CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.09.2002, 21:25
serraangel
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Sitzverstellung / Sitzschienen

Hallo,
mein Beifahrersitz rastet von Anfang an nicht ein. Während der Fahrt rutscht der Sitz mitsamt Beifahrer nach hinten, beim Bremsen nach vorne.
Ich habe eine neue Sitzschiene eingebaut gekriegt, doch das Problem besteht immer noch.
Der Meister in der Werkstatt meinte, sowas hätte er bei noch keinem 206cc gesehen.
Habt Ihr irgendwelche Erfahrungen in der Richtung gemacht?
Ich habe mein Auto jetzt ein halbes Jahr und hatte es schon viermal in der Peugeot-Werkstatt.
Ich glaube, ich habe ein Montags-Auto.
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Liebe CC-Grüße
Sandra:hasi:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2002, 22:20
Benutzerbild von RK
RK RK ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hat keinen CC
 

Darmstadt -[Deutschland]- DA Darmstadt -[Deutschland]- CC 2 0 0 7
Registriert seit: 05.2001
Ort: Südhessen
Beiträge: 3.840
Damit ist der Fehler ja nicht behoben. Nochmal hin und drauf bestehen das du den Wagen erst vom Hof holst, wenn das funktioniert. Das Problem gabs schon bei ein paar CCs. Also rausreden kann er sich nicht. Ich denke das lässt sich mit deinem Händler leicht lösen.


--
[red]
[/red]
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.09.2002, 12:20
Jack
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Habe diese Problem auch, aber auf der Fahrerseite und immer dann, wenn ich den Sitz gaaaaanz nach vorne oder hinten gewuchtet hatte. Dann stimmt offensichtlich etwas nicht mehr.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.09.2002, 13:01
jolli
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Das Problem habe ich auch mit dem Beifahrersitz. Jedesmal wenn ich den Sitz vorstelle und danach die Lehne nach vorne klappe rastet er nicht mehr ein.Mit dem Fahrersitz weiss ich nicht, da hinter mir sowiso keiner Platz nehmen kann. Das Problem hatte ich aber schon bei meinem vorherigen 206 HDI und davor auch im 306 Cabrio. Ich glaube das dies echt eine Krankheit bei Peugeot ist.
Wäre auch mal froh wenn dies mal reibingslos klappen würde
Grüsse aus Freiburg Jolli
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2002, 13:25
tabbys
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Wir haben das Problem mit dem Fahrersitz. Manchmal klemmt er und geht nicht in die hinterste Position. Das passiert natürlich nur, wenn mein Mann fährt - der hat den Sitz immer ganz hinten.
Wenn ich die Rückenlehne nach vorne klappe und dann wieder zurück, rastet er grundsätzlich ganz hinten wieder ein und ich muß den Sitz jedesmal wieder etwas weiter vor stellen.

Tanja


--
Grüße aus dem Nordwesten,
die T@bbys
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.09.2002, 14:50
Ercole
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo an alle,

also ich habe das selbe Problem auf beiden seiten mein Auto war gestern bei der Garantieinspektion und man sagte mir das sie zwei neue Sitzschienen einbauen wollen. Die Schienen sind bestellt worden sobald die drinnen sind werde ich euch informieren ob es was gebracht hat.


Gruß

Pasquale
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.09.2002, 01:36
Ercole
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo an alle,

habe nach drei ein halb Wochen immer noch nichts von meinen Händler gehört. Fahre morgen hin und frage noch mal nach was los ist, das kann doch nicht sein das man so lange warten muss um ein paar neue Sitzschienen eingebaut zu bekommen. Was habt ihr für erfahrungen gemacht?
Übrigens der Händler ist bekannt hier im Forum es ist der in Frankfurt mal sehen was der mir morgen erzählt.


Gruß

Pasquale :smile:
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.09.2002, 06:50
Thorsten
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Sandra
Hab den Tread eben erst gesehen !
Bei mir ist das genauso der Beifahrersitz lässt sich nur schwer verstellen , man muß sich drauf setzen um in nach vorne oder hinten zu schieben . Und das einrasten ist dann auch ein Problem ,aber nicht nur auf der Beifahrerseite . Wenn ein anderer mit meinem Zwerg gefahren ist und am Fahrersitz was verstellt hat und ich ihn umstelle rastet er leicht ein , aber beim fahren löst er sich wieder !
Hab meinen Peugeothändler noch nichts davon gesagt , aber nächste Woche geht mein Zweerg für einen Tag in die Werkstatt dann können die mal nachsehen !

Liebe CC-Grüße von Thorsten
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.09.2002, 10:36
Benutzerbild von music
music music ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 06.2002
Ort: Reinheim
Beiträge: 370
music eine Nachricht über ICQ schicken music eine Nachricht über Yahoo! schicken music eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Original von Ercole:
Übrigens der Händler ist bekannt hier im Forum es ist der in Frankfurt mal sehen was der mir morgen erzählt.

...meinst Du "Peugeot main taunus" ...bin auch da...bei mir haben die jetzt bei der 10 tkm Inspektion zum zweiten mal die Bremsbeläge ausgetauscht...

Das Problem habe ich beim Beifahrersitz: wenn ich den nach vorne klappe, dann muss er anschliessend GANZ nach hinten, damit,s einrastet...

8o
--
Grüsse von Music

..glücklicher Zeh-Zeh Fahrer...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.09.2002, 10:59
Benutzerbild von guga
guga guga ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 207cc THP 150 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 03.2002
Ort: Darmstadt
Beiträge: 975
ich bin erstaunt, das ich mal ein problem nicht habe... :bounce:
naja, wolle mers net beschreie...

gruss guga
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.09.2002, 12:41
serraangel
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo an alle,
ich habe jetzt zum zweiten Mal die Sitzschiene ausgetauscht bekommen.
Jetzt scheint sie auch zu funktionieren.
Dafür haben sie mir meine Schroth-Gurte verdreht wiedereingebaut und seitdem habe ich einen tiefen Kratzer in der Mittelkonsole.
So langsam habe ich ganz schön die Schnauze voll von allen Peugeot-Händlern und deren "Service".
Schade, daß einem auf diese Weise sein Traumauto so vermiest wird.
Ich habe den Meister bei Peugeot gefragt, ob er mir denn bitte umsonst (dafür, daß mein Auto im Schnitt alle 1,5 Monate bei Ihnen steht) das Stromkabel für meinen Verstärker vom Motorraum in den Fahrerraum durchzieht.
Er wollte dafür strikt 80 Euro verlangen.
Lieber bohr ich mir selber ein Loch als daß der 80 Euro von mir kriegt.
Falls jemand noch Tipps hat, wie man das Kabel am Besten durchzieht, kann er mir gerne mailen.
Also bis dann
Sandra:hasi:
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.09.2002, 13:51
Ercole
Gast
 
 
Beiträge: n/a
@ musik

ja genau dehn meine ich, was hast Du für Erfahrungen gemacht?


Gruß

Pasquale
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.09.2002, 14:03
Benutzerbild von music
music music ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 06.2002
Ort: Reinheim
Beiträge: 370
music eine Nachricht über ICQ schicken music eine Nachricht über Yahoo! schicken music eine Nachricht über Skype™ schicken
Zitat:
Original von Ercole:
ja genau dehn meine ich, was hast Du für Erfahrungen gemacht?
Hi Ercole:

habe mir die lange lieferzeit (+ 2 monate gg. dem Fixtermin) und die andere Farbe (silbern statt grün) VERSILBERN lassen (= Preisrabatt) und bin bislang eigentlich zufrieden!
Allerdings finde ich es von Püscho ganz allgemein ziehmlich unmöglich, falsche Handbücher zu drucken und Sicherungen einzubauen, die gar nichts bringen!
Bislang haben die auch noch nix zu meinen umbauten gesagt ;D - bleibt hoffentlich auch so
Meinen CC hab ich aus dem Elsaß - dort "stand grad einer rum"...:rotate:

Was hast Du denn für ein Kennzeichen und Farbe !?

Meiner ist silbern mit "DA-"...
--
Grüsse von Music

..glücklicher Zeh-Zeh Fahrer...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.09.2002, 20:06
Ercole
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,

also war heute da und oh Wunder oh Wunder die Sitzschienen sind da angeblich seid gestern
Na mal schauen was das bringt und ob dann das Problem beseitigt ist.

@musik
Also meiner hat OF- und ist ein 1.6 Platinum Poseidonblau.



Gruß

Pasquale
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 27.09.2002, 15:40
Kwops
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich glaube das Problem liegt nicht an den Sitzschienen, sonern an der ungewöhnlichen Sitzlehnenverstellung/-entriegelung. Wir hatten dieses Problem erst ein einziges Mal seit 6.000 km. Wenn das Problem auftritt - versucht mal die Entriegelung, also den Hebel zur Sitzlehnenverstellung leicht hin und her zu bewegen bei unserem hat es dann "klick" gemacht und der Sitz hält wieder. Wenn der Händler also die Schiene tauscht kann das nichts bringen, er müsste die Mechanik am Sitz tauschen.

Grücce Kwops :dance1:
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beifahrer sitz, fahrersitz, klemmt

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
elektr. Sitzverstellung Snake 308cc - Techtalk 25 02.06.2016 14:00
Sitzverstellung Kellerkind 307cc - Allgemein 14 23.10.2015 18:15
Probleme mit elektrischer Sitzverstellung CC-Joachim 308cc - Techtalk 4 22.08.2014 19:46
Memoryfunktion Sitzverstellung defekt MS207cc 207cc - TechTalk 0 12.03.2013 14:53
Umbau Sitzschienen: Sitz nach hinten versetzen York_20 206cc - Techtalk 9 27.01.2004 08:41





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017