CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 25.05.2007, 18:51
Kainzi Kainzi ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2002
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: Wien
Beiträge: 32
edit:
gut, im moment läuft doch fast alles glatt, am sonntag wirds angeschaut und dann wird das wieder

Geändert von Kainzi (26.05.2007 um 04:13 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.11.2007, 11:32
Benutzerbild von Unrealromeo
Unrealromeo Unrealromeo ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Roland Garros
Baujahr: 2004
Farbe: Tie-Break Grün
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 73
BATTERIE

Ich eröffne jetzt mal keinen neuen Thread sondern frage hier nach, ich habe meine alte Originalbatterie aus dem Jahr 2004 im Auto. Wie lange wird diese ca. noch halten und welche andere Batterie kann ich mir dann kaufen, die stärker und besser ist, und länger hält und noch dazu genauso perfekt hineinpasst wie die originale?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 27.11.2007, 11:44
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Das kann Dir niemand sagen. Es gibt welche, die sind schon nach 2 Jahren hinüber, dann halten welche ewig. So wie in meinem Daewoo, 11 Jahre alt mit der Original-Batterie !!
Man sollte beim Neukauf auf jeden Fall die Herstellerangaben berücksichtigen. Die nächste Stufe stärker als die Originalbatterie kann in der Regel noch eingebaut werden. Man kann aber nicht planlos irgendeine starke Batterie mit viel Amperstunden reinsetzen. Das macht dann die Lichtmaschine auf Dauer nicht mit, da die Batterie zuviel Ladestrom zieht.
__________________
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.11.2007, 11:46
Benutzerbild von gobo206
gobo206 gobo206 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
Baujahr: 2001
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 1.477
Hier kannst Du Suchen
http://www.varta-automotive.com/ger/...pplication.php
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.11.2007, 13:58
Benutzerbild von robb
robb robb ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: rhein main / schweinfurt
Beiträge: 662
Zitat:
Zitat von Unrealromeo Beitrag anzeigen
Ich eröffne jetzt mal keinen neuen Thread sondern frage hier nach, ich habe meine alte Originalbatterie aus dem Jahr 2004 im Auto. Wie lange wird diese ca. noch halten und welche andere Batterie kann ich mir dann kaufen, die stärker und besser ist, und länger hält und noch dazu genauso perfekt hineinpasst wie die originale?
also meiner ist von ende 2003 und dieses jahr im märz hab ich mir eine neue geholt.
lag aber glaub ich eher daran, dass ich das auto 4 monate nicht gefahren hab und die batterie nicht rausgenommen hab.

naja hab eine von atu geholt, von deren hausmarke. hab die gleiche stärke genommen wie die originale hat glaub ich 65€ gekostet und funzt perfekt. ist aber nen gutes stückchen kleiner. musste also die batterie mit etwas styropor festklemmen.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 27.11.2007, 14:29
Benutzerbild von Unrealromeo
Unrealromeo Unrealromeo ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Roland Garros
Baujahr: 2004
Farbe: Tie-Break Grün
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 73
Danke werd mal reinschaun, bzw. maybe zum atu
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.01.2008, 23:17
Benutzerbild von robb
robb robb ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: rhein main / schweinfurt
Beiträge: 662
Kann Radio die Batterie leer nuckeln?

hi,
hab mir nen neues autoradio gegönnt und eingebaut. hat ne weile gedauert und dann hab ich sicher 1-2 stunden im auto gesessen und das teil eingestellt und ausprobiert. ohne motor natürlich.
und heute wollt ich fahren, und der motor macht nichts mehr, nur der anlasser röchelt vor sich hin.
nun meine frage:
1. kann es sein, dass das radio falsch angeschlossen ist(habs mit dauerstrom gemacht,damit nicht die einstellungen ständig weg sind.), bzw. das radio auch ohne bedienteil strom frisst? also quasi die batterie über nacht leer gemacht hat? (das sollte doch dank eco-modus nicht möglich sein, oder)

2. können die 1-2 stunden so schlecht gewesen sein für die batterie, dass er nun nicht mehr anspringt? ich fahre auch sehr wenig im moment, alle 2-3 tage mal 3-4 kilometer zur fh und zum einkaufen.
wenn ich dann morgen mal überbrücke und ne weile fahre sollte wieder alles gehen, oder zieht mir das radio dann über nacht wieder den saft raus?

danke :winken:
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.01.2008, 23:59
cf cf ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 11.2001
Beiträge: 164
cf eine Nachricht über ICQ schicken
wenn du den stromkreis überbrückst ( auf dauerplus schaltest ) dann nützt der eco-modus gar nix. wie soll er denn das radio abschalten wenn es die batterie leersaugt ?

da dein cc ja nun mal auch schon 5 jährchen auf dem buckel hat und die batterie vieleicht sogar noch die erste ist , ist das ergebnis nicht wirklich überraschend.

wenn das pure aufladen nicht - dauerhaft - hilft wäre die investition in eine neue batterie eine überlegung wert. wobei ich dann ein paar ah drauflegen würde, der eco-modus ist schliesslich auch dazu da , das man mit einer kleineren batterie über die runden kommt. sprich all zu viel reserve dürfte bei der werksausstattung nicht vorhanden sein.

gruß christian
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.01.2008, 00:09
Benutzerbild von Jever22
Jever22 Jever22 ist offline
Fahrer des feuerroten Spielmobils
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: OF
Beiträge: 289
...dann kommts auch noch darauf an, wieviel Leistung die Endstufe des Radios hat und ob ein TFT-Display dabei ist und wenn Du noch weitere Verstärker, für Bass etc., hast ist es logisch, dass die Batterie tot ist.

Also ich kann max. 1,5h das Radio eigeschaltet lassen, ansonsten ist laufen angesagt. Und meine Batterie ist neu.
__________________
Fährt man Rückwärts an ´nen Baum - verkleinert sich der Kofferraum
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.01.2008, 00:46
Benutzerbild von robb
robb robb ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: rhein main / schweinfurt
Beiträge: 662
okay, dann hoff ich, dass es an der test und einstelldauer liegt.
@cf: ich hab das nicht wirklich überbrückt, sondern bei die stromanschlüsse umgestöpselt.
zwischen radio und iso-stecker hat man bei meinem radio die möglickeit was zu tauschen, war bei meinem alten auch so, und genauso hab ich das jetzt auch gesteckt.

die frage ist halt ob am iso-stecker durch den eco-modus echt nichts durchkommt oder ist das trotzdem möglich?

und batterie ist schon meine zweite, aber nur normale größe. aber durch mein wenig-fahrverhalten sicher nicht optimal geladen.
hab das letzte mal die woche vor silvester getankt und mein tank ist immer noch dreiviertel voll
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.01.2008, 00:49
Benutzerbild von robb
robb robb ist offline
Tankanzeigengucker
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: rhein main / schweinfurt
Beiträge: 662
@jever: ja hab halt noch meinen aktiven sub angeschlossen. ich hoffe einfach es ist alles korrekt eingebaut und wird sich morgen mit dem überbrückungskabel lösen lassen.

noch ne andere sache, wenn morgen früh auch noch strom für ein bißchen anlasser, licht und radio da ist, dann ist das doch nen beweis, dass im moment nichts verbraucht wird, oder? müsste dann ja irgendwann mal komplett leer sein, oder?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 28.01.2008, 01:27
Benutzerbild von Horst
Horst Horst ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 207cc THP 150 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Hermitage Grau
 

Siegburg -[Deutschland]- SU Siegburg -[Deutschland]- CI 2 0 7
Registriert seit: 12.2007
Ort: Koblenz
Beiträge: 283
Einfach mal den Pluspol der Batterie abnehmen und dort den Strom messen, dann herrscht Klarheit!
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.01.2008, 01:52
Benutzerbild von polli30
polli30 polli30 ist offline
Dieselhandschuhtanker
 
Modell: hatte einen 207cc
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 709
Zitat:
Zitat von Horst Beitrag anzeigen
Einfach mal den Pluspol der Batterie abnehmen und dort den Strom messen, dann herrscht Klarheit!
Weil hier ja auch jeder Kfz-Elektriker ist und genau weiss was und wie man das macht und was man dabei beachten muss/sollte und was gut, oder schlecht ist!?

GrüCCe vom Polli
__________________
Bilder von meinem Ex
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.01.2008, 05:27
Benutzerbild von Frank 44879
Frank 44879 Frank 44879 ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Bochum
Beiträge: 634
Zitat:
Zitat von Horst Beitrag anzeigen
Einfach mal den Pluspol der Batterie abnehmen und dort den Strom messen, dann herrscht Klarheit!
Hallo Horst,

dann weist Du das Strom fließt und wie viel. Damit kann eine Laie wirklich nicht viel anfangen wie schon Polli bemerkte. Zudem hat nicht jeder ein geeignetes Messgerät hierzu.

Gerade in der kalten (?) Jahreszeit wird die Batterie stark strapaziert. Zudem tut sich die Lichtmaschine schwer die Batterie wieder zu laden. Mann fährt zur und von der Arbeit im Dunklen mit vollem Gebläse, wohlmöglich noch Heckscheibenheizung an, da geht der gesamte Saft schon an die Verbraucher und die Batterie wird nicht mehr richtig geladen. Da wird wohl der Hase im Pfeffer liegen.

mfg

Frank
__________________
Ich parke meinen CC noch immer lieber vorwärts ein! Die meisten Rückwärtseinparker sollten dieses lieber auch...........
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.01.2008, 09:09
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
@ robb: Da Du im Moment nicht viel fährst, kann es in der Tat daran gelegen haben, das die Batterie an dem besagten Tag einfach überfordert war. 1 1/2 Stunden mit Verstärker saugen doch etwas Saft und das kann bei einer nicht voll geladenen Batterie am nächsten Morgen schon zum Problem werden. Zum anderen wurde hier auch das Alter angesprochen. Wenn das jetzt öfter vorkommt, ist einfach Deine Batterie nicht mehr fit und muss ausgetauscht werden. Nach 5 Jahren absolut normal.
Sonst möchte ich dann mal bemerken, dass die Zeiten, wo die Lichtmaschine nicht mehr mit dem Laden hinterher kommt, nur weil Lüftung und Heckscheibenheizung an sind, doch mittlerweile vorbei sind. Das Problem aus den '70ern sollte man doch endlich beiseite legen, auch wenn es von den Medien gerne immer wieder warm gehalten wird. Die Batterien werden von den modernen Generatoren vom ersten Meter mit der vollen Kapazität geladen. Es braucht halt schon paar Meter, bis der Saft vom Anlassen wieder drin ist, aber es ist bei weitem nicht mehr das Problem wie vor 25 Jahren. Wenn die Batterie OK ist, dann hält sie auch einen Winter mit Kurzstrecken durch. Bei robb muss wahrscheinlich ne Neue her.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
baterie leer, batterie, entladen, stromverbrauch im stand, verdeck

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Display meldet: Batterie Fernbedienung leer Smofy 206cc - Techtalk 19 05.01.2015 16:43
Batterie leer fluty 207cc - TechTalk 29 25.09.2009 13:27
Motorlüfter läuft bis Batterie leer ist CooleTrickle 206cc - Techtalk 5 31.03.2009 13:18
RT 3 Bildschirm an, Batterie leer abaca 207cc - Allgemein 0 13.05.2007 15:57
Batterie leer nach 1 Woche Standzeit witch23 206cc - Allgemein 17 07.09.2004 21:06




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017