CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Showroom > 308cc - Showroom

308cc - Showroom Der Showroom für alle 308cc

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.03.2012, 18:24
Benutzerbild von Dr. Beutel
Dr. Beutel Dr. Beutel ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc VTi 120 Tendance
Baujahr: 2009
Farbe: Shark Grau
 

Germersheim -[Deutschland]- GER Germersheim -[Deutschland]- WP 8 8 8
Registriert seit: 05.2010
Ort: Rülzheim
Beiträge: 788
Dr. Beutel eine Nachricht über Skype™ schicken
Cool Kein Tuning, aber dafür viel Herz & Geduld: Von Hassliebe und Gefühlen

So,

dann bin ich mal der Erste, der das Forum hier einweiht. Nachdem ich seit meinem 18. Lebensjahr einen Renault Twingo gefahren bin, hatte ich mich vor knapp 2 Jahren dazu entschlossen, dass ich endlich ein eigenes, richtiges Auto haben will. Es sollte auf jeden Fall ein "großes" Auto sein - Klein(st)wagen bin ich 5 Jahre lang gefahren und hatte genug davon. Ich wollte auch nicht für 3000-4000€ eine "Kiste" Kaufen, die mit 100.000+km schon dem Ende entgegen kroch. So wurde die Entscheidung gefällt, das Ersparte aus der Bundeswehrzeit zusammenzukratzen und noch etwas von meinem Ausbildungsgehalt dazuzusteuern und mir was "richtiges" zu kaufen. Am Liebsten einen Jahreswagen. Aber welchen? Ich wusste nur, dass ich einen Benziner will, etwas komfortables aber schnelles (also etwas, das schneller als 140km/h Spitze fährt), mit etwas "Dampf unter'm Kessel". Dazu so viel SchnickSchnack wie geht. Gestecktes Ziel: Klimaautomatik! Was für ein Fortschritt Ansonsten waren mir technische Details unbekannt da vorher nie großartig mit "nm", "Hubraum" oder ähnlichem befasst.

Tja, doch welche Marke? Opel? Nö. BMW? Hm. In dem Preissegment blieben da nur die abgejuckelten Kisten übrig. Und so 'nen popeligen Einser wollte ich dan auch nicht fahren. Audi? Ne, auch hier. A1 ist nicht meins und alles drüber etweder zu wenig Ausstattung oder zu abgefahren. Ein VW? Hm. Naja ... Dann, eines Morgens stand ich in Karlsruhe dann mal wieder im morgendlichen Stau und schaute etwas verträumt in die Welt als meine Augen auf eine Heckpartie fielen, die mir absolut unbekannt war. Ein großer, weißer, muskulöser Arsch ( ), eindeutige Bremsleuchten, die wie ein Vorhang aufgebaut waren, eine flache, breite Form wie eine Katze die zum Sprung ansetzt, viele geschwungene Linien, markantes und doch verspieltes Design. Ich fühlte etwas, noch bevor ich auf die Marke sah. Da war es, so ein kribbeln, wie ich es schon Jahre nicht mehr erlebt hatte. Ich war ... verliebt. Innigst. Mein Blick wanderte auf ein "308cc" ... und dann auf den Löwen. Ich stutzte.

"Uff, ein Peugeot. Franzose. Aber moment, bauen die nicht diese kleinen Cabrios? Die gefallen mir doch eigentlich gar nicht. Und der 307cc ... den hatte ich ja mal gesehen. Der war nicht meins. Eigentlich." Ja, eigentlich. Aber das hier, das war etwas anderes. Zum Glück ging es dann auf meiner Spur voran und ich durfte auf "Augenhöhe" fahren und das Fahrzeug mustern. Auch die so oft verpönte Front mit dem weit aufgerissenen Haifischmaul sprach mich an. Erst ein Hupen und ein lächelnder Fahrer, der wohl bemerkte, wie fasziniert ich von dem Wagen war, weckten mich aus dem Tagraum. Das war er. Den wollte ich! Aber .. uff ... die ersten Angebote im Netz überstiegen mein Budget doch etwas und auch auf den Straßen fand' ich den 308cc seitdem nicht mehr. Eine Rarität aus Frankreich? Wow. Jetzt wollte ich ihn noch mehr. Dies bekräftigte sich, als ich Testberichte förmlich verschlang und wohl jedes Video auf youtube betrachtete, das auch nur annähernd etwas mit dem 308cc zu tun hatte. So stieß ich dann auch auf dieses Forum.

So vergingen einige Monate bis mein Dad mich eines Tages grinsend begrüßte. Ein Autohaus, bei dem er früher immer Autos kaufte, hatte seinen Fuhrpark um Peugeot-Fahrzeuge aufgestockt. Und was gab's da? Genau! Jahreswagen vom 308cc. Also dauerte es nicht lange, bis ich am 27.05.2010 eine Probefahrt arrangiert bekam. Natürlich hatte ich mich vorher bereits hier im Forum als Gast eingelesen und mich entschieden, dass (auch wenn der 120 VTi untermotorisiert ist) für mich die erste Wahl ist, da Diesel auf Grund meiner Fahrtleistung nicht in Frage kommt und der THP im Stadtverkehr zu durstig (und zu Problemanfällig) ist. So kam ich also zum Autohaus und ... da stand er. In Silber. War nicht meine Farbe, aber dennoch. Traumhaft.



Auch wenn der Verkäufer ein Vollpfosten war und ich einen Satz Reifen im Auto liegen hatte (muss man sich mal vorstellen, zu einer Probefahrt!) lies ich mir die erste Freude nicht nehmen. Was mir als erstes gefiel waren die Stoffsitze. Perfekt für mich, genug Platz für meine langen Beine, links Platz um den Arm aufzulehnen und guter Seitenhalt. Ich wollte gar nicht mehr Aussteigen. Dann zu meiner Überraschung sofort eine geeignete Sitzposition gefunden. Die Instrumente waren gut lesbar, elegant und alles was ich anfasste, fühlte sich solide an. Besser, wie von einem Franzosen erwartet. Mit zittrigen Fingern steckte ich den Schlüssel in's Schloss und startete den Motor. Ein tolles Gefühl. Natürlich gleich beim Anfahren abgewürgt. Uff. Danach klappte es aber und ich war begeistert. Sahniger Motor, saubere Schaltwege, gute Gasannahme. Etwas schwach unten raus, aber mit genug Durchzug, um bei entsprechender Drehzahl was zu reissen. Und im Ernst: Auch wenn ich jetzt hin und wieder den THP gerne hätte; wenn man von einem 1-Liter Motor, 40 PS auf 1,6L und 120PS umsteigt, ist man hin und weg. Man kennt ja nichts anderes. Und diese Ausstattung! Tempomat (gute Güte, wie toll!), Klimaautomatik, MP3-Radio, ESP, NSW, Rückfahrassistent, und, und ... und!

Jedenfalls wusste ich nach der Probefahrt (auch wenn ich wegen den Reifen das Dach nicht aufmachen konnte): Das ist er. Nur wollte ich eine passendere Farbe. Das Silber gefiel mir nicht. Also einige Tage später (nach Reklamation wegen den Reifen) nochmal eine Probefahrt. Das Wetter war bombe und ich bekam einen "Gris-Shark"en 308cc in der 2. Ausstattungslinie (war damals Allure oder Active?) hingesetzt. Diesmal gereinigt, geputzt und ... Cabriotüchtig! Also Dach auf und von Karlsruhe in die Pfalz gefahren. Die Blicke der Nachbarn haben mich bestätigt: Das ist meiner! Auch die Familie war angetan und wollte gleich eine Proberunde fahren. Es war also sicher. Der sollte es sein. In genau der Farbe.



Nach vielem hin und her war dann der Wagen auch finanziert, mit der Bank wurde gesprochen und einem Kauf stand nichts im Wege. Die Ratenzahlung war auch als Azubi zahlbar und die Bank war so nett, mir gleich den Fahrzeugbrief zu geben, statt ihn als "Pfand" zu behalten. Yipie! So war ich also seit dem 28.05.2010 stolzer Besitzer eines 308cc. Das soll mir mal ein Azubi nachmachen



(Ich nenne meinen 308cc auch Liebevoll den "Transformer!" )

Im Laufe der Zeit folgten dann einige Ausfahrten, um mein Dickerchen mal auf die Probe zu stellen. So war eines meiner ersten Ziele im Spätsommer 2010 der Starnberger See, wo ich mit meiner damaligen Lebensabschnittsgefährtin und einem guten Freund aus München die Gegend unsicher machte. Trotz Gepäck und 3 Personen an Board war ich hier zufrieden mit dem Motor. Er war zwar kein Serpentinen-Renner, aber so bequem bin ich noch nie gereist.

(Ja, ich hab mein Auto lieb! )

Neben einigen Fahrten nach Hamburg und Köln gab es dann noch die große Fahrt nach Como in Italien. Vollgepackt und mit zwei Personen an Bord ging es über die Schweiz, den Gotthard-Tunnel und an den Comer See - dort traf ich dann auf meine Eltern (die mit dem Roller nach unten gefahren sind) und mit 4 Personen vollgepackt wurden dann jeden Tag die Serpentinen befahren und die Gegend genossen. Auch hier hat der Wagen trotz voller Besetzung zuverlässig jede Gefahr und jede "Straße" (ja, die nennen die Pisten dort so) gemeistert.






Aber....

Leider kann ich nciht wie *BcK* mit Tuning auftrumpfen, da ich dafür leider keine Zeit und auch zu wenig Ahnung davon habe (geschweige denn das nötige Kleingeld ). Dennoch habe ich einiges am Auto machen lassen, wenn auch nicht freiwillig. So schön das Auto auch ist und so viel Spaß ich damit auch habe ... ich habe auch irgendwie ziemliches Pech, denn gefühlt ist alle paar Wochen etwas kaputt. Da ich hier im Forum fast alles mitgeteilt habe, hier mal eine Übersicht, was alles bisher gemacht wurde und was noch ansteht (mehr oder minder in chronologischer Aufzählung). Leider habe ich zu spät reagiert und den Kundensupport von Peugeot nicht eingeschaltet, was dazu führte, dass die Vertrags-Werkstatt pfuschen und bescheissen konnte, wie sie wollte. Ein zwischenzeitlicher Versuch der Wandlung wurde verschleppt und über die Fristen gerettet, da konnte dann auch der Anwalt nichts mehr tun.

· Starke Windgeräusche an der Fahrertür | Behoben (Dichtungen wurden getauscht)
· ISO-Fix Halterung gebrochen | Behoben (Neue Halterungen)
· Flackern der weißen Zugangsbeleuchtung am Außenspiegel | Behoben (Lampe wurde getauscht)
· Verzogene Verkleidungen der A-Säule | Andauernd (Nach Reparatur schlimmer als vorher / "Beseitigung nicht möglich, ist halt bei Franzosen so.")
· Schimmelbildung hinter Tankfüll- und Wassertemperatur-Anzeige | Andauernd (Wurde behoben, ist allerdings seit kurzem erneut beschlagen / erneute Schimmelbildung)
· Probleme mit den Scheinwerfern / der Lichtmaschine verbunden mit "Blindflug" bei Nachtfahrten | "Behoben" (Nach monatelangem Kämpfen und Betteln wurde endlich die Lichtmaschine getauscht. Flackert jetzt allerdings im Stand ab und an)
· Ungewöhnlich Starker Abrieb der Stoffsitze | Andauernd (Es hieß, das ist normale Abnutzung nach ein paar Monaten. Na dann ...)
· Parkhausschaden von Unbekannt | Behoben (Wurde frisch lackiert und gespachtelt)
· Versuchte Wandlung - Ohne Erfolg
· Undefinierbares Pfeifen bei zügiger Fahrt | Andauernd (Keine Lösung in Sicht)
· Unfall mit einem Smart (unverschuldet) | Behoben (komplette Front wurde getauscht)
· Ausfall des ABS-Steuergerätes / Störung der Umwälzpumpe | "Behoben" (Problem verschwand plötzlich von Heute auf Morgen; vermutet wird das andauernd kalte Wetter)
· "Nageln" des VTi-Motors / Hydrostößel klappern /Vibrieren im Motorraum | Andauernd (Seit es wärmer ist, ist das nageln fast verschwunden. Wird dennoch demnächst in der Werkstatt untersucht.)
· Starkes Klappern im Heckscheiben- und Fahrerbereich | Andauernd (War zwar immer mal wieder, aber die letzten Tage vermehrt und extrem laut)

To be Continued ... ich bin gespannt, was noch kommt in Zukunft ...

Dennoch habe ich den Kauf trotz aller Probleme nicht wirklich bereut. Zwar vermisse ich hin und wieder einen etwas kräftigeren Motor oder einen USB-/Bluetooth-Anschluss, aber es ist nichts, was mich Abends um den Schlaf bringt. Der 308cc ist ein wunderschönes Auto, ich würde nur teilweise früher gegen die Werkstatt vorgehen bzw. Peugeot eher einschalten. Ich hoffe, dass mir der Wagen trotzdem noch lange Zeit gute Dienste leistet und mir jetzt bald bei meinem Umzug nach München dort auch treu zur Seite stehen wird. Optimistisch in die CCukunft!

Geändert von Dr. Beutel (03.03.2012 um 18:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Dr. Beutel für den nützlichen Beitrag:
  #2  
Alt 03.03.2012, 23:04
Benutzerbild von SaaRCCZdriverin
SaaRCCZdriverin SaaRCCZdriverin ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: RCZ THP 200
Baujahr: 2013
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Homburg / Saar -[Deutschland]- HOM Homburg / Saar -[Deutschland]- RC 5 0 0
Registriert seit: 09.2010
Ort: Blieskastel/Saar
Beiträge: 136
L?cheln never ending story ...

Hey Phil,
Das liest sich wie ein spannenedes Buch.
Und erst die vieles Pics, klasse!
Ich hoffe jedenfalls um guten Ausgang der Story.
Der vievielte Band ist das nun?
Blödsinn beiseite, es tut schon weh wie Du kämpfen mußt um Dein schönes Car.
Egal was kommt, ich wünsche Dir immer egal wo und mit welchem Auto eine gute Fahrt

D^ die SaaRCCZdriverin
__________________
Beste Grüße SaaRCCZdriverin
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu SaaRCCZdriverin für den nützlichen Beitrag:
  #3  
Alt 04.03.2012, 00:16
Benutzerbild von Mateng09
Mateng09 Mateng09 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc THP 155 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiss
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Ascheffel
Beiträge: 1.418
Danke für den tollen Beitrag!!!
Hoffe natürlich auch das du ab jetzt mehr Glück hast mit deinem Auto!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mateng09 für den nützlichen Beitrag:
  #4  
Alt 04.03.2012, 07:59
Ruby Tuesday
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Moin Moin
Auch ich finde den Beitrag zum einen sehr spannend und zum anderen sehr gut geschrieben.
I´m sorry dass du bereits so viele bloede Sachen erleben musstest - aber anscheinend mag dein Auto dich ja, sonst haette er womoeglich schon komplett seinen Dienst versagt

Liebe Gruesse
Ruby
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
  #5  
Alt 04.03.2012, 14:28
Benutzerbild von *BcK*
*BcK* *BcK* ist offline
Co-Cheffe
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Umlackiert Eigenkreation
 

Wesel -[Deutschland]- WES Wesel -[Deutschland]- X 8 6 8 2
Registriert seit: 08.2008
Ort: Wesel
Beiträge: 1.848
Zitat:
Zitat von Dr. Beutel Beitrag anzeigen
Leider kann ich nciht wie *BcK* mit Tuning auftrumpfen, da ich dafür leider keine Zeit und auch zu wenig Ahnung davon habe (geschweige denn das nötige Kleingeld ).
Das muss es ja auch nicht...
Finde es auch gut das Du uns hier Deine Geschichte gepostet hast, mir geht es eigentlich darum das man hier mal die Hintergründe, (z.B. wie man auf den Wagen gekommen ist etc.) erfährt.

Von daher an alle --> Bitte nachmachen
__________________
detailing.PERFORMANCE
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu *BcK* für den nützlichen Beitrag:
  #6  
Alt 22.03.2012, 12:33
Benutzerbild von Erkelenzer
Erkelenzer Erkelenzer ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 308cc e-HDi FAP 110 Active
Baujahr: 2014
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 146
Hallo,
dieses Klappern und Vibrieren aus dem Motorraum kenne ich von unserem 207cc. Da Du ja wohl denselben Motor wie wir fährst, versuche es mal mit Ölwechsel und Umstellung auf 0W-40. Bei uns hat es geholfen, die Geräusche sind komplett weg.
Ansonsten ein wirklich schöner Bericht. DANKE
__________________
Gruß Hans
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.06.2012, 11:57
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Diesen Beitrag von dir kannte ich noch gar nicht. Bin über die Gruppe CC-Freunde bei facebook drauf gestoßen. Super geschrieben!
Auch wenn es mehr als traurig ist mit deinem Montags-CC :-(
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.06.2012, 18:04
Benutzerbild von Heida
Heida Heida ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Heidesheim
Beiträge: 109
Wirklich schöner Beitrag Ich habe auch so ein Montagsauto erwischt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.06.2012, 18:42
Charlou Charlou ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Nacht Schwarz
 

Wesel -[Deutschland]- WES Wesel -[Deutschland]- J * * * *
Registriert seit: 06.2012
Ort: Rheinberg
Beiträge: 23
Toller Bericht, super geschrieben und sehr unterhaltsam, ich drücke dir die Daumen für die Zukunft! Auch ein Montagauto gibt mal Ruhe!
Lg
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.06.2012, 21:24
frischluftfan
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich möchte mich meinen Vorrednern anschliessen ,tolle Geschichte !
Man liest gerne Stories ,mit denen man sich ein Stück weit identifiziert .
Mehr davon !


Gruss F.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 10.02.2014, 20:20
Assante2k13
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ganz genau so ist es. Bitte mehr davon. Sowas liest man gerne.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017