CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Cabrio Pflege

Cabrio Pflege Lederpflege, Gummipflege, Rostvorbeugung, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 10.10.2017, 23:35
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.348
Genau. Zudem empfiehlt es sich, die beweglichen Teile/Gelenke dann und wann mit Sprühfett zu behandeln. Das kann man problemlos selbst machen und geht ohne Vertragswerkstatt. Überall wo es sich bewegt alle paar Jahre mit einer guten Substanz draufsprühen.

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.10.2017, 11:02
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 99
Hej CCarin!
Das mit dem Dach im Winter pflegen und auch im Winter aufmachen ist ja nicht schlecht, nur mit dem Aufmachen gibt es so die Probleme, ich möchte nicht Wissen wie dick das Öl im Zylinder ist für das Dach. Ich nehme an das ich da mehr kaputtmachen würde wie gut, und nicht nur am Zylinder vom Dach, Batterie bei der Kälte und sollte ich den Motor starten für das Dach auf und zu zumachen für ganze 2 minuten bei der Kälte wäre auch nicht vorteilhaft. Wie stellt sich Peugeot vor das Dach bei 10-25 minusgraden im Schnitt 15 Grad, November- März zu öffnen. Unser 206 wird den ganzen Winter gefahren der 307 ist abgemeldet von Oktober -Mai steht in einer Kaltgarage. Der einzige Unterschied zwischen draussen und innen ist das in der Garage kein Schnee liegt.
Die Gummileisten behandle ich mit Sylikonfett oder Spray und nicht nur das Dach sondern auch alle anderen welche sich bewegen ( Türgummis ) oder auch nicht, man kennt das ja vom 205 da werden auch die Gummileisten immer kürzer und es gibt keine mehr. Die Hinterachslager sprühe ich mit Kettenfett ein, wenns auch nicht viel hilft aber es beruhigt, für die Türscharniere benutze ich auch Kettenfett da es länger haftet wie Sprühfett, auser Thomas44 meint so etwas wie Kettenfett.

Gruss aus Schweden

Geändert von Stoppi (11.10.2017 um 12:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.10.2017, 12:21
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist gerade online
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.450
Zitat:
Zitat von alterSchwede Beitrag anzeigen
..Wie stellt sich Peugeot vor das Dach bei 10-25 minusgraden im Schnitt 15 Grad, November- März zu öffnen..
Keine Ahnung, wie Peugeot sich das vorstellt, aber bei weder bei meinem 206 noch meinem 207cc gab es da jemals Probleme!
Man behandelt/pflegt die Dichtungen etc. ja auch nicht erst, wenn es bereits Minusgrade hat!?
Aber zum Thema "Winter" gibt es eh genügend passende eigene Threads...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.10.2017, 15:27
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 99
Hej Stoppi!
Was man in Deutschland so unter Winter versteht, wir bekommen nächste Woche Besuch da haben wir ihm gesagt das wir teilweise schon Nachtfrost haben und bei Tag so um die 5 Grad , da muss ich ja meine Winterkleider mitbringen war die Antwort.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.10.2017, 18:26
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.858
Zitat:
Zitat von alterSchwede Beitrag anzeigen
Wie stellt sich Peugeot vor das Dach bei 10-25 minusgraden im Schnitt 15 Grad, November- März zu öffnen.
So weit haben die sicherlich nicht gedacht. Schließlich ist Skandinavien im hohen Norden nicht unbedingt ein klassisches Cabrio-Land. Tja ... angesichts solcher Minustemperaturen ist es dann wohl eher kontraproduktiv die Klappe zwischendurch zu öffnen.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wartungsschlüssel leuchtet: Wartung oder Einstellungsfehler? mikado 307cc - Techtalk 26 13.01.2010 21:53
Garantie nur bei Wartung in Vertragswerkstatt Stuttgarter Pressemeldungen allgemein 6 13.12.2007 13:17
20.000 km oder 2 Jahr Wartung? dmx83 307cc - Allgemein 5 13.04.2007 11:57
Wartung und Pflege elrama 307cc - Allgemein 5 23.03.2005 21:00
Wanted: Basteleckenbeitrag Pflege und Wartung nekko 206cc - Techtalk 3 28.11.2003 13:36





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017