CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #46  
Alt 08.08.2012, 13:39
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
So alles wieder ok. Die Anzeige "Ölstand prüfen" war heute morgen verschwunden (weiß der Geier, warum mir das angezeigt wurde).
Messstab (bzw. was davon übrig war) ist draussen. Die Ölwanne musste aber entfernt werden. Garantieverlängerung hat gegriffen, sonst hätte die Gaudi sicher 150-200 € gekostet. In meiner Werkstatt hat noch keiner von so einem Fall gehört - glaube ich auch!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2012-08-08 10.01.01.jpg
Hits:	971
Größe:	98,9 KB
ID:	10698  
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 08.08.2012, 14:18
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Sowas habe ich schon 2 oder 3x in Verbindung mit dem 206/CC und dem 207/CC im Internet gelesen.
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 08.08.2012, 14:47
Benutzerbild von mibecker
mibecker mibecker ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum Automatik
Baujahr: 2009
Farbe: Thorium Grau
 

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- MB * * *
Registriert seit: 07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 152
Zitat:
Zitat von Dringi Beitrag anzeigen
Sowas habe ich schon 2 oder 3x in Verbindung mit dem 206/CC und dem 207/CC im Internet gelesen.
Dann mal her mit den Quellen ...
__________________
Liebe GrüCCe aus Berlin
Michael ... sehr flott mit im Stadtverkehr unterwegs
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 08.08.2012, 15:29
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Sag mal, musst Du alles kommentieren oder in Frage stellen? Es nervt langsam!
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dringi für den nützlichen Beitrag:
  #50  
Alt 08.08.2012, 15:34
Benutzerbild von mibecker
mibecker mibecker ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum Automatik
Baujahr: 2009
Farbe: Thorium Grau
 

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- MB * * *
Registriert seit: 07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 152
Wieso in Frage stellen ??? ...

Wollte doch nur nen Tipp wo ich das nachlesen kann ...
__________________
Liebe GrüCCe aus Berlin
Michael ... sehr flott mit im Stadtverkehr unterwegs
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 08.08.2012, 19:45
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
U.A. erwähnte das jemand bei Auto-Plenum.
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 08.08.2012, 20:14
Benutzerbild von mibecker
mibecker mibecker ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum Automatik
Baujahr: 2009
Farbe: Thorium Grau
 

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- MB * * *
Registriert seit: 07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 152
Zitat:
Zitat von Dringi Beitrag anzeigen
U.A. erwähnte das jemand bei Auto-Plenum.
Danke ...
__________________
Liebe GrüCCe aus Berlin
Michael ... sehr flott mit im Stadtverkehr unterwegs
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 08.08.2012, 22:45
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von Dringi Beitrag anzeigen
Sowas habe ich schon 2 oder 3x in Verbindung mit dem 206/CC und dem 207/CC im Internet gelesen.
Ja, da ist aber immer das Kunststoffteil am Ende abgegangen. Gibts beim 1,6er ja nicht. Das der ganze Stab durchbricht, habe ich noch nicht nachlesen können.
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 09.08.2012, 09:29
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Ok, dass ist dann was anderes.
Ach ja: Der Diesel ist auch ein 1,6er. Und da gibt es halt das Plastikteil.

Wieder eine neue Facette bei PUG: Ölmessstäbe können brechen. Hätte ich mir nach 15 Jahren Ford/VW nicht träumen lassen.

Nachtrag: Jetzt wo ich mir nochmal das Bild des Ölmessstabs angeschaut habe: Hätte nie gedacht, dass die beim Benziner zum Diesel so unterschiedlich sind: Beim Diesel ist es eine teine Plastik-Glasfaser-Konstruktion mit null Metall.
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).

Geändert von Dringi (09.08.2012 um 09:31 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 09.08.2012, 10:02
Ritch 207
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dringi Beitrag anzeigen
.. Beim Diesel ist es eine teine Plastik-Glasfaser-Konstruktion mit null Metall.
Hat den Vorteil, dass man jeglichen Versuch mit einem Magneten gar nicht erst zu starten braucht
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 09.08.2012, 11:23
Benutzerbild von mibecker
mibecker mibecker ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Platinum Automatik
Baujahr: 2009
Farbe: Thorium Grau
 

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- MB * * *
Registriert seit: 07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 152
Habe irgendwie nur das => http://www.autoplenum.de/Antworten/D...gebrochen.html gefunden ???
__________________
Liebe GrüCCe aus Berlin
Michael ... sehr flott mit im Stadtverkehr unterwegs
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 10.07.2014, 17:00
ccfan75 ccfan75 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc THP 150 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Lacerta Gelb
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 5
Ölmeßstab - Alternative?

Hallo zusammen,

der sehr schlecht ablesbare Ölmeßstab ist ja allgemein bekannt und ist immer wieder sehr sehr ärgerlich und total unverständlich.. aber all die Aufregung hilft nichts.

Kennt jemand eine Alternative zu diesem Meßstab? Entweder von Peugeot oder von einem anderen Hersteller, welcher natürlich auf den 207cc passt?

Danke.
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 10.07.2014, 18:10
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.881
Du wirst wohl weiter damit leben müssen.

Das Ölmessstabtuning ist, soweit ich weiß, noch nicht so verbreitet.
Auch beim 308CC bricht man sich die Augen, aber so oft muss man den Stab ja nicht ziehen.

Irgendein helles Klebeband um das untere Ende des Stabes könnte ich mir noch vorstellen, aber nach dem Ablesen wieder entfernen, damit das nicht in die Ölwanne fällt...
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 10.07.2014, 18:46
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.749
Die Werkstatt meinte, dass man die Unterseite anschauen muss, um festzustellen wie viel noch drin ist - denn die Oberseite "schleppt" ja Öl mit nach oben, so dass das ein Erkennen und damit eine Aussage fast unmöglich ist.

Zwei weitere Tipps kamen von einem anderen Schrauber :


1. Meßstab abputzen und mit Kreide einen Strich drauf zwischen min. und max. machen, jetzt den Ölstab nochmal rein und raus, dann lässt es sich vernünftig erkennen.

2. Den Ölmeßstab vor der Messung mit Bremsenreiniger völlig entfetten, dadurch lässt es sich um Einiges besser erkennen
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 01.06.2017, 13:16
Benutzerbild von Blauer Knappe
Blauer Knappe Blauer Knappe ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Premium
Baujahr: 2010
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 06.2016
Ort: Westfalen
Beiträge: 68
Ich habe mit dem Taschenmesser einfach fünf "Querstriche" im Messbereich eingeritzt, nun ist das deutlich besser erkennbar.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017