CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.08.2017, 10:48
Bebescar Bebescar ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Active
Baujahr: 2012
 
Registriert seit: 08.2017
Ort: Heinsberg
Beiträge: 3
Technik Fragen zum 207cc

Hallo an alle,
da ich neu hier bin stelle ich mich kurz vor. Meine Name ist Frank und meine Frau Bebe haben vor kurzem einen Gebrauchten 207CC erworben. Eigentlich meine Frau(sie hat mich damit sozusagen Überrascht...) denn ein Cabrio war und ist immer schon ihr Traum .
Nun hoffen wir das der 207 auch so gut ist wie das Vorgänger Auto ,der 206+. Der 8 Jahre immer ohne irgendwelche Probleme lief.
Auch auf die Gefahr hin das meine Fragen schon oft gestellt und eventuell beantwortet wurden, gehe ich sie nochmals an.
Der Wagen ist Baujahr/Erstzulassung 02.2012. 120 PS mit 56000 Km.
1. Ist es Normal das er so zwischen 2-3000 Upm kaum Leistung hat? Auch Vollgas bringt nix(eher das gegenteil).Ab 3000 Upm gehts dann so....
Auch Ruckelt er ganz ganz leicht bei etwas untertouriger Bergauffahrt. Mehr Gas/zurückschalten bringt gar nichts. Luftfilter zu? Zündkerzen Alt?
2. Über das Temperatur Abhängige Quitschgeräusch aus dem Motorraum habe ich hier schon einiges gelesen. Es soll die Wasserpumpe sein...
Aber nach dem Einschalten der Klima ist das Geräusch weg. Wie kann es dann an der Wapu liegen? Ich habe eher den Eindruck das es mit dem Antrieb des Klimakompressors zusammenhängt?!(Magnetantriebs Prinzip) Und ab Bj 2009 soll ja auch schon ein anderes Antriebsrad der Wapu verbaut sein. Bei 2012 müsste das Problem ja dann nicht mehr auftreten.. Oder?
3. Die Öffnen/Schließmechanik der Fernbedienung.....
Also unserer Öffnet und schließt gleich, ob mit der Normalen Öffnen Taste oder nur mit der Kofferraumtaste. Auch springt da kein Kofferaumdeckel auf! Normal??
Das wars erstmal. Da der Wagen Privat gekauft wurde gibts natürlich keine Garantien. Die Fehlerchen sind im Moment auch nicht wirklich Nervend oder Schlimm, aber ich möchte natürlich vermeiden das sie Eventuell schlimm Enden.....(Wasserpumpe?)
Ach und noch eine Frage: Der CD Spieler ist(hat der Verkäufer aber auch angegeben) Defekt. Was daran Defekt ist kann ich noch nicht sagen. Lässt sich dieser selber Tauschen?? Da 4 kleine Löcher im Kunststoff sichtbar sind in denen sich wohl die Befestigungsklipse verbirgen, muss Mensch wohl irgendwie einen Spezial "Schlüssel" haben um das ganze Auszuziehen??
Danke
Frank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.08.2017, 17:07
Gernot Gernot ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 161
Erstmal die besten Wünsche in den Aachener Norden und zum neuen CC.

Das ist ein 1,6 l Saugmotor mit dem Drehmomentmaximum oberhalb 4000 U/min. Den läßt man ein wenig drehen. Das tut dem nicht weh und es braucht auch nicht viel Sprit. Dieser Basismotor ist auch eher zum lockeren rollen als zum aktiven drängeln...

Ruckeln sollte da nichts. Ferndiagnose ist schwierig. Der Temperatursensor des Kühlmittels könnte falsche Werte liefern. Die Dinger taugen nichts. Es könnte auch eine Zündspule ein Isolationsproblem haben.

Das Quietschen wird die Kupplung des Klimakompressors sein. Das ist nur ein Schönheitsfehler und gibt sich bei regelmäßiger Nutzung des Autos und der Klimaanlage.

Die Kofferraumtaste läßt den Deckel nicht aufspringen. Die gibt nur den Kofferraumöffnerkontakt frei. Die Türen sollten dann noch zu sein. Muß das ´mal bei mir ausprobieren.

Gernot
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.08.2017, 18:36
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 3.666
Zur Frage des CD-Spielers:
Bei den orig. Peugeot Radios (Typen RD4 oder RT3) ist dies eine Einheit. Man kann sie mit den üblichen Montagebügel herausziehen. CD-Spieler instandsetzen ist da wohl unrentabel. Bei einem denkbaren Austausch mit einem gebrauchten orig. Radio oder einem anderem Fremdgerät geh mal in die Suche hier im Forum. Da gibt es unzählige Themen was zu beachten ist.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.08.2017, 20:25
Gernot Gernot ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 161
Ich habe gerade die Fernbedienung durchprobiert. Auf, klar, zu, auch klar, Kofferraum muß man etwas länger drücken (die Bedienungsanleitung sagt 2 s), dann werden die Türen entriegelt und der Kofferdeckel fluppt 1 cm aus dem Schloß.

Gernot
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2017, 09:30
Bebescar Bebescar ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Active
Baujahr: 2012
 
Registriert seit: 08.2017
Ort: Heinsberg
Beiträge: 3
hallo gernot,
danke für deine antworten.du hast nicht geschrieben ob bei dir bei der betätigung der kofferaumtaste auch die spiegel ausfahren wie bei unserem?
kofferaum springt nicht auf.
zum ruckeln: der wagen geht heuer in die werkstatt weil das ruckeln immer mehr wird(na hoffentlich hat sich meine süse da nicht verkauft?). lassen mal luftfilter, zündkerzen usw wechseln.
kühlmittelsensor?? müsste dann nicht bei einem eventuellen defekt fälschlicherweise kühlmittelstand zu niedrig angezeigt werden? angezeigt wird aber leider gar nichts.
klimakompressor: nun ich glaube auch das es nichts ernstes ist(im moment), mal sehen wie es sich entwickelt. dieses quitsch geräusch haben wohl viele und es wurde immer mit der wapu in verbindung gebracht??!
ja deieser motor ist wirklich nichts für eine schnelle etappe! nun das macht auch nichts, aber beim überholen ist es schonmal nervend weil er absolut nicht in die gänge kommt.
danke
frank
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.09.2017, 16:55
Gernot Gernot ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 161
Der geht da ganz normal auf. Spiegel raus, Türen entriegelt, Kofferdeckel fluppt leicht hoch.

Der Kühlmittelsensor mißt die Kühlmitteltemperatur. Die können Wackelkontakte haben und werden bei Peugeot regelmäßig ersetzt. Bei mir bei jeder Inspektion ungefragt und kostenlos. Jedenfalls habe ich immer leichte Kühlmittelspuren nach jeder Inspektion da am Sensor. Der sitzt da mit so einer Schnellwechslevorrichtung mit einer leicht ziehbaren Halteklammer am Thermostatgehäuse.

DIe Zündspulen sind auf jeden Fall auch ein Tipp. Da gibt es in der Motorsteuerung eine Statistik über Zündaussetzer.

Filterwechsel und Ölwechsle ist bei einem Gebrauchtwagen natürlich immer eine gute Idee. Der VTI bekommt 5W30 C2 und nichts anderes.

Gernot
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.09.2017, 18:21
Bebescar Bebescar ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 207cc VTi 120 Active
Baujahr: 2012
 
Registriert seit: 08.2017
Ort: Heinsberg
Beiträge: 3
ok danke gernot. werde darauf in der werkstatt hinweisen.
nun bisher keinerlei wasserverlusst oder ein spinnen der anzeige diesbezüglich.
danke für die tipps
frank
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2017, 20:05
Gernot Gernot ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 207cc VTi 120 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Schnee Weiß
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: Gersthofen
Beiträge: 161
Der 2012er VTI - ist meiner ja auch - läuft schon. Da ist schon viel verbessert worden. Schwächen sind der besagte Temperatursensor und Ölverlust am Öldruckregelventil an der Motorrückseite. Da gibt es einen Dichtsatz.

Gernot
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2017, 00:57
Benutzerbild von Bigfoot
Bigfoot Bigfoot ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Stein Grau
 

Siegburg -[Deutschland]- SU Siegburg -[Deutschland]- AM 1 6 1 1
Registriert seit: 02.2015
Ort: Swisttal - Miel
Beiträge: 44
Zitat:
Zitat von Gernot Beitrag anzeigen
Der VTI bekommt 5W30 C2 und nichts anderes.

Gernot
Hallo......ich fahr seit 2 jahren 5W40.......steht auch im Handbuch
ist das falsch...??
vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2017, 03:02
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.410
Jetzt muss ich mich doch mal zu Wort melden...

Eigentlich zu allen Problemen/Fragen gibt es passende vorhandene Threads mit vielen Informationen.

Also bitte jetzt nicht hier alles kreuz und quer durcheinander diskutieren sondern speziell zu einzelnen Fragen vorhandene Threads weiterführen.
Zum Thema "Öl" findet man ganz sicher was!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen über Fragen -Technik und Software ccinfo 206cc - Techtalk 5 30.06.2010 20:46
Wichtige fragen / autoradio & boxen duxxx 206cc - Car-HiFi und Navigation 1 30.03.2009 11:51
Fragen rundum Sound im CC Milka-sh 206cc - Tuning & Zubehör 1 03.05.2006 18:43
Das erste Cabrio für mich! Fragen, Fragen, Fragen Eva 307cc - Allgemein 20 09.06.2005 07:42
Zwei Fragen zur Technik LifeGuard 206cc - Techtalk 10 25.08.2003 16:21




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017