CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Car-HiFi und Navigation

206cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD1, RD3, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.05.2018, 12:55
matzb1967 matzb1967 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 05.2018
Ort: Neuenkirchen
Beiträge: 7
DAB - Autoradio und Lautsprecher

Hallo,
ich weiß, es wurde hier im Forum schon viel zu diesem Thema geschrieben, aber die meisten beiträge sind schon mehr als 10 Jahre alt und ich bin mir nciht sicher in wie weit diese heute noch Gültigkeit haben. Daher möchte ich mit dieser Abfrage einfach mal einen aktuellen Satnd erfahren. Daher folgende Fragen:
1. Kann ich ein aktuelles DAB bzw. DAB+ Radio verbauen?
2. Wenn ich ein solches Radio (DAB/DAB+) verbaue, muss es eine bestimmte Marke sein, wegen der Anschlüsse, oder kann ich hier nehmen was ich will und mir die Kabel gegebenenfalls dann selber zusamen löten,stecken, etc.?
3. Wie viele Lautsprecher sind in einem 206cc von 2005 verbaut? Ich habe zwei in den Türen, zwei an den Spiegeln und zwei hinten, korrekt?
4. Wenn ich diese tauschen möchte, gibt es hier bestimmte Dinge auf die man achten muss, oder kann man hier verbauen was der Markt hergibt, so lange die rein passen?
5. as habt Ihr so verbaut in euren 206cc´s? Radio und Lautsprecher

Vielen Dank für kompetente und hilfreiche Antworten.
__________________
Gruß
matzb1967
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.05.2018, 22:22
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.154
zu1) ja, aber du verlierst ohne Zusatzausrüstung die Funktion der Lenkradfernbedienung sowie die Radioanzeige im Bord-Display. Die LFB kann man aber ggfs. mit einem Zusatzadapter (entsprechend dem eingebauten Gerät) wieder in Betrieb nehmen.
http://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=868

zu2) es empfiehlt sich ein Gerät zu wählen, wo es passende Anschlußadapter dafür gibt (orig. Peugeot-Stromanschlußadapter, Antennenadpter ggfs. LFB-Adapter. Das "basteln" empfiehlt sich nicht unbedingt, da unter Umständen CAN-Bus-Signale gestört werden.
http://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=796

zu3) hauptsächlich bringen gute Türlautsprecher, ordentlich eingebaut und gedämmt, besseren Sound,
http://www.ccfreunde.de/forum/showth...439#post313439

Du must ja auch noch eine extra DAB-Antenne installieren
http://www.ccfreunde.de/forum/showthread.php?t=25946

Ansonsten findest Du im Bereich "206cc Car-Hifi" jede Menge Themen und Input, auch wenn sie schon "älter" sind. Dein CC ist ja auch alt und die Themeninhalte haben nichts an ihrer Bedeutung verloren.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2018, 23:24
Benutzerbild von heinecken
heinecken heinecken ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 110 Quicksilver
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 

Trier-Saarburg -[Deutschland]- SAB Trier-Saarburg -[Deutschland]- SM 4 2
Registriert seit: 07.2015
Ort: Longuich
Beiträge: 70
http://www.ccfreunde.de/forum/showpo...73&postcount=3

Das ist die Anlage in meinem Auto. Funktioniert einwandfrei und hat, abgesehen von den hintersten Winkeln des Hunsrücks, einwandfreien DAB+ Empfang.
Durch den NIQ Adapter funktioniert die Lenkradfernbedienung und das Dimmen der Anzeige bei Abblendlicht, die Anzeige im Bordcomputer funktioniert allerdings nicht.
Bei den meisten DAB Radios ist eine Scheibenklebeantenne dabei. Sonderlich guten Empfang haben die allerdings nicht, vor allem bei Wärmeschutzverglasung. Besser ist eine aktive Dachantenne.
Die sind allerdings meistens fürs Fahrzeugheck gedacht. Vorne anstelle der originalen Antenne montiert stehen die meistens (bei mir isses so) quasi senkrecht nach oben. Das ist optisch gewöhnungsbedürftig, für dem Empfang allerdings vorteilhaft.

Die originalen Lautsprecher hab ich alle getauscht jeweils gegen passende Kenwood Lautsprecher. Unter den Sitzen sind zwei Endstufen eingebaut, hinterm Fahrersitz steht ein Subwoofer. Das ganze ist nun nicht unbedingt eine High-End-Anlage, aber gut genug um auch offen auf der Autobahn mit gutem Klang Musik hören zu können.

Grundsätzlich ist man bei der Wahl eines anderen Radios nicht an eine bestimmte Marke gebunden. Die Anschlüsse sind quasi immer ISO Stecker. Ich würde aber zu einem Gerät eines bekannteren Markenherstellers raten, Kenwwod, JVC, Blaupunkt, Alpine ect... Bei günstigen Geräten muss man meistens Abstriche in Bedienung, Empfang oder Klangqualität machen.
Wichtig ist auch, den Peugeot Fremdradioadapter zu benutzen, der das Radio vom Multiplex-Bus des Autos entkoppelt. Bei manchen Lenkradfernbedienungsadaptern kann der allerdings entfallen, da der LFB adapter den Peugeot Adapter ersetzt (Bei mir ists z.b. so)
__________________
Keine Panik!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
werksseitige Verkabelung Front Lautsprecher / Frequenzweiche tomtom1610 207cc - Car-HiFi und Navigation 3 01.08.2014 22:00
Serienmäßige Lautsprecher oder Zubehör? Martinho 207cc - Kaufberatung 8 26.03.2008 08:19
Lautsprecher Einbau Hinten! Judy 206CC 206cc - Car-HiFi und Navigation 39 15.08.2006 22:58
Hannover DAB 52 wonderdog 206cc - Car-HiFi und Navigation 0 09.03.2006 16:56





Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017