CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Allgemein

307cc - Allgemein Public Discussion rund um den 307cc

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.01.2008, 16:08
Bungee Bungee ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 1
Defektes Dach, Car Garantie??? + ein nie aufhörender Horror

Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum und seit 1 3/4 Jahren (stolzer?) Besitzer eines schwarzen 307CC :-) Bin vorher Golf gefahren und hatte mit denen immer wieder Schwierigkeiten, so das es mir nach 10 Jahren dann doch gelangt hat und ich mal was anderes, spritzigeres und offenes haben wollte. Leider ging das wohl nach hinten los.

Habe den Wagen als Gebrauchtwagen (damals 1 Jahr alt) im Mai 2006 gekauft (3 Jahres Leasing, privat) . Hatte ab dem Zeitpunkt noch 1 Jahr Herstellergarantie + 1 Jahr Car Garantie im Anschluß.

Von der Abfahrt vom Hof hatte ich gleich Probleme. Ein leichtes Klödern / Klackern in den unteren Gängen und ab ca. 150 Km/h. Also ab in die Werkstatt. Die waren der Meinung, das Getriebe sei defekt. Also das Getriebe getauscht. Vom Hof wieder runter, klackern war wieder da, auf der Autobahn mal eben bei 180 auf der linken Spur der ganze Wagen kurz ausgegangen und wieder angesprungen. Super....... Beim nächsten Termin haben die in der Werkstatt die Kupplung und andere Teile getauscht, aber erst nach ein paar Tagen den Fehler gefunden (der Wagen war eine Woche in der Werkstatt). Ein Lager im Antrieb war defekt und wurde getauscht. War natürlich froh, das der Fehler dann behoben war. Ich wieder los. Die ersten Tage waren eigentlich i.O., bloß dann ging zwischenzeitlich ein blechern im Moterraum los + das klackern war auch wieder da....das kann nicht sein (muss dazu sagen, das man die Geräusche auch nur bei geschlossenem Dach, ohne Radio und Klima so richtig gut hören konnte...und da Sommer war... ;-)) . Also wieder hin. Das Lager war wieder defekt und zudem haben die ein Blech im Motorraum bei der vorherigen Reparaur nicht richtig befestigt. Ich hätte den Wagen zu dem Zeitpunkt am liebsten schon wieder zurückgegeben, aber nach der 3. Reparatur (innerhalb von 1 1/2 Monaten) war alles soweit erstmal in Ordnung. Gott sei Dank fielen die Reparaturen unter die Garantie.

Zwischendurch habe ich immer mal sporadisch das Problem, das, wenn ich langsam angefahren bin und dann gebremst habe (vorwärst sowie rückwärst), der Wagen immer mal wieder gebrumt hat ohne ersichtlichen Grund und man das Gefühl hatte, der Wagen würde nicht richtig bremsen. Konnten die in der Werkstatt aber nichts feststellen.

Mittlerweile hat der Wagen, wenn ich auf der Autobahn härter bremsen mußte, angefangen arg zu ruckeln. Da ich im Mai 2007 eh zur kleinen Inspektion mußte, wurde festgestellt, das die vorderen Bremsscheiben eine Unwucht haben. Bremscheiben nach 2 Jahren runter, war begeistert (und auch nicht billig). Aber wie ich bereits erfahren habe, bei Peugeot anscheinend Standard.

Im Herbst gings dann weiter. Die Herstellergarantie ist mittlerweile ausgelaufen. Der Wagen klackt hin und wieder beim Bremsen und anfahren. Beim Einschlagen bis zum Anschlag (beim Parken) hin und wieder ein knattern im rechten vorderen Bereich.

Im September wollten wir dann an einem Wochenende schön offen fahren. Nix da....auf einmal steht im Display "Fehler mechanismus Klappdach". Super, nächste Runde. 2-3 Wochen vorher hat noch alles geklappt. Also Termin in der Werkstatt geholt Ende Oktober (vorher keine Zeit gehabt). Er schaut sich das mal an, wäre wahrscheinlich ein defekter Mikroschalter. Ist mir ja egal, dachte ich, ich habe ja einen Gebrauchtwagengarantie. Ja, das müßte man dann mal schauen, meinte der Zuständige. Zudem sollte die sich in der Werkstatt nochmal um die das Klackern und Brummen kümmern. Am nächsten Tag dann der Anruf aus der Werkstatt:

Tja, die Hydraulikpumpe des Daches ist defekt, bzw. ein Temperaturfühler der Pumpe. Der sagt nämlich der Pumpe, dass es zu kalt sei draussen und somit wird das Dach nicht geöffnet. Leider gibt es dieses Teil nicht einzelnd, sondern nur als Kompaktbauweise mit der Pumpe, Kostenpunkt 2.500 €. Ich dachte, das sei ein schlechter Scherz, aber ich habe ja die Car Garantie. Er meinte dann, er habe mit denen von der Car Garantie telefoniert und das fiele ja nicht unter die Garantie, weil in den Abdeckungen nur was von Schiebedach steht und nicht von einem Klappdach gesprochen wird. Das bin ich ja aus allen Wolken gefallen. Wozu ne Garantie für ein Caprio, wenn das Dach da nicht mit drinnen ist. Das zahl ich nicht, meinte ich zu ihm. Der Wagen hat nur Probleme und nun soll ich für was zahlen, was meiner Meinung nach abgedeckt ist. Er meinte, ich kann das nur auf Kulanz machen, d.h. Reparatur durchführen, brav zahlen und schauen, was ich ggf. von der Car Garantie zurückbekommen würde. Seh ich aus, als druck ich das Geld selbst? Er meinte, ich solle mal an Peugeot direkt schreiben.

Im übrigen ist das Brummen beim Bremsen bekannt und kann icht behoben werden. Es ist das ABS, was sich auf einmal einschaltet und mit dem Fehler müßte man leben. Das Klackern konnte man nicht ausfindig machen.

Hat jemand von Euch eine Idee oder Erfahrungen, was man am besten machen kann? Habe bis jetzt nichts gefunden, was in Richtung defektes Dach / Garantie geht. Eine gesetzliche Rechtsprechung gibt es dafür auch nicht. Kulanz von der Peugeot Hanse GmbH auch nicht. Mich darauf zu verlassen, das ich eventuell Geld zurückbekomme, wollte ich eigentlich auch nicht. Der Wagen hat meiner Meinung nach soviele Macken, das ich gar nicht daran denken möchte, was passiert, wenn die Garantie gant ausläuft (obwohl zahlen tun die ja eh nicht gerne ;-))

Gruß Dennis

P.S.: Sorry, wenns vielleicht ein wenig zu lang geworden ist, aber ich mußte da smal runterschreiben.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2008, 16:38
Benutzerbild von morpheus-2005
morpheus-2005 morpheus-2005 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 118
Hallo Bungee,

das hört sich ja alles nicht so toll an.
Zu deinem Problem kann ich leider keinen Beitrag leisten, da ich ein solches Problem (bis jetzt) noch nicht hatte. Ich kann dich blos aufmuntern und dir mitteilen, dass ich ebenfalls einen gebrauchten 307CC (2006) letztes Jahr gekauft habe und innerhalb von noch nicht einmel einem Jahr 18 !!! Mal (kleine re Geschichten nicht mitgerechnet) in der Werkstatt war. Du kannst dir gerne meie Posts mal durchlesen welchen Horror ich durchleben musste.

Das einzige was ich weis ist. dass meine Garantie im Februar ausläuft und das ich diese auf jeden Fall auf weitere 3 Jahre verlängern werde. Wenn ich zusammenzählen würde, was die reparaturen Peugeot bereits gekostet haben kann ich mit sicherheit sagen, dass Pug an meinem Wagen keinen Cent verdient hat. Außerdem möchte ich mir nicht ausmalen was mich diese Reperaturen ohne Garantie gekostet hätten.
Nur ein kleines Beispiel: Bei mir wurde schon mal der komplette Turbolader getauscht. Der Fehler war weiterhin vorhanden. Alleine dieser Tausch hätte weit aus mehr gekostet als die Garantieverlängerung für 3 weitere Jahre.
ALso ein Tipp von mir: Falls du noch kannst verlängere deine Garantie.

Ich hoffe ich konnte dich etwas aufmuntern und dir mitteilen, das du (leider) nicht alleine bist, der zahlreiche Probleme mit seinem Dicken hatt.

Ein schönes Wochenende noch und ich hoffe, das dir jemand bei deinem Problem helfen kann.

Gruß
morpheus-2005
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2008, 20:00
Tobias Tobias ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 307cc 140 Sport
Baujahr: 2004
Farbe: Umbra Braun
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Bretten
Beiträge: 488
Hallo Bungee

schick einen Brief schnellstmöglichst an Peugeot (z.HD Oliver....-chefe), siehe Anhang!
Bei mir hat es was geholfen und ich bekam auch eine Inspektion geschenkt, nachdem sie meine Mängelliste erhalten hatte und DIESES schreiben.

Mfg

Tobias


www.Mein307cc.de

Geändert von Stuttgarter (06.01.2008 um 20:23 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2008, 20:24
Benutzerbild von Stuttgarter
Stuttgarter Stuttgarter ist offline
ex Cheffe
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.331
Hi Tobias !
Bitte solche Sachen wie dieses Schreiben per Mail dem Interessierten zukommen lassen und nicht hier im Forum posten. Erspart uns und evt. auch dir Ärger.

Merci
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2008, 20:54
Benutzerbild von netterjungeNRW
netterjungeNRW netterjungeNRW ist offline
Laternenparker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Manitoba Grau
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Bocholt/ Rhede
Beiträge: 63
netterjungeNRW eine Nachricht über MSN schicken
Hallo Dennis!

Tut mir echt Leid das es dich erwischt hat!
Habe zur Zeit auch etwas Ärger mit meinem Dicken!

Ich gebe dir den Rat , melde dich bei Auto Bild! Abteilung Kummerkasten!
Es kann vielleicht etwas dauern bis du Nachricht bekommst aber die helfen wirklich!

Lg Maik
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.01.2008, 21:13
Benutzerbild von BK307
BK307 BK307 ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: NRW/Ruhrgebiet
Beiträge: 138
Du musst dich immer damit motivieren, dass das gleiche auch bei einem anderen Auto passieren könnte.

Manchmal hat man Glück und manchmal eben Pech!:keineahnung:

Es gibt hier auch CC"ler die hier bis auf eine oder andere Kleinigkeit keine Probleme mit ihrem CC hatten, (toy,toy... )

Ich habe z.B. letzten monat ci. 2000€ Reparaturkosten für meinen dicken ausgegeben

Das einzige, was mich nach meinem leeren Geldbörse motiviert hat war, dass ich eine günstigere Versicherung gefunden habe und in letzter sek. noch ci. 400€ im Jahr 2008 sparen kann.
__________________
Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume!!!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.01.2008, 22:39
Benutzerbild von MD307
MD307 MD307 ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Mindelheim
Beiträge: 480
MD307 eine Nachricht über MSN schicken
Hallo Bungee!

Das ärgert natürlich, wollte auch nur meinen Beileid aussprechen.

Ich hoffe, dass unser neuer (kein Peugeot mehr) auch nicht gleich mit solchen Problemen, uns im Stich lässt.

Hoffe, dass mit Deinem nächtsten Fahrzeug alles besser läuft!

Immer positiv denken, es kann nur noch besser werden!

Grüße Mehmet:winken:
__________________
:winken: Mein Reptil ist leider verkauft! Jetzt fahren wir einen 206CC! :winken:
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.06.2008, 21:46
specimen specimen ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 2
Hallo Bungee!

Bei meinem "Dicken" stellen sich mit dem Klappdach anscheinend gleiche Probleme ein (Im Juni endet die Garantiezeit).
Seit einigen Wochen laesst sich sporadisch das Dach nicht oeffnen. Der Kofferraumdeckel wird angehoben, dann ist Schluss. Die Servopumpe ist allerdings zu hoeren. Der Fehlerspeicher zeigt jedoch keinen Fehler an! Die Schalter sind angeblich alle ok.
Die Werkstatt hat einen Zug erneuert, aber das hat das Problem nicht behoben.
Wie wurde an deinem CC das Problem geloest? Was koennte das Problem sein?

Auf jeden Fall scheint das Klappdach doch erhebliche grundsaetzliche Maengel zu haben!

Gruss
Robbi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.06.2008, 22:26
Benutzerbild von MacBaer
MacBaer MacBaer ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: hatte einen 308cc
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- MTK Main-Taunus-Kreis -[Deutschland]- X 4 5 1
Registriert seit: 10.2004
Ort: Eppstein im Taunus
Beiträge: 1.784
MacBaer eine Nachricht über AIM schicken MacBaer eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von specimen Beitrag anzeigen
...

Auf jeden Fall scheint das Klappdach doch erhebliche grundsaetzliche Maengel zu haben!

Gruss
Robbi
Nein, das Klappdach als Konstruktion an sich hat keine erheblichen grundsätzlichen Mängel - es gibt genug Beispiele, bei denen das Klappdach ohne Murren funktioniert.


MacBaer
__________________
Ich will knuddeln!
Das war der bärengerechte CC: 308cc HDi 165 Automatik Allure 2011 JBL Xenon WIP-COM 3D Vollleder "Vintage Bordeaux" perla nera
Das ist der bärengerechte Smart: fortwo Cabrio passion mhd 2013 kristallweiss/black

Mehr MacBaer
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.06.2008, 22:31
Benutzerbild von PinoCChio
PinoCChio PinoCChio ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Offenbach am Main -[Deutschland]- OF Offenbach am Main -[Deutschland]- TA 6 6 6 6
Registriert seit: 01.2004
Ort: Offenbach/Main
Beiträge: 892
Zitat:
Zitat von specimen Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall scheint das Klappdach doch erhebliche grundsaetzliche Maengel zu haben!

Gruss
Robbi
Sorry, aber seit Mai 2004 hat mein Dach noch keine Probleme gemacht.


Aaaber, die Qualitätsstreuung bei Peugeot ist seit je her haarsträubend.


P.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.06.2008, 00:15
Benutzerbild von TheCure
TheCure TheCure ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: hatte einen 308cc
 

Melk -[Österreich]- MD Melk -[Österreich]- 652 Melk -[Österreich]- F W
Registriert seit: 02.2005
Ort: Baden bei Wien, Österreich
Beiträge: 603
bis gestern....

...hatte ich auch kein Problem, dann leider ging auch bei mir nur noch der Kofferraum auf, das Dach blieb zu. Heute € 130.- für die (hoffentliche) Behebung des Problems bezahlt, dass mein Dach bei dem (?!?) Hydraulikzylinder, der für die Verriegelung des Daches zuständig ist (Hacken, die vorne einrasten bzw. beim Öffnen entriegeln sollten), "ein ganz klein Wenig undicht wäre..." (Zitat Werkstatt) und "... ich mir wahrscheinlich für die nächsten 2 Jahre keine Sorgen machen muss". Find ich eine echt coole Aussage einer Werkstatt. :confused:
Zum Glück habe ich ihn ja nur noch ein Jahr....

Es wäre mir lieber gewesen, genau das schreiben zu können, was PinoCChio geschrieben hat...

LG TheCure
__________________
Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen und trotzdem zu uns halten. (M. v. Ebner-Eschenbach)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.06.2008, 09:38
Benutzerbild von Lupus Wolfe
Lupus Wolfe Lupus Wolfe ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2006
Farbe: Stahl Grau
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ganderkesee
Beiträge: 1.052
Lupus Wolfe eine Nachricht über Yahoo! schicken
Zitat:
Zitat von specimen Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall scheint das Klappdach doch erhebliche grundsaetzliche Maengel zu haben!

Gruss
Robbi
Auf keinen Fall kann ich diese Aussage so unwidersprochen stehen lassen

Seit 10/07 keine Dachprobleme, im Bekanntenkreis auch nicht. Bei Beachtung einiger Grundregeln (Pflege der Dichtungen/Sauberkeit/eingehaltene Inspektionen in Fachwerkstatt) sollten 85 % der etwaigen Probleme gar nicht erst auftauchen.

Das Thema "Werkstatt und Qualität" bei Peugeot birgt allerdings tatsächlich allerhand Diskussionsstoff.
__________________
*piep* Abgasanlage defekt / ESP/ABS defekt!
*rüttel*
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.06.2008, 17:49
tmontana tmontana ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc 140 Sport
 
Registriert seit: 03.2008
Beiträge: 75
genau wie bei mir und 3 bekannten von mir ! nur probleme. das war mein letzter peugeot und muss saggen das FÜR MICH in MEINEN AUGEN der wagen eine komplette katastrophe ist. Man sollte für die karre sein geld wieder einfordern und ab in die schrottpresse damit.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.06.2008, 18:36
Benutzerbild von Kellerkind
Kellerkind Kellerkind ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: München
Beiträge: 3.149
Zitat:
Zitat von tmontana Beitrag anzeigen
Man sollte für die karre sein geld wieder einfordern und ab in die schrottpresse damit.
Bitte verallgemeinere nicht.
Du für deinen Teil kannst gern diesen Weg gehen.


KK
__________________
Schreib dich nicht ab - Lern Lesen und Schreiben!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.06.2008, 19:34
Benutzerbild von AphroditesChild
AphroditesChild AphroditesChild ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2014
Farbe: Bourrasque Blau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: PE
Beiträge: 460
Kann mich dem nur anschließen. Mein erster hatte bis auf einige Kleinigkeiten (frühzeitiger Wechsel der Bremsscheiben auf Kulanz, Tausch des Fensterhebers Fahrertür nach 2,5 Jahren, Übernahme 50% der Kosten durch Peugeot + Werkstatt) keinerlei Probleme gemacht. Den aktuellen habe ich erst seit gut 3 Monaten, und da hat sich ganz zu Anfang mal die BT Freisprecheinrichtung aufgehängt. Das hat sich aber mit "Zuschlagen" des Energiesprmodus wieder von selbst erledigt.
Andere Hersteller haben ganz andere (Elektronik-)Probleme (ich denke nur mal an Autos aus Bayern, höre noch das Fluchen des Kollegen), und Pech haben kann man bei jedem Auto.
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten ;-)


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017