CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - Tuning & Zubehör

207cc - Tuning & Zubehör Umbau, Reifen, Felgen, Tieferlegung, Tuner, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #46  
Alt 04.07.2009, 00:49
Open_air Open_air ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Sport
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 11
"wenn mit FB aufschliesst und x sekunden keine Tür aufmachst, dann verriegelt er sich wieder"



ach so...hat also überhaupt nix mit dem Modul zu tun...hab wahrscheinlich zu lange vorm Auto gestanden und gestaunt , daß das Dach sich wie von alleine öffnet...sonst saß man ja immer schon drinne
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 04.07.2009, 01:04
Benutzerbild von Smofy
Smofy Smofy ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 05.2001
Beiträge: 1.555
Zitat:
Zitat von Moschti Beitrag anzeigen
habe auch nur jeweils einen PIEP-Ton beim umschalten vom werkstatt- in den normal-modus
das soll ja auch so sein. Und beim deaktivieren des Moduls bzw. beim schalten in den Werkstattmodus 3x pieps.
Oder hast du da auch nur einen piepser? Werden beim aktivieren/deaktivieren Meldungen im Display ausgegeben?
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 04.07.2009, 10:49
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.475
Zitat:
Zitat von Smofy Beitrag anzeigen
...
Eigentlich sollte es so sein wie in der Anleitung beschrieben.
...
Wie Du ja jetzt weisst, ist es eigentlich bei ALLEN so, dass es nur EINMAL piept.
Ist (mir) aber auf jeden Fall absolut wurscht, solange alles funktioniert. :winken:
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 04.07.2009, 12:41
Benutzerbild von Moschti
Moschti Moschti ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: links unten
Beiträge: 349
Moschti eine Nachricht über ICQ schicken Moschti eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von Smofy Beitrag anzeigen
das soll ja auch so sein. Und beim deaktivieren des Moduls bzw. beim schalten in den Werkstattmodus 3x pieps.
Oder hast du da auch nur einen piepser? Werden beim aktivieren/deaktivieren Meldungen im Display ausgegeben?
ja jeweils nur einen Piepser und jeweils eine Displaymeldung
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 04.07.2009, 12:47
xxxxi xxxxi ist offline
Standlichtparker
 
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 485
Problem besteht heute immer noch. Da mir auch Herr Reinhold am telefon nicht helfen kann habe ich das Modul wieder ausgebaut und schicke es zurück. Ich hoffe Herr Reinhold kann mir ein neues schicken das dann funktioniert.
Nach dem Ausbau funktionierte wieder alles einwandfrei. An meinem CC oder der Verkabelung kann es also 100% nicht gelegen haben.
Interessant wäre, ob das Modul nach Überprüfnung von Herrn Reinhold in Ordnung ist. Dann würde es in meinem CC-Modell nicht funktionieren = konstruktionsfehler.
Herr Reinhold hat gesagt das alle Module vor dem versand 2 mal überprüft wurden und alles iO war.
Wir werden sehen...
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 04.07.2009, 15:49
Benutzerbild von netter
netter netter ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 108
netter eine Nachricht über ICQ schicken
Daumen hoch

Hallo liebe Dachmodul_ianer

Vielleicht auch interessant...ich hab ein niederländisches Modell, also ein Euroimport 207CC. Keine Angst! Lief alles einwandfrei!

Hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht für die, die es noch nicht verbaut haben. Mir hats sehr geholfen und mich über die Regenzeit etwas getröstet
Heute hat´s endlich in Freiburg nicht mehr geblitzt und geregnet...obwohl sie es ja morgens im Wetterbericht angedroht hatten. Vorab hatte ich die Sitz und Rückbank und das Kreuz schon mal ausgebaut, weil mich hier im Forum jemand anderes drauf gebracht hatte. Das spart ein paar Minuten...
angesichts drohenden Regens und der Tatsache, dass ich keinerlei Möglichkeit habe das Auto überdacht abzustellen. Eine Abdeckplane für 5€ für alle Fälle hatte ich (wegen Murphys Law) auch angeschafft.

Dank der vielen Erfahrungsberichte habe ich gleich ein paar wertvolle Infos mit an den Start genommen die mir dann au geholfen haben. Ich habe zusätzlich noch Isolierband zum Quetschverbinder zusammenkleben und Kabelbinder in die Werkzeugkiste getan. Auch ein wasserfester Stift half mir extrem. Wozu? Naja ich habe nach dem ich den Stecker zerlegt hab auf die Außenseiten der Steckerhälften ein "A" wie Außen gemalt und mit Strichen am Gehäuse 2-3 Striche gemacht damit ich beim Steckerzusammenbau keine Fehler mache. Es half beim Umpinnen die Anleitung zusammen zu schreiben. ich hab auf Seite 5 für mich die neuen Zielfarben des Moduls dazu geschrieben. Damit ich nicht dauernd umblättern musste. Umpinnen war somit in 20Min erledigt. Ich habs mit ner Näh Nadel gemacht und es ging viel einfacher als von vielen hier beschrieben
Das Kabel nach vorne legen ging mit Hilfe eines flachen Schraubenziehers ganz gut, nur von unterhalb der Lenksäule nach ganz unten zu kommen...
da habe ich mir mir einem dicken Draht beholfen. Durchgeführt nach unten. Unten die 2 Drähte anbinden und dann nach oben durchziehen. An der beschriebenen Stelle die Kabel befestigt. Beim 6 poligen Stecken waren bei mir nur 4 belegt... Das verwirrte mich mindestens 10 Sekunden, weil ich erst nur nach 6 Kabeln gesucht hatte. Weil´s ja der einzige graue 6 Pin Stecker ist. Und für ein fast 2 Meter Mensch ist der gesammte Einbau nicht grade sehr Art gerecht
Bei Pin 1+7 (Bild 23) war auch bei mir der kritische Knackpunkt. Es ging erst mal gar nix. Weder Fenster noch Dach und keine Meldungen. Einfach nur tot bei Verwendung des jeweiligen Schalters. Na gut. Tief durchatmen und noch mal an Pin 1+7 die Quetschverbinder weg gemacht. Ich hab noch einen Qutschverbinder gegen einen größeren getauscht und hab drauf geachtet, dass der blanke Draht zu sehen ist. Dannach gings dann bei laufendem Motor zu. Ich war ja schon ne Weil gestanden und das Modul ist ja da noch nicht aktiv. Zum Test hilft übrigens auch nicht 2 Min den Motor anzumachen. Also 2 KM durch die Stadt cruisen. Dannach konnte ich lange genug testen. Dach zu und auf auch per Fernbedienung ok und Schalter nimmer festhalten.
Beim fahren um den Block mal mit 50 (zur Verwirrung der anderen Menschen) gefahren und geöffnet. Dannach habe ich nun noch die Kabel mit Kabelbindern wieder etwas aufgeräumt und das Dachmodul mit 2 Kabelbinden am Kreuz befestigt. Nach der Lederpflege (kann man ja verbinden) Rückbank und Sitzbank rein. Und natürlich kam bis jetzt noch kein Tropfen vom Himmel. Sogar 6 Std dannach...soviel zum Wetterbericht ;-) Zeit bis zum ersten Test ca. 2,5 Std und mit Tests vielleicht 3 Std. Lieber gemütlich rangehen. :winken:

Eine Frage die ich in der Anleitung vielleicht überlesen hab:
Kann ich das Dach so programmieren, dass es am Ende, also wenn das Dach auf ist, nicht die Scheiben hoch fahren?
Im Sommer brauche ich das mit den Scheiben am Ende hoch eher nicht. Ok ist auch nur ein Kopfdruck und sie sind wieder auf
Vielleicht weiss es ja spontan jemand So nu muss ich noch mehr Cabrio fahren....es ist einfach nur geil
Danke an Smofy für die Orga der Sammelbestellung, an die Entwicklung und natürlich allen die sich hier hilfreich geäußert haben.
Grüße
Netter

Geändert von netter (04.07.2009 um 15:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 04.07.2009, 16:11
Benutzerbild von Smofy
Smofy Smofy ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 05.2001
Beiträge: 1.555
Zitat:
Zitat von netter Beitrag anzeigen
Kann ich das Dach so programmieren, dass es am Ende, also wenn das Dach auf ist, nicht die Scheiben hoch fahren?
Wenn du den Schalter bzw. Taste auf der FB nochmal drückst nachdem du die Dachbewegung gestartet hast, bleiben die Fenster unten.
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 04.07.2009, 17:03
Benutzerbild von netter
netter netter ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 108
netter eine Nachricht über ICQ schicken
@Smofy
Ah cool danke... Also einfach nach dem er loslegt mit dem Dach noch mal kurz auf den Auf-Knopf, oder? Werds probieren
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 04.07.2009, 17:45
Benutzerbild von Moschti
Moschti Moschti ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: links unten
Beiträge: 349
Moschti eine Nachricht über ICQ schicken Moschti eine Nachricht über Skype™ schicken
genau so. Beim Öffnen und Schließen, wenn man nach dem Start der Dachbewegung nochmal den gleichen Knopf drückt, dann bleiben die Fenster unten.
Geht auch mit dem Schalter in der Mittelkonsole so.

Ne schöne Funktion wäre noch, dass wenn man lange auf den FB schließen Knopf drückt, und das Dach aber schon zu ist, aber die Fenster offen, die Fenster dann zugehen und das Auto verriegelt.

Das gleiche für Dach offen und Fenster oben, dass man durch langes drücken der FB öffnen Taste alle Fenster runterfahren kann.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 04.07.2009, 20:22
Open_air Open_air ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Sport
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 11
Zitat:
Zitat von Moschti Beitrag anzeigen
Ne schöne Funktion wäre noch, dass wenn man lange auf den FB schließen Knopf drückt, und das Dach aber schon zu ist, aber die Fenster offen, die Fenster dann zugehen und das Auto verriegelt.

Das gleiche für Dach offen und Fenster oben, dass man durch langes drücken der FB öffnen Taste alle Fenster runterfahren kann.

ach das geht nicht?...nöö , dann bau ich das Teil wieder aus und schick es zurück......nee,im Ernst,bin heilfroh, das ich nicht mehr so'n Schalterdauerdrücker bin...das hat mich schon in den 4 Wochen,in denen ich ohne Nachrüstmodul gefahren bin,genervt.Egal ob jetzt beim Dachschalter oder bei den Fensterhebern...ich finde,das ist sogar ne ganz schöne Ablenkung vom Strassenverkehr,will man die Fensterheber mit der Originalfunktion ( von PUG ) des Zentralschalters während der Fahrt schließen / öffnen....
tja,die oben genannten Funktionen wären das Sahnehäubchen...


als Tip für alle Einzubauenden fällt mir noch ein,das ich mein Modul lieber horizontal mit Silikon ans Chassis ( unterm Steuergerät ) geklebt habe...das war mir persönlich die sicherste Variante , das die Kabel nicht zu sehr rumbaumeln und am Kreuz reiben oder der dergleichen ( wer die Berliner Strassen kennt,weiß was ich meine ) . Wer kein Silikon zur Hand hat,könnte dies auch mit Teppichklebeband oder Klettband mit selbstklebenden Rückseiten fixieren.

Auf jeden Fall das Kreuz ausbauen....war erst zu faul und hab mir aus Versehen die 35 A Sicherung zerschossen,als ich diese elenden Quetschdinger ( am Pluskabel ) mit der Kombizange zusammendrücken wollte ....da kommt man zwangsweise ans Kreuz ran,weil es so eng ist....also lieber gleich raus damit,auch wenns nicht explizit in der Anleitung steht.

Und für alle die nicht selbst drauf kommen , keine Garage haben und berechtigte Angst vor dem wechselhaftem Wetter:
zur Not kann man sowas auch an der überdachten Tankstelle oder unter einer Brücke einbauen ( wo es verkehrsmäßig nicht stört natürlich )

dann brauch man nicht mit ner Plane rumhantieren

Geändert von Open_air (04.07.2009 um 20:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 04.07.2009, 21:45
schaste
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Einbau erfolgreich absolviert

Auch ich habe den Einbau heute erfolgreich hinter mich gebracht. Nach den Info´s aus dem Board hatte ich für PIN 1 u. 7 bereits größere Klemmen (blaue) genommen. Hat auch alles problemlos funktioniert. Die Anleitung ist echt super gemacht. Nach Funktionstest Modul mit Klebeband ans Kreuz fixiert und Sitz wieder eingebaut. Bei den Kabeln am Lenkradstecker sind die Klemmen schon fast zu groß, funktionierte nämlich erst bei mir nicht. Die Kabelenden vom Modul hatten Kontakt aber die vom Stecker waren nicht richtig blank, da war nur die Isolierung eingequetscht. Manuell nachgearbeitet und das wars. Alle Funktionen einwandfrei und natürlich wie alle anderen bei Moduswechsel jeweils nur einmal Piep.

Sollte jemand aus dem Kreis DN Hilfe beim Einbau benötigen biete ich mich gerne an. Ich muss aber dann vorbeikommen, bei mir geht es nicht. War selber bei einem Kumpel mit Garage/Stellplatz.

mfg

Stefan
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 04.07.2009, 22:36
Benutzerbild von netter
netter netter ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Freiburg
Beiträge: 108
netter eine Nachricht über ICQ schicken
*lach* bei mir hat´s au nur ein Pieps gemacht Ich denke aber weniger gepiepse is besser Habs auch direkt an ner Straße eingebaut. Außer beim Kabeldurchführen nach vorne geht das eigentlich....ok ein paar Passanten haben schon etwas komisch geschaut als ich die Verkleidung untem Lenkrad weg gemacht habe und mit 2 Drähten rumhantierte Aber die Herren in Grün haben sie nicht gerufen
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 05.07.2009, 12:12
Benutzerbild von Onkel Gustav
Onkel Gustav Onkel Gustav ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Lacerta Gelb
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Friesenland
Beiträge: 48
letzter Stand!
Ich habe auf Wunsch von Herrn Reinhold
die Stromaufnahme mit meinem Multimeter gemessen. ca.36mA nach kurzer Zeit fällt es auf ca.8mA.
Laut Herrn Reinhold OK.
Wollte dann das Modul nochmal wieder ausbauen um dann die Batterie noch mal ans Messgerät zu hängen ob der Verbraucher dann weg ist.
Habe mich aber heute anders entschieden (wird ja auch nicht besser vom ein/ausbauen)

Ich werde das Modul doch nicht ausbauen. Ich bin gestern wahrscheinlich ein paar Kilometer mehr gefahren als sonst!
Ich habe den Wagen um 18:40 in die Garage gestellt und dann stündlich die Zündung angemacht und geschaut ob er im ECO Modus steht. War aber bis heute morgen um 11:40 Uhr in Ordnung ( 16 Std.) Habe dann das Dach geschlossen und nach einer Stunde wieder geöffnet, mit Fernbedienung alles ging, was will ich mehr?
Ich kann mir aber nicht vorstellen wie Peugeot den ECO Modus entscheidet?
Vermutlich wird die Zeit des Motorlaufs gemessen und in Relation mit dem Stromverbrauch gesetzt?
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 06.07.2009, 03:14
Benutzerbild von Hape
Hape Hape ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Montebello Blau
 

Emmendingen -[Deutschland]- EM Emmendingen -[Deutschland]- HP 5 9
Registriert seit: 01.2003
Ort: Elzach
Beiträge: 136
Hape eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Zitat von ***** Beitrag anzeigen
Mal einen Tipp zu den Quetschverbindern. Es gibt nix was mehr Nerven rauben kann als die Dinger, denn man sieht nicht ob sie ordentlich montiert sind.

1) Legt das durchgehende Kabel in die Führung
2) Legt das anzucrimpende Kabel in dessen Führung
3) Schiebt es ganz nach vorn, bis es anstößt und haltet es mit dem Daumen gut fest (ja nicht verrutschen lassen)
4) nehmt eine Zange und drückt die Metallbrücke ganz nach unten
5) zieht leicht an beiden Kabeln, dass sie fest sitzen und nicht nur Isolierung von der Metallbrücke eingeklemmt ist
6) legt erst dann die Plastiklasche rundrum,sollte ganz leicht gehen.

Habe schon unzählige Male Reperaturen gehabt, wo nur die Quetschverbinder falsch montiert waren. Biestige Teile, sehen einfach zu Handhaben aus. Sind es aber nicht.

Nochn Tipp von einem Kumpel:
Achtet bei umstecken akribisch auf die PINS. Nicht Farben oder Nummern der Kabel. Bei anderen Dachreperaturen ist ihm schon öfter aufgefallen das das sehr variabel sein kann.
Am besten die Pinverteilung nach jedem Umstecken 3 mal überprüfen und mit wackeln die Kontaktgängigkeit prüfen.

So, cya all
@Modulbesitzer

Hi

So stehts in der VW EOS Einbauanleitung:

13. zuerst Masse (Bild 14) und dann +12V anschließen (Bild 10, Stecker 2, Kabelfarbe rot/gelb). Es
empfiehlt sich, die +12V-Verbindung zu löten, um spätere Wackelkontakte durch
Quetschverbinder zu vermeiden. :keineahnung:

Gruss
Hape :winken:
__________________
E10 NEIN danke
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 06.07.2009, 10:47
Benutzerbild von Onkel Gustav
Onkel Gustav Onkel Gustav ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Lacerta Gelb
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Friesenland
Beiträge: 48
Mit dem Lötkolben wäre ich vorsichtig!
Achtung: verwenden Sie zum Einbau keinen Lötkolben mit Netzbetrieb, da dessen
Lötspitze geerdet ist. Durch Berührung der Fahrzeugelektrik mit Erde können
Ausgleichsströme Schäden in der Elektronik des Fahrzeugs und des Moduls
verursachen. Für derart herbeigeführte Schäden kann keine Haftung übernommen
werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe zu Dachmodul CKaiC 206cc - Techtalk 101 26.08.2017 16:55
HILFE MSD 1,6l Rockster 206cc - Techtalk 18 29.05.2017 20:57
Hilfe beim Kauf bluerose 307cc - Kaufberatung 7 03.04.2011 20:02
Suche 308cc-Fahrer aus Berlin/Umgebung für Einbau Dachmodul smarttop 308cc - Tuning & Zubehör 18 20.08.2010 00:11
Hilfe: Radio Einbau 206 GTI 206cc - Car-HiFi und Navigation 3 30.05.2005 09:51





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017