CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.12.2011, 19:39
Aini1993 Aini1993 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 12.2011
Beiträge: 2
Was ist das für ein Teil ?

Seit Mai diesen Jahres habe ich nun meinen kleinen und habe seither leider ne ganze Menge Ärger mit ihm gehabt!
Ein großes Problem ist, dass es reinregnet! Habe eben den Post von Midnight gelesen und finde mich indem was dort geschrieben wurde wieder. Habe ebenfalls erst die Antenne wechseln lassen, leider ohne jeden Erfolg.
Danach habe ich die "große" Dichtung wechseln lassen und auch heute bin ich wieder nass geworden, die Diskussion mit der Werkstatt läuft.
Aber eben musste ich feststellen, dass auch hinten im Fußraum Wasser ist.
Ich bin zu nem Freund und habe einige Verkleidungen entfernt in der Hoffnung irgendwas zu finden
Im Anhang ist ein Foto von dem was ich vorgefunden habe, ich hoffe ihr könnt mir sagen wie das "Teil" heißt, denn ich würde gerne nachsehen was da preislich noch so auf mich zu kommt.
Liebe Grüße Anja
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ov_p1020699-1.jpg
Hits:	604
Größe:	98,1 KB
ID:	10185  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.12.2011, 19:47
Benutzerbild von *BcK*
*BcK* *BcK* ist offline
Co-Cheffe
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Umlackiert Eigenkreation
 

Wesel -[Deutschland]- WES Wesel -[Deutschland]- X 8 6 8 2
Registriert seit: 08.2008
Ort: Wesel
Beiträge: 1.848
Seh ich das richtig das es bei Dir gebrochen ist???

Linke Seite: 848482 KIT SCHLIE DACH 86,82 €
Rechte Seite: 848483 KIT SCHLIE DACH 86,82 €
__________________
detailing.PERFORMANCE
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.12.2011, 19:58
Aini1993 Aini1993 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 12.2011
Beiträge: 2
Jap, viel Ahnung habe ich ja nicht aber, dass das nicht richtig ist habe ich sofort gemerkt
Im Vergleich zur Dichtung ist das ja ein Schnäppchen, aber das hätte doch beim Einbau der DIchtung auffallen müssen?

Achja villt ist es auf dem Bild nicht ersichtlich, aber es hat tatsächlich jemand versucht das zu schweißen....

Geändert von Blueside (27.12.2011 um 20:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.12.2011, 20:57
Benutzerbild von *BcK*
*BcK* *BcK* ist offline
Co-Cheffe
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Umlackiert Eigenkreation
 

Wesel -[Deutschland]- WES Wesel -[Deutschland]- X 8 6 8 2
Registriert seit: 08.2008
Ort: Wesel
Beiträge: 1.848
Hätte ein "Fachmann" eigentlich sehen sollen, richtig!
Und das es geschweisst wurde, sag ich besser mal nix zu

Hatte auch mal Wassereinbruch auf der Fahrerseite, bei mir war die Dichtung (höhe Fahrertür) gerissen, nach langer Suche habe ich den kleinen Riss entdeckt, dann mit Silikon abgedichtet und seit dem ist Ruhe
__________________
detailing.PERFORMANCE
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2013, 16:49
Kimmy
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Was ist das für ein Teil?

Hallo,

ich bin neu hier und habe mir letzte Woche den 206cc als mein erstes Auto gekauft. Nun hab ich einige Fragen und hoffe auf eure Hilfe.

Zunächst, ich habe im Türablagefach das folgende Teil gefunden (Foto Fund1, Fund2).
Ich möchte gern wissen, was das für ein Teil ist und wo es hingehört, damit ich nachsehen kann, ob es fehlt oder vom Vorbesitzer bereits erneuert wurde.

Mein nächstes Problem: Das Radio (PU-2325A(B) )
Das Radio zeigt 'Error' und da ich auch keinen Code mitbekommen habe soll es zeitnah ersetzt werden durch ein Fremdgerät mit USB.

Laut meiner ORGA-Nr 905288 liegt das Produktionsdatum (21.08.2001) sehr nahe an der Einführung des Datenbus-Systems und ich bin nicht sicher, ob mein cc diesen schon hat oder nicht.
Dazu habe ich hier im Forum gelesen, dass man anhand der Anzahl der Sicherungen bestimmen kann ob Datenbus vorliegt oder nicht.
Ich habe mal ein Foto der Sicherungen angehängt. Könnt ihr bestätigen, dass ich noch keinen Datenbus habe?
Ich könnte also ein Fremdradio einfach über einen 'Peugeot ISO Adapter für Fremdradios, 9706.86' anklemmen und muss das PU-2325A(B) zuvor nicht austragen lassen?

Dann noch: beim Herausziehen des Radios habe ich bemerkt, dass ich es wegen der zu kurzen Kabel-Steckverbindungen gar nicht ganz herausbekomme und ich traue mich nicht kräftiger daran zu ziehen. Ich kann die Stecker gerade einsehen, komme aber mit den Händen nicht heran.
Ist da noch 'Luft' zum ziehen oder muss man die Konsole o.ä. abbauen um an die Steckverbindungen zu kommen...

Ich weiß, viele Fragen für den 1. post aber ich hoffe dennoch auf eure Hilfe.
Vielen Dank und
LG
Kimmy
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Fund1.jpg
Hits:	405
Größe:	64,3 KB
ID:	10947   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	fund2.jpg
Hits:	374
Größe:	80,1 KB
ID:	10948   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	sicherung.jpg
Hits:	2691
Größe:	98,0 KB
ID:	10949  
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.01.2013, 21:06
frischluftfan
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hallo ,kimmy
was auf den ersten beiden bildern zu sehen ist , könnte irgend eine halterung für irgend was sein , z.b. kabel oder radio oder... !

gruß f.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.01.2013, 21:17
Benutzerbild von Rapplkatz
Rapplkatz Rapplkatz ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2006
Farbe: Poseidon Blau
 

Altenburg -[Deutschland]- ABG Altenburg -[Deutschland]- NX 3 3
Registriert seit: 07.2006
Ort: bei Altenburg (Thür)
Beiträge: 586
Rapplkatz eine Nachricht über ICQ schicken
Hallo! Zu deinen ersten beiden Problemen kann ich Dir leider nicht weiter helfen. Aber was das Problem mit den zu kurzen Kabeln angeht, kann ich Dir nur empfehlen mal die ganze Blende abzubauen. Und ein Adapter ist auch nicht zwingend nötig, da dieser nur Dauerplus und Zündungsplus tauscht. Das kannst Du mit etwas Geschick auch selbt. Andererseits verlängert der Adapter aber auch etwas den Kabelbaum von Radio
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.01.2013, 00:03
Sebbo206 Sebbo206 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Germering
Beiträge: 4
Zu deinem Radioproblem sollte dir eine Peugeotfachwerkstatt helfen können, wenn es ein originales ist, weil die über die Fahrgestellnummer den Code raussuchen können.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.01.2013, 22:53
Kimmy
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Das mit dem Radioproblem hat sich inzwischen erledigt. Es ist nun ein Pioneer DEH-1500UB mit USB verbaut.
Ich hatte noch keinen Multiplex-Bus und konnte das Radio einfach wechseln, ich habe nur Zündungsplus mit Dauerplus (rot mit gelb) vertauscht, damit die Sender dauerhaft gespeichert bleiben.

Mit dem Peugeot-Fremdgeräteadapter klappt die Sache übrigens nicht, da bekommt das Radio keinen Strom.
Der Adapter macht wohl nur Sinn bei Multiplex-Modellen...

Bleibt also nur noch die Identifizierung nach dem obigen Teil, welches übrigens ca. 5 cm lang ist.

Gruß
Kimmy
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.01.2013, 01:20
viruskiller viruskiller ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: China Blau
 
Registriert seit: 08.2009
Beiträge: 48
Hab da so eine Vermutung, bin mir aber nicht ganz sicher.
Könnte sein, dass das ein Teil ist, welches unterm Fahrzeug verbaut ist.
Vielleicht eine Klammer/Halterung für irgendeine Leitung??
__________________
lg roBart
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.01.2013, 20:49
Dark_Spike Dark_Spike ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Stahl Grau
 

Kiel -[Deutschland]- KI Kiel -[Deutschland]- C
Registriert seit: 08.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 234
Ist das vieleicht ein Teilenummer drauf?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.01.2013, 11:24
Benutzerbild von Speedo
Speedo Speedo ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 01.2013
Beiträge: 9
Da dort Rost zu sehen ist, ist es aus Metall? Oder war da vielleicht nur eine rostige Schraube durch ein Plastikteil gedreht?
__________________
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.01.2013, 13:46
Benutzerbild von MrFreezer
MrFreezer MrFreezer ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Südtirol
Beiträge: 311
Für mich sieht das nach einem Teil zur Befestigung der Treibstoffleitung oder eines dicken Kabels am Unterboden oder im Motorraum aus. Der Rost scheint von einer rostenden Schraube zu stammen. Also Motorraum checken und/oder Wagen auf die Hebebühne.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.02.2013, 20:10
Kimmy
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dark_Spike Beitrag anzeigen
Ist das vieleicht ein Teilenummer drauf?
Leider nicht...

Zitat:
Zitat von Speedo Beitrag anzeigen
Da dort Rost zu sehen ist, ist es aus Metall? Oder war da vielleicht nur eine rostige Schraube durch ein Plastikteil gedreht?
Das Teil ist nur aus Kunststoff, der Fremdrost stammt wohl von einer Schraube.

Was mich stutzig macht, ist dieser abgeschrägte T-Balken an dem Teil, als wenn es sich nahtlos bzw. übergangslos in einen sichtbaren Bereich einfügen sollte...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.02.2013, 14:12
Kimmy
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Teil möglicherweise identifiziert ???

Hallo,

da ich neuerdings Wassereinbruch über die Innenraumleuchte habe, habe ich nach einem neuen Antennenfuß gegoogelt und bin da über die folgenden Zeichnungen gestolpert.

Ich finde, dass die Teile 71 und 72 dem gesuchten Teil schon sehr ähnlich sehen und beim Modell 2001 vielleicht noch so aussahen.
Damit wäre es also ein Clip um das Antennenkabel zu fixieren...
Was meint ihr?

LG
Kimmy

Ach ja, bei einem neuen (Original-) Antennenfuß, sind da Dichtungen dabei?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Antenne.jpg
Hits:	641
Größe:	62,4 KB
ID:	10973   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Antenne2.jpg
Hits:	353
Größe:	62,0 KB
ID:	10974  
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
luft, schlauch, stecker, zündaussetzer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weißer Deckel! Wo kommt das Teil her? Selw206 206cc - Techtalk 1 28.07.2013 22:03
Wie kriege ich das Teil ab? morpheus-2005 307cc - Techtalk 2 11.12.2008 21:08
Loses Teil im Mittelteil des Daches Bohne 307cc - Techtalk 11 09.09.2008 12:52
Dieses Teil am Heck? Rapplkatz 206cc - Tuning & Zubehör 16 17.09.2006 17:51
Was ist das Teil auf dem Foto und wie bekomme ich es ab??? Dream-CC 206cc - Techtalk 2 24.03.2006 19:38




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017