CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 02.07.2003, 09:25
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Jetzt hat es mich auch erwischt - nach ca. 20.000 km geht der Blinker nach rechts auf einmal nur noch sporadisch... also wieder ab zur Werkstatt...
;(
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 06.07.2003, 18:15
carlos16
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Meiner tat das auch. Links blinken in der Raststellung ging nur noch sporadisch; in der "Hebel kurz vorm einrasten halten" (nutz ich z.B. zum kurz anblinken beim Überholen auf der Autobahn) ging er normal. Deshalb war die Elektronik eigentlich auszuschliessen. Ist ein 2002er Modell mit Multiplex.
Hab in das Ende vom Blinkhebel am Lenkrad mal kräftig Kontaktspray reingesprüht.
Aus der Beschreibung:
"Der bewährte Kontaktreiniger für gebrauchte u. korrodierte Kontakte. Löst Oxid- u. Sulfidschichten. Beseitigt Übergangswiderstände u. Spannungsverluste."

Jetzt seit ein paar Tagen kein Problem mehr. Ich werd mal in 2 Wochen berichten ob es auf Dauer gehalten hat.

Wer nicht warten kann: das lässt sich z.B. bei www.reichelt.de bestellen; nennt sich Kontakt 60.

CCarlos
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.07.2003, 21:38
Benutzerbild von Smofy
Smofy Smofy ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 05.2001
Beiträge: 1.555
Zitat:
Original von Jack:
Habe schon bei den FAQs nachgeschaut war aber noch nicht drin. Daher frag ich mal: seit kurzem spinnt mein Blinker.
Nach dem Motto: "Besser spät als nie"
Die Ursache und Lösung des Problems steht jetzt in den FAQs
http://www.ccfreunde.de/apportal/main.php?module=allgemein&c=allgemein_206ccfaq

Punkt 25

I)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 06.07.2003, 23:32
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original von Smofy:
Nach dem Motto: "Besser spät als nie"
Die Ursache und Lösung des Problems steht jetzt in den FAQs
http://www.ccfreunde.de/apportal/main.php?module=allgemein&c=allgemein_206ccfaq


Punkt 25
Hi Smofy!
Dann schreib doch noch gleich dazu dass die Blinker-"Hardware" beim 206 (CC) und beim 307 öfter mal Macken hat und innerhalb der Garantiezeit von der Werkstatt problemlos kostenlos ausgetauscht wird.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.07.2003, 23:33
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original von carlos16:
Wer nicht warten kann: das lässt sich z.B. bei www.reichelt.de bestellen; nennt sich Kontakt 60.
Oder den Hebel beim nächsten Werkstatt-Termin mit austauschen lassen... :O
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 09.07.2003, 22:39
Jack
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original von bruderCC:
Zitat:
Original von Smofy:
Nach dem Motto: "Besser spät als nie"
Die Ursache und Lösung des Problems steht jetzt in den FAQs
http://www.ccfreunde.de/apportal/main.php?module=allgemein&c=allgemein_206ccfaq



Punkt 25
Hi Smofy!
Dann schreib doch noch gleich dazu dass die Blinker-"Hardware" beim 206 (CC) und beim 307 öfter mal Macken hat und innerhalb der Garantiezeit von der Werkstatt problemlos kostenlos ausgetauscht wird.

) Schön schön schön. Ich habe ja auch ein neues Blinkerteil bekommen. Alles super, am Frankfurter Kreuz konnte ich mich auf wieder sehen lassen. Seit einer Woche aber ist das Vergnügen wieder auf meiner Seite. WENN ICH LINKS BLINKE GEHT NIX!!!!! In meiner Werkstatt haben sie mich total verblüfft angeschaut und mir mitgeteilt: " Das is,n Ding! Denn die neuen Blinkerteile werden von einer anderen Firma hergestellt." Keine Frage - ein Fall für die Garantie und somit wieder warten, warten, warten . . . .
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.01.2004, 14:27
Patri-cc
Gast
 
 
Beiträge: n/a
na super ... der blinkerhebel streikt schon wieder beim "linksblinken". der wurde schon vor ca. einem jahr gegen einen "verbesserten" getauscht - ich bin von dieser verbesserung schwer beeindruckt.

ich weiß nicht, wie das weitergehen soll, wenn dann die garantie vorbei ist.
muß ich mir dann jährlich einen blinker kaufen?

lg

patri-cc
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.01.2004, 15:02
bruderCC
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Nachdem mein CC jetzt 30.000 km "geschafft" hat bin ich mit der Qualität auch nicht mehr so zufrieden...

Vielleicht schließe ich noch eine Garantie-Verlängerung ab, leider geht das jetzt nicht mehr direkt bei Peugeot (wurde mir beim Kauf nicht gesagt).


--
Noch Fragen? FAQ
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.01.2004, 20:00
carlos16
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hmm, versuch es mal mit dem Kontaktspray wie von mir weiter oben beschrieben. Hat bei mir bestens geholfen. Wenn es nur Oxidschichten auf den Kontakten sind sollte das eigentlich immer so 1 Jahr halten. Habe seit der Anwendung vor nem halben Jahr keine Probs mehr gehabt.

Das Spray kostet 2.90 €
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.07.2005, 02:04
alex1 alex1 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 68
Ungl?cklich blinker spinnt

hab heute leider bemerkt dass mein blinker beim versuch nach rechts zu blinken zeitweise einfach nicht reagiert hat (weder lampen noch relaisklicken noch kontrollleute) erneutes zurückstellen auf mittelposition und wieder probieren hat geklappt. während der fahrt ist mir das mehrmals passiert am stand war der fehler dann nicht zu reproduzieren.

bin langsam etwas verärgert: mein cc ist jetzt knapp 3 jahre alt mit 65tkm, vor 2 monaten kaputtes motorlager, im monat darauf ausgeschlagene querlenker, dann vor 2 wochen ein kaputtes radlager jetzt fängt der blinker an zu spinnen, zu allem überfluss hatte ich dieses jahr schon 2 fremdverschuldete parkschäden und am wochenende hat mir jemand mutwillig den fahrerspiegel runtergetreten...

der cc wird langsam zum fass ohne boden...

hoffe dass die serie bald zu ende ist, das auto steht bald öfters in der werkstatt als auf der strasse... hab schon mit dem gedanken gespielt ihn jetzt zu verkaufen und mir einen neuen cc zu leasen...

Geändert von alex1 (12.07.2005 um 02:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 30.12.2006, 23:16
E12
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Blinker funktioniert nur zeitweise

Hallo.
Seit gestern funktioniert mein rechter Blinker nur noch zeitweise, garnicht, oder nur mit Verzögerung.
Habe gelesen das es sich um ein häufiges Problem handelt.
Nun ist mein cc Bj. 06/02 und hat 38.000 Km runter.
Da ist die Garantie natürlich abgelaufen, kann ich trotzdem mit Kulanz seitens Peugeot rechnen?
Müßte nur der Hebel getauscht werden? Was wird der Spaß kosten?
Bei ebay gibts einen vom normalen 206, da weiß ich aber nicht ob er passt?
Was tun????
Danke und "Guten Rutsch"!
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 31.12.2006, 12:34
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.881
Zitat:
Zitat von E12 Beitrag anzeigen
Hallo.
Seit gestern funktioniert mein rechter Blinker nur noch zeitweise, garnicht, oder nur mit Verzögerung.
Habe gelesen das es sich um ein häufiges Problem handelt.
Nun ist mein cc Bj. 06/02 und hat 38.000 Km runter.
Da ist die Garantie natürlich abgelaufen, kann ich trotzdem mit Kulanz seitens Peugeot rechnen?
Müßte nur der Hebel getauscht werden? Was wird der Spaß kosten?
Bei ebay gibts einen vom normalen 206, da weiß ich aber nicht ob er passt?
Was tun????
Danke und "Guten Rutsch"!
Wo hast Du das gelesen? Hier ist der Blinkerausfall bisher noch nicht so häufig thematisiert worden.
Kulanz kann dort (als rein freiwillige Leistung des Lieferanten) erwartet werden, wo kurz nach dem Ablauf der Garantiezeit ein sehr teures Bauteil ausfällt. Ein Getriebeschaden im 25. Monat wäre da denkbar. Aber ein defekter Blinker im 54. Monat ist schlicht albern.

Was es kosten kann, läßt sich nach Deiner Beschreibung ebenfalls nicht annähernd bestimmen. Versuch erstmal herauszufinden, ob es ein Wackelkontakt ist (billig) oder ein Fehler in der Steuerung (teuer), bevor Du anfängst irgendwelche Teile zu tauschen.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 31.12.2006, 16:08
E12
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Thommy.
Das der Blinkerausfall bei Modellen aus 02 beliebt ist habe ich von den Kollegen von der www.206cc.de Seite. Dort taucht das Problem in der Suche recht häufig auf.
Dort steht etwas von "Kontakte entfetten", aber das bezieht sich wohl auf die Kontakte im inneren des Gehäuses?
Wie komm ich denn an den Blinkerschalter ran, wie geht die Lenksäulenverkleidung denn am besten ab?
Oder sollte ich besser gleich zur Werkstatt?
Danke.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 31.12.2006, 18:05
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.881
Zitat:
Zitat von E12 Beitrag anzeigen
Hallo Thommy.
Das der Blinkerausfall bei Modellen aus 02 beliebt ist habe ich von den Kollegen von der www.206cc.de Seite. Dort taucht das Problem in der Suche recht häufig auf.
Dort steht etwas von "Kontakte entfetten", aber das bezieht sich wohl auf die Kontakte im inneren des Gehäuses?
Wie komm ich denn an den Blinkerschalter ran, wie geht die Lenksäulenverkleidung denn am besten ab?
Oder sollte ich besser gleich zur Werkstatt?
Danke.
Hier ist der Ausbau der Verkleidung für die Modelle ab Bj.03 beschrieben. Ob es bei Deinem genauso geht, offenbart ein Blick unters Lenkrad. Wenn Dir Elektrik nicht gänzlich fremd ist, kannst Du es ja versuchen. Ist auf jeden Fall billiger, als eine Werkstatt suchen zu lassen. Die machen sowas m.E. nach nicht gern und wechseln lieber auf Verdacht ein Teil nach dem anderen aus, bis irgendwann mal das Richtige dabei ist. Bezahlen darfst Du aber alles, was getauscht wurde. Ergo ist man immer gut beraten, den Fehler so genau wie möglich einzugrenzen und dann einen präzisen Reparaturauftrag erteilen.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.02.2007, 19:04
chrisman4
Gast
 
 
Beiträge: n/a
war heut mit meinem kleinen schwarzen unterwegs. beim rechts blinken blinkt die lampe im armaturenbrett so ca. 3 sec. im normalem intervall, dann für ca. 2 sec. sehr schnell so als wär eine blinkerbirne kaput (ist es aber nicht) und dann gehts im normalen intervall weiter.
das problem tritt aber nicht bei jedem rechts blinken auf und die "wartezeit" bis es kurzzeitig schneller blinkt ist auch unterschiedlich aber meistens wie schon gesagt so ca. 3 sec.
Hab schon festgestellt dass nicht nur die lampe im armaturenbrett sondern auch die blinker selber so schnell blinken. ach und das links blinken geht ganz normal. wie es beim "antippen" ist weis ich nicht, das hab ich nicht ausprobiert.
hab nen 206cc Bj. 9/2003 und somit leider keine garantie mehr also möcht ich das möglichst selbst lösen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017