CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 308cc > 308cc - Car-HiFi und Navigation

308cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu WIP Sound, WIP Nav, WIP Com 3D, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.12.2012, 15:56
Ingo68 Ingo68 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Allure
 
Registriert seit: 11.2012
Beiträge: 33
Summen aus dem hinteren rechten Lautsprecher

So,meine Problemchen werden immer weniger...jetzt hab ich ne Frage,villeicht hat das ja schon jemand gehabt: Fahrzeug 308 CC Facelift von 2011

Ich hab im hinteren rechten Lautsprecher ein Summen/Surren...aber nur wenn ich das Scheinwerfer-Licht eingeschaltet hab (Motor an oder aus ist egal,es muß nur die Zündung an sein)...betätige ich die Bremse,dann ist es weg,sobald ich loslasse wieder da...bei ruhiger Nachtfahrt nervt das tierisch...villeicht hat ja jemand Rat,bevor ich damit wieder beim Händler vorfahre...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2013, 11:57
Ingo68 Ingo68 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Allure
 
Registriert seit: 11.2012
Beiträge: 33
Muß das nochmal Ausgraben:


Bei meinem 308 CC BJ. 2011 habe ich,wenn ich Fahrzeuglicht eingeschaltet habe ein helles Summen in den hinteren Lautsprechern.Wenn ich die Bremse trete (also wenn Bremslicht dann leuchtet) geht das Summen weg,sobald ich loslasse,ist es wieder da...mein Händler hat schon die Lautsprecher getauscht,aber ohne Erfolg.
Das Summen ist nicht Drehzahlabhängig,also permanent gleich...auch bei Motor aus...

Das nervt schon arg,deshalb hoffe ich das hier jemand eine Idee hat,oder gar mal das selbe Problem...

Geändert von Ingo68 (21.01.2013 um 12:00 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2013, 13:05
Benutzerbild von MrFreezer
MrFreezer MrFreezer ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Südtirol
Beiträge: 311
VERMUTUNG:
Beim 307cc sind die hinteren LED bei Rücklichtfunktion "getacktet".

Bremse gedrückt, volle Spannung auf die Led, Led hell (Digital 1111111)

Nur Rücklicht (Bremse nicht gedrückt), in schnellem Zyklus Spannung an Led, keine Spannung an Led, Spannung an Led, ... , Led erscheinen schwach (Digital 1010101010)

Somit hast Du bei "nur Rücklicht" einen Rechteck oder ein sonstiges (hoch-)frequentes Signal auf der Leitung, welche in Deinen Lautsprechern die Störung verursacht!

Lautsprechertauch wir hier nichts bringen.

Hast Du die Musikanlage original belassen oder etwas daran rumgebastelt (Freisprecheinrichtung dazugebaut oä)

Entweder kommt die Störung schon im Radio auf die Lautsprecherleitung oder erst im Verlauf zu den Lautsprechern.

Spiele mal folgende Variablen durch und berichte uns das Ergebniss:
- Radio aus
- Radio an, Lautstärke auf 0
- Die Musik nur nach vorne zu faden
- CD, Radio usw.

Wann ist die Störung da, wann ist sie weg?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2013, 17:46
Bongi Bongi ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 472
Antennenverstärker

Beim 307 hat es im Kofferraumdeckel einen Antennenverstärker. Das wissen einige. Was aber viele nicht wissen: Es hat auf der Verstärkerplatine noch einen zweiten völlig separaten Stromkreis, der mit dem Antennenverstärker an sich nichts zu tun hat. Dieser Kreis ist ein Filter für die LED Leuchte, damit das Radio nicht gestört wird. Vielleicht ist das ja beim 308 ähnlich und verursacht bei deinem Hobel die Störung, weil der Filter kaputt ist. Ist zwar auch nicht ganz logisch, weil ja nur die hinteren Lautsprecher betroffen sind.
__________________
Gruss
Bongi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2013, 08:12
Ingo68 Ingo68 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Allure
 
Registriert seit: 11.2012
Beiträge: 33
Hi.also die Radio an aus-Variante und so weiter hab ich schon durch,das Geräusch kommt auch dann wenn das Radio aus ist...die Störung geht nur dann weg,wenn ich die Bremse trete,ansonsten bei Eingeschaltetem Licht ist sie immer da.

Es wurde auch nichts Eingebaut,lediglich die Vorderfront wurde komplett erneuert,da sie bei einem Diebstahl komplett entfernt wurde.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.01.2013, 08:39
Benutzerbild von No Fear
No Fear No Fear ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: 207cc THP 155 Premium
Baujahr: 2011
Farbe: Nacht Schwarz
 

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- JR * * * *
Registriert seit: 09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Ich tippe mal auf nen masse-Fehler....die Möglichkeiten, voneinander getrennten Systemen, sich gegenseitig zu beeinflussen sind sonst sehr schmal....
__________________
Umbauten/Aktivierungen: Tempomat, Regensensor, Scheinwerfer dLite black tfl& de-Linse, LED-Rückstrahler black, Navi RT6 / wipnav+
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.01.2013, 13:13
Benutzerbild von MrFreezer
MrFreezer MrFreezer ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Südtirol
Beiträge: 311
Du schreibst im ersten Beitrag von EINEM hinteren Lautsprecher, im zweiten dann aber von BEIDEN hinteren Lautsprechern ...

... Radio-aus bedeutet bei den neuen Radios nicht Gerät ohne Strom, wie es vor 20 Jahren mal war. Es könnte auch nur Verstärker-Mute bedeuten. Also sagt dies nicht unbedingt, dass die Störung nicht doch übers Radiogerät kommt.

Möchte mich NO FEAR anschließen. Wenn die Audioanlage original ist und die Kabel (Laustprecher+Rücklicht) noch original vom Werk verlegt sind, muss es fast an einem Masseprobelm liegen.

Ist evtl. eine Lautsprecherleitung durchgescheuert und liegt an der Karosserie an?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.01.2013, 22:14
Ingo68 Ingo68 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Allure
 
Registriert seit: 11.2012
Beiträge: 33
Ja,du hast Recht...zuerst war es auch nur der eine Lautsprecher,nachdem der Wagen in der Werkstatt war,und der Lautsprecher getauscht wurde,meldete sich auch die andere Seite mit...ich werde den Thread hier mal Ausdrucken und als Lösungsvorschlag mal vorlegen...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.01.2013, 20:02
Ingo68 Ingo68 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Allure
 
Registriert seit: 11.2012
Beiträge: 33
So,hab den Wagen zurück,das Geräusch in einem Lautsprecher ist weg,bei dem anderen kann man es fast garnicht hören.

Es wurde ein neues Lautsprecherkabel gezogen,allerdings durch den Mitteltunnel um Störungen der anderen Kabel zu vermeiden.

Hätte man den Kabel des anderen auch erneuert,wäre dieser warscheinlich auch erstummt,leider hat die Werkstatt sich nur auf den Lautsprecher konzentriert,welcher auch vorher schonmal getauscht wurde.Schade.

Laut Aussage vom Freundlichen war das Kabel wohl irgendwo defekt,so das Störungen Einfließen konnten.

Leider bin ich der Ansicht,das die Anlage nun nicht mehr so Ausgewogen spielt,schnell Übersteuert und verzerrt.Allerdings weiß ich nicht so Recht,woher das kommen könnte...

Da wohl im Ausschlußverfahren vorgegangen wurde,hat man versch. Sachen getestet sowie Radio testweise getauscht usw.,hoffe da ist kein Maleur passiert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kofferraum-Rollo Mike 206cc - Techtalk 147 07.05.2015 22:53
Lautsprecher Einbau Hinten! Judy 206CC 206cc - Car-HiFi und Navigation 39 15.08.2006 22:58
Rauch aus dem Motorraum Ercole 206cc - Techtalk 4 21.10.2003 18:38
PEUGEOT Newsletter 1/2003 vom 7. Januar 2003 nekko 206cc - Allgemein 2 08.01.2003 11:38





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017