CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.08.2006, 09:58
xiero xiero ist offline
Laternenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 54
Fehlermeldung löschen

Hallöchen,

ich habe das eine oder andere mal diese wunderschöne Fehlermeldung im Dispay ANOMALIE ABGASREINIGUNG. Es ist etwas nervig immer zur Werkstatt zu fahren um das löschen zu lassen, zumal die Motorkontrolleuchte immer leuchtet.
Gibt es eine Möglichkeit, selber den Fehlerspeicher zu löschen? Wenn ja, was braucht man dazu?

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.08.2006, 10:21
Steff
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von xiero
Hallöchen,

ich habe das eine oder andere mal diese wunderschöne Fehlermeldung im Dispay ANOMALIE ABGASREINIGUNG. Es ist etwas nervig immer zur Werkstatt zu fahren um das löschen zu lassen, zumal die Motorkontrolleuchte immer leuchtet.
Gibt es eine Möglichkeit, selber den Fehlerspeicher zu löschen? Wenn ja, was braucht man dazu?


Lies Dir doch einfach mal das hier durch: http://www.ccfreunde.de/forum/showth...Fehlerspeicher

Geändert von Steff (29.08.2006 um 12:57 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2006, 14:54
xiero xiero ist offline
Laternenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 54
..... ein interessanter beitrag über wundersame meldungen. jedoch wird immer darauf eingegangen, die meldung bei peugeot in der werkstatt auslesen und löschen zu lassen. ich möchte dies aber selber tun. ich kenne den fehler schon "permanenter fehler kraftstoffversorgung". und daher möchte ich die meldung einfach selber mit löschen.

daher die frage, wie macht man es. brauche ich einfach ein diagnose-interface und laptop oder gibt es auch eine andere möglichkeit?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.09.2006, 18:09
Benutzerbild von Gunnar
Gunnar Gunnar ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: München
Beiträge: 593
Hi,
Zitat:
Zitat von xiero Beitrag anzeigen
..... daher die frage, wie macht man es. brauche ich einfach ein diagnose-interface und laptop oder gibt es auch eine andere möglichkeit?
das einzige was Du selbst zurücksetzen kannst ist die Wartungsmeldung.
Für alles andere brauchst Du Laptop/Software oder ein ODB Diagnosegerät.
Das muss aber nicht Peugeot sein. Mein Gasumrüster kann z.b. auch meinen Fehlerspeicher rücksetzen (mit Laptop und Diagnose Software).

Gruß
Gunnar
__________________
www.gröbel.eu / www.groebel.eu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.09.2006, 14:35
xiero xiero ist offline
Laternenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 54
seit zwei tagen ist die meldung von alleine wieder verschwunden. komisch, erst nervt das display einen monat lang und nu ist alles wieder gut. ich werde mir dann wohl mal ein interface holen und lösche dann die meldungen über fehler in der kraftstoffversorgung selber.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.09.2006, 14:58
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.538
Zitat:
Zitat von xiero Beitrag anzeigen
seit zwei tagen ist die meldung von alleine wieder verschwunden. komisch, erst nervt das display einen monat lang und nu ist alles wieder gut. ich werde mir dann wohl mal ein interface holen und lösche dann die meldungen über fehler in der kraftstoffversorgung selber.
Jo, so geht´s!
Allerdings sind Meldungen mit dem Zusatz "PERMANENT" wirklich ernst zu nehmen und sollten zumindest eine Überprüfung in der Werkstatt nach sich ziehen!! Solche Meldungen lassen sich normalerweise auch nicht ohne tatsächliche Behebung eines Fehlers beseitigen/löschen!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.09.2006, 10:33
xiero xiero ist offline
Laternenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2005
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 54
Zitat:
Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
Jo, so geht´s!
Allerdings sind Meldungen mit dem Zusatz "PERMANENT" wirklich ernst zu nehmen und sollten zumindest eine Überprüfung in der Werkstatt nach sich ziehen!! Solche Meldungen lassen sich normalerweise auch nicht ohne tatsächliche Behebung eines Fehlers beseitigen/löschen!
es liegt ja kein fehler vor. nur kennt der bordcompuer meine gasanlage nicht und einen fopper bekomme ich erst noch eingabaut. hab nur grad zuviel zu tun. aber die meldung ist ja wech, also ist der nerv-faktor im moment gering.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlermeldung: Mechanismus Kofferraum nicht verriegelt Sabine78 307cc - Techtalk 10 31.01.2011 02:56
RT3 Navi: Verzeichnisse / Nummern löschen?? Chrisi75 307cc - Car-HiFi und Navigation 6 26.03.2006 11:43
Fehlermeldung im Display tankofficer 307cc - Allgemein 4 15.07.2004 21:10
Fehlermeldung bei Dach-öffnen/schließen Copter-Doctor 307cc - Allgemein 4 11.03.2004 22:24
Fehlermeldung Kuehlmitteltemp. Motor zu hoch 206CC-Lux 206cc - Techtalk 9 04.08.2003 12:13





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017