CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Allgemein > 207cc - Kaufberatung

207cc - Kaufberatung Hilfe beim Gebrauchtwagenkauf. Welche Ausstattung, Motor, etc. ? Wenn euch erfolgreich weitergeholfen wurde dürft ihr gern auf "Unterstützung" drücken.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 20.10.2017, 15:34
-Michael- -Michael- ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Platinum
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 32
Ich schliesse mich den Vorschreibern an. Ich glaube deiner Beschreibung nach nicht, dass der 207 der richtige Wagen für dich ist. Ansonsten würde ich zum HDI raten. Ein robuster Motor der guten Durchzug bringt, aber ein 207cc ist nun einmal kein Langstrecken Rennfahrzeug.
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 20.10.2017, 19:55
an9el an9el ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 155 Limited Edition
Baujahr: 2012
 
Registriert seit: 10.2017
Beiträge: 22
zum p2192 kommt noch der hohe low fuel trim dingsda...der war bei 15%. schon beim kauf vor 4 wochen.
kann man die sache mit der steuerkette an noch etwas anderem erkennen? ich bekommt nun gleich nach dem anlassen diese meldung im display: "Motorfehler: Fahrzeug instand setzen lassen"
Rein akustisch hört sich alles relativ gut an, kein lautes rasseln oder sowas. kann ich noch andere werte auslesen um den fehler einzugrenzen?
vielleicht gibts ja doch noch hoffnung für meinen thp...vor allem weil der 2013 ja eine neue steuerkette und den neuen spanner schon bekommen hat!?


wenn nicht...vielleicht war meine "rasche" fahrweise etwas übertrieben zudem man in der von mir gesuchten autokategorie nur wenig alternativen hat, eigentlich gar keine. der rat ich soll ein anderes auto kaufen hilft mir da nicht wirklich. ich habe vor ca. 5 Jahren nen 206cc 2,0 mit 136PS gefahren und hatte auch ordentlich spass mit dem kleinen, danach kam halt der slk und ja..das ist halt schon was anderes, aber wie gesagt, ich fand den 206cc auch toll und hätte mit dem auch kein Problem fahrtechnisch. Rein optisch ist mir der 206er aber mittlerweile zu klein. Ich brauche halt ein "kleineres" cabrio mit 4 sitzen, dass maximal 4,20lang ist. und dazu soll die optik stimmen und das ganze im budget bis 10000,- liegen, da bleibt eigentlich nur der 207cc - und wie gesagt, der gefällt mir ja optisch auch sehr gut. daher möchte ich mir auch so einen kaufen - habe ich ja. aber naja...

zurück zum hdi....ein bekannter aus ner werkstatt hat mir erzählt, dass es auch da etliche probleme geben soll, z.b. mit den injektoren. könnt ihr das bestätigen? bin mittlerweile soweit dass ich wohl auch den 120er kaufen würde...wenn ich den ruhigen gewissens die nächsten 4-5 jahre und ca. 50000km fahren könnte ohne grössere überraschungen (soweit bekannt)

trotzdem nochmal zurück zu meiner eigentlichen frage: wie siehts den nun auf der autobahn aus?

kann man hdi mit 5 / 6gang schneller fahren? also besser mit 5 oder 6gang? mit welcher geschwindigkeit kann man bedenkenlos ne längere strecke fahren?
und wie ist das beim 120er?

oder wollt ihr mir alle sagen, ihr fahrt alle auf der AB nur 150 oder nur mal eben kurz 180?

edit: da ccarin geschrieben hat dass beim 120er bei 150km/h bereits 5000rpm anliegen wird eine längere Fahrt mit ca. 180 wohl nix werden, da gehts wohl steil in den 6000er bereich? vielleicht beim 6gang modell?

Geändert von an9el (20.10.2017 um 20:08 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 20.10.2017, 22:31
Navi-CC Navi-CC ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc VTi 120 Roland Garros
Baujahr: 2013
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 136
Navi-CC eine Nachricht über ICQ schicken
Bei Deiner gewünschten Fahrweise schließe ich mich den Vorrednern an. Wenn es ein Klappdach-Cabrio sein soll: SLK (SLC). Das ist aber eher nicht für 10T€ zu haben.

Unser 207CC war einer der letzten VTI (11.13), ist als RG gut ausgestattet und läuft bisher prima (aktuell 48Tkm).

ich fahre auch gern schnell. Mehr als 160 km/h wird aber schon anstrengend. Auch der VTI ist m.E. nicht volllgasfest; ich würde das nicht machen.

Wie haltbar der 120VTI ist, weiß ich nicht. Aber: Unser Vorgänger VTI aus 2008 verbrauchte nach 5 Jahren mit 70Tkm mehr als 1ltr Öl /1000 km. Deshalb haben wir ihn auch verkauft. Mit dem bin ich allerdings auch noch schneller gefahren.

Schade, dass es den alten 2l / 136 PS Motor aus dem 206CC nicht im 207CC gab.
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 20.10.2017, 23:26
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.403
Die DV6-Diesel machen in der Praxis noch nichtmal ein Drittel so viele Probleme, wie immer behauptet wird. Im Gegenteil sind das robuste, zuverlässige Maschinen. Die Injektoren können in der Tat undicht werden. Dann zieht man die Verschraubungen nach und fertig. Dauert fünf Minuten und kostet gar nichts. Ich habe das mittlerweile an vier Autos gemacht, einige im Forum haben das auch getan. Klar, der Fachhändler verbaut lieber vier neue Injektoren. Lol.

Alle CCs dürften im Rahmen der Möglichkeiten, die der heutige Strassenverkehr erlaubt, vollgasfest sein. Wer fährt schon drei Stunden am Stück Vollgas... Kann ein CC aber.

Trotzdem ist kein CC ein Sport- oder gar Rennwagen. Auch der THP nicht. Und auch ein 200 PS-SLK ist keiner, sondern lediglich ein Blechdachcabrio, das schneller als die Peugeot-CCs ist. Überhaupt ist immer einer besser.

Ein (noch-) Berufspendler mit 70-80 Tkm/Jahr sagt: die CCs sind praktisch gesehen schnell genug. Und als HDi sogar sparsam. Ich fahre auch gerne ab und an mal schnell, mit 2 vorne auf dem Tacho (geht in allen CCs nur mit Anlauf), aber mein Lebensziel ist das nicht, und mit Tempomat 130 ist man auf 400 km maximal ne Viertelstunde später da, als wenn man sich für doppelten Verbrauch und x-fachen Verschleiß entscheiden würde.

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 21.10.2017, 08:49
an9el an9el ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 155 Limited Edition
Baujahr: 2012
 
Registriert seit: 10.2017
Beiträge: 22
Danke erstmal für die Antworten. Dann wäre wohl der hdi wohl doch eher eine Alternative als der vti.

Da ich noch immer Hoffnung auf meinen Thp habe...
Wie war das bei den steuerkette-betroffenen?
War da immer die Fehlermeldung mit dem Abgassystem - habe ich nämlich nicht.
Wie laut war der Motor - ein lautes Scheppern oder nur ein leises Rasseln?
Bei mir hört sich der Motor eigentlich normal an.. Ein leises Raseln.. Von Anfang an und bin seitdem über1000km gefahren ohne Probleme. Keine Ruckler oder Aussetzer oder irgendwelche lauten Geräusche. Wenn man es nicht wüsste würde man nix merken außer das der Wagen kaum noch 100km/h schafft.
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 21.10.2017, 16:36
an9el an9el ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 155 Limited Edition
Baujahr: 2012
 
Registriert seit: 10.2017
Beiträge: 22
korrektur..hatte heute die gelegenheit den gleichen motor bei einem kollegen anzuhören..ja leichtes rasseln. zuhause bei meinem nochmal motorhaube auf und angehört...ohje...hört sich so an:

http://fussels-world.de/temp/207cc.avi

5MB-File...also..das hört sich jetzt..doch nicht soo gut an..oder?? irgendwas klappert da... doch die steuerkette? ich krieg noch die krise...
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 23.10.2017, 13:45
-Michael- -Michael- ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Platinum
 
Registriert seit: 04.2015
Beiträge: 32
Zitat:
Zitat von an9el Beitrag anzeigen
oder wollt ihr mir alle sagen, ihr fahrt alle auf der AB nur 150 oder nur mal eben kurz 180?
Ich fahre im Schnitt so 120 mit Tempomat. Beim Überholen auch mal 150.
Warum sollte ich schneller fahren wollen? Das ist ja schließlich kein Rennauto. Mit meinem C5 bin ich da deutlich schneller unterwegs, denn damit kann man auch mit 200 noch gemütlich reisen. Mit einem 207 ist Tempo 150 ja schon eine Qual die man sich nicht freiwillig antun möchte.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
120 VTi oder 155 THP? Twinphaser 207cc - Kaufberatung 223 23.10.2011 17:40
Neuer 307CC HDI ... Fragen an andere HDI Fahrer PeterS 307cc - Allgemein 135 05.11.2006 17:43
Liefertermin für Sondermodel 307CC JBL - HDI geraldus 307cc - Allgemein 8 16.02.2006 15:42
307CC HDI - Tendance vs. Sport - Fehler in Preisliste? PeterS 307cc - Allgemein 14 05.07.2005 21:09
Abwertung der Benziner-CCs durch HDI! lionstone 206cc - Allgemein 24 16.05.2005 11:11





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017