CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.04.2013, 18:58
GDISoldier GDISoldier ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Allure
Baujahr: 2007
Farbe: Shark Grau
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Sömmerda
Beiträge: 4
Ungl?cklich ABS Steuergerät defekt - Vergleichsnummern?

Hallo an Alle,

Ich hab mir gestern einen PUG 207 SW HDi 110 FAP (kein cc sorry :/) gekauft.
Natürlich vorher lange Probefahrt gemacht usw alles ohne Probleme. Gestern hab ich ihn abgeholt, bin so etwa 22 Km gefahren und dann an einer Ampel kamen auf einmal alle möglichen Fehlermeldungen. Als erstes war der Scheibenwischer einfach an obwohl er auf 0 Stellung war. Dann ging es richtig los. Es leuchtete das STOP Symbol auf. Daraufhin stand im Display "Bremssystem Defekt, Airbag/Gurtstraffer Defekt, Regensensor Defekt, Abgassystem Defekt, Umgebungslichtsensor (glaube so stand es da) Defekt, ESP/ASR Defekt (wie hier schon oft beschrieben wurde)" das wars dann glaube.
Daraufhin ADAC angerufen und als er kam Fehlerdiagnose gemacht.
Ergab insgesamt 20 Fehler. Davon allein 8 in der Motorsteurung, 4 Komfort, 4 Klima. Die anderen 4 weiß ich nicht mehr. Das nächste ist wenn diese Fehler einmal da sind startet der Motor nicht mehr.
Hab ihn jetzt zu dem Autohaus gebracht und die wollen nachschauen.
Hatte das Auto nicht mal ein Tag und grade mal knapp um die 50 Km gefahren.
Ist Bj. 2007 und hat 58000Km runter.

Also das mit dem ESP/ASR Steuergerät ist ja eine Sache aber die restlichen ganzen Fehler haben doch damit in dem Sinne nichts zu tun oder?
Kann mir da jemand vllt weiter helfen was es sein könnte?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2013, 21:23
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Batterie. Ein Arbeitskollege hatte am Tag nach der Abholung des Wagens über 200(!) Fehler im Fehlerspeicher und das Amaturenbrett blinkte wie der Computer in Star Trek. Schuld war die Batterie. Diese war durch eine etwas längere Standzeit dann doch wohl über die Wupper und die Spannung des Bordnetztes zu niedrig.
Eine neue Batterie hat das Problem gelöst.
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2013, 22:47
GDISoldier GDISoldier ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Allure
Baujahr: 2007
Farbe: Shark Grau
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Sömmerda
Beiträge: 4
Danke für die schnelle Antwort.

Laut den Autohaus haben die aber die Batterie gewechselt als sie TÜV usw. für das Auto gemacht haben und das war vor 3 Tagen.
Ich meine die können ein ja viel erzählen aber man glaubt den ja eigentlich.
Jetzt mal angenommen die Batterie ist wirklich erst neu, gibt es eventuell noch eine Ursache? Ich hatte ja die Vermutung das was mit dem BUS ist. Das da Zb. ein Teilnehmer Defekt ist der alles irgendwie regelt und somit dann die Kommunikation stört. Ist nur ne Vermutung, mit KFZ Elektronik kenn ich mich nicht wirklich aus.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2013, 23:43
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Ist zwar nicht schön aber die Sache ist für mich sonnenklar: Das ist nicht Dein Problem und das Autohaus soll es richten. Dafür hast Du ja halt deutlich mehr auf den Tisch gelegt als von Privat wo der Verkäufer einfach die Gewährleistung ausschlagen kann.
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2013, 09:17
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Hi,

ich hatte kürzlich ein ganz ähnliches Problem. Die Batterie hat die Füße in die Luft gestreckt. Eine neue hat sofort Abhilfe geschaffen.
In deinem Fall ist das aber doch wohl ein Fall für die Gewährleistung, zu der der Händler gesetzlich verpflichtet ist. Also so richtig Sorgen machen würde ich mir da jetzt nicht. Der Händler ist dir gegenüber in der Pflicht das in Ordnung zu bringen.
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.04.2013, 15:58
GDISoldier GDISoldier ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Allure
Baujahr: 2007
Farbe: Shark Grau
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Sömmerda
Beiträge: 4
Danke

Okay danke für die Auskünfte. Die müssen das so oder so richten aber ich wollte einfach mal wissen ob da jemand Erfahrungen gemacht hat und was die Ursache ist.
Auf jedenfall bedanke ich mich bei euch beiden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.04.2013, 17:08
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Viel Glück.
Ich weiss, dass ist nervig, auch wenn man nichts bezahlen muss.
Halt uns bitte mal auf dem Laufenden was es war.
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.04.2013, 22:14
GDISoldier GDISoldier ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Allure
Baujahr: 2007
Farbe: Shark Grau
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Sömmerda
Beiträge: 4
Fertig

Hallo nochmal,

Also die Kollegen in der Werkstatt haben festgestellt das es das Steuergerät ist und haben es am Montag bestellt.
Heute früh ist es gekommen und da haben sie es gleich eingebaut und siehe da, alles wieder schön.
Also vom Service her usw. kann man da wirklich nich meckern.
Hab gleich ne ordentliche Probefahrt gemacht und alles i.O.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.03.2016, 00:27
Caputschi Caputschi ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Filou
 
Registriert seit: 03.2016
Beiträge: 2
Ungl?cklich ABS Steuergerät - Vergleichsnummern?

Hallo,
bei meiner dicken ( BJ:2007; 40.000Km, VTI; HSN:3003;TSN:AEE ) ist wohl das ABS Steuergerät kaputt.

Beim schliessen des Daches hatte ich auf einmal folgende meldungen:
Abgasanlage defekt; Bremsanlage defekt; Economy Modus; Lichtmaschinen lampe blinkt; STOP leuchtet auf.
Da stand ich nun und guckte ziemlich blöd aus der wäsche. Das Dach stand halb auf, fensterheber hatten keine funktion,mit starten war nix,licht blieb aus...
Nachdem ich alle Sicherungen ( auch die Maxi sicherungen)
kontrolliert hatte, wurde eine neue Batterie eingebaut-- Keine veränderung.
Habe ihn dann über nacht mit abgeklemmter Batterie stehenlassen und siehe da, nächsten morgen sprang er dann schon mal wieder an aber die Fehlermeldungen blieben.Nurdie Economy modus meldung erschien nicht mehr.
Jetzt sagt mir meine werkstatt, das ABS steuergerät ohne ESP wäre defekt

Diagnose : Mit ABS Steuergerät keine Kommunikation mőglich.

Jetzt bin ich auf der suche nach einem gebrauchten Steuergerät.
Laut Peugeot Servicebox ist es ein 4542 N1 oder N2
auf dem defekten steht ATE ABS MK 70 CEM 00 ; 10.0970-1141.3.
Soll auch das vom Citreon C2 oder C3 passen. Die Vergleichsnummern, die ich gefunden habe, bringen mich noch zum verzweifeln. Da gibt es anscheinend eine ganze menge, mit anderen bezeichnungen, die auch passen.

Hat jemand von euch damit erfahrungen?]
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.03.2016, 02:05
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.860
Also C3 oder C2 passt definitiv NICHT !

Man kann es hier auf der Seite eingeben und kontrollieren
ebay.de/itm/ABS-ESP-Steuergeraet-Peugeot-207-207-CC-Peugeot-307-Reparatur

Auch habe ich gelesen, dass ein Austausch-Steuergerät im System angemeldet und angepasst werden muss, während dein z.B. repariertes ABS-Steuergerät ohne weiteres wieder eingebaut werden kann.
http://abs-steuergeraete.de/abs-steuergeraete-reparatur/peugeot
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 30.03.2016, 09:57
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.351
Erstens ist sowas fast nie ein defektes Steuergerät, sondern meistens Kabelbrüche / Wackler / Massefehler, zweitens würde ich auch eine Reparatur des vorhandenen SG empfehlen. Es gibt mittlerweile eine Reihe von Firmen, die sich darauf spezialisiert hat, und teurer als ein halbwegs seriöses Gebrauchtteil (dessen Herkunft/Zustand natürlich trotzdem nie ganz zweifelsfrei wird) ist es auch nicht.

Dafür ist man dann sicher, daß zumindest der Punkt abgearbeitet ist.

Von Versuchen mit "das von dem müßte auch passen" würde ich ebenfalls abraten, klar kann man da auch Glück haben, aber am Ende hat man sich noch mehr Kupferwürmer ins Auto geholt, als einem lieb ist...

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.05.2016, 13:40
Caputschi Caputschi ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Filou
 
Registriert seit: 03.2016
Beiträge: 2
L?cheln

Es war das ABS Steuergerät.
Durchgebrannter Prozessor.
Für 550€ minus 37% Rabatt habe ich es bei Peugeot bestellt und eingebaut. Danach für 10€ beim freundlichen programmieren lassen und alles funktioniert wieder.
Und definitiv ist es das Steuergerät, welches auch im Citroen C2 verbaut wird.

Danke euch für die Information und hoffe das euch das nicht passiert.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Caputschi für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
4542n1, abs steuergerät, vergleichsnummer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dachproblem - Steuergerät defekt? Bigfoot 207cc - TechTalk 25 06.05.2016 14:20
ABS-Fehler wegen falschem Achsschenkel eifler64 206cc - Techtalk 19 28.04.2016 11:23
Steuergerät defekt Abre los Ojos 307cc - Techtalk 1 24.05.2014 11:05
Fehlermeldung Batterielaufzeit schwach! Servolenkung Defekt! ESR ABS Defekt linne2000 308cc - Techtalk 3 17.11.2012 12:03
Folgenschwerer Defekt ohne Fremdeinwirkung! Panther 307cc - Techtalk 37 07.09.2010 22:45





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017