CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.07.2017, 19:48
Benutzerbild von Lex Luthor
Lex Luthor Lex Luthor ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Busenberg
Beiträge: 17
Transponder im Schlüssel

Hallo!

An meinem Funkschlüssel (2 Tasten; auf und zu) sind auf Grund von Altersschwäche beide Knöpfe ab.
Ich hab mir dann online ein neues Gehäuse gekauft, den Schlüsselbart ein wenig zurechtgefeilt (weil das Gehäuse am Einschub ein wenig kleiner war) und dachte mir dann: OK, alles in Ordnung.

Als ich dann starten wollte, ging nix. Meldung: Wegfahrsperre defekt

Ich hab mich dann hier umgesehen und was von Transponder gelesen.

Nun meine Frage: Kann ich den Transponder gefahrlos vom alten Gehäuse ins neue umbauen? Wenn ja, wo sitzt der Transponder? Aktuell fahre ich, indem ich entweder den Zweitschlüssel nehme oder das Gehäuse mit dem Transponder an die Zündung halte, wenn ich den Schlüssel drehe. Ist natürlich keine optimale Lösung.

Alternativ: Kann ich für das alte Gehäuse irgendwo eine Oberschale bekommen, die auch passt? Ich hatte mir online zuerst nur eine neue Oberschale bestellt und die ist geringfügig kleiner gewesen, lässt sich also nicht mit dem originalen Unterteil verbauen. Vom 2. Händler bekam ich dann halt Ober- und Unterschale und habe (wie gesagt) den Bart oben ein wenig zurechtgefeilt und die Platine passte ohne Probleme ins neue Gehäuse.

Gruß,

Lex
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.07.2017, 21:07
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.878
Der Transponder sitzt im hoffentlich noch vorhandenem alten Gehäuse in der Nähe der Schlüsselaufnahme. Sieht aus wie ein kleiner schwarzer Magnet. ca. 1cm lang und 3-4 mm breit.
Den kannst Du rausziehen und in das neue Gehäuse reinklemmen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.07.2017, 22:59
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.278
Genau so. Dann gehts.

Weiterer Tipp für die Zukunft oder andere, die das hier mal über die Suche finden: bevor ich den originalen Schlüsselbart kleiner feile, weil das Ebay-Chinagehäuse nicht passt, hätte ich lieber die Öffnung in dem Chinagehäuse größer gefeilt.

Schade, dass es das Schlüsselgehäuse offenbar nicht als Originalteil gibt. Habe notgedrungen auch so ein Chinading, mittlerweile habe ich mich aber daran gewöhnt, und besser als kaputte Tasten isses ja allemal.

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlüssel im Kofferraum mogli 307cc - Techtalk 20 18.03.2016 14:19
Schlüssel im Kofferraum soso 207cc - Allgemein 21 05.06.2015 07:31
Schlüssel bei Auslieferung irgendeinonkel 206cc - Allgemein 11 13.03.2011 17:05
Warnton wenn Tür offen und Schlüssel steckt Austria-Löwe 206cc - Techtalk 13 26.07.2008 00:10
Schlüssel geht nicht mehr ins Zündschloss wuermchen 206cc - Techtalk 5 22.11.2006 14:25




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017