CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.04.2017, 02:30
cabrio_silke cabrio_silke ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 Tendance
Baujahr: 2006
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 117
307 CC HDI FAP auf Euro x updaten

Ich traue mich kaum, zu fragen, aber ich gehe mal 99% davon aus, dass es nicht möglich ist, einen HDI Diesel (derzeit Euro 4) irgendwie umbauen zu lassen, dass er Euro6 tauglich wird?

In Stuttgart ist ab kommendem Jahr wohl Essig mit Dieseln der aktuellen Generation.

Angeblich (unsichere Quelle) ist der im 307 verbaute Diesel auch in einigen anderen Autos drin, die in späteren Generationen (mit Harnstofftank) Euro6-tauglich sind.

?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.04.2017, 02:52
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.910
Ohne irgendwelche Nachrüstungen geht gar nichts. Eine Nachrüstung wird aber nicht einfach. NOx-Speicherkat und SCR-Kat sind beides aktiv geregelte Systeme. Ich kenne kein autonomes System, so wie die passiven Partikelfilter, die das ohne elektronischen Regeleingriff schaffen würde.

Der 1.6 HDi aus 2004 hatte schon Euro 4 und liegt nur bei dem NOx-Wert über dem Grenzwert für Euro 5. In der Vergangenheit gab es den Fall, daß Euro X zertifizierte Autos auf EURO X+1 oder X+2 umgestuft wurden, weil es zum Zulassungszeitpunkt die neue Norm noch nicht gab, die Autos aber an sich gut waren. Bei dem Diesel ist das aber eher unwahrscheinlich.

Ich würde erstmal abwarten. Zu erst muss das Gesetz für eine weitere Schadstoffgruppe (= blaue Plakette) verabschiedet werden. Fahrverbot ist lediglich für die "hochbelasteten Tage" angesagt. Außerdem soll es ja weitreichende Ausnahmeregelungen für Stuttgart geben?
stuttgarter-zeitung.de/luftreinhalteplan/fahrverbote-in-stuttgart-mit-vielen-ausnahmen
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.04.2017, 03:08
cabrio_silke cabrio_silke ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 Tendance
Baujahr: 2006
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 117
Leider nicht. Wenn Du Dir die Ausnahmen mal durchliest, gelten die nur für spezielle Gruppen zu denen Ich nicht gehöre. Während jeder von Außen in den Kessel reinfahren darf, müssten die Stuttgarter, die es aushalten müssen, das Auto stehen lassen.

Ich zitiere mal:

Ausgenommen von dem Fahrverbot ist nach diesen Plänen der komplette Lieferverkehr, Fahrten von Schwerbehinderten und mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen, Fahrten zur Versorgung der Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern, also zum Lebensmitteleinzelhandel, aber auch für unaufschiebbare technische Dienstleistungen und soziale und pflegerische Dienste. Ausnahmen gibt es auch für Taxen, für Fahrschulautos und für Schichtarbeiter, die nicht den öffentlichen Nahverkehr nutzen können. Letztere Ausnahmen gelten zunächst für zwei Jahre.

Leider ist meine Tätigkeit, nämlich Gedankengut in Firmen zu etablieren, nicht wirklich eine solche "unaufschiebbare Leistung".
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.04.2017, 03:14
cabrio_silke cabrio_silke ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 Tendance
Baujahr: 2006
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 117
Das Ärgerliche ist, daß viele Firmen - auch für Diesel- offenbar umweltfreundlichere Konzepte in der Schublade haben und hatten, diese aber nicht eingeführt haben, weil sie teuer sind und Wettbewerbsnachteil erzeugt hätten. Die EU, die das schon vor 10 Jahren moniert und bessere Konditionen hat durchdrücken wollen, wurde - gerade von der deutschen Regierung ! - behindert und torpediert.

Wir können alle schon viel weiter sein ....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Noch mehr Cabrio-Vergnügen -II- Stuttgarter 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 31.03.2009 16:30
In Deutschland ab 25.800 Euro sofort bestellbar Stuttgarter 308cc - Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 17.03.2009 13:00
Spoiler 307 Limo und CC kompatibel ? Thommy65 307cc - Tuning & Zubehör 16 19.07.2008 12:27
Moderate Preisanpassung bei einzelnen Modellreihen Stuttgarter Pressemeldungen Peugeot Deutschland 0 01.07.2008 11:05
PEUGEOT Newsletter 1/2003 vom 7. Januar 2003 nekko 206cc - Allgemein 2 08.01.2003 12:38





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017