CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Car-HiFi und Navigation

307cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD3, RT3, RD4, RT4, WIP, JBL Soundsystem, Navigationsysteme, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.06.2012, 13:18
LongJohn LongJohn ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 JBL
Baujahr: 2008
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 01.2009
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 5
LongJohn eine Nachricht über ICQ schicken LongJohn eine Nachricht über Skype™ schicken
RT3 Problem

Hallo Leute,

ich hab jetzt seit ein paar Wochen das Problem das nix mehr geht und ich eine Upgrade CD einlegen soll.
Händler hats mit der PUG CD nicht hinbekommen, Garantie hab ich natürlich nicht mehr. Das einzige was der Händler noch machen könnte, wäre der Ausbau und einschicken des Gerätes, aber er meinte allein der Kostenvoranschlag dafür durch den Herrsteller kostet schon Geld

Also hab ich mir das Update besorgt und auf CD gebrannt, aber das Radio spuckt die sofort wieder aus. Ist also beim brennen was schief gegangen und/oder falsche Software? Kann die natürlich nicht mehr über die Menü-Taste kontrollieren.
Hier mal der Hersteller Aufkleber.

Sollte das Radio überhaupt irgendwas zeigen wenn man die CD einlegt, selbst wenn es die falsche ist?

Gibt es die Möglichkeit über einen Hard-Reset und wenn ja, könntet ihr mir das bitte erklären?

greetings
LJ
__________________
307 CC Platinum 2,0l HDi FAP 135

Babylon rot, zusätzlich mit Xenon, Navi-System, JBL, Freischprecheinrichtung und Crusie-Control :cool:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.06.2012, 10:31
LongJohn LongJohn ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 JBL
Baujahr: 2008
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 01.2009
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 5
LongJohn eine Nachricht über ICQ schicken LongJohn eine Nachricht über Skype™ schicken
confused

Hi Leute,

mal eine simple Frage am Rande...
Da ich nun seit Tagen in zig Foren umherirre, welches Radio ist jetzt eigenlich ganz genau verbaut?

Laut Aufkleber: RT3ev-N3-Q1 CD1558
In einigen französischen Foren wurde diskutiert, dass es sich bei dem Typ um eine Version des RT4 handelt, ebenfalls lassen Fotos auch darauf schließen?

"ev = évolution, c’est un RT3 évolution donc un RT4.
La référence que tu donne RT3ev-N3-Q1 = RT4 si je ne me trompe pas
"

Mich nervts langsam ohne Radio oben ohne zu fahren
__________________
307 CC Platinum 2,0l HDi FAP 135

Babylon rot, zusätzlich mit Xenon, Navi-System, JBL, Freischprecheinrichtung und Crusie-Control :cool:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.06.2012, 12:53
understatement understatement ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
 
Registriert seit: 04.2010
Beiträge: 328
Hi!

Ja, beim "ev" kommen die Daten, wie beim RT4, von einer Festplatte und folglich benötigt mein eine Firmware-Version von mindestens 7-Punkt-Irgendwas, oder 8-Punkt-Irgendwas (wenn man POI-Alerts (z.B. für Radarfallenwarner) haben möchte).

Gruß!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.06.2012, 13:26
LongJohn LongJohn ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 JBL
Baujahr: 2008
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 01.2009
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 5
LongJohn eine Nachricht über ICQ schicken LongJohn eine Nachricht über Skype™ schicken
Thx

Wow super, endlich mal eine konkrete Aussage, Danke.
Bisher haben selbst Reparaturwerkstätten um den heißen Brei herumgeredet, verständlich die wollen ja auch Kohle verdienen

Die POI sind sicherlich cool, aber erstmal sollte das Radio überhaupt wieder irgendetwas abspielen und dann mal abwarten...

Greetings
__________________
307 CC Platinum 2,0l HDi FAP 135

Babylon rot, zusätzlich mit Xenon, Navi-System, JBL, Freischprecheinrichtung und Crusie-Control :cool:
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2012, 18:59
LongJohn LongJohn ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 JBL
Baujahr: 2008
Farbe: Babylon Rot
 
Registriert seit: 01.2009
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 5
LongJohn eine Nachricht über ICQ schicken LongJohn eine Nachricht über Skype™ schicken
Yes

sooo, Problem gelößt...
Nach Ausbau und neuer Formatierung der HDD und den Original-CDs von PUG geht alles wieder
Leider hat mein Händler nur die Version 7.10 zur Verfügung, daher hab ich mal eine neuen aus dem Netz drübergebügelt, bisher scheint alles zu laufen und ich hab gleich mal ein fullbackup der Radio HDD gezogen damit ich das Theater nicht noch mal irgendwann hab.

Danke für eure Unterstützung, bin dann mal mit Musik

Greetings
__________________
307 CC Platinum 2,0l HDi FAP 135

Babylon rot, zusätzlich mit Xenon, Navi-System, JBL, Freischprecheinrichtung und Crusie-Control :cool:
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.02.2014, 17:43
hoshi28 hoshi28 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 140 Automatik Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Montebello Blau
 
Registriert seit: 02.2010
Beiträge: 8
B?se RT3 spielt verückt

hallo zusammen,

habe ein Doppel DIN mit Navi eingebaut ca 2 Jahre ,Original RT3 ist im Handschuhfach untergebracht.
Nun ist seit Tagen das Problem,dass bei jedem erneutem Starten des Autos sich die Uhrzeit und Datum zurück setzten ,außerdem kommt die Meldung "Notruf und Panneruf deaktiviert".
Auf die Uhrzeit und Datum kann ich verzichten,aber diese Meldung verdeckt mir den Bidschirm den ich brauche ( z.B ) Einparkhilfe.
Wenn ich am Radio die ESC Taste drücke geht die Meldung weg.
Da diese aber wie gesagt im Handschufach liegt,ist es sehr nervend daran zu kommen und an der Lenkradfernbedienung geht es nicht.
Beim PUG Händler wurde mir nach Auslesung (29€) gesagt,dass der Radio kaputt sei und die Reparatur bei 300€ anfängt.
Kann mir jemand einen Tipp geben diese Meldung weg zu kriegen.
Vielleicht kann man den Radio auf ein Dauerplus legen.
Die Notbatterie ist auch auf 100%.

Gruß
hoshi28
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.04.2015, 20:31
FranzoseC8 FranzoseC8 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: hat keinen CC
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 1
RT3 Probleme

Hallo Hoshi28,

konntest Du mittlerweile das Problem lösen? Bei mir ist die Problematik ähnlich gelagert. Schau mal bitte hier:

http://forum.andre-citroen-club.de/s...rung-der-Ziele

Ein Software-Update hat es auch nicht gebracht.
Bin jetzt auf Suche nach gutem Rat.

LG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.04.2016, 15:03
PeugeotCC PeugeotCC ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
 
Registriert seit: 04.2016
Beiträge: 3
RT3 Problem

Hallo zusammen, ich habe mir vor zwei wochen einen 307CC gekauft und bin soweit sehr zufrieden mit dem Wagen.

Es war ein nicht Original Peugeot Radio in dem Wagen verbaut. Jetzt ist wieder ein RT3 mit dem großem Farbbildschirm drin. Leider geht das Radio immer von alleine aus und wieder an und der Bildschirm zeigt nix an. Kann es sein das das Radio ein Softwareupdate benötigt, oder woran kann das liegen?

Danke für eure Hilfe

Geändert von Stoppi (26.04.2016 um 16:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.04.2016, 16:40
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.053
Hast Du das "neue" orig. Peugeot-Radio im BSI eintragen lassen?
Falls nicht, kann dies evtl. zu o.g. Fehlfunktionen führen.
Lese mal hier nach: ccfreunde.de/forum/206cc/Original Radio an BSI anmelden
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.04.2016, 17:06
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.053
Habe da gerade noch eine denkbare Fehlermöglichkeit im Peugeotforum gefunden:

Zitat:
...hatte ich das RT3-N3 wieder eingebaut. Leider habe ich nun kein Anzeige am Display mehr und auf dem großen Display ist nur der Peugeot Löwe zu sehen. Das Radio funktioniert zeitweise, d.h. in gewissen zeitlichen Abständen geht es einfach aus und wieder an.

ANTWORT:
Hallo, ich hatte das gleiche Problem, da sind die beiden GELBEN Lichtleiterkabel abgerutscht, welche zum Display führen .. kein Peugeottechniker hatte das rausgefunden. Leider sind diese Kabel soooo kurz, dass man zuerst die Displayeinheit (Kombiinstrument) ausbauen muss.. das schwarze Kabel ausstecken, und ganz nach unten schieben, dann die beiden Lichtleiterkabel an den grossen schwarzen Multistecker am Radio einstecken, dann das Radio ganz reinschieben, und oben das Kabel mit den beiden Lichtleiterkabeln wieder vorsichtig rausziehen und den schwarzen Stecker wieder von der Seite ins Display schieben .. danach funktionierte wieder alles richtig
Unter der Homepage von gunnar-gröbel.de/kfz/navigation.html findet sich u.a. eine deutsche Übersetzung eines französischen Werkstatthandbuches für das RT3 Gerät (als PDF downloaden). Diese Dokumentation ist auf die Geräte im Peugeot 307 / 307CC / 807 zugeschnitten.
http://www.gunnar-gröbel.de/files/rt3/Telematik_RT3.pdf
Auf der Seite 58 findet sich eine Fehlerliste, die man durchgehen kann.

Wenn ansonsten gar nix mehr weiter hilft kann man sich an
http://www.pavlek.de/automotive/
wenden. ( ein Service Partner für Citroen/Renault/Peugeot Navigationsgeräte Europaweit)
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (14.03.2018 um 23:02 Uhr). Grund: Infos ergänzt/aktualisiert
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 14.03.2018, 18:28
paeddy-b paeddy-b ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 110
 
Registriert seit: 03.2018
Beiträge: 1
RT3 - interner Fehler

Servus Leute,

ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen 307cc Benziner mit 110kW vermacht bekommen.
Mit dem ein oder anderen war mir dieses Forum schon echt hilfreich, aber diesmal komm ich nicht weiter.

Ich habe probeweise das RT3 durch ein Fremdradio ersetzt. Hat auch alles funktioniert. Seit dem zurückbauen hab ich nun aber ein Problem. Das RT3 startet beim Start nicht mehr automatisch. Es muss manuell eingeschaltet werden. Dann geht der Bildschirm an und es lädt das Hauptmenü, das Radio funktioniert ebenfalls(Ton auf den Boxen). Ich kann allerdings nichts verstellen etc(keine Eingaben möglich). Nach ca 20 Sekunden schaltet sich dann alles ab und es erscheint kurz die Fehlermeldung: "Aufgrund eines internen Problems funktioniert ihr Gerät nicht richtig". Außerdem fällt mir auf, dass die Leuchte über dem SOS dauerhaft orange leuchtet.

Ich habe bereits die Sicherungen kontrolliert, das RT3 stromlos gemacht(internen Akku rausgenommen) und die Batterie abgeklemmt. Alles ohne Wirkung. Ich habe auch mit einem billigen OBD2Adapter versucht den Fehlerspeicher auszulesen, es sind aber keine Meldungen hinterlegt.

Hat jemand eine Idee oder Erfahrung was ich noch tun könnte oder woran es liegt?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RT3 Softwareversion Gunnar 307cc - Car-HiFi und Navigation 444 26.09.2017 12:19
POI ins RT3 einfügen (Radarwarner, GAS-Tankstellen, ect.) Gunnar Baureihen übergreifend 157 21.03.2015 18:29
RT3 Problem marco129 207cc - Car-HiFi und Navigation 5 15.02.2009 17:27
RT3 / Telefonbuch / Verzeichnis / Infrarot / Software Commerzpunk 307cc - Car-HiFi und Navigation 29 29.09.2008 11:41
Rt3 austausch aber weiter probl.!? austin 307cc - Car-HiFi und Navigation 10 01.03.2007 19:30





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017