CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk > THP Probleme

THP Probleme Hier werden die bekannten THP Probleme diskutiert!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 26.11.2008, 22:47
Benutzerbild von Pummel-Flens
Pummel-Flens Pummel-Flens ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Trier + Flensburg
Beiträge: 26
Zylinderkopf

Hallo liebe 207 CC Fans!

Wollte einen kleinen Beitrag liefern, da mein 207 CC - 150 PS mal wieder in der Werkstatt ist zum 2ten Mal.
Es fing damit an, das die Anzeige aufleuchtete Abgasanlage defekt, Richtung PUG Händler, an den Tester ohne Ergebnis, was aber nicht richtig war lt. Händler. Er sich mit Peugeot in Verbindung gesetzt und ich mußte neuen Termin bekommen, da komplett Zylinderkopf getauscht werden soll - sind zur Zeit dabei- da eine Bohrung nicht so ist wie sie sein soll. Auch der Hersteller der Einspritzdüsen Fa. Delphi hat sich mit meinem Händler wg. dem Problem in Verbindung gesetzt - soll angeblich ein Präzedenzfall sein ?? Man wird sehen.Durch das ganze setzt der Turbo auch aus keine Leistung, mehr Verbrauch. Habe Pummel-Flens heute in der Werkstatt aufgesucht-bis auf den Motorblock ist alles auseinandergenommen. Hoffe alles wird wieder ordentlich zusammengebaut.???? Ferner Handbremshebel /Chrom löst sich) und Griffschale von Tür erste Gummischicht löst sich werden erneuert.Morgen soll er fertig sein !! Hoffe alle Schrauben am richtigen Platz !!!

Grüße an alle
Euer Pummel-Flens:winken:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.02.2010, 16:26
Highwayrambo Highwayrambo ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Abenberg
Beiträge: 61
:winken:

Hatte vor ca. 14 Tg absoluten Leistungsabfall, darauf zum Händler und nach Fehlerlöschung lief der wieder, mit den bekannten leistungslücken.

Also diese Wo. mit 206+ gefahren und heute erfahren, daß bei meinem auch der komplett Zylinderkopf getauscht werden muß.
Laut Werkstattmeister soll das ein gäniges Problem beim THP sein , wird sich aber aufgrund lieferschwierigkeiten von Einbauzubehör auf unbestimmte zeit rausschieben. (einer steht noch zerlegt auf dessen Hof) :keineahnung:

Grucc Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.02.2010, 18:25
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Hört sich nicht gut an.

Wieviele Monate Du den 206+ wohl fahren musst?
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.02.2010, 20:33
Highwayrambo Highwayrambo ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Abenberg
Beiträge: 61
:winken:

@seadevil

5Tg. hab in heute abgegeben, mein ist noch fahrbereit.
der wird erst nach eintreffen der Ersatzteile zerlegt.:keineahnung:

hätte ich auch nicht Monatelang mitgemacht, 44KW ist da zu wenig.
War täglich schon am überlegen, ob ich aussteigen und mitschieben soll.

grucc Robert

Geändert von Stoppi (19.02.2010 um 20:37 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2010, 13:59
Lostving
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Die Fehlermeldung "Abgasanlage defekt" scheint ja echt häufiger vorzukommen, wenn man mal dazu googelt. Schon doof

@Robert: Drück die Daumen, das die Teile schnell kommen!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.02.2010, 19:02
Highwayrambo Highwayrambo ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Abenberg
Beiträge: 61
:winken:

Zitat:
Zitat von Lostving Beitrag anzeigen
Die Fehlermeldung "Abgasanlage defekt" scheint ja echt häufiger vorzukommen, wenn man mal dazu googelt. Schon doof

@Robert: Drück die Daumen, das die Teile schnell kommen!
Ob das mit der Meldung "Abgasanlage defekt" zusammenhängt kann ich nicht sagen, hatte die Meldung zwar auch, ist aber schon sehr lange her.

Mit den Teilen ist egal, mein läuft derzeit Störungsfrei, kann aber jederzeit wieder auftreten, dann halt wieder bei meiner Werkstatt vorbei zum Fehlerlöschen und weiter gehts bis die Teile da sind.

Also mit kurzer unterbrechung kann ich das cc-feeling genießen, vorrausgesetzt das Wetter stimmt.

Grucc Robert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2010, 21:27
Andy110 Andy110 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Hermitage Grau
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3
Leistungsabfall

Hört sich ja an wie meine Geschichte! Ich fahre auch gerade den 206+, da mein 207 CC THP wie immer mit Leistungsverlust bei Peugeot steht. Nach diversen Versuchen, u.a. 2 x neue Steuerkette in einem Jahr, bekommt er jetzt (bei 35.000 km) auch einen neuen Zylinderkopf, bin mit 3000 EUR dabei, da die Garantie abgelaufen ist. Hatte jemand vielleicht schon diesen Fall? Wie steht Peugeot mit Kulanzregelungen zu dieser Sache?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2010, 23:08
Benutzerbild von macs1971
macs1971 macs1971 ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Steinfurt -[Deutschland]- ST Steinfurt -[Deutschland]- YX 1 7
Registriert seit: 03.2010
Ort: Bangkok
Beiträge: 1.257
Hi,

ja das mit der Kulanz würde mich auch interessieren. Meine Gebrauchtwgengarantie läuft zwar noch bis Mitte März 2011, aber was kommt dannach.

Und mal eben 3000,- Euro, wer hat das schon über.
__________________
Wer später bremst ist schneller da!

Ciao, yours Mcs!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.11.2010, 00:32
understatement understatement ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
 
Registriert seit: 04.2010
Beiträge: 328
Zitat:
Zitat von macs1971 Beitrag anzeigen
....Gebrauchtwgengarantie ...aber was kommt dannach.

Und mal eben 3000,- Euro, wer hat das schon über.
Also ich kenne, aus meiner eigenen Erfahrung, genau zwei Philisophien damit umzugehen:

1. BMW (viele Firmenwagen als Leasingfahrzeuge; ich selber hatte fünf neue 5er BMWs in Folge)

3000,- Euro ..."so what" ...abzeichnen, überweisen!


2. Alfa Romeo (hauptsächlich Freaks, aber viele mit viel Sachverstand)

3000,- Euro ...das minimiert man durch "selber schrauben" auf 500,- Euro


...das, was ich hier bei Peugeot Fahrern sehe, sich möglichst in Garantieverlängerungen zu bewegen, ist dekadent!

Gruß!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.11.2010, 00:56
Henry
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hi,
na ja, wenn ich zu BMW gehe und ein Problem habe, das 3.000 Euro kostet, wird Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt, das über Kulanz laufen zu lassen und mir den Zahlbetrag auf <500€ zu verringern. Oft genug erlebt, ich fahre seit rd. 30 Jahren fast ausnahmslos BMW.

Vorausgesetzt, der Händler schätzt mich aber auch so ein, dass ich auch demnächst wieder gewillt bin, >50K in ein Neufahrzeug zu investieren.

Wer sich von BMW so abspeisen lässt bzw. zu allen Rechnungen nickt, ist m.E. selbst schuld.

Die Garantieverlängerungen bei PUG bis zu 5 Jahren finde ich auch dekadent, aber cool :cool:
D.h. für uns unter wirtschaftlichen Aspekten - das Auto wird ja nicht nur 2-3 Tausend km im Jahr bewegt werden - absolut sinnvoll.

Nach 5 Jahren darf das Auto dann gerne in den Gebrauchtwagenmarkt gehen, dann hat es sein Geld verdient (von der Wertstabilität der 206cc/207cc bin ich extrem beeindruckt)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 14.11.2010, 17:04
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von understatement Beitrag anzeigen
A.das, was ich hier bei Peugeot Fahrern sehe, sich möglichst in Garantieverlängerungen zu bewegen, ist dekadent!
Na klar bin ich dekadent. Sonst hätte ich ich wohl kaum meinen bar bezahlt - im neutralen Koffer; in kleinen Scheinen.
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.11.2016, 18:41
schnuppy09 schnuppy09 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 150 Filou
Baujahr: 2007
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: hinter Bremen
Beiträge: 14
Zylinderkopf,Anzugsdrehmoment

Hallo ,kennt jemand den Anzugsdrehmoment vom 207 cc Zylinderkopf?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.11.2016, 23:16
Gernot Gernot ist offline
Servolenker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 185
Für den THP150 aus Deinem Profil gilt:

30 Nm und dann zweimal 90°. Immer neue Dehnschrauben benutzen.

Gernot
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gernot für den nützlichen Beitrag:
  #14  
Alt 27.11.2016, 10:54
schnuppy09 schnuppy09 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 150 Filou
Baujahr: 2007
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: hinter Bremen
Beiträge: 14
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.11.2016, 10:56
schnuppy09 schnuppy09 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc THP 150 Filou
Baujahr: 2007
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: hinter Bremen
Beiträge: 14
Pleuellager?????

Hast du auch noch das Anzugsdremoment für die Pleuellager????
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abgasanlage defekt, einspritzdüsen, ruckeln, zylinderkopf

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlermeldung "Abgassystem defekt" (Abgasanlage) fluty 207cc - TechTalk 553 22.10.2017 11:29
Kein Öl im Zylinderkopf missliberty 307cc - Techtalk 9 21.08.2014 19:27
Fehlermeldung "Abgasanlage defekt" !? Snoop 308cc - Techtalk 20 22.12.2012 01:51
wer hat neuen Zylinderkopf? HolgerCC 206cc - Techtalk 6 02.01.2004 18:41





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017