CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #46  
Alt 19.06.2007, 16:03
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.474
Zitat:
Zitat von unvi666 Beitrag anzeigen
...
Sorry falsch verstanden!!
Passt scho!
Sinnlos und flach wäre mein Beitrag sicher gewesen, wenn ich NUR mein "Wortspiel" abgegeben hätte. So hatte ich aber ja auch noch mehr dazugeschrieben.....

Ich kann Dir noch mit der Information aus diversen Peugeot (206) - Foren dienen, bei denen es öfter um Motorschäden infolge gerissener Zahnriemen beim 206-Benziner ging. So gesehen, scheint der 206-Motor also kein Freiläufer zu sein!?
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 19.06.2007, 16:35
unvi666 unvi666 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Flensburg
Beiträge: 73
unvi666 eine Nachricht über ICQ schicken
Hmm das ist ja blöde. dann steht ja bald wieder der nächste Besuch bei meiner sche.... Werkstatt an.. :(
__________________
Nur fliegen ist schöner!!!
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 14.08.2007, 00:44
Benutzerbild von Bea
Bea Bea ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Onyx Schwarz
 

Köln -[Deutschland]- K Köln -[Deutschland]- TT 2 0 0
Registriert seit: 02.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.712
Um noch mal auf die Kosten zurück zu kommen:
Ich wechsele meinen jetzt bei 112.000 und hab nen KVA für rund 620,- Euro - allerdings mit großer Inspektion und Klimawartung/-desinfektion usw.. Dabei wird der Zahnriemen mit 2 Arbeitsstunden berechnet.

Aber: bei meinen anderen Autos habe ich den Zahnriemen nie wechseln lassen und habe 2 von 4 über 170.000 gefahren (die anderen 2 sind wegen "ich mag Dich nicht mehr" vorher verkauft worden).
War das das Glück der Dummen?

LG
__________________
Bea

Siegerin der MBSLK & Friends-Trophy 2007 und 2009
Vize bei der MBSLK & Friends-Trophy 2008 und 2010
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 14.08.2007, 01:01
Benutzerbild von MacBaer
MacBaer MacBaer ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: hatte einen 308cc
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- MTK Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- X 4 5 1
Registriert seit: 10.2004
Ort: Eppstein im Taunus
Beiträge: 1.784
MacBaer eine Nachricht über AIM schicken MacBaer eine Nachricht über Skype™ schicken
Nachdem was ich über gerissene Zahnriemen gehört habe (z.B. BMW 3er, Ford Escort) hast Du wirklich Glück gehabt. Ich habe auch immer gek**tzt wenn ich mit Zahnriemenautos wechseln lassen mußte, weil es teuer ist und der gepriesene Vorteil Zahnriemen versus Kette für mich zu abstrakt ist.

Zahnriemen halten so ungefähr 60.000 km (lt. BMW), danach ist mit deutlichem Verschleiß zu rechnen. Und was der Ventiltrieb sagt, wenn bei Drehzahl der Riemen reißt, kann man sich ja vorstellen. :(

Mein Tipp: lasse den Zahnriemen lieber wechseln!

Viele Grüße
MacBaer
__________________
Ich will knuddeln!
Das war der bärengerechte CC: 308cc HDi 165 Automatik Allure 2011 JBL Xenon WIP-COM 3D Vollleder "Vintage Bordeaux" perla nera
Das ist der bärengerechte Smart: fortwo Cabrio passion mhd 2013 kristallweiss/black

Mehr MacBaer
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 14.08.2007, 08:03
Benutzerbild von Schnueffler
Schnueffler Schnueffler ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2003
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.764
Schnueffler eine Nachricht über ICQ schicken Schnueffler eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Um noch mal auf die Kosten zurück zu kommen:
Ich wechsele meinen jetzt bei 112.000 und hab nen KVA für rund 620,- Euro - allerdings mit großer Inspektion und Klimawartung/-desinfektion usw.. Dabei wird der Zahnriemen mit 2 Arbeitsstunden berechnet.
Der Preis ist heftig. Da habe ich noch nicht mal 1/4 bezahlt! Allerdings nicht bei Peugeot, sondern einer freien Werkstatt. Und das ist mit Sicherheit genauso gut gemacht worden.

Das Problem ist die Arbeitszeit. Bei Peugeot ist der Zahnriemenwechsel mit 2 Stunden festgeschrieben. Ist der Monteur schneller ist das gut für Peugeot. Ist er langsamer verdient die Werkstatt weniger. Für dich kostet es immer gleich viel.
In meiner freien Werkstatt bezahle ich nur die Arbeitszeit, die wirklich anfällt. Der Zahnriemenwechsel hat bei mir etwa 40 Minuten gedauert. Und die habe ich auch nur bezahlt!
__________________
"Die Frauenseele ist für mich ein offenes Buch - geschrieben in einer unverständlichen Sprache" (Ephraim Kishon)
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 14.08.2007, 09:51
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
@ Schnueffler: Bitte erst mal genau lesen. Die 620.-Euro sind inkl. grosser Inspektion sowie Klimawartung. Die 2 Stunden Arbeitszeit sind normal inkl. der Inspektion etc. gerechnet. Ferner berechnet auch eine Vertragswerkstatt nur die Zeit, die auch tatsächlich benötigt wird, sofern die sauber arbeitet. Ich hab immer ein kleines Problem mit den freien Werkstätten. Ein Peugoet-Mechaniker kennt halt die Problemchen der hauseigenen Modelle doch um einiges genauer als wie ein Mechaniker, der nur ab und zu mal dieses Auto in die Hände bekommt.
Ich hatte mal einen Ford Ka nach einem Unfall "repariert" von einer freien Werkstatt gesehen. Das war nur noch Mist, was die fabriziert haben. Die waren schlichtweg zu faul, sich neue Klipse und Befestigungsmaterial für die vordere Stosstange sowie den Kunststoffschutz im Kotflügel zu besorgen. Der hing nun ein Stück runter und damit der beim Lenken nicht am Reifen schleift, wurde einfach ein Stück weggeschnitten. Als ich das Ding dann vernünftig befestigt habe, fehlte natürlich ein entscheidendes Stück und das ganze Spritzwasser konnte ungehindert auf freie Blechteile kommen. Sorry, aber die pfeiff ich auf die paar Euro, die da gespart wurden. Leider bekam ich das Auto erst in die Hand als schon über 2 Jahre vergangen waren.

Geändert von DJ Tequila (14.08.2007 um 09:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 14.08.2007, 20:37
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.474
Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
...
Aber: bei meinen anderen Autos habe ich den Zahnriemen nie wechseln lassen und habe 2 von 4 über 170.000 gefahren (die anderen 2 sind wegen "ich mag Dich nicht mehr" vorher verkauft worden).
War das das Glück der Dummen?

LG
Leider schreibst Du nicht, WAS Deine anderen Autos waren (Hersteller + Modell). Evtl. hatten diese eine Steuerkette, so dass ein Zahnriemen natürlich NIE getauscht werden musste....
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 14.08.2007, 22:10
Benutzerbild von Bea
Bea Bea ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Onyx Schwarz
 

Köln -[Deutschland]- K Köln -[Deutschland]- TT 2 0 0
Registriert seit: 02.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.712
Zitat:
Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
Leider schreibst Du nicht, WAS Deine anderen Autos waren (Hersteller + Modell). Evtl. hatten diese eine Steuerkette, so dass ein Zahnriemen natürlich NIE getauscht werden musste....
Oh sorry :o, ich habe keine Ahnung, fahre ja nur. Das eine war ein 1502er BMW, Bj. 75, der andere ein Honda Civic, Bj. 94.

@MacBear
Das Forum bildet ja und deshalb mach ich das ja jetzt .

LG
__________________
Bea

Siegerin der MBSLK & Friends-Trophy 2007 und 2009
Vize bei der MBSLK & Friends-Trophy 2008 und 2010
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 14.08.2007, 22:29
Benutzerbild von gobo206
gobo206 gobo206 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2001
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 1.477
Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Das eine war ein 1502er BMW, Bj. 75,
BMW verbaut fast nur Steuerketten

Das ist auch der Grund warum der 1,6l 16V THP 150PS vom 207 eine Steuerkette hat, da dieser in Kooperation mit BMW (für den Mini) entstand
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 14.08.2007, 22:47
Benutzerbild von MacBaer
MacBaer MacBaer ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: hatte einen 308cc
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- MTK Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- X 4 5 1
Registriert seit: 10.2004
Ort: Eppstein im Taunus
Beiträge: 1.784
MacBaer eine Nachricht über AIM schicken MacBaer eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von gobo206 Beitrag anzeigen
BMW verbaut fast nur Steuerketten

Das ist auch der Grund warum der 1,6l 16V THP 150PS vom 207 eine Steuerkette hat, da dieser in Kooperation mit BMW (für den Mini) entstand
Mein 325i aus den 90ern mit 6-Zyl. Motor hatte Zahnriemen. Der alte 3,5l meines 7ers einen kettengesteuerten Motor.

Mag ja sein, daß BMW bei allen neueren Motoren nur noch Ketten verbaut, schlecht finde ich das nicht. Was spricht überhaupt für den Zahnriemen?

MacBaer
__________________
Ich will knuddeln!
Das war der bärengerechte CC: 308cc HDi 165 Automatik Allure 2011 JBL Xenon WIP-COM 3D Vollleder "Vintage Bordeaux" perla nera
Das ist der bärengerechte Smart: fortwo Cabrio passion mhd 2013 kristallweiss/black

Mehr MacBaer
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 15.08.2007, 07:55
Benutzerbild von Schnueffler
Schnueffler Schnueffler ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2003
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.764
Schnueffler eine Nachricht über ICQ schicken Schnueffler eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von DJ Tequila Beitrag anzeigen
Ferner berechnet auch eine Vertragswerkstatt nur die Zeit, die auch tatsächlich benötigt wird, sofern die sauber arbeitet.
Das ist definitiv nicht so. Kann ich auch eigener Erfahrung sagen und hat mir auch mein Onkel bestätigt, der KFZ-Elektriker ist. Da wird das abgerechnet, was für diese Arbeiten eingeplant ist.

Zitat:
Zitat von DJ Tequila Beitrag anzeigen
Ich hab immer ein kleines Problem mit den freien Werkstätten. Ein Peugoet-Mechaniker kennt halt die Problemchen der hauseigenen Modelle doch um einiges genauer als wie ein Mechaniker, der nur ab und zu mal dieses Auto in die Hände bekommt.
Der Witz ist gut. Hast Du schon gesehen, wie die Peugeot-Jungs ratlos vor einem Dach stehen, das nicht mehr sporadisch will und deshalb nach einander alle Teile austauschen? Das Spiel zog sich mehr als 1 Jahr hin. Also auch Peugeot kennt seine Fahrzeuge nicht 100%ig.

Bei mir ist es so, dass meine freie Werkstatt sich mit dem 206cc besser auskennt als mein Peugeot-Händler und bis jetzt noch nichts an meinem wagen kaputt gemacht hast, was ich von meinem Peugeot-Händler nicht sagen kann!!!
__________________
"Die Frauenseele ist für mich ein offenes Buch - geschrieben in einer unverständlichen Sprache" (Ephraim Kishon)
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 23.08.2007, 00:02
Benutzerbild von Bea
Bea Bea ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Onyx Schwarz
 

Köln -[Deutschland]- K Köln -[Deutschland]- TT 2 0 0
Registriert seit: 02.2005
Ort: Köln
Beiträge: 1.712
Zahnriemen ist gewechselt:
Material rund 165 Euro, Arbeit 140,-

Das wird wohl der erste und letzte in seinem Autoleben bei mir gewesen sein
__________________
Bea

Siegerin der MBSLK & Friends-Trophy 2007 und 2009
Vize bei der MBSLK & Friends-Trophy 2008 und 2010
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 23.08.2007, 01:58
Benutzerbild von Reiner
Reiner Reiner ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 JBL
Baujahr: 2006
Farbe: Poseidon Blau
 

Düsseldorf -[Deutschland]- D Düsseldorf -[Deutschland]- RL 9 9 9
Registriert seit: 03.2006
Ort: Speyer
Beiträge: 15
Reiner eine Nachricht über Skype™ schicken
Der Grund für den beliebten Einbau von Zahnriemen sind einfach die Kosten. Ein Zahnriemen muß ja nicht geschmiert werden, und somit das Gehäuse nicht im Schmierkreislauf einbezogen werden und abgedichtet werden. Dazu kommt, daß die eigentlichen Riemen wesentlich billiger als die Ketten sind. Ganz nebenbei sind sie im normalen Betrieb auch noch ruhiger.
Neuerdings gibt es auch Zahnriemen, die ein Autoleben lang halten sollen (z.B. von Conti).
Trotzdem würde ich bei freier Wahl lieber einen Kettenantrieb wählen.
Freiläufer gibt es heute leider kaum noch. Mein erster Colt war so ein Teil, bei dem ich deshalb auch nie den Riemen gewechselt habe. Schlimmstenfalls wäre ich liegen geblieben und hätte den Riemen tauschen müssen. Das war in 13 Jahren und 150 tkm allerdings nie der Fall.

Übrigens ist die Zeit der wichtigere Faktor für den Wechsel. Wenn das Ding reißt wird es eben teuer und Garantie gibt es in der Regel eh nicht mehr. Es erscheint mir ungefähr wie mit dem Biodiesel.....eigentlich müsste alles halten....aber wenn nicht ist niemand Schuld.

Gruß Reiner
__________________
Ein Auto das nicht fährt ist nichts wert.... :augenroll:
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 23.08.2007, 09:12
Benutzerbild von Werner
Werner Werner ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 983
Hi,

also einen Zahnriemenwechsel nach 5 Jahren halte ich für ziemlich heftig.
Bei allen Autos die ich bisher hatte, war der Zahnriemenwechsel mmer nach km-Leistung angegeben, was auch Sinn macht.
Alles andere ist meiner Meinung nach dummes Zeug.

Ungeachtet dessen, sollte man aber wenn man in die Nähe der angegebenen KM-Leistung kommt den Zahnriemenwechsel auf jeden Fall machen lassen.

Ich weiß, dass bei Opel reihenweise Motoren Hops gingen, weil die Intervalle nicht eingehalten wurden. Da rissen die Zahnriemen zum Teil schon bei 1-2000km mehr als erlaubt.
Bei den ersten TDI-Maschinen war es genauso. Alle 60.000km war der Wechsel fällig. Wer sich nicht daran gehalten hat .....

Und wenn ich die Preise so lese, ist das doch OK.
Bei Audi drückt man mal locker 700 - 800,-- EUR mit Wasserpumpe dafür ab.
__________________
Gruß Werner

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." - Abraham Lincoln

Mein neuer
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 23.08.2007, 11:10
206driver 206driver ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Braunschweig
Beiträge: 355
Zitat:
also einen Zahnriemenwechsel nach 5 Jahren halte ich für ziemlich heftig.
Bei allen Autos die ich bisher hatte, war der Zahnriemenwechsel mmer nach km-Leistung angegeben, was auch Sinn macht.
Alles andere ist meiner Meinung nach dummes Zeug.
5 jahre sind auch übertrieben bei den modernen zahnriemen. das 10 jahres intervall halte ich schon für sinnvoll (also als zeitliche begrenzung)
das gummi wird im laufe der jahre sicherlich deutlich verspröden
wieso sollte das dummes zeug sein?
es gibt bekanntlich auch fahrer, die nur 8tkm im jahr fahren.
beispiel : jemand hat nen hdi110 und fährt nur die besagten 8tkm im jahr. dem zu folge müßte der zahnriemen (wenn es nur nach der zurückgelegten strecke geht) erst nach 30 jahren getauscht werden
also macht ein zusätzliches zeitintervall durchaus sinn
__________________
Peugeot 206 S16 HDi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
206cc, keilriemen, keilrippenriemen, peugeot, simmerring, wasserpumpe, wechseln, zahnriemen, zahnriemenwechsel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zahnriemen kontrollieren kawasaki Baureihen übergreifend 19 06.06.2016 07:38
60.000km - Inspektion alex1 206cc - Allgemein 48 25.03.2015 00:03
Motorschaden - Zahnriemen gerissen PinoCChio 307cc - Techtalk 21 14.12.2013 12:19





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017