CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 308cc > 308cc - Produktinfos

308cc - Produktinfos Datenblätter, Preisliste, Facelift, Modellwechsel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 11.09.2010, 00:56
Benutzerbild von Stephan HH
Stephan HH Stephan HH ist offline
Waschanlagenanschnaller
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure Automatik
Baujahr: 2014
Farbe: Nacht Schwarz
 

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HH Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- AS * * * *
Registriert seit: 12.2007
Ort: HAMBURG
Beiträge: 991
Zitat:
Zitat von 3hundert7 CC Beitrag anzeigen

Hier die Fakten, mal rein auf die Kosten bezogen.
Ich habe den 155 PS Benziner Schaltgetriebe mit dem gleichen Motor Automatik verglichen.
Der Schalt-CC rechnet sich bereits ab Kauf.
habe euch mal mein pdf hochgeladen:
http://web.dietmarkrug.com/schalt%20autom.pdf

Das Einzige, was für einen Automatik spricht, ist meiner Meinung nach, dass man ohne Schaltstress durch die Stadt cruisen kann. :-)
Wenn ich beginne jeden milliliter Benzin nachzurechnen . . . kaufe ich mir ein Fahrrad (ohne E-Motor)

. . . und genau das hat uns veranlasst Tortes Job zu retten und Automatik zu wählen . . . Schalter haben das schönere Leben verpasst . . .

Steph
__________________
Hier könnte Ihre Werbung stehen !
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.09.2010, 01:06
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
es gibt Fakten und Emotionen.
Über Geschmack und Emotionen kann man nicht streiten, aber Fakten kann man objektiv darstellen. :-)

ABER:
Auch wenn Automatik genau das Gleiche oder auch weniger kosten würde, würde ich Schaltgetriebe vorziehen.
Sagen wir es so:
Ich will fahren und nicht gefahren werden! ;-)
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.09.2010, 01:45
Benutzerbild von Dr. Beutel
Dr. Beutel Dr. Beutel ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc VTi 120 Tendance
Baujahr: 2009
Farbe: Shark Grau
 

Germersheim -[Deutschland]- GER Germersheim -[Deutschland]- WP 8 8 8
Registriert seit: 05.2010
Ort: Rülzheim
Beiträge: 788
Dr. Beutel eine Nachricht über Skype™ schicken
Mein Vater meinte mal "Automatik ist wie Sex nach dem Motto - Du weißt wo alles ist, mach mal und weck mich, wenn wir fertig sind."

Aber ernsthaft, ich bin auch mehr der "manuelle" Typ.

Das Geschäftsauto unserer Firma ist ein Automatik Range Rover und jedes Mal wenn ich fahre, passieren 2 Dinge.

1. Ich steig dauernd auf die Bremse, weil ich die Kupplung drücken woll

2. Wenn ich mich daran gewöhnt habe, habe ich die linke hand am Lenkrad ... und die Rechte ... öh. Ja. DIe hält den Automatikknauf und streichelt ihn .. und würde gern was machen :cool:
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.09.2010, 09:25
Benutzerbild von torte 10
torte 10 torte 10 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Saarlouis -[Deutschland]- SLS Saarlouis -[Deutschland]- SF 7 6
Registriert seit: 02.2006
Ort: Nalbach
Beiträge: 2.046
Zitat:
Zitat von Stephan HH Beitrag anzeigen
Wenn ich beginne jeden milliliter Benzin nachzurechnen . . . kaufe ich mir ein Fahrrad (ohne E-Motor)

. . . und genau das hat uns veranlasst Tortes Job zu retten und Automatik zu wählen . . . Schalter haben das schönere Leben verpasst . . .

Steph
So sehe ich das auch Steph!! Obwohl diese Getriebe nicht von der Firma entsteht in der Torte arbeitet..
Sollen diese Pfenningsfuchser doch jeden Cent umdrehen.Dafür reise ich in Zukunft mit mehr Komfort,und das ist mir der ein oder andere Hunderter im Jahr wert.Schliesslich fahre ich ca.30-35000 Km im Jahr!!

Zitat:
Zitat von 3hundert7 CC Beitrag anzeigen
e

ABER:
Auch wenn Automatik genau das Gleiche oder auch weniger kosten würde, würde ich Schaltgetriebe vorziehen.
Sagen wir es so:
Ich will fahren und nicht gefahren werden! ;-)
Dann bist du halt nicht der Automtik-Fahrer..Soll es ja auch geben..
Und na was heisst hier gefahren werden schliesslich kann ich ja auch noch selber schalten wenn ich will!!
Aber im Stau habe ich dann halt die Vorteile mit Gas und Bremse..
Und nicht kuppeln Gas geben und bremsen..

Zitat:
Zitat von Dr. Beutel Beitrag anzeigen

Das Geschäftsauto unserer Firma ist ein Automatik Range Rover und jedes Mal wenn ich fahre, passieren 2 Dinge.

1. Ich steig dauernd auf die Bremse, weil ich die Kupplung drücken woll

2. Wenn ich mich daran gewöhnt habe, habe ich die linke hand am Lenkrad ... und die Rechte ... öh. Ja. DIe hält den Automatikknauf und streichelt ihn .. und würde gern was machen :cool:
Dann Herzlichen Glückwunsch denn du hast ein Getriebe meiner Firma im Geschäftswagen und ich denke das der Besitzer dieses Fahrzeugs bestimmt sehr zufrieden mit diesem Auto ist..:cool:

Und ein kleiner Tipp von mir was Automatikfahren angeht..
Binde doch einfach dein Linkes Bein an oder lass es dir eingipsen..
Dann hättest du keine Probleme mehr mit der Bremse!!:cool::cool:

Gruss Torte :winken::winken:
__________________
Gruss Torte
Ein Forum lebt von denen die schreiben, nicht von denen die lesen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.09.2010, 09:44
Benutzerbild von PC-Didi
PC-Didi PC-Didi ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Neuhof
Beiträge: 790
Zitat:
Zitat von Dr. Beutel Beitrag anzeigen
Mein Vater meinte mal "Automatik ist wie Sex nach dem Motto - Du weißt wo alles ist, mach mal und weck mich, wenn wir fertig sind."

*lach*

1. Ich steig dauernd auf die Bremse, weil ich die Kupplung drücken woll
Ich bin im Urlaub den BMW X5 meines Kumpels mit Automatik gefahren. An der Tanke musste ich plötzlich bremsen. Die Kiste hat vielleicht einen Satz gemacht.
Aber ich denke, man gewöhnt sich an das Automatik fahren.
Es ist schon schön, aber eben Geschmacksache. Ich schalte lieber.

Im dem Zusammenhang frage ich mich ernsthaft:
Wenn ich nur noch einen Automatik fahre, "verlerne" ich dann nicht das "normale" Autofahren. Sprich z.B. Anfahren am Berg. Der Umgang mit der Kupplung etc.?
__________________
Mein 308 CC:

HDI 163 PS Ausstattung "Active" in schwarz + * Xenon/Kurvenlicht * Sitzheizung * JBL * Einparkhilfe vorne/hinten * Alarmanlage

"Lieber'n schnellen Peugeot CC, als 'nen vollen ICE!"
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 11.09.2010, 10:51
Benutzerbild von AIR-FRANCE PEPPI
AIR-FRANCE PEPPI AIR-FRANCE PEPPI ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 JBL
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 

-[Holland]- 09 - BV - B
Registriert seit: 03.2004
Ort: Soest
Beiträge: 3.590
Zitat:
Zitat von 3hundert7 CC Beitrag anzeigen
Absolut nachvollziehbar! Nutz deine Restgarantie voll aus, und dann ran an den 308 cc! :-)

Zum Thema Qualität 307 CC / 308 CC:
Du hast aber schon mal einen 308 CC probegefahren?
Man merkt sofort den Qualitäts-Unterschied. der 308 kommt deutlich wertiger rüber.
Danke , das werde ich auch getrost tuen :winken: Klar bin ich schon ein bis zweimal den 308CC zur Probe gefahren. Absolut toll und nochmal ein Schritt in die richtige Richtung! Aber mein 307CC ist auch Sahne

Zitat:
Zitat von 3hundert7 CC Beitrag anzeigen
Alleine schon das Zuschlagen von Türen und Kofferraum sagen viel aus. Das fühlt sich richtig satt beim 308 an!
Ein sattes Auto wollte ich eigentlich nicht, es sollte hungrig sein :winken:
__________________
Sieht er nicht stark aus der Dicke?! Der 307CC ist einmalig!!
Solange man noch genügend Träume in sich hat.. lebt man auch auf der Sonnenseite des Lebens !!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.09.2010, 10:55
Benutzerbild von Dr. Beutel
Dr. Beutel Dr. Beutel ist offline
Türabschließer
 
Modell: 308cc VTi 120 Tendance
Baujahr: 2009
Farbe: Shark Grau
 

Germersheim -[Deutschland]- GER Germersheim -[Deutschland]- WP 8 8 8
Registriert seit: 05.2010
Ort: Rülzheim
Beiträge: 788
Dr. Beutel eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von torte 10 Beitrag anzeigen
Dann Herzlichen Glückwunsch denn du hast ein Getriebe meiner Firma im Geschäftswagen und ich denke das der Besitzer dieses Fahrzeugs bestimmt sehr zufrieden mit diesem Auto ist..:cool:

Und ein kleiner Tipp von mir was Automatikfahren angeht..
Binde doch einfach dein Linkes Bein an oder lass es dir eingipsen..
Dann hättest du keine Probleme mehr mit der Bremse!!:cool::cool:

Gruss Torte :winken::winken:

Hihi, ja, war er (der Wagen ist schon ein älteres Modell), aber er will es schon schnell wie möglich verkaufen - der Wagen ist zu unwirtschaftlich geworden (Verbrauch).

Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren *lach* "Oh GOtt, was hast du denn mit deinem Fuß gemacht?!" - "Bin Automatik gefahren!"
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.09.2010, 15:06
Benutzerbild von torte 10
torte 10 torte 10 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Saarlouis -[Deutschland]- SLS Saarlouis -[Deutschland]- SF 7 6
Registriert seit: 02.2006
Ort: Nalbach
Beiträge: 2.046
Zitat:
Zitat von 3hundert7 CC Beitrag anzeigen
Im dem Zusammenhang frage ich mich ernsthaft:
Wenn ich nur noch einen Automatik fahre, "verlerne" ich dann nicht das "normale" Autofahren. Sprich z.B. Anfahren am Berg. Der Umgang mit der Kupplung etc.?

Nee nee!!!
Einmal Automatik immer Automatik!!!:cool:

Gruss Torte :winken::winken:
__________________
Gruss Torte
Ein Forum lebt von denen die schreiben, nicht von denen die lesen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.09.2010, 15:26
Benutzerbild von 307CC-Fan
307CC-Fan 307CC-Fan ist offline
Geschwindigkeitseinhalter
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2013
Farbe: Rubi Rot
 

Friedberg / Hessen -[Deutschland]- FB Friedberg / Hessen -[Deutschland]- CC 3 0 8
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 1.771
Zitat:
Zitat von u.krug Beitrag anzeigen
308cc HDi 165 Automatik
im neusten Prospekt September 2010!

http://www2.peugeot.de/sportmodelle/
...
Naja, mich persönlich könnte ja eher der zweite Teil der Meldung auf der Webseite begeistern:
"·Ab Okt. auch als HDI 165 Automatik und THP 200 erhältlich"
Offenbar ist es PUG nun endlich gelungen, den 200er Motor auf Euro5 zu bringen.
Obwohl ich ja schon mit meinem 155er fast wunschlos glücklich bin, viel mehr, als ich erwartet hatte (vor allem verglichen mit meinem 177er Saugmotor, den ich vorher hatte).

Aber was die Automatik betrifft, bin ich auch überzeugter Handrührer. Mir kommt keine Automatik ins Auto, obwohl meine bessere Hälfte den PUG als reine Automatikfahrerin den Dicken dann schon eher mal fahren würde.

Aber alleine die Meßwerte aus dem Prospekt zeigen mir ausschließlich (wenn auch teilweise sicher eher marginale) Nachteile:
Höchstgeschwindigkeit: 212 statt 215 km/h
Beschleunigung 0 - 100 km/h: 9,8 statt 9,6 Sekunden
Spritverbrauch (kombiniert): 7,7 statt 7,2 l/100 km
CO2-Emission: 179 statt 167 mg/km
Aufpreis: 1.300 €

Dabei schlägt der Spritmehrverbrauch bei den rund 50.000 km Fahrleistung, die ich während der 3 Jahre Fahrzeugbesitz habe, mit 350 € nieder. Das mag man sicherlich in Relation zum Fahrzeuggesamtpreis als vernachlässigbar empfinden. Ich buche es daher einfach mal als Mehrkosten der Automatik auf den Anschaffungspreis; also 1.650 € statt 1.300 €.

Da mich das Kuppeln und Schalten normalerweise nicht stört, vermisse ich im laufenden Fahrbetrieb eine Automatik überhaupt nicht; einzig im Stop-and-Go Verkehr, in den ich zum Glück nur recht selten gerate, gibt es für mich einen Grund, die Automatik-Fahrer zu beneiden.

Da ich allerdings gelegentlich auch mal Automatikfahrzeuge fahre, die in der Familie vorhanden sind (Smart und VW Golf), erlebe ich immer wieder auch Situationen (etwa am Berg, beim Heranrollen an Kreuzungen, im Stau), in denen die Automatik in Gänge schaltet, die ich wegen der Fahrsituation nicht gewählt hätte, die für das Weiterfahren unpassend sind und dann von der Automatik sowieso gleich wieder gewechselt werden müssen, was dann einfach einen unnötigen und nervigen Schaltvorgang bedeutet.
Da bin ich dem Automatikgetriebe einfach um eine Kleinigkeit voraus: Ich habe Augen und weiß so schon ein paar Sekunden früher, wie es gleich weitergeht, als es eben nur am Lastzustand des Fahrzeuges zu spüren, und kann deshalb oft den geeigneteren Gang wählen.

Grüße

P.S.: Gebremst habe ich natürlich auch schon mal mit links, um dann mit der Nase an der Scheibe zu kleben.
Es ist schon interessant, wie wenig Sensibilität man da im Kupplungsfuß hat. Aber das ist schon sehr lange her; man hat es doch sehr schnell raus, in welchem Fahrzeug man sitzt und ist dann gar nicht mehr versucht, im Automatikfahrzeug zu kuppeln.
Ich bin übrigens sehr froh, immer wieder beide Getriebearten zu fahren, um nirgendwo aus der Übung zu kommen. Denn ich kenne mehrere Leute, die seit Jahren ausschließlich Automatik fahren und sich leider mittlerweile an keine Handschaltung mehr rantrauen.
__________________
So sehr man auch trödelt; es wird nicht früher! (Prof. Harald Lesch, Astrophysiker)

Geändert von 307CC-Fan (11.09.2010 um 15:29 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.09.2010, 16:51
Benutzerbild von CCVogel
CCVogel CCVogel ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hatte einen 308cc
Baujahr: 2012
Farbe: Perla Nera Schwarz
 

Essen -[Deutschland]- E Essen -[Deutschland]- R 5 0 0 8
Registriert seit: 08.2010
Ort: E
Beiträge: 129
CCVogel eine Nachricht über Skype™ schicken
Verzichte auch gerade wieder.....

Klink mich hier mal ein, in diesen Meinungsaustausch. Wir sind ja in freudiger Erwartung auf unseren 308, Gott sei Dank mit Schaltung. Es war uns so Langweilig geworden und hatten auch das ein oder andere Problem mit Automatik im Bezug auf vorauschauendes fahren, falsche Gänge o.ä. . Privat hatten wir einen VW Bora Variant TDI mit Automatik und 110PS. Meistens hatte ich den Eindruck, das es mir nur dann ein gutes Gefühl gab wenn ich entspannt im Stau stand. Bei einer Fahrleistung von 30tkm/Jahr. Dienstlich trauere ich meinem MB Vito V6 CDI Automatik dramatisch nach. Bei 120tkm/Jahr vermisse ich es doch öfter. Verlernen tut man es nie mit dem Schalten, aber man muss sich umgewöhnen.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.09.2010, 11:13
Benutzerbild von MW207
MW207 MW207 ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: Möchte einen CC
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 

Heppenheim (Bergstraße) -[Deutschland]- HP Heppenheim (Bergstraße) -[Deutschland]- MW 2 0 7
Registriert seit: 02.2009
Ort: Bürstadt
Beiträge: 140
MW207 eine Nachricht über ICQ schicken
na das ist doch mal erfreulich, dass Peugeot auch stärkere Motoren im 308 CC anbieten wird.
Der HDI 165 ist ein guter Motor und fährt sich mit der Schaltung in unserem Coupe sehr angenehm und sparsam. Mit der Automatik und dem HDI wird der CC zu einem richtigen Cruiser.
Ich versteh nur nicht, wieso Peugeot kein Doppelkupplungsgetriebe verbaut...wobei auf diesem Sektor hängt PUG weit hinterher...im 207 gibts immernoch eine 4-Gang Automatik
Erfreulich ist, dass der THP 200 kommt...mit dem liebäugelt meine Mum schon lange...hoffentlich ist der standfest Die 140PS im 307 CC sind doch etwas dürftig.
__________________
Unsere Peugeot-Familie:
207SW RC THP 175, Vollleder Schwarz, JBL, 5-fach CD-Wechsler, BT-FSE
308CC Platinum THP 155, Perlmutt Weiß, Vollleder Vintage Bordeaux, Xenon, JBL, Wip Nav
407 Coupe Platinum HDi 165, Xenon, JBL, Wip Com

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.09.2010, 23:04
Benutzerbild von torte 10
torte 10 torte 10 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Saarlouis -[Deutschland]- SLS Saarlouis -[Deutschland]- SF 7 6
Registriert seit: 02.2006
Ort: Nalbach
Beiträge: 2.046
Zitat:
Zitat von MW207 Beitrag anzeigen
Ich versteh nur nicht, wieso Peugeot kein Doppelkupplungsgetriebe verbaut...
Eine Frage sei mir gestattet..WIESO soll PUG ein Doppelkupplungsgetriebe in den 308 cc einbauen??
Ein Sechs-Stufenautomat reicht vollkommen!!

Gruss Torte :winken::winken:
__________________
Gruss Torte
Ein Forum lebt von denen die schreiben, nicht von denen die lesen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.09.2010, 09:45
Benutzerbild von MW207
MW207 MW207 ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: Möchte einen CC
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 

Heppenheim (Bergstraße) -[Deutschland]- HP Heppenheim (Bergstraße) -[Deutschland]- MW 2 0 7
Registriert seit: 02.2009
Ort: Bürstadt
Beiträge: 140
MW207 eine Nachricht über ICQ schicken
ok...vielleicht war meine Aussage etwas zu pauschal getroffen

Ich bin den HDI 165 Automatik im 407er gefahren und die Kombination hat mir nicht wirklich gefallen. Finde die Automatik nimmt bissl Temprament und wirkt träge für mich, was bis jetzt bei allen Automatiken war bei Peugeot.

Eine eindeutige Entscheidung ist schwer zu treffen
__________________
Unsere Peugeot-Familie:
207SW RC THP 175, Vollleder Schwarz, JBL, 5-fach CD-Wechsler, BT-FSE
308CC Platinum THP 155, Perlmutt Weiß, Vollleder Vintage Bordeaux, Xenon, JBL, Wip Nav
407 Coupe Platinum HDi 165, Xenon, JBL, Wip Com

Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.09.2010, 10:54
Jelly Jelly ist offline
Bobby-Car-Pilot
 
Modell: 308cc THP 155 Active
Baujahr: 2010
Farbe: Umbra Braun
 

Krems-Land -[Österreich]- KO Krems-Land -[Österreich]- 317 Krems-Land -[Österreich]-
Registriert seit: 05.2010
Ort: nähe Wien
Beiträge: 543
Zitat:
Zitat von MW207 Beitrag anzeigen
Finde die Automatik nimmt bissl Temprament und wirkt träge für mich, was bis jetzt bei allen Automatiken war bei Peugeot.
da gibts ja einen knopf mit einem "S" drauf

und das war zumindest damals, als ich den 307CC mit 136 PS und mit automatikgetriebe gefahren bin schon sehr "bissig"


und allgemein zum thema: kann mir auch nicht wirklich vorstellen eine automatik zu fahren, und einen diesel will ich sowieso nicht und es könnte auch gu sein, dass die beiden 165HDI und 200THP bei uns in österreich gar nicht angeboten werden

ich zahl ja schon für meinen 156ps motor 600,- NUR steuer im jahr
__________________
308 CC ACTIVE PRO 1.6 THP 160
Umbra Braun, Leder Grau- Beige
Einparkhilfe, HiFi- System JBL, WIP Com 3D
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13.09.2010, 12:47
Benutzerbild von torte 10
torte 10 torte 10 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Saarlouis -[Deutschland]- SLS Saarlouis -[Deutschland]- SF 7 6
Registriert seit: 02.2006
Ort: Nalbach
Beiträge: 2.046
Zitat:
Zitat von Jelly Beitrag anzeigen

ich zahl ja schon für meinen 156ps motor 600,- NUR steuer im jahr
Das ist natürlich der Hammer!!

600 Tacken für einen Benzinmotor..Ja spinnen den die Ösis??

Ich zahle für meinen 2,0Liter Diesel 308 Tacken trotz Russpartikelfilter und finde selbst das schon als reine Abzocke!!

Gruss Torte :winken::winken:
__________________
Gruss Torte
Ein Forum lebt von denen die schreiben, nicht von denen die lesen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatik oder Schaltgetriebe? BK307 Baureihen übergreifend 42 18.01.2010 23:41
Automatik? Commerzpunk 308cc - Allgemein 27 03.12.2009 15:23
Neuer 307CC HDI ... Fragen an andere HDI Fahrer PeterS 307cc - Allgemein 135 05.11.2006 17:43
Abwertung der Benziner-CCs durch HDI! lionstone 206cc - Allgemein 24 16.05.2005 11:11
Schaltung oder Automatik? 307-CC 307cc - Allgemein 31 03.08.2004 13:40




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017