CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #106  
Alt 08.08.2017, 12:18
Dark_Spike Dark_Spike ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Stahl Grau
 

Kiel -[Deutschland]- KI Kiel -[Deutschland]- C
Registriert seit: 08.2011
Ort: Kiel
Beiträge: 234
Ist die BSI nicht das Blinkertelais?
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 10.08.2017, 23:50
Tl-01a Tl-01a ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von michay Beitrag anzeigen
Nein das ist die falsche Com2000-Einheit.

Wie ich schon schrieb. Du musst nach der 6242 63 Nr. schauen. Das ist deine original Peugeot Artikelnummer von der jetzigen Com2000.
Ich hab das mal raus gesucht: http://www.daparto.de/Teilenummernsu...parts/70477120
Danke nochmals, ich habe das Teil soeben bestellt. Der Händer scheint nicht der schnellste zu sein. Ich melde mich wieder wenn das Teil da ist. 200€ finde ich ok.

Die Hupe geht auch nicht im Moment, ich hoffe das Problem wird damit gleich mitgelöst.
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 26.09.2017, 20:22
Tl-01a Tl-01a ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 05.2017
Beiträge: 6
Lieferung hat 2 Wochen gedauert.

Der Einbau war super einfach und in gut 30min gemacht. Leider habe ich die Verzahnung des Lenkrades nicht markiert. Danach waren 4 Versuche notwendig bis das Lenkrad so drauf war dass der Wagen wieder gerade aus fuhr.

Nun funktioniert alles wie es soll. Die Hupe konnten wir auch noch reparieren, jemand hat den Stecker der Hupe zerbrochen. Wohl als der Wasserkühler einmal wieder eingebaut wurde. Ich habe 2 neue Stecker drauf gecrimpt.

Geändert von Stoppi (26.09.2017 um 21:12 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 04.10.2017, 20:19
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 43
Standlicht geht nach blinken manchmal an

Hallo zusammen,

mein 206 cc hat diese Lichtautomatik, die ich auf Zündung Stufe 1 und längerem drücken auf den linken Knopf abgeschaltet habe. Nun fiel mir schon ein paar mal auf, dass gelegentlich das Licht angeht (Instrumentenbeleuchtung und Standlicht). Am Montag war ich unterwegs und habe in einer Glasscheibe gesehen, dass das rechte Standlichtbirnchen hinüber war. Kam zufällig an einer Peugeot-Werkstatt vorbei und habs schnell tauschen lassen. Dabei fragte ich gleich, was das sein könne, dass das Licht trotz ausprogrammiertem Zustand gelegentlich angeht.
Die Werkstatt meinte, nur das Standlicht alleine, könne nicht sein. Er schaute sich kurz den Bedienhebel an und meinte, der sei ausgeleiert, hätte zu viel Spiel, das könnte ein Fehlkontakt sein. Kostet aber einiges...
Habe dann auf der Heimfahrt genau drauf geachtet. Meist passiert es, wenn der Blinkerhebel nach dem Abbiegen wieder zurückschnappt, dann geht das Standlicht an. Einmal ging es sogar nach einer starken Bodenwelle an. Wenn man dann ganz leicht den Schalter axial nach außen zieht, also nichts verdreht, nur daran zieht, dann gehts Standlicht sofort aus. Scheint also tatsächlich ein ausgeleierter Kontakt zu sein. Die Peugeotwerkstatt sprach was von Schleifring, Schalter... ca. 400 Euro kämen da schnell zusammen...

Morgen habe ich allerdings bei „meiner“ Werkstatt einen Termin, dann frag ich da auch mal nach. Kann das sein? Ein Blinkerhebel 400 Euro zum wechseln?

Danke schon mal für jegliche Info!

Grüßle Dietmar

Geändert von Stoppi (04.10.2017 um 21:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 04.10.2017, 21:26
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.432
Aus gegebenem Anlass mal (wieder) der Hinweis auf die SUCH-FUNKTION!
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 04.10.2017, 23:19
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.327
Wenn es das wirklich ist, bist Du mit 400€ unter Verwendung neuer Originalteile eher nicht dabei in einer Werkstatt.

Alleine das Umbauen dauert eine halbe Stunde (entspr. einer Stunde auf der Rechnung, 130-150€). Das Teil kostet je nach Ausführung ab 350€ aufwärts. Alle Preise zuzüglich Steuer natürlich.

Es gibt aber Alternativen:
- Gebrauchtteil, es muss aber zwingend das richtige sein (Teilenummer), denn die Varianten sind alle untereinander inkompatibel, mit Glück ab 100€,

- peugeotpartsforsale.com, neue und generalüberholte Teile (halber Preis),

- das vorhandene Teil zerlegen und selbst reinigen. Für mäßig Fortgeschrittene. Gibt es auch Anleitungen zu.

Lenkstockschalter, Lenkwinkelsensor und Airbag-Wickelfeder sind einteilig unter dem stylischen Namen vergangener Tage "com2000", daher der Preis.

Viele Grüsse
Thomas
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 05.10.2017, 06:33
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 43
Zitat:
Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
Aus gegebenem Anlass mal (wieder) der Hinweis auf die SUCH-FUNKTION!

Die habe ich bemüht, aber nicht nach Probleme mit dem Blinker gesucht, der geht ja bestens, nicht so wie bei anderen, bei denen der Blinker nicht oder dauernd geht. Und Lichtprobleme nach dem Blinken oder nach Erschütterungen scheint es nicht zu geben...

@Thomas: Danke, dann ist es also wirklich so teuer ;-(
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 05.10.2017, 08:20
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.327
Wie gesagt, es gibt ja Alternativen. Man muß nicht alles immer neu bei Peugeot kaufen. Nur falls Du Dich für etwas Gebrauchtes entscheidest, stelle sicher, daß die Nummer stimmt. Einfach das billigste ausprobieren ist nicht.

Dann mußt Du natürlich abklären, wer Dir das dann einbaut. Da der Airbag raus muß, kommen dann immer ganz schlimme Geschichten wie "darf nicht" (stimmt), "besondere Ausbildung" (stimmt), "schrecklich gefährlich" (stimmt nicht) - länger als eine halbe Stunde dauert es trotzdem nicht, eher 20 Minuten. Auch mußt Du danach nicht an einen Peugeot-spezifischen Diagnosecomputer, also kann das im Prinzip jeder.

Mutige bzw. Geschickte zerlegen das Teil selbst und reinigen die Kontakte, das kostet gar nichts und haben auch schon welche geschafft.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu thomas44 für den nützlichen Beitrag:
  #114  
Alt 05.10.2017, 12:15
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.748
Zitat:
Zitat von Feuerzunge Beitrag anzeigen
Und Lichtprobleme nach dem Blinken oder nach Erschütterungen scheint es nicht zu geben...
Dies wird noch kommen. Mit zunehmender Zeit wird es immer schlimmer. Die Blinker ließen sich nur noch sporadisch einschalten, dann ließ sich das Fahrlicht erst nach mehrmaligen Versuchen einschalten (er schaltete erstmal nur Standlicht ein), zwischendurch wurde die Lichthupe urplötzlich immer wieder aktiv und andere Autofahrer signalisierten zurück, zuletzt fiel dann plötzlich das Fahrlicht aus)

Ich hatte dies damals mit meinem 206cc auch, habe mich 3 Wochen damit rumgeärgert und bin dann sofort zum Freundlichen, als mir in einem Parkhaus urplötzlich das gesamte Fahrlicht ausgefallen war.
Hat mich vor 6 Jahren schon rd. 550 Euronen gekostet, obwohl ich noch die kleinste (=günstigste Einheit, ca. 280€/netto) im CC hatte. Je mehr Elektronikkomfort der CC hat, umso teurer wurde die benötigte Einheit "COM2000".
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (06.10.2017 um 18:10 Uhr). Grund: Detail-Ergänzungen eingefügt
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 05.10.2017, 12:21
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 43
na, ihr macht mir Mut... Ja, gute Frage - was hat er denn... Automatisches Licht, Nebelzusatz vorne und Nebelrückleuchte, also vermutlich alles, was man an dem Hebel so bewegen kann...
Mit Zitat antworten
  #116  
Alt 05.10.2017, 12:51
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.748
Deswegen ist es ja wichtig, dass Du gem. Teile-Nr. genau die passende COM2000 auswählst, da gibt es 5 oder 6 unterschiedliche Varianten, je nach Ausstattungsmerkmal.

Oder Du traust Dir etwas zu ... ccfreunde.de/bastelecke//reparatur der com2000/blinkerhebel
Kann ja durchaus sein, dass es bei Dir tatsächllich "nur" diese blöde Kontaktproblem-Geschichte am Blinkerhebel ist?

bzw
ccfreunde.de/bastelecke/com2000 am lenkrad ausbauen
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #117  
Alt 05.10.2017, 19:07
Benutzerbild von alterSchwede
alterSchwede alterSchwede ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 307cc 135 Automatik
Baujahr: 2004
Farbe: Persepolis Gelb
 

-[Schweden]- WDL -[Schweden]- * * *
Registriert seit: 01.2017
Ort: Schweden
Beiträge: 94
Hej!
Bevor man etwas neues kauft welches man auch Einbauen muss, wenn man es Einbauen lässt ist das was anderes. Da kann man auch das Teil auseinander nehmen und versuchen zu Reparieren.

Gruss aus Schweden
Mit Zitat antworten
  #118  
Alt 05.10.2017, 20:05
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 43
Hallo zusammen,

alsooo... habe mir das heute in meiner Werkstatt zusammen mit dem Meister angeschaut. Man müsste in der Tat den kompletten Hebel mit allem drum und dran austauschen. Da ich aber mit dem Fehler noch eine Weile leben kann, bleibt der Hebel so lange drin, bis wir einen gebrauchten Ersatz gefunden haben, oder das Teil noch mehr den Geist aufgibt.

Jedenfalls weiß ich nun, was hier auf mich zukommt - dann dürften fast alle „Mängel“ behoben sein. Die Schaltereinheit für die Fensterheber noch, aber das hat alles Zeit. Wenn meine Tochter allerdings nächstes Jahr das Fahrzeug fürs begleitende Fahren benutzt und später ganz übernehmen möchte, dann muss das alles gerichtet werden.

Man kann ja schließlich keinem Fahranfänger zumuten, dass er erst hier und da ziehen muss, dann drei Knöpfe drücken, zweimal hupen muss und sonst noch was, damit der Blinker funktioniert (so im übertragenen Sinne...)

;-)

Gruß und vielen Dank!

Ich nehme das alles in meine kleine ToDo-Liste auf, damit der kleine CC noch lange durchhält!
Mit Zitat antworten
  #119  
Alt 06.10.2017, 09:01
uli07 uli07 ist offline
Bobby-Car-Pilot
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 532
So im übertragenden Sinne darfst selbst du garnicht das Fahrzeug auf der öffentlichen Straße bewegen. Die Lichtsteuerung ist defekt und somit ist die Betriebserlaubnis erloschen.
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #120  
Alt 06.10.2017, 09:16
Feuerzunge Feuerzunge ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 43
Nun ja - ich kann ja das Licht einschalten, dann ist es dauernd an :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017