CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.09.2017, 15:02
thorshammer thorshammer ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Trier
Beiträge: 22
Probleme nach Motorwäsche

hallo freunde....

ich hab da ein problem, ich hatte diese woche ein auto einer bekannten bei mir die wollte die servolenkungsschläuche neu gemacht bekommen, hab ich auch gemacht.
hat auch alles wunderbar geklappt , ausser das du diese schläuche nur bei peugeot bekommst....
....so weit so gut.

nachdem ich das auto ein paar meter bewegt hatte, stellte ich fest das dort wo die beiden servolenkungsschläuche unter dem motor herlaufen , sich motoröl befindet !!

da der motorraum eh schon sehr gelitten hatte , macht ich eine verhängnisvolle motorwäsche...

bei laufendem motor mit einem hochdruckreiniger, den motor gereinigt ( hab den druck nicht stark eingestellt )
bin dann anschliessend ca 15 km mit dem auto gefahren und hab es abgestellt .
und das war es , seid dem springt der motor nicht mehr an, die zentralverriegelung geht nicht mehr, scheibenwischer , warnblinkanlage , klimaanlage , innenbeleuchtung alles ausser funktion....
sicherungen alle augenscheinlich ganz.....

hat jemand auch schon mal diese erfahrung gemacht , oder weiß irgend wer was das sein könnte ....

vielen dank schon mal im voraus ....thorshammer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2017, 15:10
uli07 uli07 ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 567
Das kann alles sein was im Motorraum wohnt. Kontrollier mal alle Steckverbindungen, Sicherungen, Zündspulen usw.
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2017, 16:10
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.394
Genau. Und wenn wirklich alles tot ist, mit der Suche ganz vorne an der Batterie anfangen. Prüflampe hilfreich.
In Batterienähe ist auch noch ein Hauptsicherungskasten, dessen Inhalt/Sicherungen Du nur siehst, wenn Du ihn ausbaust.

Nicht daß ich glaube, daß diese alle gleichzeitig defekt wären, aber Du könntest messen, ob überhaupt dort schon Spannung ankommt.

Viel Erfolg
Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2017, 08:21
Sword1979 Sword1979 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110 Roland Garros
Baujahr: 2004
 
Registriert seit: 09.2017
Ort: 48565
Beiträge: 37
Mal alle Steckerverbindungen und Kontakte im Motorraum lösen, mit Kontaktspray einsprühen, über Nacht trocknen lassen, eine andere Batterie anklemmen und testen.

Geändert von Stoppi (01.10.2017 um 11:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.04.2018, 05:27
sheilaanderson sheilaanderson ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
 
Registriert seit: 04.2018
Beiträge: 1
Probleme nach Motorwäsche

hallo freunde....

ich hab da ein problem, ich hatte diese woche ein auto einer bekannten bei mir die wollte die servolenkungsschläuche neu gemacht bekommen, hab ich auch gemacht.
hat auch alles wunderbar geklappt , ausser das du diese schläuche nur bei peugeot bekommst....
....so weit so gut.

nachdem ich das auto ein paar meter bewegt hatte, stellte ich fest das dort wo die beiden servolenkungsschläuche unter dem motor herlaufen , sich motoröl befindet !!

da der motorraum eh schon sehr gelitten hatte , macht ich eine verhängnisvolle motorwäsche...

bei laufendem motor mit einem hochdruckreiniger, den motor gereinigt ( hab den druck nicht stark eingestellt )
bin dann anschliessend ca 15 km mit dem auto gefahren und hab es abgestellt .
und das war es , seid dem springt der motor nicht mehr an, die zentralverriegelung geht nicht mehr, scheibenwischer , warnblinkanlage , klimaanlage , innenbeleuchtung alles ausser funktion....
sicherungen alle augenscheinlich ganz.....

hat jemand auch schon mal diese erfahrung gemacht , oder weiß irgend wer was das sein könnte ....

vielen dank schon mal im voraus ....thorshammer


@thorshammer: Wieso stellst die gleiche Frage, jetzt erneut ein halbes Jahr später? Und - hast Du deine damaligen Zugangsdaten verlegt? Ich habe Dir eine PN geschickt. Bitte Antwort per PN

Geändert von CCarin (20.04.2018 um 11:09 Uhr). Grund: Nachfrage an User
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.04.2018, 20:49
MikeH MikeH ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2002
 
Registriert seit: 04.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 8
Ein Troll???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Merkwürdiges schleifendes Geräusch, und andere Probleme linchen 307cc - Techtalk 2 06.01.2015 20:02
Riesen Probleme mit Peugeot Deutschland sowie zweier sehr bescheidener Niederlassungen Gentleben THP Probleme 7 29.08.2013 00:09
Probleme beim 307CC Roman 307cc - Techtalk 166 28.08.2007 11:46
Bei Peugeot bekannte Probleme - Beweise Speedy 307cc - Techtalk 21 07.03.2007 23:03
Probleme? Nein, keine Probleme :-) Happy4Me 307cc - Allgemein 13 01.03.2005 19:07





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017