CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.04.2007, 22:42
Benutzerbild von jgk
jgk jgk ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 336
Dachhydraulik

Doch noch was Nervendes entdeckt:

Ölflecken auf den (Stoff)sitzen.
Hab heute festgestellt, dass die Mechanik der Verbindung A-Säule - Dach total satt eingeölt war. Daher wahrscheinlich die Flecken (darf mir gar nicht vorstellen, wenn das auf Kleidung getropft wäre !).

Sitze werden demnächst professionell gereinigt - vom Händler natürlich.

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2007, 22:28
Benutzerbild von jgk
jgk jgk ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 336
Hab ich gestern gepostet "satt eingeölt war"?
Wie in einer Tropfsteinhöhle konnte ich heute abend zuschauen, wie sich Öltropfen gebildet haben und auf Sitz und Pulli getropft sind!
Das Auto riecht innen nicht mehr neu, sondern ÖL.

Leider war die Werkstatt schon zu...

Das hat offensichtlich noch keiner von euch 207cc-Besitzern?

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.04.2007, 18:44
Benutzerbild von jgk
jgk jgk ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 336
Öl im Auto

Jetzt ists klar: Einer Zylinder der Dachhydraulik, zuständig für die Dachverriegelung ist undicht. Wurde heute provisorisch gerichtet, Ersatzteile bestellt.

Solange muss er geschlossen bleiben .
Alle CC-Fahrer haben Glück, dass ich kein Egoist bin, sonst würd ich mir über Ostern schlechtes Wetter wünschen - aber die andern sind in der Mehrzahl und würden mich für solche Wünsche steinigen :cool: .

Grüße aus Freiburg
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.10.2009, 17:16
Raptor
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Dach öffnet sich nicht (hydraulik?)

so wollten heute das schöne wetter nutzen um a bisl oben ohne zu fahren
und was soll ich sagen
scheiben runter
kofferraumdeckel auf
dach entriegelt
und aus
:confused:

von hinten hab ich zwar gehört das das hydraulikmodul arbeitet (lauter als sonst?)
aber nix geht
also mach mas wieder zu
ok passt

mach mas wieder auf die 2te
scheiben runter
kofferraumdeckel auf
dach entriegelt
und aus

heast wos is mit du

also ab nach hause
freundin rein geschickt
und ich schau ma das mal an

da ich technisch ja nit ganz deppat bin, bin ich zu der meinung gekommen das im vorrats/ausgleichsbehälter der dachhydraulik zu wenig öl drinnen is
so nun meine fragen:
wie viel gehört da rein?
welch spezifikation?
und wie?
gibt es ein manuall dazu?
und wo finde ich das?

thomas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2009, 19:04
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.876
Schau doch mal bei den 206ern nach.
Die beiden Hydrauliken sollen ziemlich identisch sein.

Für den 206 gibts sogar eine bebilderte Anleitung zum Nachfüllen: http://www.ccfreunde.de/forum/portal...id=13&artid=62

Geändert von Thommy (25.10.2009 um 19:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.10.2009, 23:00
Raptor
Gast
 
 
Beiträge: n/a
danke
werde wenn ich darf eine digitalelichtbild beschreibung machen

thomas
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.10.2009, 08:30
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.876
Warum solltest Du nicht dürfen?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.10.2009, 09:07
Benutzerbild von Inferno
Inferno Inferno ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: bei München
Beiträge: 83
Inferno eine Nachricht über ICQ schicken
Schau mal hier: http://www.206cc.de/forum/showthread.php?t=4808
Post Nr. 5 ist eine Anleitung von Peugeot

Finde dort ist es einfacher beschrieben. Der Ausgleichsbehälter muss nicht abgemacht werden, da es Einfüll- und Ablaufschrauben gibt. Auch die Bezeichnung fürs Hydrauliköl steht drin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.10.2009, 09:38
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.876
@Inferno

Der angegebene Post ist nur per Zwangsmitgliedschaft zu erreichen.
Schade, habe keine Lust, nur wegen einmal lesen, dort alle meine Daten offenzulegen.
Sind eh schon genug Datenklauer im Internet unterwegs.
Da lob ich mir die CC Freunde, hier kann jeder Gast erstmal nach herzenslust lesen und muß sich erst anmelden, wenn er aktiv mitschreiben will.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.10.2009, 11:00
Benutzerbild von Inferno
Inferno Inferno ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: bei München
Beiträge: 83
Inferno eine Nachricht über ICQ schicken
Ursprünglich wollte ich die Datei auch direkt hier anhängen. Aber keine Ahnung ob ich das rechtlich gesehen einfach darf.
Naja, ich denke mit Link auf die Quelle sollte das ja in Ordnung gehen, oder?

Also: Im Anhang das genannte Dokument von www.206cc.de
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf anleitung_hydraulik.pdf (69,8 KB, 554x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.10.2009, 11:17
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.876
Danke Inferno,

wenn man weiß, welches die Ablaß- und die Einfüllschraube sind, wird die Angelegenheit gleich viel einfacher. Die Ölsorte ist auch angegeben, obwohl das wohl nicht die entscheidende Rolle spielt, wie ich mir von Hydraulikfachleuten sagen lassen habe.

Das PDF habe ich gleich erstmal gespeichert.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.08.2017, 15:30
Volli748 Volli748 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
 
Registriert seit: 07.2017
Beiträge: 2
Hydrauliköl Verdeck

Hallo Zusammen

Kann mir bitte jemand sagen welches Hydrauliköl man für die Verdeckpumpe nehmen muss, soll oder kann?
Ich muss die Pumpe wechseln da sie defekt ist.

Danke schon mal
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.08.2017, 12:17
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.663
Dies ist sicherlich kein Anderes, wie auch beim 206cc.
z.B. Hydrauliköl HLP 32 oder ARAL VITAMOL ZMH

ccfreunde.de/forum/showpost=13/Hydrauliköl
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.08.2017, 10:04
Volli748 Volli748 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
 
Registriert seit: 07.2017
Beiträge: 2
Hydrauliköl

Super! Danke schön
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hydraulikpumpe

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gestänge Dachhydraulik Jörg2113 307cc - Allgemein 6 20.07.2006 15:13
Dachhydraulik macht Plastik kaputt... Sh0tt1 307cc - Techtalk 7 13.06.2005 10:01
Laute DachHydraulik im 206, leise im 307??? catlighter 206cc - Techtalk 6 20.04.2004 22:39




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017