CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.01.2009, 10:32
Benutzerbild von Mexx_6388
Mexx_6388 Mexx_6388 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 129
Sommerreifen: Erfahrungen & Empfehlungen

Kaufe mir neue Felgen und wollte mal fragen welche Sommerreifen am besten sind.
Die Maße sind 215/35/18.

Dachte vielleicht an Toyo...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2009, 10:51
Benutzerbild von Tobe84
Tobe84 Tobe84 ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: Schorndorf
Beiträge: 363
Tobe84 eine Nachricht über ICQ schicken Tobe84 eine Nachricht über MSN schicken
Habe gehoert dass sich Toyos recht schnell abfahren sollen.
Bei dem Preis kannst dir auch gleich Contis oder Pirelli holen (meiner Meinung nach die besten)
Bezahlbarer sind Vredestein oder Falken die Qualitativ i.d.R. auch sehr gut sind.

Ist aber schwer hierzu eine eindeutige Aussage zu treffen. Evtl. mal ADAC-Test oder so nachlesen...
__________________
open source - open mind - open future
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2009, 16:55
Benutzerbild von Moschti
Moschti Moschti ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: links unten
Beiträge: 349
Moschti eine Nachricht über ICQ schicken Moschti eine Nachricht über Skype™ schicken
Gute Erfahrungen hab ich mit Vredestein gemacht.

Sind meist billiger wie Michelin / Conti und co und bieten gute bis sehr gute Fahreigenschaften.

Gute Reifen zu akzeptablen Preisen, meiner Meinung nach.
Besser gehts immer, aber meistens auch teurer.

Sparen sollte man bei der Bereifung aber nicht.

Da 2 der Conti Originalbereifung abgefahren sind, wirds im Frühjahr für mich wohl 2 Vredestein geben.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2009, 17:18
roland_garros
Gast
 
 
Beiträge: n/a
ich habe seit letzten sommer den sava (sprich saba) intensa drauf. da habe ich mir gleich mal 200 euro gespart auf den goodyear F1 beim satz reifen. ich finde den reifen ganz gut mit einem sehr guten preis leistungs verhältnis.

sava gehört zum goodyear konzern und ist eine slowenische firma und jetzt kommt der witz an der sache....der F1 von goodyear war made in slowenia und der sava intensa jetzt made in germany:confused::confused: das soll einer verstehen. der hochpreisreifen wird im niedriglohnland produziert und der niedrigpreisreifen im hochlohnland....das kapiere wer will. übrigens auch meine winterreifen sind von sava....ebenfalls made in germany

mfg


RG
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.01.2009, 17:50
Benutzerbild von Hogi
Hogi Hogi ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 

Hof -[Deutschland]- HO Hof -[Deutschland]- GI 2 2 8
Registriert seit: 08.2003
Ort: Nürtingen
Beiträge: 977
Hallo Mexx 6388,

so jetzt hast Du fast alle namenhaften Hersteller genannt bekommen und bist genau so schlau wie vorher.
Jeder User hat so seine eigenen Erfahrungen gemacht und steht dahinter. Klar!
Das Problem ist deine Reifengröße, die meines Wissens nie getestet wurde und die Frage, auf was Du Wert legst um den Reifen als "Besten" bewerten zu können.
Grip auf trockener oder nasser Straße? Abrollgeräusch? Verschleiß? Preis? Und am besten den Reifen in dieser Größe getestet am CC?

Ein Tipp von mir: Schau Dir die Testberichte vom ADAC etc. an und prüfe den Bericht, der mit einem frontangetrieben Fahrzeug in der ähnlichsten Konstellation zu 215/35/18 getestet wurde.
So könnte das beste Ergebnis für Deine Frage entstehen.

Gruß
Hogi
__________________
Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.01.2009, 19:00
Benutzerbild von MD307
MD307 MD307 ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Mindelheim
Beiträge: 480
MD307 eine Nachricht über MSN schicken
Allo Freunde!

Also ich als Reifenfachverkäufer und auch Niederlassungsleiter einer Reifenfachfirma kann Euch da was auch was erzählen.

Wenn man es sachlich anschaut, ist immer der Reifen für einen der Beste, mit dem er auch die beste eigene Erfahrung gemacht hat.

Man sollte einiges unterscheiden. Was möchte ich den alles von diesem Reifen, was erwarte ich. Soll der Grip haben ohne Ende, so dass ich in jede Kurve vollgas fahren kann, oder soll der lieber viele Kilometer halten, also eine lange Lebensdauer???

Wir suchen mit unseren Erfahrungswerten immen den, für den jeweiligen Kunden passenden, Reifen aus... Das muss nicht immer der "Beste - oder Teuerste" Reifen sein.

Ich möchte Euch beraten ohne Marken zu nennen. In meinen Augen, muss ein Billigreifen nicht schlecht sein. Ich hatte in 19" auf meinem Golf den billigsten Reifen drauf und war, mit einer angepassten Fahrverhalten, genauso zufrieden, wie mit anderen 19" Reifen, die Testsieger waren. Nur bei den Testsiegern war ich mir sicherer auf der Straße, gerade das Nässeverhalten war bei diesem Reifen überwältigend... Der Noname Reifen war auf trockener Fahrbahn soweit ok, nur die etwas schlechtere Gummimischung war relativ laut.

Zudem muss man auch die Größen anschauen. Solche, noch Exotengrößen wie 215/35 ZR 18 wird man nie testen. Es wird nirgends ein Test geben, außer es wird mal eine Serienreifengröße von mindestens 5 Fahrzeugen.

Dann sind Teste sehr sehr relativ, ich setze da schon lange keine Wert mehr drauf, seit dem ich bei mehreren Herstellern im In- und Ausland im Werk war.

Hier mal ein Beispiel:

Wenn unser beliebter ADAC einen Reifentest durchführt, und den ganz bewusst auf dem Contidrom, der hauseigenen Teststrecke von Continental, was meint Ihr, was dann passiert???

Richtig - es gewinnt die CSU Partei.

Und was heißt dass? Ganz einfach. Entweder Continental, Semperit oder Uniroyal wird der Testsieger... Und alle "Gelben Engel" sind auf CSU Reifen unterwegs.

Ist ja auch kein Wunder. Der Reifen, der da entwickelt wird, und da auch seine Runden dreht, seine Verzögerungswerte erreicht und und und, gibt auch im Test Bestwerte ab....

Genauso ist es bei den anderen Marken. Unter uns: Dunlop und Goodyear ist ein Konzern. Darunter gehören auch die Marken M-Plus mit Fulda, Sava, Falken usw. So werden im gleichen Werk z.b. in Hanau sowohl Fulda, als auch Dunlop produziert. Und die Herrschaften haben auch einen Werk in Slovenien. Manche Größen von Goodyear kommen von dort, und manche von Sava auch.

alles klar, jetzt habe ich aber viel getippt, oh mann ich muss nach Hause:winken:
__________________
:winken: Mein Reptil ist leider verkauft! Jetzt fahren wir einen 206CC! :winken:
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MD307 für den nützlichen Beitrag:
  #7  
Alt 22.01.2009, 11:40
Benutzerbild von Mexx_6388
Mexx_6388 Mexx_6388 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 129
Gripp Nass und Trocken ist mir wichtig!
Abrollgeräusch ist mir eigentlich egal.
Also zur Haltbarkeit: Ich möchte mir nicht nächstes Jahr schon wieder neue Kaufen!
Aber ich denke die Toyo TR 1 sind schon ok!
Werden auch nicht nach 20.000km runter sein, oder gibts da soviel unterschied?

Schwanke zwischen denen und den Falken FK-452. !!!

Geändert von Mexx_6388 (22.01.2009 um 11:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.01.2009, 12:43
Benutzerbild von MD307
MD307 MD307 ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Mindelheim
Beiträge: 480
MD307 eine Nachricht über MSN schicken
Da ich den Falken schon 2 x fahren durfte, einmal in 18" und einmal in 19" und nur gute Erfahrungen bisher gesammelt habe, würde ich Dir die Falken FK 452 empfehlen.

Die Toyos nehmen sehr schnell ab, ob die 20000km halten ist fraglich...

Grüße Mehmet:winken:
__________________
:winken: Mein Reptil ist leider verkauft! Jetzt fahren wir einen 206CC! :winken:
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.01.2009, 13:09
Benutzerbild von Mexx_6388
Mexx_6388 Mexx_6388 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 129
OK Cool Danke!

Dann hat sich das ja schon erledigt.

:winken:
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.01.2009, 18:17
Benutzerbild von Der Chris
Der Chris Der Chris ist offline
Servolenker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Forchheim
Beiträge: 186
Den Falken hab ich nach Empfehlung von Mehmet auch drauf gemacht. Bin sehr zufrieden damit. Einziger Hacken ist, dass er sich etwas schnell abfährt, liegt wohl am Grip. Aber 2 Jahre wird er bei mir halten ( bei 25.000 km im Jahr )
Und preislich ist er auch akzeptabel!

gruss
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 23.01.2009, 07:48
Benutzerbild von Frank 44879
Frank 44879 Frank 44879 ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Bochum
Beiträge: 634
Hallo!

MD307 hat ja schon sehr ausführlich berichtet!

Beim Reifenkauf habe ich es immer so gehalten, dass ich stets (auch bei Exotengrößen) die Reifen gekauft habe, die bei den Volumengrößen immer Testsieger waren und bin dabei nie falsch beraten gewesen.

mfg

Frank
__________________
Ich parke meinen CC noch immer lieber vorwärts ein! Die meisten Rückwärtseinparker sollten dieses lieber auch...........
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.11.2009, 16:12
onkelnowi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Laufleistung Sommerreifen Conti Sport Contact???

Hi Leute,

wollte jetzt die Tage Winterfelgen montieren und musste mit leichtem entsetzen feststellen, dass meine Sommerreifen die als Erstausstattung drauf sind jetzt bei 23.000 km echt fertig sind. Sind vorn wie hinten an den Verschleißanzeigen!
Kann das sein?
Fahre den THP, somit kalkulier ich schon etwas mehr Verschleiß ein, aber auch hinten....Ok, ich hab sie eine Saison auch von vorn nach hinten getauscht.
Und ich zähle mich auch nicht zu den zurückhaltenden Fahrern, aber fahren die sich so schnell ab?
Oder liegt es evtl an Tieferlegung + Spurverbreiterung?
Wie sind denn so die Erfahrungen (der THP´ler speziell) mit diesen Sommerreifen?
Davor bin ich 90PS Golf gefahren, also hab ich noch nicht so die Erfahrung mit Drehmomentstarken Autos usw.
Grüßle
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.11.2009, 16:46
xxxxi xxxxi ist offline
Standlichtparker
 
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 485
Ich fahre auch Conti Sport Contact 2. Habe sie jetzt ca 20000 km gefahren und habe noch Gummi für mindestens einen Sommer (bei mir 10000km). Fahre aber gut 80% Autobahn/Landstraße muss man dazusagen.
Tieferlegung und größere Felgen erhöhen den Abrieb aber schin deutlich. Weiß ja nicht was du hast, habe seit diesem Sommer 35mm Federn drin, das sich aber der Abrieb merklich erhöht, darauf habe ich nicht geschaut.
Schätze mal mit 30000km sind die auch runter.
Da es ja eine vorhersehbare Ausgabe ist, kann man das ja planen. Als Sparsamkeitsmobil ist der CC ja ohnehin nicht bekannt
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.11.2009, 18:53
onkelnowi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi *****,

Tieferlegung 35mm v. Eibach (Peugeot) und hinten pro Seite 20mm, vorne 10 mm Spurverbreiterung...ob das soo viel ausmacht...
Nun ja, dann muss ich wohl mit leben, hatte mir nur mind. 30.000 km erhofft.
Jetzt sinds halt nur 23.000 - da ich im Jahr höchstens 10-12.000 fahre gehts ja noch.
Muss mich mal bissle zügeln
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 10.11.2009, 07:14
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.410
Zitat:
Zitat von onkelnowi Beitrag anzeigen
...meine Sommerreifen die als Erstausstattung drauf sind...
Zitat:
Zitat von ***** Beitrag anzeigen
...größere Felgen erhöhen den Abrieb aber schin deutlich. Weiß ja nicht was du hast...

Ich denke nicht, dass er die serienmässigen 17"-Reifen auf grösseren Felgen drauf hat.

Geändert von Stoppi (10.11.2009 um 10:11 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sommerreifen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dach auch beim Parken offen? Erfahrungen? Engel79 Baureihen übergreifend 83 07.03.2012 09:50
Erfahrungen mit Wilhelm Büchner Fernhochschule Darmstadt/Pfungstadt derPicknicker Geplauder 0 25.05.2008 20:43
Nanotechnik / Lotuseffekt, erfahrungen? Briegel 206cc - Techtalk 19 11.04.2006 11:01
Erfahrungen mit Zakspeed Cardiscount Egi 206cc - Kaufberatung 7 24.10.2005 21:14




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017