CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 11.04.2004, 20:45
Force
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi BruderCC,

Also, Peugeot hat anscheinend 2 verschiedene Bressysteme Verbaut. Wenn du das Bosch Bremssystem hast, musst du Scheiben mit 22mm Dicke haben. Das andere System (ich weiss leider nicht welches es ist) hat nur 20mm dicke Scheiben. Ich denke hier liegt das Problem bei dir.
Wie schon geschrieben ist die Teilenumemr von Ferrode : 180.2018.50

ich habe dafür direkt mit Ferrodo telefoniert, da mein Händler sich auch nicht sicher war, welche Scheiben die richtigen wären.

Also schau bitte mal auf den Ferrodo Karton ob da die Teilenummer abgedruckt ist, bzw. welches Bremsystem du hasst.

Normalerweise steht bei dem Händler der die Verbaut aber auch die Fahrgestellnummer als Hinweis, bis zu welcher er die 20mm bestellen soll, bzw. die 22mm dicken.

Ich hoffe dir ein wenig helfen zu können.

Gruss
Darko
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 12.04.2004, 16:16
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Force/Darko,

vielen Dank, dann habe ich garantiert das 22mm-System - und die 20mm-Scheiben bekommen...

Wenigstens die Beläge sind bei beiden Systemen baugleich, richtig?
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.04.2004, 17:47
Force
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi

puhh.. das weiss ich leider nicht, da gabs irgendwie keine Nachfragen nach der Fahrgestellnummer... also denk ich mal, das die die gleichen sind, bzw. wenn sie beim Einbau gepasst haben, wird das denk ich schon oky sein.

Von welcher Marke sind deine Beläge?
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 12.04.2004, 19:20
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Beläge sind auch von Ferodo. Wurden aber noch nicht eingebaut, da ja die Scheiben nicht passten. Sehen den Original-Belägen recht ähnlich.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 12.04.2004, 22:10
dononi dononi ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 06.2002
Beiträge: 33
dononi eine Nachricht über ICQ schicken
Hallöchen.
wir haben gelochte und geschlitzte Bremsscheiben bei Sandtler bestellt,.......................... leider wurden falsche geliefert, :d_neinnein: ............... aber wir bekommen in dieser Woche eine Lösung , daPEUGEOT wohl bei jedem CC die Bremsanlage eingebaut hat :t_teufelboese: , die gerade am Lager war :sterne:

die Firma Sandtler ist auf Recherche um dem Chaos Herr zu werden :i_respekt:

Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 05.05.2004, 15:07
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,

mir wurde von meinem Autohaus jetzt mitgeteilt, dass sie für das 22-mm-Bremssystem keine Sport-Bremsscheiben bekommen können!? Weiß jemand welche Hersteller garantiert Scheiben dafür anbieten, vielleicht sogar mit Bezugsquelle?

Ist die Teilenummer von Ferodo weiter oben für das 22-mm-System?
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 05.05.2004, 15:36
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.432
@bruderCC
Von ATE z.B. gibts die PowerDisc mit 22mm!
--> LINK ZU ATE

Es handelt sich hierbei übrigen um die von mir (immer noch) angebotenen Bremsscheiben:
--> LINK ZU MEINEM ANGEBOT!!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 05.05.2004, 19:43
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Danke Stoppi, ich möchte jedoch lieber einen anderen Hersteller als ABE nehmen.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 05.05.2004, 23:48
Rat_Man
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@bruderCC

versuchs mal HIER
Schau unter Impressum nach und ruf bei denen mal an, innerhalb von 1/2 bis 1 Tag schickt er dir ne Antwort eMail.
Vom Fachwissen und Preis her würd ich behaupten fast unschlagbar....

hab mir wärmebehandelte Sandtler Bremsscheiben (gelocht+geschlitzt) und Ferrodo Bremsbeläge draufmachen lassen

einfach nur S P I T Z E
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 03.09.2004, 21:41
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,

mal wieder diesen Thread aufwärmen... :biggrin:

Diesmal suche ich nach einer günstigen Quelle für einen Satz Bremsbeläge hinten, Werksqualität ist ok. Will hinten keine Sport-Scheiben verwenden, da manchen wohl auch keine besonderen Beläge Sinn, richtig?

Also: wo bekomme ich günstig Beläge?
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 09.09.2004, 16:35
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Weiß niemand etwas?
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 09.09.2004, 17:04
Bersi Bersi ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2004
Ort: Starnberg
Beiträge: 115
Bersi eine Nachricht über Skype™ schicken
HI!

Geh mal zu www.sandtler.de und auf Bremsklötze/Bremsbacken...

Die Serienklötze kosten da 31,-€ und soviel ich weiß bekommen wir als CCFreunde-Member 10% auf alles...
Auf der Site steht auch eine Kontaktadresse!

Andere Frage:
Was für Scheiben / Klötze hast Du denn nun vorne eingebaut?
Meine Bremsen sind nämlich auch bald fällig und ich will den Mist von Peugeot nicht nochmal drinnenhaben.
Also -> Sportbremscheiben+Klötze!

Sonnige Grüße aus Starnberg
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 09.09.2004, 18:06
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original von Bersi:
Geh mal zu www.sandtler.de und auf Bremsklötze/Bremsbacken...

Die Serienklötze kosten da 31,-€ und soviel ich weiß bekommen wir als CCFreunde-Member 10% auf alles...
Auf der Site steht auch eine Kontaktadresse!

Andere Frage:
Was für Scheiben / Klötze hast Du denn nun vorne eingebaut?
Meine Bremsen sind nämlich auch bald fällig und ich will den Mist von Peugeot nicht nochmal drinnenhaben.
Also -> Sportbremscheiben+Klötze!
Hallo, danke für den Tipp. Ich habe noch keine neuen Scheiben verbaut, nur Sport-Beläge von Ferodo hier liegen. Da mein Händler das nicht auf die Reihe bekommen hat habe ich beschlossen, das alles erst im Frühling verbauen zu lassen.

Dann werde ich die Scheiben bei RGS Concept bestellen, die sollen wirklich fähig sein.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 01.12.2004, 20:52
duccon
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,
ich habe mal eine Frage. :d_gutefrage: Beim Reifenwechsel wurde mir bei Pit-Stop gesagt, dass meine Bremsbeläge hinten ziemlich abgefahren seien. Bei der Inspektion wurde mir aber in der Peugeot-Werkstatt gesagt, dass das spezielle Beläge seien, die halt dünner seien und dass das die fremden Werkstätten nicht wüssten. Weiß hier jemand was davon? WEiß nämlich jetzt nicht, wem ich trauen soll! Der Kleine ist BJ 2002 und hat die ganz normalen Beläge, die ab Werk ausgeliefert wurden.
Vielen Dank!!!
Duccon
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 02.12.2004, 00:12
Flipsta
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hatte das selbe phänomen...
bin dann auch zum pöscho händler maschiert und der sagte das sei völlig in ordnung. auf der hinterachse sei ja nicht so viel gewicht wie vorne und deshalb würden die locker bis zur 30k inspetion halten.
im rahmen dieser inspektion sollen die dann wohl auch zu tauschen.

der reifen-fuzzi meinte ich hätte hinten nur noch knapp nen mm drauf... habe ich vergessen zu erwähnen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
auswechseln, bremsen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sport-Bremsscheiben & -Bremsbeläge atmosphere 206cc - Tuning & Zubehör 86 19.09.2017 16:59
Bremsscheiben nach wenigen Kilometern runter Patanjali 307cc - Techtalk 52 04.02.2015 13:12
Quietschende Bremsbeläge erneuern: Garantie oder Verschleiß ?? Rogatti 206cc - Techtalk 46 29.06.2007 17:43




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017