CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Baureihen übergreifend

Baureihen übergreifend Themen die auf mehrere Baureihen bezogen werden können, bzw. Baureihen unabhängig sind

Antwort
 
Themen-Optionen
  #676  
Alt 09.01.2014, 11:42
El-Portero El-Portero ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 308cc THP 155 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Erbach
Beiträge: 6
Garantieverlängerung - lohnt sich das?

Hallo,

ich bin am überlegen, ob ich eine Garantieverlängerung abschließen soll für meinen 308CC Allure. Erstzulassung war am 15.01.2013. Es war ein Vorführfahrzeug und hat jetzt 9900km drauf.

Was sind die grundlegenden Unterschiede zwischen "Optiway Garantie" und "Optiway Garantie Plus" ?
Welche Bauteile sind hier nicht beinhaltet?

Lohnt sich so eine Garantieverlängerung überhaupt?

Ich fahre im Jahr ca. 14.000 - 15.000km, d.h. ich würde unter die Rubrik "Wenigfahrer" fallen.

Wie sind eure Erfahrungen mit dieser Optiway Garantie bzw. GarantiePlus?

Welche Garantieverlängerung von beiden macht mehr Sinn?

Danke schon einmal für eure Rückantworten.

Grüsse
Mit Zitat antworten
  #677  
Alt 09.01.2014, 12:56
seepirat seepirat ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc THP 155 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Viersen -[Deutschland]- VIE Viersen -[Deutschland]- BC * * *
Registriert seit: 11.2012
Ort: Tönisvorst-Vorst
Beiträge: 48
Peugeot Garantieverlängerung Optiway Service Plus

Hallo El-Portero,

erst einmal ein frohes neues Jahr und herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen
Wagen.
Wie du meinen letzten Postings entnehmen kannst habe ich den
Optiway Service Plus Vertrag abgeschlossen.
Ich weiss ja nicht ob du schon lange zu den "oben Ohne" Fahrern zählst.
Ich habe mich jedenfalls bei der KM-Leistung verschätzt, da ich mit dem
Wagen schon einige Touren mit den CC-Freunden bzw. CC-Tourenfreunden,
gemacht habe.
Da kommen ganz schnell einige KM zusammen, die man vorher nicht so eingeplant hat in der Jahresleistung.
Bei meinem Vertrag sind neben der verlängerten Garantie auf 5 Jahre, auch
alle Serviceleistungen, wie Inspektionen incl. aller Verschleissteile enthalten.
Option Reifen habe ich nicht abgeschlossen.
Bei Touren im Gebirge sind ja die Bremsen auch schnell runter.
Lass dir am Besten ein Angebot machen, denn ich glaube, du müsstest
alle mtl. Raten ab Erstzulassung, nachzahlen. Ob sich es dann noch rechnet??

Wenn du Interesse an schönen Ausfahrten hast, dann schau einfach mal
auf der Seite der CC-Tourenfreunde.de nach.
Ich habe dabei auch schon schöne Ecken Deutschlands kennengelernt.

Ich wünsche Dir eine schöne sonnige Cabriosaison.

Viele Grüße

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu seepirat für den nützlichen Beitrag:
  #678  
Alt 09.01.2014, 15:03
El-Portero El-Portero ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 308cc THP 155 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: Erbach
Beiträge: 6
Danke erst mal für die schnelle Antwort und ebenso ein gutes neues Jahr

Ich werde mir mal ein Angebot über die Garantieverlängerung geben lassen.
Aber vermutlich ohne die "Service"-Erweiterung.
Mal schaun, was der Spaß kosten soll.

Ich fahre schon seit über 10 Jahren Cabrio.
Bis letztes Jahr den 206CC und seit Mitte 2013 den 308CC.

Danke für den Tipp mit den Touren. Da werde ich mal reinschaun.
Da ich es extrem weit bis in die Berge habe, ist da sicher noch das ein oder andere dabei, was ich noch nicht gefahren bin

Geändert von El-Portero (09.01.2014 um 15:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #679  
Alt 20.02.2014, 21:35
lang1609 lang1609 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Active
 
Registriert seit: 01.2014
Beiträge: 3
Preise Optiway

Wir haben nun endlich unseren 207 CC als drei Monate alten Vorführwagen.
Als ich mich heute nach dem Preis für den Optiway Service Plus erkundigt habe, sollte dieser ca. 2400 € Einmalzahlung kosten.
Ist das normal ?
Die bisher erwähnten Preise lagen doch immer so bei 1500 € oder liege ich da falsch ?
Mit Zitat antworten
  #680  
Alt 20.02.2014, 22:49
seepirat seepirat ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc THP 155 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Viersen -[Deutschland]- VIE Viersen -[Deutschland]- BC * * *
Registriert seit: 11.2012
Ort: Tönisvorst-Vorst
Beiträge: 48
Peugeot Garantieverlängerung

Bei meinem Vertrag ist es auch von der zu erwartenden KM Leistung abhängig.
Ich habe gerade meinen Vertrag von 75000 km auf 100000 km erweitert und muss nun mtl.
10 € mehr bezahlen.
Mit Zitat antworten
  #681  
Alt 21.02.2014, 01:42
Benutzerbild von Mateng09
Mateng09 Mateng09 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc THP 155 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiss
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Ascheffel
Beiträge: 1.418
klar kommt natürlich auf die km an die man versichert.
ich hab 60.000 in 5 jahren angegeben und bezahle 23,80 im monat.
Mit Zitat antworten
  #682  
Alt 19.04.2014, 14:05
123456 123456 ist offline
Garagenparker
 
Modell: RCZ THP 155
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 05.2013
Beiträge: 23
Garantieverlängerung

Also mein RCZ war ein Vorführwagen des Autohauses. Als ich ihn gekauft habe, war er fast zwei Jahre alt. Ich habe beim Kauf eine Garantieverlängerung für zwei Jahre abgeschlossen, was 300€ gekostet hat. Diese nennt man anscheinend Neuwagen-Anschlussgarantie.

Haben andere Mitglieder dieses Forums auch eine Garantieverlängerung abgeschlossen und wenn ja, zu welchen Konditionen?
Mit Zitat antworten
  #683  
Alt 27.04.2015, 03:51
123456 123456 ist offline
Garagenparker
 
Modell: RCZ THP 155
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 05.2013
Beiträge: 23
Kauf von Garantieverlängerung sinnvoll?

Also mein RCZ ist vier Jahre alt und ich habe ihn seit zwei Jahren. Beim Kauf habe ich eine Neuwagen-Anschlußgarantie gekauft zum Preis von 300€ für zwei Jahre. Dieses Preis fand ich günstig.

Habe beim Autohaus gefragt, ob ich eine weitere Garantieverlängerung kaufen. kann. Mir wird Folgendes angeboten: Eine Verlängerung um ein Jahr für 450€. Ich müßte also viel mehr bezahlen als vorher. Dies begründet das Autohaus damit, daß der Wagen jetzt älter ist und daß es daher wahrscheinlicher ist, daß Mängel auftreten.

Jetzt weiß ich nicht, ob ich dieses Angebot annehmen soll. Was meinen die anderen Mitglieder dieses Forums dazu?

Übrigens ist mein RCZ noch in einem Top-Zustand und er hat erst ca 30000 km runter.
Mit Zitat antworten
  #684  
Alt 27.04.2015, 17:13
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.327
Du mußt Dir halt klar werden, ob Du riskieren kannst/willst, dass im fraglichen Zeitraum eine Reparatur eintritt, die bei dem Händler mehr als 450€ kostet und nicht als Verschleiß abgetan wird, den Du dann natürlich selbst bezahlen mußt. Kupplung, Bremsen, Stoßdämpfer usw. wäre also schonmal nicht dabei.
Zudem bist Du wahrscheinlich gezwungen, alle Inspektionen und Reparaturen dort machen zu lassen, wo es Dir vorgegeben wird. Der Preis kommt noch dazu - ein fünf Jahre altes Fahrzeug läßt sich sicherlich auch preisgünstiger reparieren als beim "Fachhändler".

Ich habe mir das damals (zugegeben "nur" beim 206) auch durchgerechnet, ob man die Garantie auf fünf Jahre verlängert. Das hätte für die Garantieverlängerung zuzüglich dem Zwang, alle Inspektionen bei Peugeot machen lassen zu müssen, an die 3.000 Euro gekostet. Das Risiko bin ich also eingegangen, denn für DEN Betrag kann man eine ganze Menge selbst reparieren. Meine Rechnung ging auf, 3.000 Euro Instandhaltungskosten hat das Fahrzeug bis heute (10 Jahre) nicht verursacht.

Aber das kann nur jeder selbst für sich entscheiden. Wenn Dir einer sagt "laß es" und Du hast morgen nen kapitalen Motorschaden, ärgerst Du Dich. Wenn Du's machst und nichts dran ist, waren die 450€ rausgeworfen.
Bei vielen Versicherungen weiß man halt vorher nicht, ob man sie brauchen wird. Man muß eben wissen, welche Risiken man bereit ist einzugehen...

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #685  
Alt 27.04.2015, 19:17
Benutzerbild von Dringi
Dringi Dringi ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Lippstadt
Beiträge: 868
Ich würde es davon abhängig machen wie Standfest Dein RCZ in den letzten zwei Jahren war: Wenn das Ding ständig in der Werkstatt steht würde ich es mir überlegen und ggf. abschließen. Wenn der Wagen bis auf kleinigkeiten nur Verschleissteile hatte, dann würde ich persönlich das Risiko eingehen.

Ich habe im Prinzip schon 2x vor der Frage gestanden (bzw. auch nicht, weil Anschlussversicherungen immer abgelehnt wurden). Damals mit meinen Golf IV und dann mit meinem 207CC. Beide Male war es so, dass eine große Reperatur innerhalb der 12 Monatigen CarGarantie durchgeführt werden musste und das danach nurn och Kleinkram kam. Im Endeffekt hätte ich eine Anschlussversicherung nie für mich gelohnt.
__________________
Gruss
Dringi

Mein Verbrauch im "Spritmonitor"
Verbrauch lt. Bordcomputer: 3,0 bis 3,5 Liter bei 80km/h auf der Landstraße. 6,0 bis 6,5 Liter bei 130 km/h auf der BAB und etwas unter 14 Liter bei VMax (=195 km/h gemessen mit GPS).
Mit Zitat antworten
  #686  
Alt 28.04.2015, 21:12
Benutzerbild von Erkelenzer
Erkelenzer Erkelenzer ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 308cc e-HDi FAP 110 Active
Baujahr: 2014
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 146
Ein weiterer Aspekt, der nicht mit Geld zu beziffern ist, ist die Sicherheit, sich ein weiteres Jahr nicht um eventuelle Schäden sorgen zu müssen. Wir haben für ein 3 jähriges Fahrzeug ein weiteres Jahr eine Garantie abgeschlossen. Diese greift jetzt beim Austausch aller Hydrostössel (kein Peugeot) und es ist einfach beruhigend zu wissen, das keine Kosten dafür auf uns zukommen.
Gerade Peugeot würde ich nach Möglichkeit nur mit Garantie bewegen, wir haben 2 davon im Haushalt .
__________________
Gruß Hans
Mit Zitat antworten
  #687  
Alt 30.04.2015, 02:32
123456 123456 ist offline
Garagenparker
 
Modell: RCZ THP 155
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 05.2013
Beiträge: 23
Danke für die Ratschläge.

Versicherungen sind immer ein Glücksspiel. Man kann das Glück haben, daß man mehr raus bekommt als man investiert hat und es kann aber auch anders herum laufen.

Bei meinem RCZ waren bisher keine größeren Mängel da und daher könnte ich auf eine Garantieverlängerung verzichten, denn es ist eher unwahrscheinlich, daß sich der Top-Zustand innerhalb eines Jahres massiv verschlechtert.

Andererseits bringen mich die Kosten von 450€ nicht um und wenn man eine Garantieverlängerung hat, hat man eine Absicherung und das ist gut für den seelischen Frieden.

Werde mir das nochmal überlegen. Bin noch nicht entschlossen.
Mit Zitat antworten
  #688  
Alt 30.04.2015, 08:48
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.327
Zitat:
Zitat von 123456 Beitrag anzeigen
Man kann das Glück haben, daß man mehr raus bekommt als man investiert hat und es kann aber auch anders herum laufen.
In der überwiegenden Mehrheit der Fälle läuft es anders herum. Wäre das nicht so, würde es überhaupt keine Versicherungen geben. Die wollen ja auch nur Geld verdienen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
garantie, garantieverlängerung, optiway, servicevertrag, verlängerte, wartungskosten

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Peugeot auf der 63. IAA Frankfurt Stuttgarter Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 18.08.2009 08:31
Noch mehr Cabrio-Vergnügen -II- Stuttgarter 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 31.03.2009 16:30
Peugeot Deutschland: Nfz-Absatz wächst 50 Prozent Stuttgarter Pressemeldungen Peugeot Deutschland 2 28.01.2008 19:46
Pressemeldungen Peugeot 308 Tomser 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 27.11.2007 15:07
PEUGEOT Newsletter 1/2003 vom 7. Januar 2003 nekko 206cc - Allgemein 2 08.01.2003 12:38




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017