CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 15.07.2013, 17:53
Dontoni Dontoni ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Roland Garros
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Köln
Beiträge: 34
Anzeige "Dieselfilter reinigen" (HDi)

Hallo zusammen,

ich weiß es gibt schon eigene Threads nur leider kann ich zu meinem genauen Problem nichts finden.
Nachdem ich mir einen CC kaufte hatte ich nach 100 km die Fehlermeldung Diesel Filter renigen, absturz!!! Das Ding ist, der Fehler kommt vielleicht jedes 10. mal starten vor. Auslesen brachte auch keine Fehler, was ist euer Tipp was ich machen soll? Der Wagen hat 155 000 Km runter d.h. Filter wurde vor 30 Tkm gewechselt.
Kann es vielleicht am Additive liegen? Das regt mich derzeit wirklich auf.
Sollte ich Vorsichtshalber das Geberkabel wechseln? Wenn ja hat da einer eine Herstellernummer von damit ich das ggf im Internet günstiger bekomme!?

Bitte spamt mich mit Ideen zu! Ohne Rücksicht auf Verluste, ich werde allen Ideen nachgehen.

Grüße Jean
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.07.2013, 21:03
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.394
Hi,

Fehlermeldungen rund um den FAP lassen sich mit einem normalen OBD-Tester weder auslesen noch löschen. Das geht leider nur mit dem herstellerspezifischen Interface und der entsprechenden Software.

Hast Du das gemacht? Falls nein, wäre das der erste Schritt, bevor auf Verdacht irgendwelche Komponenten getauscht werden.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.07.2013, 21:40
Dontoni Dontoni ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Roland Garros
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Köln
Beiträge: 34
OK super Anmerkung.

Bin mal alte Rechnungen durchgegangen, das ist doch ein Witz das, dass auslesen fast 50€ kostet oder?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.07.2013, 22:37
Benutzerbild von *BcK*
*BcK* *BcK* ist offline
Co-Cheffe
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Umlackiert Eigenkreation
 

Wesel -[Deutschland]- WES Wesel -[Deutschland]- X 8 6 8 2
Registriert seit: 08.2008
Ort: Wesel
Beiträge: 1.848
206cc Diesel (Filter Reinigen)

Fürs Auslesen habe ich immer 20€ gezahlt...
__________________
detailing.PERFORMANCE
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.07.2013, 23:44
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.394
Zwei dreimal auslesen lassen, und das online erworbene Spezialinterface dürfte sich amortisiert haben. Zumal man damit theoretisch auch umprogrammieren und zurücksetzen kann, worauf man jetzt eben Lust hat bzw. man für nötig erachtet. Unabhängig davon, ob der Händler gerade "das darf ich nicht" oder "hab ich keine Lust zu" dem Kunden erzählt.

Da die besagte Fehlermeldung bei mir auch über kurz oder lang wieder ins Haus steht (220.000 km), werd ich es mir wohl auch bald kaufen.

Der OBD-Standardtester ist schön, fahrzeugspezifisch kommt man damit aber nicht weiter.

Viele Grüsse
Thomas

Geändert von thomas44 (15.07.2013 um 23:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 16.07.2013, 11:21
Dontoni Dontoni ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Roland Garros
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Köln
Beiträge: 34
Morgen,

Kennt hier jemand vielleicht einen Händler im Raum Köln der einfach nur ausließt und keine 70 € dafür nimmt? Schweinerei ist das!!!

Kann vielleicht auch ein Ford händler meinen Fehler auslesen? Oder der ADAC? Dann ruf ich einfach den an.

Geändert von Dontoni (16.07.2013 um 11:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 16.07.2013, 12:16
Dontoni Dontoni ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Roland Garros
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Köln
Beiträge: 34
Noch etwas Thomas,

Ich kann leider mit deinem ersten satz absolut nichts anfangen, kannst du mir da auf die Sprünge helfen?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.07.2013, 15:34
uli07 uli07 ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 567
Was für Additive meinst du eigentlich? Mischt du dem "normalen" Diesel etwa noch etwas bei?

Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.07.2013, 15:41
Dontoni Dontoni ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Roland Garros
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Köln
Beiträge: 34
Nein Quatsch aber der 1,6 Liter HDI hat einen Additivtank der alle 120tkm nachgefüllt wird glaub ich.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.07.2013, 16:53
uli07 uli07 ist offline
Stau-Umfahrer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 567
So so, glaubst du, dann füll ihn immer schön auf und gewöhne dich an den Fehler. Du wärst überigens nicht der erste der meint er müßte in einen 4-Takter Diesel 2-Taktöl hinzumischen.

Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 16.07.2013, 20:15
Benutzerbild von Bully
Bully Bully ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
 

Mindelheim (Unterallgäu) -[Deutschland]- MN Mindelheim (Unterallgäu) -[Deutschland]- BY 3 5 6
Registriert seit: 04.2013
Beiträge: 8
Hallo
ich kenn dein problem und die lösung
der jenige der dein fap erneuert hatt beging einen fehler in der rücksetzung
des fap parameter (info frischer filter)

der fehler kann nur durch den original tester behoben werden oder das liebe teil aus dem internet du musst ihn noch mal zurücksetzen nach tester anweisung und danach die batterie abklemmen und die beiden pollen zusammenhalten 5 minuten warten und die batterie wieder anklemmen
danach hatt sich das motorsteuergerät resettet und übernimmt den neuen wert

der fehler ist das sich beim 206cc kein fapstseuergerät verhanden ist sondern im motorsteuergerät internverbaut programiert .. sucht euch was aus , ist und das sich diese interne schaltung ab und zu beim zurücksetzen zwischen drin aufhängt laut parametern die man ausliest ist es zurück gesetzt aber inwirklich keit ist es das nicht oben genannt prozedur löst das problem wenn nicht meld dich doch bei mir mit ner pn



ich weis zuviel text zu wenig satz bau zuviel rechtschreibfehler ^^ bitte keine kommentar dazu

mfg bully
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 16.07.2013, 23:16
Dontoni Dontoni ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Roland Garros
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Köln
Beiträge: 34
Uli ich bitte dich mich NICHT für dumm zu verkaufen. Natürlich bekommt der DPF ein Additiv, wenn du nicht der Meinung bist soll dein Ortsansäßiger Ford oder Peugeot Händler dich mal darüber aufklären was bei der 120 000 Km Inspektion gemacht werden muss zumindestens bei Ford wirst du auf einen solchen Satz treffen "Additiv für Diesel-Partikelfilter ...nur TDCi-Motor mit Abgasnorm Stufe IV...". Und das mit dem in den Tank pinkeln war NATÜRLICH ein scherz, da dieses Additiv ein Harnstoff ist ähnlich Ad Blue bei LKW.


So nun zu Bully, welches Teil aus dem Internet meinst du also welches Lesegerät?

Grüße
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.07.2013, 23:20
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.394
Also von Batterie abklemmen und insbesondere Pole kurzschließen habe ich beim 206cc noch nie etwas gehört. Übrigens gab es bereits in den 1990er Jahren bereits nichtflüchtige Speicher, und auch davor schon...

Und die andere Idee? Zweitaktöl in den Diesel mischen? Ja, in der Tat, ist schon ziemlich spät heute Abend... Ideen gibt's, die gibt's anscheinend gar nicht

Der Fehlerspeicher des FAP lässt sich wie gesagt nur mit dem herstellerspezifischen Tester auslesen und zurücksetzen. Er ist nichtflüchtig. Kein Batterieabklemmen. Das Additiv heißt Eolys 176. Nix mit Zweitaktöl. Zur Funktionsweise siehe einschlägige Suchmaschinen. Ideen hat manch einer, ehrlich...

Zum Thema Amortisation: wenn man ab 100€ im Netz das Lexia-Interface kaufen kann, ist das etwa so teuer, wie dreimal für 33,3€ in der Fachwerkstatt sich den Fehlerspeicher auslesen zu lassen. Will sagen, das kann sich lohnen, wenn man das Auto länger als 30.000 km behalten will.

Viele Grüsse
Thomas
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.07.2013, 23:30
Dontoni Dontoni ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Roland Garros
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 07.2013
Ort: Köln
Beiträge: 34
Ach und mit dem Dinge kann ich auf alles zugreifen und alles Löschen und alles rausfinden .

Dann bestell ich das eben, und so sei es.

Lieber 1x 100€ als nur noch 1x zu hören das auslesen kostet 70€, Idioten!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.07.2013, 23:38
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.394
Angeblich ja.
Ich hab auch noch keins, werde aber bald eins kaufen, da mein FAP bald wieder fällig wird. Nach dem, was man hier im Forum so liest, kommt man damit im Gegensatz zum Standard-OBD-Tester in alle Funktionen des Fahrzeuges. Dürfte stimmen, die Markenwerkstatt hat ja auch nichts anderes.

Ich denke, die 100€ wären gut angelegtes Geld, wenn man nicht nur auf die Werkstatt angewiesen sein will.
70€ für Fehlerspeicher auslesen sind wirklich unverschämt, in den Laden würde ich keinen einzigen Euro hinbringen wollen (übliche Kurse dürften Kaffeekasse bis maximal 20-30€ sein).

VG
Thomas

Geändert von thomas44 (16.07.2013 um 23:40 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abgasentgiftung, additiv, dam; dam-code, diag, dieselfilter, fap, fehler p1351, planet

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlermeldung "Anomalie Abgasreinigung / Störung Katalysator" Markus3008 206cc - Techtalk 508 01.11.2016 22:36
Drosselklappe reinigen, aber wie? 206-Fan 206cc - Techtalk 12 14.02.2014 17:32
Einstiegsleisten reinigen robb 206cc - Techtalk 9 22.04.2006 19:01
Scheibe Reinigen in Cabrio-Modus yadda 307cc - Allgemein 5 25.03.2006 15:16
Scheinwerfer reinigen! Yankeecs 206cc - Techtalk 3 30.05.2004 15:15





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017