CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk > THP Probleme

THP Probleme Hier werden die bekannten THP Probleme diskutiert!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 25.08.2010, 12:09
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von Daffy Beitrag anzeigen
kann es sein das es vom Motor kommt und dieser getauscht werden muß, ist schon manchmal vorgekommen.
Es ist vorgekommen, dass es am Motor lag, oder dass er getauscht wurde, obwohl es nicht daran lag, beim Tausch aber natürlich die Dinge mitgetauscht wurden, an denen es wirklich lag?! Wie gesagt, bin da sehr vorsichtig. Wenn es nun doch nicht der Spanner, sondern das Reibrad der Wasserpumpe war, wird dieses beim Motortausch natürlich mitgetauscht. Das Problem wäre gelöst... aber das Reibrad alleine mit 90,- EUR hätte es im Vergleich zum Motor (über 7000,- EUR) wohl auch getan... aber sicher, man KANN alles machen

Man kann dem Kunden aber durch sowas auch soviel Angst machen, dass er das Geräusch akzeptiert und nie wieder kommt.... Werkstätte werden manchmal vom Dienstleister zum Taktiker ;-)
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.08.2010, 06:43
siggi siggi ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 19
Ich trau mich eigentlich gar nicht, die Ursache für das Quitschen mitzuteilen. Nachdem das Fahrzeug beim Händler abgegeben wurde, hat man als erstes am Folgetag (Motor sollte zum Prüfen kalt sein) den Antriebsriemen der Wasserpumpe entfernt. Weitere Arbeiten waren danach nicht mehr erforderlich. Aussage des Meisters: So einen verschliessenen Antriebsriemen habe man bei einem 3 Jahre alten Fahrzeug noch nie gesehen. Er wäre uns demnächst um die Ohren geflogen, da so porös und rundum eingerissen. Die Spanneinrichtung des Antriebriemens (Keilriemens) war somit nicht mehr in der Lage, den Riemen zu spannen bzw. auf Spannung zu halten.
Der Antriebsriemen ist ein Verschleißteil und fällt somit nicht unter die Folgegarantie bzw. Kulanz. Ersatzteilpreis 30.- EURO. Der Spaß komplett mit Einbau kostete uns somit 93.- Euro.
Angeblich sei der Schaden durch Draufsicht bzw. ohne Ausbau nicht erkennbar gewesen. Glauben wir's halt mal.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 06.09.2010, 11:22
siggi siggi ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 19
Nachdem der Antriebsriemen getauscht wurde war 1 Woche lang Ruhe. Jetzt geht das Gequitsche schon wieder los. Als 2. Versuch werden jetzt Reibrad und Spannrolle getauscht. Sollte das Geräusch dann immer noch vorhanden sein, so läge es an der Wasserpumpe. Hoffen wir mal, das der zweite Versuch die Lösung bringt.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.10.2010, 08:27
luna67 luna67 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 15
Quietschen im Stand

Hallo,

ich wollte kurz erzählen, was ich mit meinem 207CC, BJ: 10/2007, 13500 Km für ein techn. Problem hatte.
Es fing mit einem Geräusch an, welches man vom Keilriemenqietschen kennt. Leider war es nicht der Keilriemen.
Es wurde die Wasserpumpe und Lager getauscht. Die Rechnung wurde MB in Rechnung gestellt, da es ich eine Garantie vom Vorbesitzer mitgekauft hatte.

Kennt jemand das Problem?

Gruß
Luna
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.10.2010, 10:19
Benutzerbild von Smofy
Smofy Smofy ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 05.2001
Beiträge: 1.555
@luna67

ich habe deinen Beitrag mal hierher verschoben, wie du siehst gibts ein paar die das Problem kennen.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 23.10.2010, 10:52
luna67 luna67 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 15
Quietschen

Hallo zusammen,

bei mir wurde die Wasserpumpe und Lager gewechselt. Bei 13.500 km.
Wenn die Klimaanlage eingeschaltet wird, verschwindet das Quietschen auch.
Das hatten wir noch festgestellt.
Wer hat es bei Euch bezahlt? Die Garantie??

Gruß
Luna
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.10.2010, 11:42
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von luna67 Beitrag anzeigen
Wer hat es bei Euch bezahlt? Die Garantie??
Ich verstehe nicht. warum das wichtig ist.:keineahnung:
Dein Schaden ist doch bezahlt, ansonsten gilt bei solchen Sachen i.d.R. Garantie (bis 2 Jahre) hinterher ggf. Kulanz. oder es zahlt die Oma oder wer auch immer ...:cool:
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.10.2010, 10:09
luna67 luna67 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2007
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 15
Es hatte mich nur interessiert. Ich hatte ja wirklich Glück, da die Garantie nur bis 11/2010 abgeschlossen ist. 350 Euro sind ja nicht gerade wenig und ich habe keine Oma :cool:

Geändert von Stoppi (24.10.2010 um 15:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.10.2010, 07:10
siggi siggi ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 19
Nachdem alle Spannrollen getauscht wurden, mussten wir feststellen, dass wenn der Motor richtig heiß ist, das Quitschen bei Standgas immer noch nicht weg ist. Jedes Mal, wenn wir zum Händler fahren, ist nichts zu hören. Wenn wir am Wochenende länger unterwegs sind, und dann parken, ist das Geräusch wieder da, aber der Händler hat leider zu. Während den Öffnungszeiten haben wir keine Zeit 2 Stunden spazieren zu fahren, um den Motor richtig zu erhitzen. Ein Tag beim Händler zum Warmfahren war ebenfalls ohne Erfolg. Die Quelle kann nicht ausfindig gemacht werden. Jetzt, wo es draußen kälter ist, quitscht nichts. Die zweite Rechnung für den Austausch der Reibrolle + anderen Spannrollen ging über 300.- EURO. Kulanz wurde über 100.- EURO gewährt. Wir wissen momentan nicht, wie wir uns nun verhalten sollen, da im April 2011 die Zusatzgarantie auch ausläuft. (Spannrollentausch wurde von der Zusatzgarantie nicht erfasst) Auf Verdacht die Wasserpumpe tauschen ?
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.10.2010, 08:23
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.887
Hast Du denn nun inzwischen nach der von mir bereits in 2# beschriebenen Methode selbst mal versucht, den Übeltäter zu lokalisieren?

Bei uns quitscht halt die Servopumpe, und solange sie ihren Dienst verrichtet bleibt sie drin. Wenn das bei Dir auf Garantie läuft, lass sie wechseln.
Du kannst aber nicht erwarten, dass sich die WS einen Wolf sucht, um Dein Quitschen zu finden. Da mußt Du Dich selbst schon ein wenig einbringen.

Geändert von Thommy (25.10.2010 um 11:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.10.2010, 12:22
Hubiwahn
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Am Samstag hat meine Maus ihren 1,6er mit 88kW endlich abgeholt. Bei der Probefahrt hatten wir das Gequietsche im Stand schon bemerkt und bemängelt. Die Werkstatt hatte eine Rolle mit Halter erneuert, ebenso den Riemen neu.
Und siehe da, nach kurzer Zeit ging das Gequietsche wieder los. Also zurück zum Freundlichen und den Motor laufen lassen. Jdes Mal, wenn die Klima eingeschaltet wird, ist das Quitschen weg. Diagnose des Freundlichen, da gibt es eine Art Freilauf oder Rutschkupplung oder so ähnlich im Antrieb der Klima, die soll Federn oder so beinhalten, das muss mal zerlegt und analysiert werden.......:cool:
Jetzt geht das Auto nach gerade mal einem Wochenende in unserem Besitz schon wieder inne Werkstatt......
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.10.2010, 09:36
Hubiwahn
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Heute kommt der Kleine wieder aus der Werkstatt...

Gestern hab ich mit dem Werkstattmeister gesprochen, also die Erzählungen von Freiläufen etc. kann man erstmal vergessen.....waren also mal wieder Märchen eines Verkäufers.....

Und siehe da, es wurde die Wasserpumpe erneuert.........

Scheint irgendwie ein Serienfehler zu sein, oder?!:keineahnung:
Hoffe nur, dass die neue Pumpe jetzt mal länger hält......
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.10.2010, 14:19
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von Hubiwahn Beitrag anzeigen
Und siehe da, es wurde die Wasserpumpe erneuert.........

Scheint irgendwie ein Serienfehler zu sein, oder?!
Ein Fehler am Reibrad der Wasserpumpe ist Pug tatsächlich bekannt. Oft wird dann aber direkt die komplette Pumpe statt nur das Reibrad ersetzt.... Bei Dir wurde ja schon eine "Rolle mit Halter" erneuert, wie Du geschrieben hast...ohne Erfolg... vermute mal, dass dies der Keilriemenspanner war? Nicht das Reibrad der Wasserpumpe? Naja, wenn es bei Dir nicht mehr quietscht, ist ja alles ok
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.10.2010, 08:31
Hubiwahn
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Joh, quitschen ist jetzt weg, ....

Aber dafür kennt man in der Werkstatt wohl nicht die Bedeutung der MAX Kennzeichnung am Ausgleichsbehälter der Kühlanlage......
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.10.2010, 11:28
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Klar, ist ja auch das Reibrad gewesen und das wurde mit der Wasserpumpe zusammen getauscht Wenns auf Garantie war, ist es ja eh egal. Falls nicht, hast Du mehr bezahlt als nötig. Aber wenns weg ist, ist es weg

Was ist mit der Max Kennzeichnung? Haben die mehr eingefüllt? Ist doch ein super Service, alles was drüber ist geht aufs Haus
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD

Geändert von Stoppi (28.10.2010 um 12:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen / Würdet ihr den 207cc wieder kaufen ? Cl.au.di 207cc - Kaufberatung 341 20.06.2017 18:34
Nur Probleme mit meinem CC 206ccgirl 206cc - Techtalk 29 25.10.2009 08:20
Vibrationsgeräusche aus dem Motorraum!? jarekwo 307cc - Techtalk 11 10.10.2009 09:06
PEUGEOT Newsletter 1/2003 vom 7. Januar 2003 nekko 206cc - Allgemein 2 08.01.2003 11:38





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017