepper :sterne:

So etwas möchte man nicht zweimal erleben :d_pfeid: Bei mir war es ja das Drosselventil. Und als ich ihn abholte hatte ich auch dieses blöde Gefühl: Kann man dem neuen Teil auch nur so wenig Standhaftigkeit zutrauen?????

Aber ich sag Dir.....wenn dann Alles wieder länger so geht wie es soll....dann verdrängst Du das wieder und erfreust Dich am CC

Ich habs (fast) verdrängt...Und es macht einfach wieder nur Spaß!!!

MfG
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.01.2005, 08:07
Roman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo

Nachdem ich nach langem hin und her letzten Juni meinen 307cc gewandelt hatte (Dach- & Elektronikprobleme) steht nun mein Wagen wieder beim Händler!

Dies ist zwar nicht das erste Mal seit Juni, jedoch das erste Mal, weil da Dach wieder mal nicht funktioniert hatte!
Letzten Samstag wollte ich nach längerer Zeit, da die Sonne mal wieder hervorkam, das Dach runterlassen!
Aber nichts ging... der Kofferraum hat sich ein paar cm geöffnet, doch dann war Aus!

Ich weiss wirklich nicht, ob ich einfach Pech habe mit Peugeot und mal die Marke wechseln sollte, oder ob
diese Probleme wirklich so oft auftauchen! Bis jetzt fuhr ich einen 206CC und zwei 307CC s und hatte
mit allen Dachprobleme. Das können ja keine Zufälle sein, oder?

Na ja, mal abwarten, was die Garage dazu meint!

Grüsse

Roman
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.01.2005, 16:33
tprangX tprangX ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Wachtendonk
Beiträge: 113
Hallo Roman,

Du darfst eines nie vergessen, wenn sich die Probleme so eigenartig häufen, obwohl natürlich das Dach sicherlich eine anfällige Stelle bei Cabrios ist.
Wenn bei allen Deinen CCs das Dach nicht funktionierte, liegt es sehr Nahe, dass nicht das Auto "CC" der Häufungspunkt für diese Ereignisse ist, sondern Du selbst. Damit meine ich natürlich nicht Dich als Mensch oder Persönlichkeit, sondern evtl. irgendwelche Eigenarten bei Deiner Bedienungsweise des Daches/der Dächer.

Denk mal im Sinne der Wahrscheinlichkeitsrechnung :-) darüber nach.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 10.01.2005, 17:04
Stefan79 Stefan79 ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 12.2003
Beiträge: 671
Stefan79 eine Nachricht über ICQ schicken
Mmmmh, mein Dach ist beim Öffnen auch einfach mal stehengeblieben... Weder die Assistance noch ein Werkstattmeister konnte das Dach wieder in Bewegung bringen (lag also nicht an meinen Wurstfingern)... Zündung hab ich in dem Moment auch nicht eingeschaltet, das soviel zu der Wahrscheinlichkeitsrechnung...

Das mir heute morgen die ganze Zeit die Fehlermeldung "Dach nicht verriegelt" angezeigt wurde, was soll man da falsch gemacht haben, wenn das Dach seit 2 Wochen nicht auf war...

Ich denke, manche haben immer noch die Rosa-Rote Peugeot-Brille auf... Denn, dem Dach sollte es egal sein, ob ich den Schalter mit dem Kleinen Finger oder dem Ringfinger betätige, oder sogar aus Wut in den Schalter beiße.... :augenroll:
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 10.01.2005, 17:05
Kenneth
Gast
 
 
Beiträge: n/a
naja, ich glaube, er hat einfach nur pech.

Kopf nicht hängen lassen, die in der werkstatt kriegen das sicher wieder hin.
Sei froh, dass es noch keine 30 Grad hat
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.01.2005, 17:15
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Servus,

ich denke, da sehen wirklich einige zu sehr [c=#e300ff]Rosarot[/c]. Wenn ich 3 Autos der selben Marke hatte bzw. das Dritte noch habe und alle weisen die gleichen Probleme auf, dann würde ich kein 4. kaufen, sorry aber alles andere zu behaupten wäre Schmarrn. Wenn ich schon solch massive Probs hattte, dass ich wandeln musste/konnte, dann liegt da schon was im Argen, dann geht es nicht um "Mei des knarzt so a bisserl hier und da". Die meisten Kunden geben einem Hersteller nach der wandlung keine zweite Chance sondern steigen sofort um (z.B. auf Audi), da muss man eigentlich Romans Mut und Treue würdigen anstatt ihm da irgend einen Text zu pressen von wegen "Wahrscheinlichkeitsrechnung" und "Bedienweise" eines einzelnen Schalters.

[c=#000000][/c]
mlG

Kellerkind
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2005, 08:57
Roman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Danke für Eure Unterstützung!

Ich glaube auch nicht, dass es an meiner Bedienung liegt, ausser vielleicht, dass ich etwas zu anspruchsvoll bin.

Aber hier noch ein paar Details zu meinen drei Peugeot s:

206CC:
hier hat sich eine schwarze Abdeckung im Kofferraum immer wieder zwischen das Dach gestellt, sodass gar nichts mehr ging. Es brauchte von Peugeot drei Anläufe, dieses Teil richtig zu befestigen.

307CC:
der Erste Wagen hatte generell Elektronikprobleme.

- Radio/CD Player funktionierte zum Teil nicht
- Wagen liess sich nicht mehr öffnen mit Fernbedienung
- Kofferraum sprang wie von Geisterhand auf
- Lautsprecher defekt
- Leder lose an Beifahrersitz
- Dach machte keinen Ruck mehr (x mal)
- etwa die Hälfte der Zeit, in der ich den Wagen hatte,
war er in Reparatur!
- etc., etc., ...

Der neue 307CC lief nun ein halbes Jahr lang ohne Probleme (es kamen von Peugeot jedoch zwei Rückrufe rein). Ausser einem Geknarre an der Beifahrertüre und dass die Scheiben nicht mehr hochfuhren hatte ich keine Probleme. Nun aber letzten Samstag wieder das Dach... Der Garagist meinte am Samstag, dass eventuell eine Flüssigkeit im Dachmotor ausgelaufen wäre oder so... aber dieser Mechaniker kannte sich beim 307CC nicht aus, sondern nur beim 206CC, somit ist mein Wagen jetzt in Reparatur.

Also, ich denke, dass bei einem Auto dieser Preisklasse sowas nicht passieren dürfte! Ich denke auch, dass Peugeot generell Qualitätsprobleme hat. Einige Freunde fahren auch Peugeots (keine CC s) und haben auch dauernd Probleme mit der Verarbeitung. Schlussendlich kann man einiges in Kauf nehmen, aber wenn man ein Cabriolet kauft, möchte man das Dach auch öffnen und schliessen können. Schlussendlich ist das bei einem Cabriolet das Wichtigste!

Gruss

Roman
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.01.2005, 09:01
Icke1981
Gast
 
 
Beiträge: n/a
also deine geduld ist echt zu beneiden. ich glaub, ich hätte schon einen kleinen krieg in dem autohaus angezettelt...

mfg

icke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dach, dachprobleme, fehler, fehlermeldung, klappdach, mechanismus defekt, öffnet nicht mehr

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dauerpiepsen vom Dach Hexenbaendiger 206cc - Techtalk 206 22.09.2017 10:39
Dachproblem DerJohn 308cc - Techtalk 42 15.09.2017 13:43
automatisches Fensterabsenken und Dachproblem!! Schakatak 307cc - Techtalk 2 23.10.2006 20:18
Dachproblem (ungewolltes Öffnen während Fahrt) portillo 206cc - Allgemein 27 05.10.2006 14:08





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017