CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 13.03.2005, 20:31
Benutzerbild von minimaxler
minimaxler minimaxler ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Leutkirch
Beiträge: 859
minimaxler eine Nachricht über ICQ schicken minimaxler eine Nachricht über Skype™ schicken
Also ich habe das 2004er Modell.
Aber Memory ist mir ganz Neu.
War grad in der garage und habs probiert aber da tut sicgh nix.
Woran erkennt man das?
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 13.03.2005, 22:22
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.887
Na dann will ichs mal versuchen zu erklären:

Wenn ich die Lehne eines Vordersitzes nach vorn klappe (nicht verstelle), um etwas auf die Rücksitzbank zu legen oder meinen Enkel einsteigen zu lassen, kann ich den ganzen Sitz leicht bis nach vorn schieben, um mehr Platz zu schaffen.

Klappe ich danach die Lehne von Hand wieder zurück, rollt dabei auch der Sitz wieder an seine alte Stelle und die Sitzeinstellung ist wieder die selbe, wie vor der Aktion.

Ich muß also Sitz und Lehne nicht neu einstellen.

Daß das Memoryfunktion heißt, habe ich auch nicht gewußt. Nicht zu verwechseln ist das Ganze mit der Memoryfunktion von Spiegeln, Sitzen und Lenkrad bei Nobelkarossen.

Alles klar? Wenn das bei Dir nicht funktioniert, solltest Du mal zum PUG-Doktor fahren.

Schlaft gut
Thommy
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 13.03.2005, 22:54
Siya
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hi,
ich hatte das selbe problem. bei mir wurden neue sitzschienen eingebaut, natürlich auf garantie. sprech mal deinen pug-händler an,
ist ein bekanntes problem.

guts nächtle.

thomas
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.03.2005, 22:59
Benutzerbild von deek
deek deek ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2006
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: München
Beiträge: 922
jaja, bei anderen heißt sowas "einstiegshilfe".
wenn du den hebel zur sitzlehnen verstellung nach vorne ziehst, dann ist das die funktion "einstiegshilfe", drückst du ihn nach hinten, dann ist es die lehnenverstellung. wenn s nicht funzt isses kaputt ...:d_pfeid:
guckst du auch mal im pug-schnelleinstieg deiner bedienungsanleitung, s. 10
easy - oder ?
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 13.03.2005, 23:29
cord cord ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2002
Farbe: Schwarz
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: M?nchen
Beiträge: 30
Tja, mit Garantie wird das wohl nichts bei mir, da meiner schon über 3 Jahre alt ist.
Kennt jemand die Teilenummer für die Sitzschiene, bzw. weiß was das Ding kostet? Selber wechseln sollte ja wohl kein großes Problem sein.

Grüsse, cord
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 13.03.2005, 23:46
Siya
Gast
 
 
Beiträge: n/a
hi,

schau mal hier:
http://www.ccfreunde.de/apboard/thread.php?id=1241&start=1#0

soweit ich weis liegt das problem nicht an der eigentlichen schiene sondern an dem klotz der sich in der sitzschiene befindet.
beim zurückschieben / einstellen des sitzes sollte er in der endposition einrasten. das tut er aber nicht , sondern er bleibt am sitz hängen und wird beim vorschieben des sitzes wieder mit nach vorne genommen. dadurch kann der sitz nicht wieder in die ausgangsposition geschoben werden, da der anschlag ja wieder mit nach vorne geschoben worden ist. die funktionsweise ist bei geöffneter tür von außen sehr gut zu beobachten.

gruß

thomas
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 17.05.2005, 16:35
cord cord ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2002
Farbe: Schwarz
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: M?nchen
Beiträge: 30
Nachdem ich nun meinen Sitz auseinander gelegt habe, habe ich die Ursache für mein Problem gefunden.

Defekt war/ist nicht die Sitzschiene, sondern der Verstellzug vom Hebel zum Untergestell.
Dieser hatte einen Knick, wodurch sich der Innenzug verklemmte (siehe Bild1).

Dadurch ging er nicht mehr ganz zurück und somit auch nicht der Bolzen (Bild 2)in der Schiene. Der Sitz rastete zwar noch ein, jedoch wurde der Läufer in der Schinen nicht mitgenommen.

Ursache dafür war, das der Zug nicht richtig verlegt war und sich an der Schraube (Bild 2) verbogen hat.

Nachdem ich den Seilzug gewechselt habe (Nr: 8918F2 / € 11,25) läuft alles wieder perfekt.

Der Seilzug lässt sich auch ohne Sitzausbau auswechseln.

cord
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 04.11.2006, 18:06
Sammi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Fahrersitz rastet nicht mehr ein

Hallo

Was für ein pech ich heute hatte. Wollte meinen CC von innen aussaugen,und hab den fahrersitz nach vorne geschoben,als ich hinten fertig war,und den sitz nach hinten schieben wollte,hat er nicht nich mehr eingerastet. Verdammt,hab gefettet,gedrückt,geschoben,nichts wollte! Hat jemand eine Ahnung was so ein Sitzgestell kostet?

Sammi
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 04.11.2006, 18:26
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.887
Wirst sicher nicht gleich ein neues Gestell brauchen.
Hatte ich vor Jahren auch mal. Habe dann irgendwie an dem Bowdenzugdraht, der die Sitzarretierung bedient, gezogen, gedrückt oder sonswie gefummelt und plötzlich ging es wieder. Wenn Du es nicht selbst hinbekommst, fahr mal in die WS. Die Jungs werden sicher einen Plan haben.
Drücke Dir die Daumen, daß es wie bei mir nur ein kleiner Verschlucker war.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 04.11.2006, 19:35
sturmfrisur
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hatte bei meiner Limo das Problem ebenfalls. Da war ein Bolzen aus der mechanik herausgefallen und lag unter dem Sitz! Eingesetzt, festgeschweisst, fertig! NUr gefährlich wenns bei dir dasselbe war und du das Teil eingesaugt hast
Inzwischen habe ich ein ähnliches Prob bei meinem CC am Beifahrersitz! Dort kann ich die Rückenlehne weder verstellen noch nach vorne klappen. Hab schon lange gesucht aber nix gefunden. Nur wenn ich den Plastikhebel an der Seite abnehme und die Mechanik mit der Rohrzange betätige, gehts Hab mich aber dran gewöhnt... Ich hab eh das Gefühl dass diese Sitzmechanik nicht die Ausgereifteste ist...:o
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 04.11.2006, 20:29
Luzi 206 CC Luzi 206 CC ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2001
Farbe: Luzifer Rot
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: Weimar
Beiträge: 77
Beitrag

Sitzgestell war nicht billig. Der Sitz legt einen kleinen "Schuh" in der Schiene ab sozusagen als Erinnerung wo er vorher Stand. Auf dem Schuh ist ne kleine Metallnase die den Sitz einrasten läßt. Bei mir war die mal abgeschliffen. Man konnte aber noch den Sitz "manuell" einrasten indem man an der linken Seite in der Mitte unter den Sitz ins Gestänge gefaßt hat.
Wird Dir sicherlich erst mal nicht erst mal nicht viel helfen, aber schau dir mal den Schuh in der Schiene an. Vielleicht ist er es bei Dir auch.
__________________
Grüße aus Thüringen

Jens
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 04.11.2006, 23:48
Benutzerbild von Ratz
Ratz Ratz ist offline
Der Rote Flitzer
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2005
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Hattersheim
Beiträge: 318
Jepp

Bei mir war auch das gleiche bei meiner vorigen Limo, war wegen der Geschichte 2x kurz hinter einander in der Werkstatt, letz wurde doch das komplette Sitzgestell ausgetauscht! Hatte Glück, war gerade noch in der Garantiezeit!!!
__________________
Unser Silberstar
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 05.11.2006, 01:24
electroman
Gast
 
 
Beiträge: n/a
http://www.ccfreunde.de/forum/showth...328#post159328
:confused:
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 16.11.2006, 22:15
sturmfrisur
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Meine Theorie mit den minderwertigen "Peugeot"-Sitzen scheint sich langsam zu bestätigen
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 16.11.2006, 22:21
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.887
Zitat:
Zitat von sturmfrisur Beitrag anzeigen
Meine Theorie mit den minderwertigen "Peugeot"-Sitzen scheint sich langsam zu bestätigen
Wie lautet denn Deine Theorie? Die kenne ich noch nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beifahrer sitz, fahrersitz, klemmt

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
elektr. Sitzverstellung Snake 308cc - Techtalk 25 02.06.2016 14:00
Sitzverstellung Kellerkind 307cc - Allgemein 14 23.10.2015 18:15
Probleme mit elektrischer Sitzverstellung CC-Joachim 308cc - Techtalk 4 22.08.2014 19:46
Memoryfunktion Sitzverstellung defekt MS207cc 207cc - TechTalk 0 12.03.2013 14:53
Umbau Sitzschienen: Sitz nach hinten versetzen York_20 206cc - Techtalk 9 27.01.2004 08:41





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017