CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Tuning & Zubehör

207cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #271  
Alt 18.10.2016, 14:56
ElDiablo1985 ElDiablo1985 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: Wartet auf seinen 207cc
Baujahr: 2007
 
Registriert seit: 10.2016
Ort: Lutherstadt Eisleben
Beiträge: 40
Danke für denn Link.
Sieht sehr interessant aus. Gehe aber nicht davon aus das es offiziell vom Peugeot eingebaut werden sollte ?
Mit Zitat antworten
  #272  
Alt 18.10.2016, 15:43
Benutzerbild von Biike
Biike Biike ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2014
Farbe: Perla Nera Schwarz
 
Registriert seit: 01.2015
Ort: Norderstedt
Beiträge: 103
Formaljuristisch verliert das Fahrzeug seine ABE, sollte aber kein Hinderungsgrund sein.
Wer die hintere Sitzbank ausgebaut, eine Steckverbindung getrennt/verbunden bekommt und per USB-Kabel/Notebook das Modul programmiert bekommt, kann Geld sparen. Programmierung geht auch über die Lenkstockhebel.
__________________
Gruß Biike

Seit dem 28.01.2015 stolzer Besitzer eines 207cc Allure VTI 120 -Ez. Juli 2014-
Mit Zitat antworten
  #273  
Alt 18.10.2016, 15:47
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.890
"...Gehe aber nicht davon aus das es offiziell vom Peugeot eingebaut werden sollte ?"


Natürlich nicht.


Hier gibt es sogar ellenlange Diskussionen, dass die Betriebserlaubnis bei Einbau erlöschen würde.


Und trotzdem werden die Module massenhaft eingebaut, weil sie einfach genial sind.


Hatte eins im 206, und auch im 307 und habe eins im 308 und möchte es nicht missen.


Ist aber Deine alleinige Entscheidung und Verantwortung.


Eine erneute Diskussion ist nicht notwendig. Es ist bereits alles dazu gesagt. Nur noch nicht von Jedem.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Thommy für den nützlichen Beitrag:
  #274  
Alt 18.10.2016, 16:09
ElDiablo1985 ElDiablo1985 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: Wartet auf seinen 207cc
Baujahr: 2007
 
Registriert seit: 10.2016
Ort: Lutherstadt Eisleben
Beiträge: 40
Habe ja gesehen das man die module so einstellen kann das Sie sich Passiv verhalten und somit nicht beim Tüv festgestellt werden
Mit Zitat antworten
  #275  
Alt 18.10.2016, 19:38
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.539
Dass man die Module passiv bzw. auf "pass trough" stellen kann, hat rein gar nichts mit dem TÜV zu tun!
Wie und in welchem Umfang sollte das dort auch interessieren oder irgendwie ausgelesen werden? Kenne keine entspr. Institution, die die Funktion des Daches prüfen würde.

Diese Funktion heißt nicht umsonst meistens WERKSTATT-Modus.
Mit Zitat antworten
  #276  
Alt 18.10.2016, 21:02
ElDiablo1985 ElDiablo1985 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: Wartet auf seinen 207cc
Baujahr: 2007
 
Registriert seit: 10.2016
Ort: Lutherstadt Eisleben
Beiträge: 40
Stimmt. Heißt Werkstatt Modus. Aber es wurde trotzdem unter denn Werkstatt Modus ab und zu mal TÜV genannt.
Mit Zitat antworten
  #277  
Alt 18.10.2016, 23:12
Benutzerbild von Mateng09
Mateng09 Mateng09 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc THP 155 Active
Baujahr: 2011
Farbe: Schnee Weiss
 
Registriert seit: 03.2008
Ort: Ascheffel
Beiträge: 1.421
Ich hab meins damals bei Peugeot einbauen lassen,warum sollte man das auch nicht machen lassen?
Mit Zitat antworten
  #278  
Alt 18.10.2016, 23:36
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.539
Weil es dann halt eben passieren kann, dass bei Problemen/Reperaturen am Dach die Werkstatt evtl. Kulanzen ablehnt, da sie ja eben vom verbauten Modul wissen -- und da muss das Ganze gar nicht mal wirklich mit dem Modul zusammenhängen, aber die Werkstätten sind mit "so was" ja immer schnell dabei.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stoppi für den nützlichen Beitrag:
  #279  
Alt 28.10.2016, 13:04
Benutzerbild von Nemo6
Nemo6 Nemo6 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Premium
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Laage
Beiträge: 24
Hallo in die Runde,
habe auch so ein Modul in meinem 207cc verbaut, ich möchte es auch nicht mehr missen. In der Werkstatt habe ich auch noch nie Probleme gehabt, es gibt ja den Werkstattmodus.

Geändert von Stoppi (28.10.2016 um 13:47 Uhr). Grund: Für Verkaufsangebote gibt es den Markplatz!
Mit Zitat antworten
  #280  
Alt 28.10.2016, 19:45
Benutzerbild von Kilo81
Kilo81 Kilo81 ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
 

Aachen -[Deutschland]- AC Aachen -[Deutschland]- CP * * * *
Registriert seit: 07.2016
Ort: Stolberg
Beiträge: 142
Ich glaube ich baue mir auch mal so eine Komfortschaltung mit Mikrocontroller. Just for fun. Da ich nicht in den Bus eingreifen will bleibe ich bei der einfachen Zeitschaltung.
Mal ne doofe Frage: wieso hat eigentlich noch keiner einen einfachen Kippschalter parallel geschlossen? Gut den muss man zwar auch wieder umlegen nachdem das dach offen oder zu ist aber das wäre doch am aller aller aller einfachsten oder?
Mit Zitat antworten
  #281  
Alt 28.10.2016, 21:14
Benutzerbild von Blueside
Blueside Blueside ist offline
Cheffe
 
Modell: 206cc 110 Tendance
Baujahr: 2002
Farbe: Poseidon Blau
 

Bamberg -[Deutschland]- BA Bamberg -[Deutschland]- MW 1 6 1 1
Registriert seit: 01.2006
Ort: Bamberg
Beiträge: 892
Blueside eine Nachricht über ICQ schicken Blueside eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von Kilo81 Beitrag anzeigen
Ich glaube ich baue mir auch mal so eine Komfortschaltung mit Mikrocontroller. Just for fun. Da ich nicht in den Bus eingreifen will bleibe ich bei der einfachen Zeitschaltung.
Mal ne doofe Frage: wieso hat eigentlich noch keiner einen einfachen Kippschalter parallel geschlossen? Gut den muss man zwar auch wieder umlegen nachdem das dach offen oder zu ist aber das wäre doch am aller aller aller einfachsten oder?
Schau mir hier:
http://www.ccfreunde.de/forum/downlo...?do=file&id=25

Da hat thomas44 mal eine Anleitung für ein Selfmade-Dachmodul erstellt.

GruCC
__________________
GruCC aus Oberfranken
Blueside


PeugeotClub Oberfranken
Mit Zitat antworten
  #282  
Alt 28.10.2016, 21:39
Benutzerbild von Kilo81
Kilo81 Kilo81 ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
 

Aachen -[Deutschland]- AC Aachen -[Deutschland]- CP * * * *
Registriert seit: 07.2016
Ort: Stolberg
Beiträge: 142
Danke... ja die anleitung kenne ich.
Ich bin kein PIC Programmierer... eher Atmel. Von daher würde ich einen anderen Controller nehmen und ein bißchen am Programm feilen. Aber mich wundert es halt nur... theoretisch kann man ja auch einen schalter nehmen der das Signal fürs dach sendet.
Mit Zitat antworten
  #283  
Alt 29.10.2016, 00:18
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.403
Könnte man machen, würde auch gehen (einen mit Mittelstellung natürlich).

Ich steh eher auf Originaloptik und habe daher die andere Lösung favorisiert.
Außerdem müsste man den Ort eines nachgerüsteten Kippschalters so sinnvoll auswählen, dass eine unbeabsichtigte Betätigung ausgeschlossen ist (passieren würde aber nix außer nerviger Pieperei). Das mit nem Atmel nachzuprogrammieren wäre in jedem Fall eleganter, oder könntest Du vielleicht auch in Deinen "Bordrechner" integrieren.

Falls Du richtig basteln willst, es gibt (gab zumindest mal) auch die Schaltpläne von "cbra" incl. Software im Netz als Open Source. Das galt mal als ausgereiftestes aller Dachmodule für den 206cc.

Viel Spaß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #284  
Alt 29.10.2016, 00:28
Benutzerbild von Kilo81
Kilo81 Kilo81 ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
 

Aachen -[Deutschland]- AC Aachen -[Deutschland]- CP * * * *
Registriert seit: 07.2016
Ort: Stolberg
Beiträge: 142
Hi Thomas,
Danke...
Also Komfortmodul so wie du es gemacht hast reicht mir, da ich wirklich ungerne in das Multiplex eingreifen will
. Wenn da mal was schief läuft ist die kacke am dampfen. Klar könnte ich auch so ein modul machen wo die fenster sich öffnen und das dach auch bei 30 kmh aufgeht. Aber ich will da echt nix am Bus fummeln.

Mit meinem bordcomputer ist ne gute idee. Aber wie du schon sagtest: ob mit bordcomputer oder kippschalter, es müsste ein zusätzlicher schalter eingebaut werden. Wobei...mh... ich hab ja mein "idrive"... ich muss mal nachdenken... gute nacht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
207cc, dach, dachautomatik, fernbedienung, modul

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf VI und Polo Cabrio Grisu_1968 Cabrio Fremdmarken 37 15.12.2011 12:42
Cabrio Treffen Oberhausen 07.05.2011 BFM2011 Stammtisch und Treffen 1 03.05.2011 11:22
5. Cabrio und Tuningcartreffen 2009 in Braunau/Inn - Österreich RCC1 Stammtisch und Treffen 1 21.06.2009 18:30
Verdeckmodul von cabrio module hruecker 307cc - Allgemein 17 01.02.2007 11:31





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017